DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Allgemein

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.03.2018, 17:34   #221
FujiFred
Benutzer
 
Registriert seit: 21.07.2016
Beiträge: 238
Standard AW: Fuji X-H1 ist da - Praxisthread

Zitat:
Zitat von tde Beitrag anzeigen
ihr tut so als ob fuji die belichtungskorrektur erfunden hätte. alle kameras haben diese funktion nur halt ergonomischer auf dem daumenrad liegend.
Das analoge Belichtungskorrektur-Rad war und ist doch bisher schon immer ein Daumenrad gewesen? Für mich das einzig sinnvolle Analog-Rad an modernen Kameras. Die anderen müssen ja erst mal konfiguriert werden. Das hintere Rad (Daumenrad) der X-H1 ist ja alles andere als ergonomisch. Klein, Plastik, fummelig und falsch platziert. Da hätte man sich bei Fuji mal eine E-M1 oder 2 zum Vorbild nehmen sollen.
__________________
E-M5 Mark II, 20mm F1.7, 25mm F1.4, 12-60mm F2.8-4;
X-T1, 32mm F1.7, 55mm F1.4;
TZ202
FujiFred ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2018, 17:40   #222
Marc G
Benutzer
 
Registriert seit: 17.06.2012
Beiträge: 1.952
Standard AW: Fuji X-H1 ist da - Praxisthread

Zitat:
Zitat von FujiFred Beitrag anzeigen
Das hintere Rad (Daumenrad) der X-H1 ist ja alles andere als ergonomisch. Klein, Plastik, fummelig und falsch platziert.
Reden wir grad von der gleichen Kamera?

Das hintere Daumenrad liegt bei meinen X-H1 genau da, wo mein Daumen ankommt. Außerdem ist es deutlich größer, als die Daumenräder an X-T1, X-T2, X-Pro2 und definitiv nicht fummlig... und ich habe relativ große Hände. Jemand mit kleineren Händen müsste damit eigentlich noch besser klarkommen.
Marc G ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2018, 19:24   #223
Illuminator76
Benutzer
 
Registriert seit: 21.08.2007
Ort: In der nähe von Freiburg i.Br.
Beiträge: 3.582
Standard AW: Fuji X-H1 ist da - Praxisthread

Zitat:
Zitat von Rainer_2022 Beitrag anzeigen

+++ wie kommt Ihr mit dem fehlenden Belichtungskompensationsrad klar? +++
(Ich meine das Ding, das im englischen als "exposure compensation dial" bezeichnet wird, also -3 | -2 | -1 | 0 | +1 | +2 | +3)
Komme sehr gut zurecht.
An der X-T2 hatte ich das Belichtungskorrekturrad auf "C" stehen und regelte diese mit dem vorderen Rad.
Bei der X-H1 hab ich den Belichtungsknopf so eingestellt, das ich die Belichtungskorrektur nur ein oder ausschalte und regle diese mit dem hinteren Rad, klappt perfekt.
Das Belichtungsrad hab ich eigentlich an der X-T2 nie verwendet, viel zu umständlich, da ich mit dem Drehrad vorne oder hinten das einfacher umstellen kann, gerade wenn ich durch den Sucher schaue
__________________

Jetzt auch unter Facebook: www.facebook.com/GlocknerPhotography

Fuji X-T2 / X-T20 - Booster Grip - XF 10-24 / XF 18-55 /XF 55-200 / 12 f2 / XF 16 1.4 / XF 23 f1.4 / XF 23 f2 / XF 35 f1.4 /XF 50 f2 / XF 56 f1.2 / XF 90 f2 /

Sony A7III / FE 16-35 / 28-75 f2.8 / FE 28 2.0 / 35mm f1.4 / FE 55 1.8 Zeiss / FE 85 1.8 / 135 f2 + MC-11
Illuminator76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2018, 22:12   #224
G-FOTO
Benutzer
 
Registriert seit: 27.10.2008
Ort: NRW
Beiträge: 1.833
Standard AW: Fuji X-H1 ist da - Praxisthread

Zitat:
Zitat von FujiFred Beitrag anzeigen
...Das hintere Rad (Daumenrad) der X-H1 ist ja alles andere als ergonomisch. Klein, Plastik, fummelig und falsch platziert. Da hätte man sich bei Fuji mal eine E-M1 oder 2 zum Vorbild nehmen sollen.
Ja da muss ich zustimmen - zumal ich ja auch noch die E-M1 MKII habe. Die "Schwergängigkeit" ist soweit in Ordnung aber ich persönlich finde es ein wenig zu schmal. Die E-M1 hat den Vorteil, dass das Rad ganz oben sitz und vor allen Dingen die Riffelung des Rades angeschrägt ist. Das macht es sehr angenehm zu bedienen/drehen.

Auch das vordere Rad finde ich bei der E-M1 besser (platziert). Aber dann geht das mit dem Einschalter am Auslöser nicht mehr - was ich wiederum auch sehr praktisch finde.

Grundsätzlich komme ich mit den Rädern an der H1 klar aber wenn sie etwas dicker/höher wären fände ich sie noch besser.
__________________
Hart aber ehrlich.

Heimseite www.G-FOTO.de

oder auswärts: http://500px.com/G-FOTO
G-FOTO ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 12.03.2018, 11:07   #225
wuiffi
Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2012
Beiträge: 4.694
Standard AW: Fuji X-H1 ist da - Praxisthread

ich glaube es hängt sehr stark mit Gewohnheit zusammen.
Wenn man von Nikon oder Pentax DSLRs oder Sony SLTs (oder zuvor DSLRs) kommt, wird man die Position so, oder so ähnlich gewohnt sein.
Von Fuji kommend hatte man dort schon immer ein Rad, ob man es genutzt hat und wenn ja wofür ist eine andere Sache

Canon hat auf der Rückoberseite sowieso nie ein Rad, da ist also das hinten oder oben generell etwas neues.

Somit sind gut 90% des Markts abgeteilt, wer von den anderen 10% kommt, wird sich ein wenig umstellen müssen. Vermutlich ist man es aber nach 2-3 Wochen gewohnt
wuiffi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2018, 06:24   #226
Jens Zerl
Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2006
Beiträge: 6.831
Standard AW: Fuji X-H1 ist da - Praxisthread

Zitat:
Zitat von FujiFred Beitrag anzeigen
Klein, Plastik, fummelig und falsch platziert. Da hätte man sich bei Fuji mal eine E-M1 oder 2 zum Vorbild nehmen sollen.
Diese Aussage kann man bei 7 Mrd. unterschiedlichen Menschen mit unterschiedlichen Händen schlicht nicht treffen. Entweder es passt für einen oder eben nicht.
__________________
Fuji X-T2 / X-T10 XF 10-24 f4.0 / XF 18-55 f2.8-4.0 / XF 55-200 f3.5-4.8 / XF 35 f1.4 / XF 56 f1.2 / Walimex 8 f2.8 / Samyang 12 f2.0
Canon EOS M EF-M 18-55mm f3.5-5.6 / EF-M 22mm f2.0
Jens Zerl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2018, 15:11   #227
FujiFred
Benutzer
 
Registriert seit: 21.07.2016
Beiträge: 238
Standard AW: Fuji X-H1 ist da - Praxisthread

Zitat:
Zitat von Jens Zerl Beitrag anzeigen
Diese Aussage kann man bei 7 Mrd. unterschiedlichen Menschen mit unterschiedlichen Händen schlicht nicht treffen. Entweder es passt für einen oder eben nicht.
Nicht ganz, Haptik und Verarbeitung sind eigentlich größenunabhängig. Und da wäre eben noch ein kleines Verbesserungspotenzial gegenüber den von mir genannten Spiegellosen. Für DSLR-Umsteiger mag's ja reichen.
__________________
E-M5 Mark II, 20mm F1.7, 25mm F1.4, 12-60mm F2.8-4;
X-T1, 32mm F1.7, 55mm F1.4;
TZ202
FujiFred ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2018, 19:47   #228
Georg63
Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 2.204
Standard AW: Fuji X-H1 ist da - Praxisthread

Zitat:
Zitat von FujiFred Beitrag anzeigen
Das hintere Rad (Daumenrad) der X-H1 ist ja alles andere als ergonomisch. Klein, Plastik, fummelig und falsch platziert. Da hätte man sich bei Fuji mal eine E-M1 oder 2 zum Vorbild nehmen sollen.
Ich hab die Cam gerade mal in die Hand genommen. Wäre mir ein extra Comp- Wheel lieber gewesen? Ja.

Macht mir das benannte Plastik- Rad Probleme beim Bedienen? Nein!

Kann ich es blind (z.B. beim Gucken durch den EVF) bedienen? Ja, sogar besonders leicht.

Geht es langsam? Nein.

Brauch ich es bei jedem Bild? Nein.

Wäre es ein Grund, vom Kauf der Kamera abzusehen? Wie bitte??
Georg63 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2018, 21:26   #229
G-FOTO
Benutzer
 
Registriert seit: 27.10.2008
Ort: NRW
Beiträge: 1.833
Standard AW: Fuji X-H1 ist da - Praxisthread

Zitat:
Zitat von FujiFred Beitrag anzeigen
Nicht ganz, Haptik und Verarbeitung sind eigentlich größenunabhängig. Und da wäre eben noch ein kleines Verbesserungspotenzial gegenüber den von mir genannten Spiegellosen. Für DSLR-Umsteiger mag's ja reichen.
Also sorry, ich hab ja immer noch E-M1 II und G9 und kann somit gut vergleichen, aber verarbeitungs- und haptikmäßig kann man der H1 grad gar nix vorwerfen. Wirkt alles grundsolide und die Materialien fühlen sich sehr gut an.
Natürlich wissen wir über die Verarbeitungsqualität erst in einigen Monaten mehr, aber Olympus hat sich bei E-M1 I bspw. nicht mit Ruhm bekleckert (Stichwort defekte Drehräder, gerissene Gurtösen und Brennflecken im Sucher bei hohen Dioptrienwerten).

Und den Ergonievergleich gewinnt die H1 ggü. beiden o.g. Kameras haushoch. Besseres Menu, direkte Anwahl von Blende, ISO, Verschluss etc.
Für mich übrigens der Hauptgrund überhaupt zu Fuji zu wechseln. Wobei ich ja nicht komplett wechsle...bei den langen Brennweiten fehlt einfach noch zuviel bei Fuji
__________________
Hart aber ehrlich.

Heimseite www.G-FOTO.de

oder auswärts: http://500px.com/G-FOTO

Geändert von G-FOTO (13.03.2018 um 21:28 Uhr)
G-FOTO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2018, 10:06   #230
Spider1750
Benutzer
 
Registriert seit: 30.12.2007
Beiträge: 1.222
Standard AW: Fuji X-H1 ist da - Praxisthread

Hallo, ich hätte mal eine allgemeine Frage zur X-H1.
Was hat euch bewegt eine X-H1 jetzt zu kaufen? Es soll doch im September ein Nachfolger der X-T2 kommen, welcher einen neuen Sensor und auch Bildprozessor haben soll.
Lohnt es sich dann jetzt eine X-H1 zu kaufen die ja vom Sensor auf der X-T2 noch beruht?
Ich bin halt jemand, bei dem die Kamera schon paar Jahre ausreichen soll und würde es dann ärgerlich finden, dass die X-T3 alles dann noch besser kann und Fuji dann vielleicht zeitnah eine X-H2 nachschiebt.
Für mich erschließt sich halt noch nicht, warum Fuji jetzt eine X-H1 rausbrachte, obwohl ein neuer Sensor in den Startlöchern steht.
__________________
Nikon D300s, MB-D10, SB-900, Nikkor 16-85 VR, Nikkor 70-300 VR, Nikkor 50 1.8, Nikon 50 1.4, Sigma 30 1.4, Sigma 105 Makro, Sigma 10-20, Sigma 17-50 2.8, Sigma 150-500 OS, Tokina 50-135 2.8, Tamron 28-75 2.8, Tamron 70-200 2.8 VC
Spider1750 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:12 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren