DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Allgemein

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.01.2021, 11:37   #21
herbert-50
Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2007
Ort: Landkreis Marburg
Beiträge: 841
Standard AW: richtige Entscheidung getroffen?

Zitat:
Zitat von fritz3 Beitrag anzeigen
Im Wald spielt die Auslösegeschwindigkeit keine Rolle und die Auflösung des 16ér Sensor würde mir reichen. Bei den gemachten Bildern mit der X-E3 wähle ich manchmal einen engeren Ausschnitt aber dafür wäre auch der alte Sensor ausreichend.
...
Meine X-E3 will ich eigentlich ein wenig schonen und suche auch deshalb für meine Waldspaziergänge nach einem weiteren einfachen, guten, robusten, günstiges Gehäuse, was gut in der Hand liegt.
Vielleicht wäre ja dann auch eine (oder zwei) manuelle Festbrennweite eine gute Lösung oder zumindest mal was zum Ausprobieren bei der Art von Bildern.
Anbei mal ein Vorgeschmack, was damit machbar ist.
Die folgenden Bilder stammen von (steht auch in den EXIFs, habe ich aber manuell rein geschrieben)

- 7 Artisans 55 1.4
- Helios 44-2 58mm f2.0
- Nikon AIS 50 1.4
- Nikon AIS 50 1.4
- Pentax SMC 50 1.7

Zugegeben, bei Schärfe und Kontrast muss man bei Offenblende manchmal per EBV etwas nachhelfen. Und sie liegen alle im 50mm Bereich. Aber bei den neueren Linsen sind auch andere Brennweiten relativ günstig erhältlich.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 190810-T10X9704.jpg (439,3 KB, 42x aufgerufen)
Dateityp: jpg 200922-T10X6824.jpg (232,0 KB, 37x aufgerufen)
Dateityp: jpg 170327-DSCF4615.jpg (713,1 KB, 35x aufgerufen)
Dateityp: jpg 170331-DSCF4701.jpg (298,8 KB, 39x aufgerufen)
Dateityp: jpg 170205-DSCF3503.jpg (673,0 KB, 44x aufgerufen)
__________________
_________________________________
Meine Bilder und Infos zur Fotografie: http://foto.zenz-home.de
herbert-50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2021, 11:40   #22
herbert-50
Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2007
Ort: Landkreis Marburg
Beiträge: 841
Standard AW: richtige Entscheidung getroffen?

Zitat:
Zitat von brontes Beitrag anzeigen
Es gibt einen wesentlichen Punkt der meines Erachtens hier unterschlagen wird. Im Wald brauche ich in der Regel keine riesige Freistellung.
Ich schon - siehe Post vorher.
__________________
_________________________________
Meine Bilder und Infos zur Fotografie: http://foto.zenz-home.de
herbert-50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2021, 11:43   #23
herbert-50
Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2007
Ort: Landkreis Marburg
Beiträge: 841
Standard AW: richtige Entscheidung getroffen?

Zitat:
Zitat von Rainer_2022 Beitrag anzeigen
Die Fuji X-S10 läßt sich doch schon mal relativ gut greifen. Warte aber noch ein wenig, sie wird ja günstiger.
Wäre da nicht dieses unpraktische Schwenkdisplay, wo man abgesehen von der Handhabung immer Angst haben muss, dass es abbricht.
__________________
_________________________________
Meine Bilder und Infos zur Fotografie: http://foto.zenz-home.de
herbert-50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2021, 11:55   #24
Gast_497948
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: richtige Entscheidung getroffen?

Zitat:
Zitat von herbert-50 Beitrag anzeigen
Ich schon - siehe Post vorher.
Ob sowas dem Bild immer zuträglich ist wage ich doch sehr zu bezweifeln.
Nur weil diese Freistellungssau seit einigen Jahren durchs Dorf getrieben wird muss man ja nicht diesem Mainstream folgen.
  Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 22.01.2021, 11:57   #25
Gast_497948
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: richtige Entscheidung getroffen?

Zitat:
Zitat von herbert-50 Beitrag anzeigen
Wäre da nicht dieses unpraktische Schwenkdisplay, wo man abgesehen von der Handhabung immer Angst haben muss, dass es abbricht.
Wohl war.
Was hat die da nur geritten?
  Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2021, 12:23   #26
herbert-50
Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2007
Ort: Landkreis Marburg
Beiträge: 841
Standard AW: richtige Entscheidung getroffen?

Zitat:
Zitat von Dokografie Beitrag anzeigen
Ob sowas dem Bild immer zuträglich ist wage ich doch sehr zu bezweifeln.
Nur weil diese Freistellungssau seit einigen Jahren durchs Dorf getrieben wird muss man ja nicht diesem Mainstream folgen.
Na ja, das könnte man von der Weitwinkelsau auch behaupten.
__________________
_________________________________
Meine Bilder und Infos zur Fotografie: http://foto.zenz-home.de
herbert-50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2021, 12:46   #27
fritz3
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 14.09.2009
Beiträge: 222
Standard AW: richtige Entscheidung getroffen?

Zitat:
Zitat von pankratius Beitrag anzeigen
Hallo,

...ein kleiner Tip zum 15-45:

an der X-E3 und anderen neueren Kameras kann man den vorderen Ring zum Einstellen des Zooms verwenden, also ohne Motor.
Nur wenn man auf manuellen Fokus geht, ist dieser Ring mit Entfernungseinstellung belegt.
Und auf einmal ist die Bedienung viel besser!

LG, Pankratius
Meine X-E3 ist gerade in Kleve (Ein- & Ausschalter sehr schwergängig) und ich habe daher nur die X-E1 hier. Kann bitte einer der X-E3 (oder neuer Kamera) und 15-45mm Besitzer diese Aussage bestätigen oder auch nicht.

Zitat:
Zitat von MissC Beitrag anzeigen
Vielleicht weißt du es schon, aber zur Sicherheit dazu der Hinweis:
Die Naheinstellungsgrenze des 18-55mm ist ca. doppelt so lang wie die des 15-45mm und des 16-50mm II. Da muss man noch ein Stück mehr ausschneiden, wenn man vielleicht gern auch mal kleine Details wie Moos-Sporenkapseln fotografiert.
Danke für den Hinweis, der nicht für das 18-55mm spricht. Knipse immer wieder gerne im Nahbereich (siehe Anhang). Es ist aber auch immer ein DCR-150 raynox Objektivvorsatz dabei. Müsste den dann vielliecht häufer an das 18-55mm befestigen. Beim 16-50mm und 15-45mm klappte das gut.

Im Augenblick tendiere ich dazu, mir einen zusätzlichen Griff für meine X-E1 zu holen und das 18-55mm zu testen. Somit würde ich den für JPG farblich gut abgestimmten 16ér Sensor nutzen und erst einmal probieren, wie ich mit der "neuen" Kombination klar komme. Dadurch wäre der Battriewechsel unterwegs zwar aufwendiger aber man kann ja vor einer Tour mit vollem Akku losgehen. Wichtig ist erst einmal, das ich durch den zusätzlichen Griff schwerere Objektive an der X-E1 betreiben kann.

Sollte ich mit dem 18-55mm gut klar kommen, kann ich immer noch in 1-2 Jahren eine X-T1 oder T2 kaufen. Falls nicht, würde das 16-50mm folgen.

Bitte jetzt nicht falsch verstehen und bitte keine Fuji-Olympus Diskussion, aber das mit den Zoom-Objektiven war für mich bei Olympus passender/besser. Mit dem kleinen, leichten, mechanischen 14-42mm kam ich bei guter Abbildung sehr gut klar (hatte ich 6 Jahre im Einsatz) und das kleine, leichte 40-150mm war auch gut. Die Kameras finde ich aber bei Fuji besser und von daher muss man Abstriche/Kompromisse machen.

Vielen Dank bis hierher für Eure sachlichen Beiträge, welche sehr geholfen haben.
Sollte jemand einen zusätzlichen Griff für die X-E1 oder/und ein gutes 18-55mm Objektiv zu verkaufen haben, .......

gruss.fritz
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Birkenmoor5-.jpg (302,0 KB, 41x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC10253-.jpg (313,3 KB, 37x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC11486-.jpg (625,8 KB, 35x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC11714-.jpg (342,8 KB, 27x aufgerufen)

Geändert von fritz3 (22.01.2021 um 14:41 Uhr) Grund: bitte keine Diskussion Fuji-Olympus Zooms
fritz3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2021, 13:00   #28
Marc-In
Benutzer
 
Registriert seit: 19.04.2015
Ort: Bamberg
Beiträge: 104
Standard AW: richtige Entscheidung getroffen?

Zitat:
Zitat von fritz3 Beitrag anzeigen
Kann bitte einer der X-E3 (oder neuer Kamera) und 15-45mm Besitzer diese Aussage bestätigen oder auch nicht.
Ich hatte das 15-45 mit einer XT20 und XT2 und beide Ringe wurde IMMER mit einem Motor betrieben. Alles andere würde mich wirklich wundern.

Ich wüsste jetzt auch nicht was bei den Fuji Zooms schlechter ist als bei Olympus. Das 18-55 ist mMn kein Vergleich zu einem 14-42 von Olympus. Egal ob BQ oder Haptik.
Marc-In ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 22.01.2021, 16:06   #29
pankratius
Benutzer
 
Registriert seit: 23.01.2007
Beiträge: 79
Standard AW: richtige Entscheidung getroffen?

ein Auszug aus der Updatebeschreibung Firmware 1,2 X-E3:

Compatible with the newly developed FUJINON XC15-45mmF3.5-5.6 OIS PZ lens
The upgrade will add compatibility for the newly developed FUJINON XC15-45mmF3.5-5.6 OIS PZ lens.
1) When changing the focus mode (AF/MF), the focus ring function (fine zoom adjustment, manual focus) automatically switches.
* Focus ring function when focus mode is “S” or “C”:Fine Zoom adjustment.
* Focus ring function when focus mode is “M”:Manual focus.

2) Memorize the lens zoom position when power off and return to the position when power on
3) Maintain the lens zoom position in playback mode to shorten the startup time for the next shooting
<Note>
When using the lens, upgrade the lens firmware to the latest version first.
FUJINON XC15-45mmF3.5-5.6 OIS PZ Firmware Update Ver.1.01


Zitat:
Zitat von Marc-In Beitrag anzeigen
Ich hatte das 15-45 mit einer XT20 und XT2 und beide Ringe wurde IMMER mit einem Motor betrieben. Alles andere würde mich wirklich wundern.

Ich wüsste jetzt auch nicht was bei den Fuji Zooms schlechter ist als bei Olympus. Das 18-55 ist mMn kein Vergleich zu einem 14-42 von Olympus. Egal ob BQ oder Haptik.
pankratius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2021, 18:41   #30
Marc-In
Benutzer
 
Registriert seit: 19.04.2015
Ort: Bamberg
Beiträge: 104
Standard AW: richtige Entscheidung getroffen?

Und wo steht da jetzt dass es mechanisch funktioniert? ich sehs nichts. Hast Du das Objektiv? Dann probier es aus, du wirst in jeder Einstellung den Motor hören.
Marc-In ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:33 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de