DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Pentax K > Pentax K - Allgemein

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.01.2019, 19:16   #21
nstatik
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 14.10.2009
Beiträge: 154
Daumen hoch AW: Von k-x auf K3-II. Lohnt sich?

Danke an alle
Hab mich letztlich entschlossen statt K3-II eine K70 zu kaufen. Fuer KP ist fuer mich zu teuer . Werde zwar auf GPS verzichten aber hoffe dass es sich Lohnt auf eine neue Kamera mit 24MP mit den neusten Tech's zu investieren.
__________________
FineArt www.eviportfolio.com
nstatik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2019, 22:37   #22
CubeEdge
Benutzer
 
Registriert seit: 18.07.2008
Ort: Lkr. Osnabrück
Beiträge: 4.858
Standard AW: Von k-x auf K3-II. Lohnt sich?

Viel Spaß damit! Mir ist die K70 (wie auch ihre Vorgänger) in der Ausstattung zu limitiert, aber ich glaube schon, dass das Teil viel Spaß machen kann und eine erheblich bessere Bildqualität liefert, als du es von der k-x gewohnt bist.
__________________
Stabile und wetterfeste Technik statt BUNTPLASTIK

Im "Flohmarkt" erfolgreich mit folgenden Usern gehandelt:
Ecotuner - ulipl - mmo78 - erif1 - radfahrerin - toto_ossi - intruder1961 - gremtekt - track'n'field - marantz - wisent - holger307 - test224 - DaDare - roterrenner - Batraal - MeneMeiner - Cobhe - B.F.Pierce - fzeppelin - pThias - brtsch - Rubinchen - Dr-Downhill - kenko - foenfrisur

Vom Handel mit mir im "Flohmarkt" ausgeschlossen: EVMan - Olympiker
CubeEdge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2019, 17:43   #23
ice-dragon
Benutzer
 
Registriert seit: 22.08.2008
Ort: DFN-Forum
Beiträge: 3.519
Standard AW: Von k-x auf K3-II. Lohnt sich?

Zitat:
Zitat von joergens.mi Beitrag anzeigen
In der Nachbearbeitung kann man mit modernen Entrauschern wie z.B. Nik-Collection, Franzis Denoise, neat Image oder Topaz und auch mit dem normalen Photoshop aus raw unf jpg noch eine Menge mehr herausholen, ohne die Klarheit am Objekt zu verlieren. Wenn man es denn für nötig hält (ich nicht unbedingt).
Mehr konnte ich nicht rausholen, entweder war kein Unterschied durch die Bearbeitung erkennbar oder das Ganze ging dann zu Lasten der Qualität des Motivs. Aber ist ja auch schon wieder ein paar Jahre her - vielleicht geht das mit neuerer Software dann noch besser.

Zitat:
Zitat von CubeEdge Beitrag anzeigen
Viel Spaß damit! Mir ist die K70 (wie auch ihre Vorgänger) in der Ausstattung zu limitiert, ...
Vergiss nicht, der TO kommt von einer K-x, er wird von dem Funktionsumfang eher überlastet sein und sich im Menü "verlaufen" Insgesamt eine vernünftige Entscheidung.
__________________

[ô] PENTAX
ice-dragon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2019, 09:58   #24
CubeEdge
Benutzer
 
Registriert seit: 18.07.2008
Ort: Lkr. Osnabrück
Beiträge: 4.858
Standard AW: Von k-x auf K3-II. Lohnt sich?

Zitat:
Zitat von ice-dragon Beitrag anzeigen
Vergiss nicht, der TO kommt von einer K-x, er wird von dem Funktionsumfang eher überlastet sein und sich im Menü "verlaufen" Insgesamt eine vernünftige Entscheidung.
Nein, habe ich nicht vergessen. Kann man sowas aus meinem Post herauslesen?
__________________
Stabile und wetterfeste Technik statt BUNTPLASTIK

Im "Flohmarkt" erfolgreich mit folgenden Usern gehandelt:
Ecotuner - ulipl - mmo78 - erif1 - radfahrerin - toto_ossi - intruder1961 - gremtekt - track'n'field - marantz - wisent - holger307 - test224 - DaDare - roterrenner - Batraal - MeneMeiner - Cobhe - B.F.Pierce - fzeppelin - pThias - brtsch - Rubinchen - Dr-Downhill - kenko - foenfrisur

Vom Handel mit mir im "Flohmarkt" ausgeschlossen: EVMan - Olympiker
CubeEdge ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt Heute, 09:45   #25
Solair
Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2014
Beiträge: 151
Standard AW: Von k-x auf K3-II. Lohnt sich?

Zitat:
Zitat von ice-dragon Beitrag anzeigen
Vergiss nicht, der TO kommt von einer K-x, er wird von dem Funktionsumfang eher überlastet sein und sich im Menü "verlaufen" Insgesamt eine vernünftige Entscheidung.
Gut, ich habe K30 etc. nur als Backup verwendet, K10D/K20D/K7/K5Serie/K3
waren immer meine Arbeitstiere.

Ich finde deren Menü und Bedienung eher schlüssiger als das einer K-x/K30/K-S1, K-S2 etc.

Glaube nicht dass die K70 da eine Ausnahme ist. Ich hatte sie in der Hand aber als ich sah, dass sie nur eine modernere K-S2 ist mit demselben eher flimsigen Klappmonitor, war kein Interesse mehr da: Monitordefekte sind da viel leichter einzufangen, der Displaywechsel einer K-S2 und somit auch der K70 ist auch deutlich aufwendiger und kritischer als der einer K30/K5/K3.

Das Display der KP (und K1 natürlich) ist da eine ganz andere (aber eben teurere) Welt.

Die K70 hat auch lange nicht den aussergewönlich guten Grip der K5 Serie.
Diese empfand ich (für mich natürlich) mit weitem Abstand das Beste was es da bei Pentax je gab (K7 natürlich identisch).
Danach käme K30/50.

Es ist eine Schande das Ricoh kein Firmware Update für die K5 Serie rausbrachte damit die PLM Objektive steuern können.

Es ist machbar, es gäbe keinen Grund, der dagegen spräche (ausser Gewinnverlust) aber ich glaube dass es ein grosser Fehler war, denn das hat viele sehr verärgert.

Zwar gibt es bisher nur ein PLM aber das 55-300 ist eben um diese Welten schneller als das alte DA55-300 dass man riesigen Spass damit hat.
Solair ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Pentax K > Pentax K - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:21 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren