DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Allgemein

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.01.2021, 16:54   #51
herbert-50
Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2007
Ort: Landkreis Marburg
Beiträge: 841
Standard AW: Unterschiedliche Bilder bei gleichen Einstellungen? (mFT und Fuji)

Das kann zwar eine Lösung sein, aber ob diese für jeden passt ist eine andere Sache.

Bei Topaz habe ich ein externes Produkt, das ich irgendwie in meinen Workflow einbinden muss. Bei DXO bin ich auf den RAW Konverter festgelegt und die Frage ist, ob man sich für einen RAW Konverter entscheidet, nur weil dieser in einem Punkt besonders gut ist. Letztendlich muss das Gesamtpaket passen.
__________________
_________________________________
Meine Bilder und Infos zur Fotografie: http://foto.zenz-home.de
herbert-50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2021, 16:32   #52
Christian_HH
Benutzer
 
Registriert seit: 14.04.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 7.947
Standard AW: Unterschiedliche Bilder bei gleichen Einstellungen? (mFT und Fuji)

Zitat:
Zitat von Guenter H. Beitrag anzeigen
und wenn man sich das Ganze mal unter Nutzung der bestmöglichsten Entwicklung anschaut, sieht es erneut gänzlich anders aus.
Freut mich wenn euch das gelingt den Sensorunterschied via Raw-Entwicklung weitgehend aufzufangen, vielleicht klappt das auch noch zu VF?
Vielleicht ist auch die letzte Iteration des MFT-Sensors eine Liga besser?

Ich kann das mit der PenF und GX9 verglichen zur T30 leider nicht nachvollziehen, egal was ich mache (LR/DXO) ein Unterschied bleibt.
Und er bleibt auch sichtbar!
Speziell Aufnahmen bei dunkler Nacht waren bei meinen Versuchen immer eine (mehr oder weniger relevante) Idee besser von der Fuji,
auch wenn der Abstand Fuji zu mft vielleicht geringer ist als der von Fuji zu VF.

Wobei mich bei mft oft vor allem kontrastarme und dunklere Bildbereichen stören, je höher die ISO umso leichter sieht es schon mal verschmierter aus.
Versuche ich das zu retten handele ich mir in anderen Bereichen Probleme ein... Ich kann schon damit leben, das sind halt die Grenzen des Systems.
Aber bei der Fuji finde ich selbst aus den JPGs die Schatten oft noch sehr belastbar - auch wenn man sie deutlich hochzieht.
zb


VGL 100%
(Fuji Bild im PP stärker hochgezogen weil belastbarer)



Aber an sich auch egal, Hauptsache man ist mit den Bildern unter dem Strich zufrieden.
__________________
FUJI: Fuji T + 10-24/18-55/50-230 + 18/23/35 FBs MFT: Gx9 15/17/20/45, 7-14/12-60PL
RX100-5A/VII für "Klein"/Backup
Vergleich Smartphone vs RX100V/T30/mft

Geändert von Christian_HH (23.01.2021 um 16:58 Uhr)
Christian_HH ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:16 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de