DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.09.2020, 13:50   #1
rauschwerk
Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2011
Beiträge: 371
Frage Laowa 7,5mm F2 (Versionen)

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Kurze Frage zum o.g. Objektiv:

Weshalb haben einige Versionen einen blauen - andere wiederum einen roten Ring im vorderen Objektivbereich ?

Hat das was ggf. damit zu tun, dass:

Blauer Ring = C-Dreamer (Metall)
Roter Ring = Ultra-Light Version (Kunststoff)

?

Welche Version wäre zu bevorzugen?
Ich frage hier gezielt deshalb, weil ich das besagte Objektiv noch nie in Händen (und Nutzung) hatte und mit dem Gedanken spiele, dieses (alternativ zu dem grossen/schweren Oly 7-14/2.8 Pro, das ich seit Jahren nutze) einzusetzen.
rauschwerk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2020, 14:15   #2
Silberkorn
Benutzer
 
Registriert seit: 12.05.2013
Beiträge: 2.813
Standard AW: Laowa 7,5mm F2 (Versionen)

Ja, normal ist Blau, Ultra Light ist Rot.
Das UL hat keinen Vorteil bis auf das Gewicht, ist für Nutzung an Dronen konzipiert.
__________________
Gruß Alex

Flickr, Instagram
Silberkorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2020, 14:25   #3
rauschwerk
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 06.04.2011
Beiträge: 371
Standard AW: Laowa 7,5mm F2 (Versionen)

Eigentlich dachte ich, dass die Light-Version (wird oft günstiger angeboten) eher Nachteile ggü. der normalen C-Dreamer (blau) hätte (eben durch bewusst eingesetzte Gewichtreduktion = Materialien).
rauschwerk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2020, 21:33   #4
JackMcBeer
Benutzer
 
Registriert seit: 17.11.2012
Ort: Chemnitz
Beiträge: 511
Standard AW: Laowa 7,5mm F2 (Versionen)

Zitat:
Zitat von rauschwerk Beitrag anzeigen
Eigentlich dachte ich, dass die Light-Version (wird oft günstiger angeboten) eher Nachteile ggü. der normalen C-Dreamer (blau) hätte (eben durch bewusst eingesetzte Gewichtreduktion = Materialien).
ich hatte es eigentlich immer andersrum empfunden: Rot = teurer
__________________
diverses Nikon und Olympus Zeugs
JackMcBeer ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 07.09.2020, 14:44   #5
Michael Thaler
Benutzer
 
Registriert seit: 03.06.2010
Ort: Gilching
Beiträge: 1.212
Standard AW: Laowa 7,5mm F2 (Versionen)

Ich habe das Dreamer (blauer Ring). Das Objektiv ist ziemlich klein und leicht und recht gut verarbeitet. Die Drohnen-Version kenne ich nicht, aber ich würde im Zweifel eher die normale nehmen, wenn du es nicht an ne Drohne schrauben willst.
Michael Thaler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2020, 18:52   #6
rauschwerk
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 06.04.2011
Beiträge: 371
Standard AW: Laowa 7,5mm F2 (Versionen)

Mir geht es primär um Freihandfotografie in Innenräumen ohne Blitz.
Ich tendiere zu der normalen Version, da robuster und ggf. hochwertiger, als die leichte Kunststoff-Version.
rauschwerk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2020, 19:15   #7
Passionfruit67
Benutzer
 
Registriert seit: 16.12.2008
Ort: Müllheim/Baden
Beiträge: 23
Standard AW: Laowa 7,5mm F2 (Versionen)

Ich habe die Drohnenversion gekauft, weil die andere nicht lieferbar war. Sie ist definitiv ebenfalls nicht aus Kunststoff.
Passionfruit67 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2020, 22:26   #8
rauschwerk
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 06.04.2011
Beiträge: 371
Standard AW: Laowa 7,5mm F2 (Versionen)

Zitat:
Zitat von Passionfruit67 Beitrag anzeigen
Ich habe die Drohnenversion gekauft, weil die andere nicht lieferbar war. Sie ist definitiv ebenfalls nicht aus Kunststoff.
An welcher Stelle wird dann dort das Gewicht eingespart ?
rauschwerk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2020, 13:19   #9
F!o
Benutzer
 
Registriert seit: 10.06.2006
Ort: Waakirchen
Beiträge: 2.237
Standard AW: Laowa 7,5mm F2 (Versionen)

Genau das ist der Punkt.
Irgendwo wird ja nun mal Gewicht eingespart - das ist fakt.
Und wenn die leichtere Version aus dem gleichen Material ist wie die normale - wird es wohl vermutlich die Materialstärke insgesamt vom Gehäuse sein.

Insofern lässt das schon den Schluss zu, das die normale Version vermutlich etwas Robuster ist. Ob man bei normalem Gebrauch aber nen Unterschied merkt? Glaub nicht.
F!o ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:59 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren