DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Usertreffen > Stammtische

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.03.2019, 17:23   #1201
Teevogel
Benutzer
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 992
Standard AW: Berliner DSLR-Stammtisch

Ambitionierte Hobbyfotografen, bitte.

Nein, Quatsch...ich finde die Idee nicht übel.
Hätte auch noch 1-2 Kandidaten für so einen Termin...(ich bin in einer kleinen "Knipskommune" bei flickr... :P ).
__________________
Ausrüstung siehe Profil

ylmc.de
flickr set
Teevogel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2019, 18:36   #1202
Jock-l
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 24.06.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 3.724
Standard AW: Berliner DSLR-Stammtisch

Korrekter Einwurf

In meinem vorherigen Beitrag war ich in einer Denkebene steckengeblieben (Selbstanspruch), ich hätte noch weiter ausführen sollen daß sich über einen solchen Begriff wie "Hobby" Vielzahl von Themen und Interessengebieten vereinigen, bei einem über dem über hobby/semiprofessionellen hinausgehenden Anspruch wäre die Erwartungshaltung vielleicht auf bestimmte Themen fixiert (Kunst, Portrait,...) denke ich...
So spiegelt im Namen des Stammtisches die Vielfalt unseres Tuns.

Mit Erinnerung an diverse Gesprächseinwürfe (nicht jeder User ist überall angemeldet/liest überall mit etc.) stelle ich mal für eine Besprechung zum nächsten Stammtisch eine Idee/Aspekte vor:

A) Wir mieten uns für 0,5-1 Euro/Monat bei einem Anbieter Domain und Webspace, ohne viel Spielereien, eher statische Inhalte. Visitenkarte, ein bisschen größer, aber nur Vorstellung als Visitenkarte.

B) Ein zu benennender Freiwlliger gibt Name/Adresse für die Anmeldung Domain her, wir sponsern Jede/r ein zwei Euro und halten damit die Domain für einen längeren "Testabschnitt" am Laufen um zu sehen ob das ein interessanter Ansatz/ gewünschtes Auftrittsmedium ist. Wenn sich das nicht bewährt, als überflüssiger Kropf gesehen wird- abmelden der Site und Domian wenn gesammelter Betrag abgeschmolzen ist ... Damit bleibe das Ganze eineinhalb-zwei Jahre online, Einbrüche durch Urlaubsaison o.ä. wären nicht eindruckbeherrschend a la "da passiert nichts"

Zur Seite stehend jemand der das Ganze techn. administriert- der also via Mail beispielsweise Inhalte entgegennimmt/einpflegt, aufgefundene Fehler abstellt und von mir z.B. immer den frischen Link zur Umfrage "Wer kommt zum nächsten Stammtisch?" zwecks VÖ erhält
So wäre das geteilter Aufwand, in diesem Ansinnen sehen !

C) Das wäre eine von jedem Gerät/Netzwerk aufrufbare Domainadresse, ohne Hürden durch zur Verwendung kommende Scripte u.ä.
Eher so im Ansinnen einer Visitenkarte- nur daß man den Stammtisch vorstellt (wer trifft sich, welche Termine, Verlinkung auf nächsten Termin-> Teilnehmerliste via Xoyondo, wo trifft man sich, was sind Inhalte solcher Stammtische).
Inhaltevorgaben (z.B. Bildabmessung max. Kantenlänge Quer-Hochformat, Vorstellung soweit gewünscht in Bezug "was mich als Fotograf besonders interessiert/welche Themen ich favorisiere", Linksetzung zu eigener HP/Social Network ja/nein, ...).
Damit hätte man die inhaltliche Klammer- unterstützen ließe sich das (wer möchte, wohlgemerkt alles Basis Freiwilligkeit) über

D) Vorstellung der bisherigen regelmäßigen Stammtischteilnehmer- kein Ausufern (dafür gibt es private HP und andere Spielwiesen in Social Networks), eher Begrenzung Dateigrößen in Kantenlänge und Anzahl, wenn ich an Bildrechte u.ä. denke ...

Wenn Diejenigen, die vielleicht drei bis fünf persönliche Themenbereiche als Schwerpunkte vorstellen und dort auch nur wenige Bildbeispiele (wir sind Fotografierende !) von sagen wir auch Begrenzung drei bis fünf Dateien akzeptieren aber dadurch bis 25 Bildbeispiele/Stammtischteilnehmer sichtbar würden wäre das durch qualitativ Auswahl begründete Werbung für den Stammtisch.

E) "Rückblicke"- statt großartiger Kosten für Rahmen/Druck/Auswahl Aufhängeorte/Transport etc. (wir waren ja einige Male in Köpenick und hatten uns dortige Ausstellung versch. Fotoclubs angesehen und haben das auch gleich als gemeinsamen Fotospaziergang verstanden ) können wir Bisheriges benennen, Beispiele von Jahresrückblicken aufbieten oder z.B. Themen für vierteljährlich stattfindende Wettbewerbe aufrufen/Ergebnisse zeigen u.v.m.- der Kreativität ist wenig Grenze gesetzt ... da ist viiieeeel Gestaltungsfreiraum.

Soweit in Front das Anliegen, digital unterfüttert.

Man könnte das noch althergebracht unterstützen, wenn ich mal von mir ausgehe- ich würde für die HP fünf Euro stiften (Anschubfinanzierung) plus weitere fünf Euro spenden für allg. Visitenkarte.

Warum ?

Wir begegnen einander in versch. Foren/Fotorundgängen/Stammtischen, beim Fotografieren auf der Straße und sich entwickelndes Gespräch mit Neugierigen- kennen wir alle solche Situationen
Statt viel Redens eine einfach gehaltene Visitenkarte (einfacher Karton, Rückseite läßt sich für Bemerkungen/Notizen "mißbrauchen"- damit habe ich oft Dritte "beglückt" ) mit der Nennung der Domain/Website und kleiner Satz der das Anliegen des Stammtisches umschreibt (kleiner Satz wie "Wir treffen uns zwanglos zum Austausch über fotografische Themen").

Jeder der sponsert bekommt/verteilt eine Anzahl der fertigen Karten und dann ab ins Getümmel, unverzagt möglichen Interessenten angedient ("Wenn Sie sich dafür interessieren, hier können Sie Weiteres nachlesen oder sehen womit sich die Stammtischler beschäftigen")

In Summa: Kommen mehr Leute zu Stammtisch, brät man nicht immer bzw. ausschließlich im eigenen Saft, kann sich von Dritten anregen lassen oder eigene Arbeiten zeigen, verabreden wenn man gleiche/ähnliche interessierende Themen entdeckt... Wir sind frei uns darüber zu unterhalten, es auszuprobieren oder andere Wege einzuschlagen. Vieles ist möglich
__________________
Durchnummerierte Bilder/Serien zu kommentieren macht mehr Spaß als Jene ohne Nummern,
auf der Suche nach der Bildreihenfolge vergißt man evtl. etwas was man besprechen oder hervorheben möchte ...
"Ich bin eh kein Freund von "XYZ-Photography" in jedem Bild. Jungs, wir sind Amateure. Die Schriftzüge verschandeln die Bilder." (Der_Stevie)
Einem Link folge ich ungern, weil diverse Scripte mit/nachgeladen werden- als Selbstschutz wird alles geblockt und je Site individuell temporär erlaubt.

Geändert von Jock-l (18.03.2019 um 18:58 Uhr)
Jock-l ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2019, 21:15   #1203
davidcl0nel
Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 2.372
Standard AW: Berliner DSLR-Stammtisch

Bissel viel, oder?

Laßt euch nicht aufhalten, mal sehen was draus wird.
__________________
Flickr Meine Urlaubsreisen
davidcl0nel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2019, 21:40   #1204
Jock-l
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 24.06.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 3.724
Standard AW: Berliner DSLR-Stammtisch

Eine Idee und was man draus machen kann... mehr nicht- auch wenn die Ausformulierung "viel" zumutet

Was ich vorhin nicht ausformulierte- was wenn Uploadfilter und Zensur kommen, infolge dessen Foren Betrieb einstellen ? Dann wäre etwas da, zum Orientieren...
Plan B wäre in diesem worst case eine Mailingliste, oder ?
__________________
Durchnummerierte Bilder/Serien zu kommentieren macht mehr Spaß als Jene ohne Nummern,
auf der Suche nach der Bildreihenfolge vergißt man evtl. etwas was man besprechen oder hervorheben möchte ...
"Ich bin eh kein Freund von "XYZ-Photography" in jedem Bild. Jungs, wir sind Amateure. Die Schriftzüge verschandeln die Bilder." (Der_Stevie)
Einem Link folge ich ungern, weil diverse Scripte mit/nachgeladen werden- als Selbstschutz wird alles geblockt und je Site individuell temporär erlaubt.
Jock-l ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 18.03.2019, 22:34   #1205
phototaxi
Benutzer
 
Registriert seit: 01.02.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 347
Standard AW: Berliner DSLR-Stammtisch

Wow, da gibt´s ja eine rege Diskussion, an der ich gerne teilnehme... wie Ihr wißt, liebe ich es einfach - privat, beim fotografieren und auch im schnelllebigen Netz... deshalb ein Vorschlag:

Name: "Fotostammtisch Der Dritte Freitag"

Zwei gepflegte Zugänge über zwei Plattformen:
- DSLR-Forum
- und facebook,
beide mit der Möglichkeit sich per link auf eine gemeinsame Gästeliste einzutragen (wegen der Anmeldung beim Wirt); beide mit der Möglichkeit sich auch zwischen den Stammtischen auszutauschen, zu verabreden usw. So haben wir ein backup, falls das Forum den Löffel abgibt. Auch wenn das backup facebook nicht von allen geliebt wird, noch kann mensch sich ja anonym anmelden... Auch kann von anderen Plattformen (insta usw.) problemlos auf facebook und/oder das dslr-forum verlinkt werden. Bei der Pflege der Plattform facebook mache ich gern mit....

Auf beiden Plattformen eine kurze Info, z.B.:
Der Fotostammtisch "Der Dritte Freitag" trifft sich * Überraschung * jeden dritten Freitag ab 18 Uhr in der Gaststätte Kalle Klein. Fällt der dritte Freitag auf ein Feiertagswochende, so treffen wir uns am vierten Freitag. Uns gibt es seit 2006 im dslr-Forum. In unterschiedlicher Besetzung mit derzeit 10-15 regelmäßigen Teilnehmer*innen reden wir nicht nur über Fotografie, sondern tun es auch -mit allem vom Schuhkarton bis zur Drohne. Gerne auch gemeinsam. Der Stammtisch ist der Ort zum Kennenlernen, Austauschen und Verabreden für gemeinsame Aktivitäten. Zur Präsentation steht ein Bildschirm zur Verfügung. Unser fotografischer Anspruch ist klar definiert: Alle mögen sich wohlfühlen, egal wie lange sie schon mit was welche Motive zu welchem Zweck fotografieren. Für hater hat die Zimmerfrau im Kalle Klein ein großes Loch gelassen Wir sehen uns!

Was denkt Ihr?

Geändert von phototaxi (18.03.2019 um 22:55 Uhr)
phototaxi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2019, 23:50   #1206
Mariosch
Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 3.527
Standard AW: Berliner DSLR-Stammtisch

Also so eine Domain / Visitenkarte halte ich nicht für sonderlich zielführend.
Da muß man nämlich regelmäßig aktiv nachsehen, was es neues gibt, und mein Eindruck ist, dass macht heute kaum noch jemand.
Ich merks ja an mir selber, dass sich unheimlich viel - auch organisatorisches - bei mir auf Facebook verlagert hat, einfach weil es deutlich beqeuemer und angenehmer ist als sich über Webseiten, Foren* oder Mailinglisten zu organisieren.

* Da ich im DSLR-Forum eh aktiv bin, ist die Koordinierung des Stammtischs hier für mich natürlich kein Problem - wärs aber evtl, wenn ich meinen Forums-Account nur für den Stammtisch hätte (siehe Ringo und Ulrike, die zwar beide einen Account haben, hier aber nur gelegentlich reingucken).
Ist prinzipiell mit FB natürlich das gleiche, nur nutzt eben ein überwiegeneder Teil der Leute Facebook in irgendeiner Art und Weise.

Wenn aber jemand unbedingt so eine Webseite machen möchte, von mir aus gerne.
Eine DE Domain kostet 12€ im Jahr (genauer: 11,88€/Jahr). Webspace kostet nicht viel, abgesehen davon sollten auf meinem Server noch ein paar Gigabyte frei sein...


~ Mariosch
__________________
EOS 7D II, EOS 7D, EOS 60D, EOS M
Canon EF-S 10-18/4.5-5.5 IS USM, EF-S 15-85/3.5-5.6 IS USM, EF-S 17-85/4.0-5.6 IS USM, EF 50/1.4I, EF 70-200/2.8 IS USM II

Mehr Licht-Geraffel als ich tragen kann
Mariosch ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Community > Usertreffen > Stammtische
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:18 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren