DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Pentax K > Pentax K - Objektive

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.03.2018, 07:53   #11
CubeEdge
Benutzer
 
Registriert seit: 18.07.2008
Ort: Lkr. Osnabrück
Beiträge: 4.745
Standard AW: Suche neues Objektiv

Zitat:
Zitat von Lockenheld Beitrag anzeigen
Vielen Dank für die ganzen Tipps. Ich hatte mal noch eine Suche im Biete Bereich gestartet und habe festgestellt, dass es für Pentax eigntlich keine lichtstarke 35mm Festbrennweite gibt.
Lichtstärker als das Sigma 18-35 jedenfalls nicht. Da müsstest du dich mit 35/2.0 zufrieden geben oder sogar dem 35/2.4. Oder ein gebrauchtes Sigma 30/1.4 aus der Zeit vor der ART-Serie? So habe ich das Problem "gelöst", allerdings nutzte ich F/1.4 extrem selten.

Aber da du ja nicht ausdrücklich im Pentax-Sub-Forum gefragt hast, denkst du vielleicht über einen Wechsel nach? Nun, inzwischen gibt es ein paar Edelkompakte, die der K100D das Leben schwer machen dürften.
__________________
Stabile und wetterfeste Technik statt BUNTPLASTIK

Im "Flohmarkt" erfolgreich mit folgenden Usern gehandelt:
Ecotuner - ulipl - mmo78 - erif1 - radfahrerin - toto_ossi - intruder1961 - gremtekt - track'n'field - marantz - wisent - holger307 - test224 - DaDare - roterrenner - Batraal - MeneMeiner - Cobhe - B.F.Pierce - fzeppelin - pThias - brtsch - Rubinchen - Dr-Downhill

Vom Handel mit mir im "Flohmarkt" ausgeschlossen: EVMan - Olympiker
CubeEdge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2018, 08:16   #12
daduda
Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: Wien
Beiträge: 4.445
Standard AW: Suche neues Objektiv

Zitat:
Zitat von Lockenheld Beitrag anzeigen
Weil ich eigentlich immer auf die Tiefenunschärfe der der 1.7 Linse aus bin
Die Tiefenunschärfe hängt aber nicht nur von der Blende ab sondern auch von der Brennweite.

Und dann natürlich vom Motivabstand und Abstand von Motiv zu Hintergrund.

Mir ist nicht ganz klar welche Art von Bildern es in Städten werden soll wo das zum tragen kommt.

35mm an APSC, also 50mm KB sind übrigens immer noch relativ lang, für Gebäude und Plätze oft zu lange.
__________________
Was wir hier betreiben, ist Zeitvertreib!
daduda ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2018, 08:20   #13
nex69
Benutzer
 
Registriert seit: 30.12.2016
Beiträge: 3.091
Standard AW: Suche neues Objektiv

deshalb wäre das 18-35 vermutlich eine gute Lösung.
__________________
flickr
nex69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2018, 08:48   #14
SchwedenwuerfelOtto
Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2008
Ort: Hamburg
Beiträge: 3.615
Standard AW: Suche neues Objektiv

@TO: Da Du auch einen Systemwechsel in Betracht ziehen kannst, wie angedeutet:
Die Frage, "Elektronischer oder optischer Kamerasucher?" sollte m.N.n. ebenfalls bedacht werden. Das kleinere Micro Four Thirds- Aufnahmeformat würde ich jedoch, wg der nochmals erhöhten Anforderungen an Schärfe u Auflösung, eher beiseite lassen.

WENN Deine Wahl auf eine Kamera mit elektronischem Sucher fällt: Dann kannst Du, wg der stark verringerten Schnittweite (Entfernung, Bajonett-Teller bis Aufnahme- Ebene) die gesamte Palette der "Alten Schätzchen" aus der Vor- Autofokus- Ära nutzen (!!!).

TIP: Ein gebrauchtes Sony A7-I- oder II- Gehäuse, und dazu nach Gusto die Objektive.
(Ich würde Minolta SR - Canon FD - Pentax K und M - Yashica- Contax (!!) - Rollei QBM (ja!) in Betracht ziehen. Leica R ist, wg der erhöhten Preise, ähnlich wie Yashica/Contax weniger erschwinglich.)
Der Vollständigkeit halber: Der Hersteller Minolta (dessen Kamerasparte wurde in 2006 von Sony aufgekauft) hatte eine firmeneigene Produktion f opt Gläser. Die (MC (meter coupled)- und MD (meter coupled, dual automatic)-Rokkor-) Objektive aus jener Fertigung bestachen durch hohen Ortskontrast, sehr angenehme Farbwidergabe und eine hohe Farbkonstanz (!) über das Programm hinweg. — Meine Empfehlung.
__________________

Das wirklich Neue am Computer ist, dass er uns die Möglichkeit gibt, so viele Fehler in so kurzer Zeit zu machen wie niemals zuvor in der Geschichte.

Socrates omnibus fere libris Platonis expressus est.

Helmut Newton im Restaurant - Der Koch: „Ihre Fotos gefallen mir, Sie haben bestimmt eine gute Kamera“. Helmut Newton (nach dem Essen): „Das Essen war vorzüglich — Sie haben bestimmt gute Kochtöpfe!

Geändert von SchwedenwuerfelOtto (13.03.2018 um 09:02 Uhr)
SchwedenwuerfelOtto ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 13.03.2018, 12:31   #15
Silvestri
Benutzer
 
Registriert seit: 11.11.2014
Beiträge: 182
Standard AW: Suche neues Objektiv

Hallo Lockenheld,
es gibt doch ohne Probleme zum relativ günstigen Preis von Samyang das 35mm f/1,4 mit PK-A, wo ist das Problem?
Mit Samyang habe ich sehr gute Erfahrung gemacht: 85/1,4, 14/2,8 und 12mm/2,8. Mechanisch top, Schärfe gut, Preis super.
Vom 85/1,4 war aber erst das dritte Objektiv gleichmässig in den Ecken, dafür gibt es aber Widerruf im Versand.
Das 35/1,4 sollte auf APS-C gute Arbeit leisten.
Ich habe auch mit einer K100 und dem 50/1,7 "angefangen", ist immer noch im Betrieb. Pentax hat Perspektiven, die man woanders für das Geld nicht bekommt, ich bleibe bei Pentax. Eine KS-2 ist z.B. highly underrated und in der BQ mindestens wie eine K70, wenn auch mit weniger "Prestige".
Die aktuelle KP ist Sahne.
Grüsse aus der Eifel
maro
Silvestri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2018, 12:38   #16
ice-dragon
Benutzer
 
Registriert seit: 22.08.2008
Ort: DFN-Forum
Beiträge: 3.461
Standard AW: Suche neues Objektiv

Ich fasse mal zusammen:

Blende < 2.4 (da ja auch das DA 35mm 2.4 nicht in Frage kommt)
möglichst Festbrennweite
Brennweite 35mm oder kürzer

Das wird eng bei Pentax (man muss ggf. mit manuellem Fokus, groß, schwer und/oder teuer leben). Mir fallen aber ein paar Linsen dazu ein:
FA 35mm 2.0
A 35mm 2.0 (kein AF)
M 35mm 2.0 (kein AF, manuelle Blendeneinstellung)
M 35mm 1.4 (kein AF, manuelle Blendeneinstellung)
K 35mm 2.0 (kein AF, manuelle Blendeneinstellung)
Samyang 35mm f1.4 (kein AF)

FA 31mm 1.8 Limited

Sigma 30mm 1.4 EX DC
Sigma Art 30mm 1.4 DC HSM

Sigma 28mm 1.8 ASP EX DG (High Speed Wide)
A 28mm 2.0 (kein AF)
M 28mm 2.0 (kein AF, manuelle Blendeneinstellung)
K 28mm 2.0 (kein AF, manuelle Blendeneinstellung)

FA*24mm 2.0
Samyang 24 1.4 (kein AF)

Samyang 20 mm F1.8 (kein AF)

Samyang 16mm 2.0 (kein AF)

Bei den Fremdherstellern (Sigma, Tamron, Tokina, Vivitar, Soligor, Cosina und wie sie alle heißen) kenne ich mich bei den alten Optiken der Vor-AF-Zeit nicht aus, da könnte auch noch was existieren. Das gleiche gilt für Hersteller wie Leica, Zeiss oder Voigtländer, die ja teilweise Optiken mit K-Bajonett gebaut haben oder per Leitax Adapter umgebaut werden können. Genauso habe ich Optiken ohne Bajonett (Takumar etc.), die ggf. adaptierbar sind weggelassen, da mir auch da der Überblick fehlt.

Einige der genannten Objektive (die nicht mehr neu angeboten werden) dürften nur schwer auf dem Gebrauchtmarkt zu finden sein (gerade die lichtstarken manuellen Pentax-Objektive). Aus eigener Anschauung kenne ich drei der genannten Linsen, das FA 31mm 1.8 Limited, das Sigma 30mm 1.4 EX DC und das Sigma 28mm 1.8 ASP EX DG (High Speed Wide).

Das 30mm von Sigma kann ich nicht empfehlen, es ist superscharf in der Mitte und fällt (konstruktionsbedingt) zum Rand hin massiv ab. Den Rand bekommt man nur durch starkes Abblenden scharf - aber damit ist der Vorteil der großen Lichtstärke hinüber. Es taucht ziemlich regelmäßig auf dem Gebrauchtmarkt auf.

Das Sigma 28mm 1.8 ASP EX DG (High Speed Wide) ist sehr ordentlich, bei Offenblende zickt der AF manchmal. Es wird allerdings nur selten angeboten, ist aber durchaus eine Empfehlung wert.

Das FA 31mm 1.8 Limited ist eine klasse Linse, man muss sich aber einarbeiten. Es hat Schwächen, die man kennen muss. Wenn man dann aber unglückliche Konstellationen vermeidet, hat man viel Freude dran.

So, jetzt können die anderen noch ergänzen.
__________________

[ô] PENTAX
ice-dragon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2018, 13:46   #17
Silvestri
Benutzer
 
Registriert seit: 11.11.2014
Beiträge: 182
Standard AW: Suche neues Objektiv

28mm f2 vom Drittanbieter Kiron
Ich hatte zwei Exemplare des Kiron 28mm/2. Das erste war recht gut, ich habe es wegen einer Kleinigkeit verkauft und es bereut. Das zweite war eine Gurke.
Das Kiron ist klein, mechanisch gut, günstig, taucht immer mal wieder auf.
Die Bilder haben mir gut gefallen, ich könnte mir vorstellen, wer Offenblende mag, der akzeptiert (oder mag sogar) einen kleinen Öffnungsfehler / sphärische Aberration, den hat das Kiron (fast alle lichtstarken 35er aus der Zeit hatten das, am wenigsten noch das Minolta MD 35/1,8).
Bedingt durch die damalige Vergütung ist der Detailkontrast geringer als bei einem DA 35/2,4.
Es kann aber durchaus interessant sein, ein DA 35/2,4 auszuprobieren, denn die Tiefenschärfe ist für mich erschreckend gering! Jetzt habe ich die stille Hoffnung, dass nicht wieder diese fürchterliche Diskussion beginnt, dass die optische Konstruktion die Tiefenschärfe nicht beeinflussen kann.
Das DA 35/2,4 HAT wenig Tiefenschärfe und der AF funktioniert auf manchen Gehäusen gut (besonders KP), auf anderen schlecht (K5). Aber das DA 35 ist günstig, klein, leicht, hat Klasse Farben und ist bei richtiger Abstimmung SAUSCHARF.
Ein weiterer ständiger Streitpunkt ist, ob das DA 35/2,4 den delben Aufbau hat wie ein SMC 35/2. Der geneigte Betrachter möge sich den Linsenschnitt ansehen, von vorne und hinten in beide Objektive schauen und sich ein Urteil bilden. Das 35/2,4 musste für besseren AF-Betrieb künstlich von f2 auf f2,4 runtergeprügelt werden, von hinten ist die entsprechende Blende zu sehen. Die Konstruktion eines 35/2,4 wäre bei einem aktuellen Design komplett anders, das baut heute keiner mehr so. Damals war die Konstruktion minimalistisch - genial.
Also sollte es genug Objektive für den Job geben, das Kiron hat "Creme".
Grüsse aus der Eifel
maro
Silvestri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2018, 15:07   #18
Lockenheld
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 01.02.2009
Beiträge: 144
Standard AW: Suche neues Objektiv

Puh, ich muss gestehen, dass ihr mich hier mit für mich viel "Profiwissen" verwöhnt.

Um mal ein paar Fragen aufzugreifen: Ich habe auch nichts dagegen meine Pentaxsachen zu verkaufen und den Hersteller zu wechseln.

Eine Bedingung, die das Objektiv erfüllen sollte ist ein Autofokus.
__________________
Pentax K100D + Pentax smc-DA 18-55mm 3.5-5.6 AL II
SMC Pentax M 1:1.7
Lockenheld ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2018, 18:12   #19
SchwedenwuerfelOtto
Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2008
Ort: Hamburg
Beiträge: 3.615
Standard AW: Suche neues Objektiv

Zitat:
Zitat von Lockenheld Beitrag anzeigen
(...) Eine Bedingung, die das Objektiv erfüllen sollte ist ein Autofokus.
Damit sind die "Alten Schätzchen" der Vor- AF- Ära, adaptiert an Sony-E, logischerweise aussortiert.
__________________

Das wirklich Neue am Computer ist, dass er uns die Möglichkeit gibt, so viele Fehler in so kurzer Zeit zu machen wie niemals zuvor in der Geschichte.

Socrates omnibus fere libris Platonis expressus est.

Helmut Newton im Restaurant - Der Koch: „Ihre Fotos gefallen mir, Sie haben bestimmt eine gute Kamera“. Helmut Newton (nach dem Essen): „Das Essen war vorzüglich — Sie haben bestimmt gute Kochtöpfe!
SchwedenwuerfelOtto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2018, 22:20   #20
angerdan
Benutzer
 
Registriert seit: 25.08.2010
Beiträge: 1.969
Idee AW: Suche neues Objektiv

Zitat:
Zitat von Lockenheld Beitrag anzeigen
habe festgestellt, dass es für Pentax eigentlich keine lichtstarke 35mm Festbrennweite gibt.
Mir ist dabei das Sigma 35 mm f/1,4 DG aufgefallen.
Deine Aussagen passen nicht zusammen.
Zudem ist es so, dass lichtstarke Objektive seltener verkauft werden. Der positive Zufriedeheitsgrad wirkt sich entsprechend negativ auf das Angebot aus.

Es gibt 5 Festbrennweiten von Pentax im von dir genannten Bereich. Dazu noch einige von Drittherstellern.
https://www.pentaxforums.com/lenssea...using%5B%5D=af

Für Architektur oder Innenstädte sind 35mm Brennweite an APS-C oft zu lang.
https://www.pentaxforums.com/lenssea...using%5B%5D=af
__________________
[ô] PENTAX

Erfolgreich gekauft von: RainerD., kensai, Nikon-Freak, mike.d, clairseach, knipserchen, lilo_we
Erfolgreich verkauft an: MixaelW,Kilo Hasi, zottel_64, kensai, xs4all (2x), Dorfaue, volker1911, diatron, xlex, Mississippiqueen, Hardflip, nehren, Lukasgr, LtGenHartman, rawfan, ma_bai, allroundlaie, DarkForce, ChristophMS, alphacma, Brotkasten, KingOfSub, WalterX, bluecove, tikke, DerWolf, kontrastblick, m.rexer, FotomacherBremen, roja75
angerdan ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Pentax K > Pentax K - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:34 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren