DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Produktankündigungen

Anzeige

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.03.2018, 16:55   #191
Yeats
Benutzer
 
Registriert seit: 17.11.2014
Ort: OWL
Beiträge: 2.586
Standard AW: Canon M50 vorgestellt

Zitat:
Zitat von Duewel Beitrag anzeigen
Naja, die Gehäusequalität einer Olympus E-M10 oder Panasonic GX-80 darf man aber schon erwarten. Die liegen ja auch in dem Preissegment einer M50.

Ich war ja lange selber Canon-User und wundere mich immer wieder, wie anspruchslos die jetzigen Nutzer geworden sind. Bei jeder Canon-Kamera lese ich nur noch, ja.. für XXX€ kann man ja nicht noch ein gutes Gehäuse erwarten usw..

Natürlich kann man das erwarten. Das sind 600€! Warum muss man sich denn bei Canon immer mit weniger zufrieden geben? Ich verstehs nicht.
Vielleicht wartest auch du erst mal ab, bis du eine M50 selbst in der Hand gehabt hast, bevor du dir ein Urteil erlaubst?
Kunststoffe werden bei allen Kameras verbaut, reine Metallgehäuse gibt es vielleicht noch bei Leica, aber sonst nicht. Eine Beurteilung ohne echte Erfahrung halte ich aber für ungerechtfertigt und schlichtweg Blödsinn.
__________________
Canon EOS | Canon FD | Mamiya 645 | Minolta | Leica R
https://www.flickr.com/photos/18026599@N00/
Yeats ist offline  
Alt 13.03.2018, 16:56   #192
flxmmr
Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2015
Beiträge: 273
Standard AW: Canon M50 vorgestellt

Zitat:
Zitat von tornesch Beitrag anzeigen
So ist es und die genannten Modelle oben zeigen das es auch in dieser Preisklasse anders geht.
Ja, allein der Ein/Ausschalter einer OMD-M10 erinnert mehr an Chinaspielzeug, als an ein wertiges Gerät, aber gut, ist halt alles subjektiv .

Jetzt sag' einfach mal ehrlich, in welchen Punkten die MFTs für 500€ besser verarbeitet sind – und zwar ganz konkret: "bei meiner Canon war nach xxx Auslösungen xyz abgerieben" vs. "bei Olympus nicht"! Ich persönlich finde ja die Knöpfe und Stellräder bei den Oly M10s ziemlich klein und wenig "wertig", möchte aber keine Aussage über deren Haltbarkeit treffen... Alternativ suchst du dir für dein Getrolle eben eine andere Plattform !
flxmmr ist offline  
Alt 13.03.2018, 17:50   #193
tornesch
Benutzer
 
Registriert seit: 29.08.2013
Ort: Süd-SHolstein
Beiträge: 2.700
Standard AW: Canon M50 vorgestellt

Zitat:
Zitat von flxmmr Beitrag anzeigen
Alternativ suchst du dir für dein Getrolle eben eine
andere Plattform !
Mache das gerne wenn es Dir so schwer fällt andere Meinungen zu ertragen ohne persönlich und ausfällig zu werden.
Auch wenn die Sitten im Netz verrohen es geht hier nur um Kameras,
nicht verbal prügeln, dafür doch nicht, oder?
Die M10 und speziell die Schalter wäre für mich auch ein Grund von dieser Kamera Abstand zu nehmen. Aber die M10 ist hier nicht das Thema.


Aber wir sollten das Thema "Gehäuse" jetzt einmal hinten an stellen, es gibt sich noch andere interessante Aspekte?!
tornesch ist offline  
Alt 13.03.2018, 17:54   #194
Yeats
Benutzer
 
Registriert seit: 17.11.2014
Ort: OWL
Beiträge: 2.586
Standard AW: Canon M50 vorgestellt

tornesch, du darfst gerne alles Mögliche, auch alles Negative über die M50 schreiben, wenn du aus Erfahrung sagen kannst, dass die Gehäusequalität mies ist. Da aber noch niemand diese Kamera bislang in der Hand hatte, sind alle dahingehenden Äußerungen unsinnig.
__________________
Canon EOS | Canon FD | Mamiya 645 | Minolta | Leica R
https://www.flickr.com/photos/18026599@N00/
Yeats ist offline  
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 13.03.2018, 20:16   #195
isibitz
Benutzer
 
Registriert seit: 08.10.2008
Beiträge: 313
Standard AW: Canon M50 vorgestellt

Um ein wenig von der Haptik Diskussion wegzukommen … mal technische Fragen.

Hat jemand schon was gelesen, ob die M50 Programmshift wie die EOS DSLRs kann?
Wie ist Eye AF zu verstehen? Autofocussteuerung per Auge, wie die ehemalige EOS 50 (?).
Oder wie mal auf den Bildern sieht eine Verfolgung der Augen einer Person?
isibitz ist offline  
Alt 13.03.2018, 21:46   #196
TORN
Benutzer
 
Registriert seit: 13.05.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 13.440
Standard AW: Canon M50 vorgestellt

Der eye AF ist wohl für wenig bewegte Motive gedacht. Bei diesen Personen kann im AF-S wohl automatisch auf das nächste Auge scharf gestellt werden. Im Gegensatz zu Sony tut es das nocht nicht fürs Tracking. Kann mir aber gut vorstellen, dass Canon das in einer höherwertigen Kamera einbaut.
__________________
>> Canon 5D + Fuji Zeug
TORN ist offline  
Alt 13.03.2018, 21:49   #197
TORN
Benutzer
 
Registriert seit: 13.05.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 13.440
Standard AW: Canon M50 vorgestellt

Zitat:
Zitat von tornesch Beitrag anzeigen
Das Gehäuse und die Bildqualität sind für mich nicht "irgendein einzelnes Kriterium" das ich gegen andere aufwiege sondern bei Nichterfüllen des Anspruches Dealbreaker.
Ja, genau wie viele andere Dinge für andere Leute. Aber ich gehe auch nicht zum Kiosk an der Ecke und beschwere mich, dass er keine Luxusmöbel verkauft. Du bist mit gehobenen Wünschen im Einsteigerbereich grundsätzlich falsch. Ich finde diese Vorstellung so weltfremd, dass ich mich im Folgenden davon befreie. Also ad-i-os dann.
__________________
>> Canon 5D + Fuji Zeug

Geändert von TORN (13.03.2018 um 21:51 Uhr)
TORN ist offline  
Alt 13.03.2018, 22:40   #198
tornesch
Benutzer
 
Registriert seit: 29.08.2013
Ort: Süd-SHolstein
Beiträge: 2.700
Standard AW: Canon M50 vorgestellt

Du teilst die Bewertung der Gehäusequalität also.
Akzeptiere ich aber eine GX80 zeigt das es auch bei Einsteigermodelle besser geht.
tornesch ist offline  
Alt 13.03.2018, 23:35   #199
VisualPursuit
Benutzer
 
Registriert seit: 22.09.2008
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 9.896
Standard AW: Canon M50 vorgestellt

Zitat:
Zitat von tornesch Beitrag anzeigen
Du teilst die Bewertung der Gehäusequalität also.
Wie soll denn das gehen, wenn er sie noch nicht in der Hand hatte?

Bei Dir ist das auch nur geraten.
__________________
Tipp: Wer Threads mit der Option "sofortige Benachrichtigung" abonniert, bekommt alle Postings und Antworten eines Threads zu sehen. Wer dagegen "tägliche Benachrichtigung" wählt bekommt nur das zu sehen was die allgegenwärtige Zensur übrig lässt.
VisualPursuit ist offline  
Alt 14.03.2018, 02:35   #200
OM4ti
Benutzer
 
Registriert seit: 15.12.2010
Beiträge: 500
Standard AW: Canon M50 vorgestellt

Zitat:
Zitat von digimike Beitrag anzeigen
Moderne Kustsstoffe sind heutzutage besser,stabiler leichter und witterungsbeständiger als Metall!Das hat nichts mit billig zu tun!
Ja, es gibt solche Kunststoffe, bereits sogar recht lange. Nur diese sind dann auch alles andere als billig. Daher durchaus angebracht eine Kamera im unteren Preissegment kritisch darauf anzusehen.
Zudem ist Metall nicht gleich Metall, schon garnicht bei der Witterungsbeständigkeit. Einflüsse die Metalle nicht zusezten z.B. UV setzen Kunststoffen zu. Einigen arg, anderen wenig, aber keine immun. Während Feuchtigkeit und andere Medien, die einigen Metallen Probleme bereiten kann für Kunststoffe kein Problem sind... ist also nicht so einfach, das Pauschal abzutun.
__________________
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten
OM4ti ist offline  
Thema geschlossen


Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Produktankündigungen
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:34 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren