DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.03.2019, 20:50   #1
ollipexxer
Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2017
Beiträge: 46
Standard Umstieg auf Fuji von Canon

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo liebe Community,

ich bin gerade am überlegen von meiner Canon 6d auf Fuji umzusteigen allerdings äußerst unsicher auf welche genau.

Mein derzeitiges Equipment beruft sich auf :
Canon 6d
Sigma 50mm 1.4 art
Canon 20-200 2.8 II
Canon 16-35 2.8 II

Ich würde mich freuen wenn mir jemand mal sagen könnte was Fuji in dem Bereich zu bieten hat oder ob ich doch lieber bei Canon bleiben sollte.

Hauptgrund zum wechseln ist das ich gerne auf spiegellos umsteigen möchte sowie auf schwarz/weiß Fotografie und Fuji einen doch sehr schönen bildlook hat.
__________________
Gruß, Olli.

Schau doch mal vorbei auf Instagram
oder besucht mich auf meiner Seite www.ollipexxer.com
ollipexxer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2019, 21:52   #2
dreampics
Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2010
Ort: Feucht
Beiträge: 1.636
Standard AW: Umstieg auf Fuji von Canon

Naja,

Alles neuer als X-Pro1 iat schneller als deine 6D...

Und seit der X-T2 etc. Ist die ISO Performance nahe dran....

Du musst dich also erstmal grundsätzlich entscheiden, welche Serie es werden soll:

X-Hx (aktuell X-H1): IBIS, DSLR Griff, Schulterdisplay
X-Tx (X-T1, X-T2, X-T3): DSLR Format
X-Prox (X-Pro1, X-Pro2): Messsucher Style mit optischem Hybrid Sucher
X-Txx (X-T10, X-T20, X-T30) verkleinerte Tx Serie
X-Ex (X-E1, X-E2, X-E3): Kompakter Messsucher Style, nur EVF

Die 1er, 2er, 3er Serie (Mit Ausnahme Pro1 und E1) haben immer den gleichen Sensor. Die X-H1 entspricht hier aber auch der T2 vom Sensor.

Objektiv ist einfach:

35 1.4 (oder das 32er Zeiss)
50-140 2.8
10-24 4

Oder du nutzt den Umstieg und wirst das viel zu große Zoom für z.B. ein 90/2 los...
__________________
Ich bin viel mit dem Handy online, wer also Tippfehler findet darf sie sehr gerne behalten....

| 2x X-H1 | X-T2 | X-T1 | X-E2 | XF 16mm 1.4 R WR | XF 23mm 1.4 R | XF 35mm 1.4 R | XF 56mm 1.2 R | XF 90mm 2.0 R WR | XF 10-24mm 4.0 R OIS | XF 18-55mm 2.8-4.0 R | XC 50-230mm F4.5-6.7 OIS II
dreampics ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2019, 22:29   #3
Pitoku
Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2016
Beiträge: 38
Standard AW: Umstieg auf Fuji von Canon

Zitat:
Zitat von ollipexxer Beitrag anzeigen
Hallo liebe Community,

ich bin gerade am überlegen von meiner Canon 6d auf Fuji umzusteigen allerdings äußerst unsicher auf welche genau.


Ich würde mich freuen wenn mir jemand mal sagen könnte was Fuji in dem Bereich zu bieten hat oder ob ich doch lieber bei Canon bleiben sollte.

Hauptgrund zum wechseln ist das ich gerne auf spiegellos umsteigen möchte sowie auf schwarz/weiß Fotografie und Fuji einen doch sehr schönen bildlook hat.

Hi Olli,

Ich habe lange mit Fuji fotografiert.. S5 Pro, X-Pro 1 ; X-S1, X-T1... und bin auf Canon umgestiegen. (zurück zu Canon nach so vielen Jahren)
Die Bildqualität ist besser. Deine 6D hat schon eine bessere Bildqualität und Deine Linsen sind sagenhaft gut.
Es wäre schade jetzt das System "komplett" aufzugeben.
Tue das nicht.
Spiegellose von Canon gibt's bereits die EOS R (mit 5D mk4 Sensor) und die neue abgespeckte EOS RP ... wäre quasi wie die Mirrorless Version der 6D II.

An Deine Stelle würde ich eine X-T20 kaufen... optische Leistung wie eine X-T2 mit 24 Megapixel. Gläser kannst Du dann nach und nach kaufen. Oder auch eine X-T1... immer noch sehr gut mit den 16 Mpx und günstig.
Das Kit Objektiv XF 18-55 2.8-4.0 ist absolut spitze und oft günstig zu haben.... dieses Glas habe ich noch, obwohl ich momentan keine Fuji X mehr habe.
Mit verschiedenen Adaptern kannst Du mittels Fokus Peaking problemlos mit guten alten Gläsern SW oder einfach alles fotografieren...

Die Canon 6D würde ich aber doch verkaufen und in die neue Kameras investieren.

Deine tolle EF Linsen auf jeden Fall behalten und eine EOS R oder RP kaufen...( wenn die Portmonee zulässt) dann hast Du nur mirrorless Kameras.
Ich warte demnächst auf das Profi Spiegellose von Canon.

Du wirst die Bildqualität von Canon vermissen wenn Du komplett auf Fuji umsteigst. Das ist meine Meinung. Eine Fuji X kaufe ich bald wieder... aber Canon VF ist für mich "King".
__________________
erfolgreich gehandelt mit: Broohlyn , Pixelverformer, Lord Nelson, mst , AbiX13, Bergfreak und Pistol Star.

Geändert von Pitoku (31.03.2019 um 22:34 Uhr)
Pitoku ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2019, 22:35   #4
DSLRD70
Benutzer
 
Registriert seit: 12.12.2009
Beiträge: 646
Standard AW: Umstieg auf Fuji von Canon

Zitat:
Zitat von dreampics Beitrag anzeigen
Naja,

Alles neuer als X-Pro1 iat schneller als deine 6D...
Ich bin von der 6D auf die X-T10 umgestiegen und mittlerweile fotografiere ich mit zwei X-E2. Vom AF Speed und Reaktionszeit ist die 6D um Welten besser.

Wenn du auf Fuji umsteigen willst, dann auf die Neusten.
__________________

Fujifilm X-E2 / Fujinon 16mm f/2.8 / Fujinon 23mm f/2 / Fujinon 35mm f/2 / Fujinon 50mm f/2
DSLRD70 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 31.03.2019, 22:57   #5
herbert-50
Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2007
Ort: Landkreis Marburg
Beiträge: 615
Standard AW: Umstieg auf Fuji von Canon

Zitat:
Zitat von ollipexxer Beitrag anzeigen
..

Hauptgrund zum wechseln ist das ich gerne auf spiegellos umsteigen möchte sowie auf schwarz/weiß Fotografie und Fuji einen doch sehr schönen bildlook hat.
Ich bin eigentlich kein Fan von Canon und würde zu einer Fuji raten.

Aber wenn das der Hauptgrund ist, dann würde ich bei Canon bleiben und mich mehr mit Bildbearbeitung (Schwarz-Weiß Konvertierung) beschäftigen.

Der Bildlook von Fuji mag gut sein. Aber bei der Umwandlung von Farbe nach SW gibt es so viele Möglichkeiten und Effekte, die nutzt keine Kamera aus.
__________________
_________________________________
In a world without Walls and Fences we need no WINDOWS and GATES
herbert-50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2019, 23:05   #6
Silberkorn
Benutzer
 
Registriert seit: 12.05.2013
Beiträge: 2.625
Standard AW: Umstieg auf Fuji von Canon

Zitat:
Zitat von Pitoku Beitrag anzeigen
Ich habe lange mit Fuji fotografiert.. S5 Pro, X-Pro 1 ; X-S1, X-T1... und bin auf Canon umgestiegen. (zurück zu Canon nach so vielen Jahren)
Die Bildqualität ist besser.
Kommt sehr sehr drauf an was man machen will.
Die wiedergabe von Hauttönen ist bei den XTrans Fuji schon eine kleine Welt besser als bei Canon CMOS.
Silberkorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2019, 23:21   #7
Pitoku
Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2016
Beiträge: 38
Standard AW: Umstieg auf Fuji von Canon

Zitat:
Zitat von Silberkorn Beitrag anzeigen
Kommt sehr sehr drauf an was man machen will.
Die wiedergabe von Hauttönen ist bei den XTrans Fuji schon eine kleine Welt besser als bei Canon CMOS.
Also, nach wie vor.... meine Traumkamera wäre eine Fuji Full Frame
__________________
erfolgreich gehandelt mit: Broohlyn , Pixelverformer, Lord Nelson, mst , AbiX13, Bergfreak und Pistol Star.
Pitoku ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2019, 23:41   #8
dreampics
Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2010
Ort: Feucht
Beiträge: 1.636
Standard AW: Umstieg auf Fuji von Canon

Zitat:
Zitat von DSLRD70 Beitrag anzeigen
Ich bin von der 6D auf die X-T10 umgestiegen und mittlerweile fotografiere ich mit zwei X-E2. Vom AF Speed und Reaktionszeit ist die 6D um Welten besser.

Wenn du auf Fuji umsteigen willst, dann auf die Neusten.
Irgendwas machst du aber auch falsch...

Ich komme von 5DIii, 6D und 7dii

Die T1 und E2 kommen vom AF her locker mit der 6D mit und sind auch flotter unterwegs.

Die T2 war in Sachen AF und Serienbild auf dem Niveau der 7Dii. Die H1 jetzt genauso.

Die 5Diii liegt da irgendwo dazwischen...

Und zum Thema Traumgläser: Ich hatte sigam art 18-35 1.8, 16-35 4, 24-70 2.8ii, 70-200 2.8ii, sigma art 35 1.4 und 85 1.4

Ich vermisse kein einziges der Gläser...

Meine Fuji FBs nehmens locker mit den Canon Zooms auf, die Sigmas sind zwar schärfetechnisch eine eigene Welt und den fujis teilweise überlegen, ABER dafür trifft jetzt der AF wenigstens zuverlässig...
__________________
Ich bin viel mit dem Handy online, wer also Tippfehler findet darf sie sehr gerne behalten....

| 2x X-H1 | X-T2 | X-T1 | X-E2 | XF 16mm 1.4 R WR | XF 23mm 1.4 R | XF 35mm 1.4 R | XF 56mm 1.2 R | XF 90mm 2.0 R WR | XF 10-24mm 4.0 R OIS | XF 18-55mm 2.8-4.0 R | XC 50-230mm F4.5-6.7 OIS II
dreampics ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2019, 23:46   #9
Pitoku
Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2016
Beiträge: 38
Standard AW: Umstieg auf Fuji von Canon

Meine Fuji FBs nehmens locker mit den Canon Zooms auf, die Sigmas sind zwar schärfetechnisch eine eigene Welt und den fujis teilweise überlegen, ABER dafür trifft jetzt der AF wenigstens zuverlässig...[/QUOTE]

Du hast 2x X-H1 ? da bin ich jetzt neidisch,
__________________
erfolgreich gehandelt mit: Broohlyn , Pixelverformer, Lord Nelson, mst , AbiX13, Bergfreak und Pistol Star.
Pitoku ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2019, 05:09   #10
Salud
Benutzer
 
Registriert seit: 31.08.2013
Ort: Kiel
Beiträge: 959
Standard AW: Umstieg auf Fuji von Canon

Zitat:
Zitat von dreampics Beitrag anzeigen
Irgendwas machst du aber auch falsch...

Ich komme von 5DIii, 6D und 7dii

Die T1 und E2 kommen vom AF her locker mit der 6D mit und sind auch flotter unterwegs.
Vielleicht hast Du ja auch eine andere Wahrnehmung als er.
Ich hatte eine 6D mit dem 35er IS USM, und diese Kombi war im AF-S spürbar schneller als die X-T1 mit dem 35er 2.0, die ich vorher hatte.
Und auch die X-E3 mit dem 50er 2.0, die ich hinterher hatte, war da zwar besser, aber zumindest nicht schneller als besagte Canon-Kombi.
Kurzum: Unterhalb der neueren Kameras würde ich, wenn mir AF-Speed sehr wichtig ist, auch nicht unbedingt Fuji als erste Wahl ansehen.

Schöne Grüße
Jean
__________________
"Die Majorität der Dummen ist unüberwindbar und für alle Zeiten gesichert." - A. Einstein

Kennt Ihr eigentlich diesen Buchstaben? -> 'ß' <- Oder wird der bei Euch nur noch in der Sesamstraße verkauft?

Bereits mit vielen Forumsteilnehmern erfolgreich gehandelt (verkauft): Boexchen, Anyone01, kodak_de, libifax, fotowolf61, UL-Rich, Pit L., kabauterman, FujiFred, hink, indigo7, wolfgang h., tacou, tambaqui, fw.snap, Ascona, heintzma, inTrance und Croveans.
Salud ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:59 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren