DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Video mit Fotokameras

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.05.2021, 12:47   #1
telemobilist
Benutzer
 
Registriert seit: 10.07.2008
Beiträge: 69
Standard Unschärfe bei X-T4

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo zusammen!

Folgendes Problem: Bei einem Interview hat meine X-T4 immer mal wieder ganz leicht und kurz die Schärfe "verloren". Kamera war im manuellem Modus. Bildstabi vom XF50-140 ausgeschaltet. Kamera auf Stativ. Das Peaking hat immer den Schärfebereich auf den Augen angezeigt - trotzdem sind die Augen hin und wieder für einen kurzen Moment unscharf ...

Hat jemand zufällig ne Idee, was ich noch überprüfen könnte bevor ich die Kamera und/oder Objektiv zum Service bringe?

Vielen Dank und viele Grüße aus Istanbul
Johannes
telemobilist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2021, 13:49   #2
watchrobbie
Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2011
Ort: Salzburg
Beiträge: 3.903
Standard AW: Unschärfe bei X-T4

Beispielbilder mit EXIFS sind unerlässlich um eine Beurteilung vornehmen zu können.
__________________
Back to the roots, Canon EOS 5D Classic, Ricoh GR, Kodak Retina III Big C
watchrobbie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2021, 14:16   #3
telemobilist
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 10.07.2008
Beiträge: 69
Standard AW: Unschärfe bei X-T4

es handelt sich um eine Videoaufnahme:
- 4K
- H265
- 25p
- Long Gop
- Shutter 1/50
- f/2.8
- ISO160
- manueller Fokus
- deaktivierter Stabi
telemobilist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2021, 15:09   #4
Jens D
Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2019
Beiträge: 20
Standard AW: Unschärfe bei X-T4

Bei einer Blende von 2.8 ist der Schärfebereich minimal.
Wenn sich die Person etwas bewegt, dann sind die Augen schon unscharf.
Das Fokus-Peaking ist auch nicht 100% genau, wenn man so einen kleinen Schärfebereich hat.
Jens D ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 12.05.2021, 16:45   #5
Tomferatu
Benutzer
 
Registriert seit: 25.12.2015
Beiträge: 1.068
Standard AW: Unschärfe bei X-T4

Puh … alles manuell, Peaking bleibt, aber Schärfe nicht… . Das ist verzwickt. Versuch mal, ob das bei einem wirklich echtem manuellen Altglasobjektiv auch so ist. Je nachdem wäre ja die Ursache bei der Kamera (ich vermute nein) oder bei der Linse (ich vermute ja und zwar eine Störung des focus by wire). Allerdings müsste man Schärfeänderungen auch im Peaking sehen?
__________________
Fujifilm X-H1 / X-E4 / Zeiss Touit 12 2.8 / XF16 1.4 / XF 23 2.0 / XF35 1.4 / XF56 1.2 / XF90 2.0 / Tokina AT-X 90 2.5 Macro / XF 18-55 2.8-4.0 / XF 16-55 2.8 / XF 70-300 4.0-5.6
Tomferatu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2021, 21:18   #6
telemobilist
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 10.07.2008
Beiträge: 69
Standard AW: Unschärfe bei X-T4

Also es liegt nicht an dem geringen Schärfebereich - das Bild wird für ca eine Sekunde unscharf ... danach ist die Schärfe wieder da ... sehr merkwürdig... ich werde morgen mal testen, ob das evtl am Objektiv liegt ...

Danke für eure Hilfe !
telemobilist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2021, 09:46   #7
Rainer_2022
Benutzer
 
Registriert seit: 07.08.2011
Beiträge: 3.205
Standard AW: Unschärfe bei X-T4

ist doch ein Fotoforum hier, oder?


aber ich kenne einige Video-Tutorials im Netz, die sagen:


**** Weitwinkel benutzen für Filmaufnahmen
**** kleine Blende benutzen
**** viel Licht


und dann gibt es noch einige Experten, die sagen, das AF-System von Canon ist beim Filmen das beste.
__________________
*** Das Licht sei mit Euch! ***
Fujifilm APS-C +++ Canon 24x36 +++

jüngste Projekte +++ mein Foto-Blog
Rainer_2022 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2021, 10:20   #8
wutscherl
Benutzer
 
Registriert seit: 06.07.2007
Ort: Peine
Beiträge: 5.372
Standard AW: Unschärfe bei X-T4

Offende Blende geht so nicht, weil die Schärfentiefe zu gering ist.

Wie mein Vorschreiber schon sagte, muss die Blende kleiner werden.

Ich selbst komme mit einem auf 35mm eingestellten 18-55 bei Blende 8 bisher sehr gut hin. Fokus natürlich manuell.

Manchen Leuten kann man nur raten, mal bei einem offenen (Fernseh-) Kanal einen Kamerakurs zu besuchen. Das meiste Gelernte von dort kann man sehr gut transferieren.

Gruss aus Peine

wutscherl
__________________
weblog über Fuji, Pentax 645D+Z und USA-Reisen: www.klicklack.de

"Impfen gehen, Klopapier wird knapp...!"

Ausrüstung: Ganz auf dem Zorki- Trip...
wutscherl ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Video mit Fotokameras
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:36 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de