DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.12.2019, 18:55   #121
rotfl_de
Benutzer
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: HG
Beiträge: 2.368
Standard AW: Datum im Dateinamen sinnvoll?

rotfl_de ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2019, 18:58   #122
MichaelN
Benutzer
 
Registriert seit: 21.11.2010
Beiträge: 5.993
Standard AW: Datum im Dateinamen sinnvoll?

Soviel zum Thema missionarischer Eifer...
__________________
Gruß, Michael.

Besuch mich auf flickr
MichaelN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2019, 20:27   #123
rotfl_de
Benutzer
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: HG
Beiträge: 2.368
Standard AW: Datum im Dateinamen sinnvoll?

Im Endeffekt ist es wurscht wie man es macht. Wenn man mit der eigenen Methode schnell und effizient ist, passt das schon.

Meine seit Jahren eingespielt Vorgehensweise würde ich nie ändern. Da gäbe es zuviel Reibungsverlust.

Mir reichen schon die "normalen" Änderungen in Betriebssytemen (DOS 3.2 bis Win10 und diverse Linuxe) und bei Anwendungsprogrammen beim Versionswechsel.

Was ich auf jeden Fall gelernt habe: Traue keiner Software. Sie könnte Morgen tot sein.
rotfl_de ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2019, 09:15   #124
Tänzer
Benutzer
 
Registriert seit: 09.12.2007
Beiträge: 1.447
Standard AW: Datum im Dateinamen sinnvoll?

Zitat:
Zitat von rotfl_de Beitrag anzeigen

Was ich auf jeden Fall gelernt habe: Traue keiner Software. Sie könnte Morgen tot sein.
Das stimmt! RAW Therapee sollte hier im Forum ein mahnendes Beispiel sein. Meine Daten sind so strukturiert, daß ich nicht auf irgendwelche Datenbanken angewiesen bin. Dazu nutze ich seit rund 20 Jahren die Struktur JJJJ-MM-TT_HH-mm-SS__Originaldateiname.
__________________
Im Rahmen dieses Forums und der jeweiligen Diskussion dürfen meine Fotos bearbeitet werden.
Bitte aussagekräftige Titel für das Thema wählen: https://www.dslr-forum.de/showpost.ph...49&postcount=5
Tänzer ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 03.12.2019, 09:34   #125
Ruffus2000
Benutzer
 
Registriert seit: 02.06.2009
Beiträge: 1.713
Standard AW: Datum im Dateinamen sinnvoll?

Habt ihr keine anderen Probleme?

Ich nutze die Dateinamen wie sie aus der Kamera kommen.Warum soll ich mir die Arbeit machen komplexe Namensvorschriften manuell zu vergeben?
__________________
Meine Fotos auf Flickr and Instagram
Ruffus2000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2019, 09:34   #126
Ray_of_Light
Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2016
Beiträge: 767
Standard AW: Re: Datum im Dateinamen sinnvoll?

Zitat:
Zitat von 01af Beitrag anzeigen
Bei einer Kamera wiederholen sich die Dateinamen spätestens alle zehntausend Aufnahmen, bei zwei Kameras im Durchschnitt alle fünftausend.
Spätestens ?
Das mag bei einer (deiner?) Kamera der Fall sein, generell gültig ist es jedoch nicht.

Bei meiner z.B. wird bei Erreichen der 9999 automatisch die 2. Stelle im Dateinamen um 1 erhöht, was bereits mindestens 100000 Kombinationen ermöglicht bevor Doubletten auftreten könnten.
Zusätzlich wird das Aufnahmedatum in die 2. und 3. Stelle geschrieben, was die Anzahl nochmals um das bis zu 30fache erhöht (natürlich je nach Verteilung der Aufnahmedaten, daher BIS zu). Die Wahrscheinlichkeit von Doubletten sinkt damit weiter.
Und sollte das noch immer nicht reichen, so kann man den ersten Buchstaben des Dateinamens frei wählen, was min. nochmals das 26fache ergibt, oder diesen zur Unterscheidung mehrerer Kameras verwenden.

Alles praktisch ohne Umbenennen oder anderes Zutun, und alles andere als komplex.
Ray_of_Light ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2019, 10:01   #127
Dachstein
Benutzer
 
Registriert seit: 07.12.2005
Ort: Braunfels
Beiträge: 5.923
Standard AW: Datum im Dateinamen sinnvoll?

Zitat:
Zitat von BlueByte Beitrag anzeigen
für die 5 Bilder die du hier im Forum im laufer Deine paar Monate gezeigt hast lehnst du Dich weit aus dem Fenster
Die Bilanz könnte anders ausfallen wenn Du die Accounts mitberücksichtigst
die der vor "Foto-MV" hier schon gehabt hat ...
__________________
Dachstein (The user formerly known as snicolay )

Canon EOS 5D, EF 16-35/2.8L II USM, EF 24-105/4L IS USM, EF 70-200/4L IS USM, EF 100/2.8 Makro USM
Canon EOS 80D, EF-S 10-22/3.5-4.5 USM, EF-S 17-55/2.8 IS USM, EF-S 18-55/3.5-5.6 IS STM
B&W/Hoya Polfilter Circular je Objektiv, 64fach Graufilter,
Canon Powershot S70, analoge SLR Chinon CP9 AF, 28-70 mm
Manfrotto 055MF4 + Novoflex CB3 + Q-Mount

Software : Lightroom 6.14 + PSE 2018

Geändert von Dachstein (03.12.2019 um 10:34 Uhr)
Dachstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2019, 10:09   #128
mentos+cola
Benutzer
 
Registriert seit: 24.05.2008
Beiträge: 638
Standard AW: Re: Datum im Dateinamen sinnvoll?

Zitat:
Zitat von 01af Beitrag anzeigen
Ich finde es aber ärgerlich, wenn jemand sich hier einmischt, um Ratsuchenden ein minderwertiges System zu empfehlen und zugleich ein gutes, einfaches und leistungsfähiges System mit Pseudo-Argumenten wie "ich versteh's nicht" oder "ich brauch's nicht" oder "das Datum steht doch sowieso in den Metadaten" herunterzuputzen.
Okay, sorry - hatte nicht mitbekommen, dass der TO als Einziger in der Diskussion das Datum im Dateinamen hinterfragen darf. Scheinbar müssen alle anderen Teilnehmer hier von vorn herein "Pro-Datum" sein und das "einzig wahre System" nutzen. Ich habe nichts empfohlen, sondern nur dargelegt, wie ich es handhabe und meine Meinung dazu kundgetan. Wenn das bereits zu viel ist...

Ich klinke mich wieder aus, genieße das Leben und mein zum scheitern verurteiltes Dateisystem. Wenn es mich eines Tages vor Probleme stellt, die ich mit einer "Nur Datum. Keine Uhrzeit."-Ergänzung im Dateinamen auf meinem internen System hätte lösen können, melde ich mich hier wieder.
__________________
Ja, meine Ausrüstung war teuer und ich mache auch keine besseren Bilder dadurch. Aber ich habe jetzt mehr Spaß an meinen schlechten Bildern!

Canon EOS 5D Horst² / 30D / 500D | EF-S 24 / 60 / 18-55 | EF 15 / 85 / 24-70 / 70-200 / 100-400
fc 5∞
mentos+cola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2019, 10:49   #129
BlueByte
Benutzer
 
Registriert seit: 19.03.2009
Ort: Reutlingen
Beiträge: 3.172
Standard AW: Datum im Dateinamen sinnvoll?

Zitat:
Zitat von Dachstein Beitrag anzeigen
Die Bilanz könnte anders ausfallen wenn Du die Accounts mitberücksichtigst
die der vor "Foto-MV" hier schon gehabt hat ...

__________________
--
Nikon D5+D850+D500, dazu Optiken mit f1.4, 2.0, 2.8 und f4!

#sportpx
BlueByte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2019, 11:51   #130
01af
Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2007
Beiträge: 5.211
Standard Re: Datum im Dateinamen sinnvoll?

Zitat:
Zitat von Ruffus2000 Beitrag anzeigen
Warum soll ich mir die Arbeit machen, komplexe Namensvorschriften manuell zu vergeben?
Wenn dir das nach über 120 Beiträgen immer noch nicht klar ist, dann wird dir eine weitere Erklärung auch nicht mehr helfen.
__________________
Jahrzehntealte Gedichte übermalt, jahrhundertealte Gemälde abgehängt oder jahrtausendealte Statuen gesprengt – immer derselbe Geist.
01af ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:56 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren