DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Systemzubehör

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.09.2019, 15:37   #1
Iceman1806
Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2008
Ort: Wien
Beiträge: 729
Standard speedlite 90EX irgendwie sinnvoll? Alternative?

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hi,

ich bin eigentlich ganz gut ausgestattet mit Funkis (externe Funktrigger, Canon RT) aber hab die nicht immer mit.

Ab und an benutze ich mit der 7D2 noch den optischen Trigger, wenn ich mit älteren Blitzen herumspiele (meist bei irgendwelchen Kollegen).
Meinen ST-E2 habe ich schon vor längerer Zeit verkauft.

Nun bin ich auf die Idee gekommen, mir nen alten 90Ex zu besorgen, weil ich nicht immer nur die 7D2 sondern manchmal stattdessen eine Vollformat (ohne Aufklappblitz) dabei habe...

Da könnte der 90EX - im Gegensatz zum ST-E2 auch als "Aufklapp"Blitz herhalten (ja, ich bin mir der Einschränkungen bewusst; ist manchmal trotzdem sinnvoll) und wenn nötig auch mehrere Blitze optisch mastern.


Ist die Überlegung kompletter Holler oder irgendwie nachvollziehbar? Hab ich technisch was übersehen? gibt es Alternativen in ähnlichem Preisrahmen (30€) und physischen Ausmaßen?

Danke
__________________
Gehäuse, Glas und Licht - mehr brauch ich nicht :-)
Iceman1806 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2019, 19:12   #2
Viper780
Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2015
Beiträge: 7.133
Standard AW: speedlite 90EX irgendwie sinnvoll? Alternative?

Der 90EX wurde genau dafür als optischer Master entwickelt.
Zum Blitzen ist er aber zu wenig und sitzt zu nahe an der optischen Achse. Gefühlt klappt der noch weniger als ein Aufklapper, die ich eher beim 270EX sehe (der kann aber nicht mastern, da müsstest zum El-100 greifen)

Ich kenn jetzt die Anforderung zu wenig, aber auf optisches Mastern möchte ich nicht mehr zurückgreifen müssen.
Selbst hab ich ein kleines Godox Strobisten Set und in den Studios hier ist immer ein Trigger dabei.
Wenn ich eine Festbrennweite einpack kommt auch der TT685 mit rein.

In so klein wie den 90EX kenn ich nichts, eher als Alternative zum 270EXII
Der Metz 26 AF-2 ist sehr kompakt kostet aber das 2-3x vom Ex90
Nissin i400 und Voking VK 360 sind ebenfalls in der Klasse.

Ich würd ja zum Godox TT350 greifen aber der ist schon deutlich größer.

P. S.
wir wollten mal nach Schönbrunn schauen. September bin ich noch flexibel. Würd dir aber auch gerne mal im Studio über die Schulter blicken.

P. P. S
Die Bilder vom Walimex Fisheye aus Zwentendorf muss ich dir auch noch schicken.
__________________
Beiträge löschen ist wie Bücher verbrennen ~ Festan

Geändert von Viper780 (17.09.2019 um 19:25 Uhr)
Viper780 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2019, 19:21   #3
Mr.Click
Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2010
Ort: bei Dortmund
Beiträge: 7.395
Standard AW: speedlite 90EX irgendwie sinnvoll? Alternative?

Ich nutze den 90 EX genau dafür ( optisches Triggern) an 6DII und RP und vermisse zumindest indoor auch keinen Funkblitz bisher.
Hab das aber auch meist nur 1x im Monat zum Burger Fotografieren in Verwendung.
Als Not Immerdabei Blitz ist er auch besser als nix, es fehlt aber natürlich die Schwenkmöglichkeit, würde ihn daher nie als Hauptlichtquelle nutzen, höchstens zum Schatten aufhellen oder ähnliches.
__________________
MfG Mr.Click

Canon
EOS R / EOS RP/ EOS M +ML / 24 1,4 HSM ART / RF 35 1,8 IS STM / 35 1,4 HSM ART / SP 45 1,8 VC USD / 85 1,4 AF RF / EF 300 4 L IS USM / EF-M 18-55 3,5-5,6 IS STM / Speedlight 2x 430 EX II & 2x 90EX / A1/ FD 50 1,8 /EOS 50E/ Für die DSLM's : Diverse Altgläser zum spielen / TT Retrospective 10/ F-Stop Dalston/

Mr.Click ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2019, 09:54   #4
Iceman1806
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 04.01.2008
Ort: Wien
Beiträge: 729
Standard AW: speedlite 90EX irgendwie sinnvoll? Alternative?

Danke für das Feedback...
Stimmt.. der EL-100 wäre unter Umständen tatsächlich das, was ich suche. Aber knapp 170€ als ST-E2 Ersatz ist mir dann doch zu steil. Gebraucht findet man den praktisch gar nicht. Wundert mich auch nicht... so dramatsich viel teurer - 50€, wenn man Amazon mit Amazon vergelicht - ist der 430EX III RT auch nicht und der hat das erwachsene RT - Funkprotokoll mit Masterfunktion auch schon an Bord.
Deutlich öfter als 1x/Monat komm ich für optisches Mastern auch nicht in die Verlegenheit... schätze, die 30€, die ich für den 90er gebraucht zahle, sind dann ganz gut angelegt.

@viper: jo, ich weiß... bis jetzt ging es im September bissi drunter und drüber... Semesteranfang ist immer ein bisserl ein Drama... ich mag die bunten Blätter aber eh noch ausnutzen, bevor alles nur kahl wird.
Studio ist ne herausforderung, weil ich im Moment keines habe *lol* Können uns aber gerne zusammenrufen und eine Location samt Model suchen... Rest per PN
__________________
Gehäuse, Glas und Licht - mehr brauch ich nicht :-)
Iceman1806 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Systemzubehör
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:34 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de