DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung

Hinweise

Anzeige
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.05.2022, 07:52   #1
Koerper51
Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2022
Beiträge: 6
Standard Weißabgleich fester Wert und Lightroom

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hi zusammen,

ich habe bei meiner Fuji Kamera einen festen Weißabgleich eingestellt z.B. 6700. Fotografiert habe ich in RAW (RAF).
In Lightroom wird mir aber 7100 angezeigt. Woran könnte das liegen?
Habe schon mehrer Versuche gestartet. Der Wert unterscheidet sich immer.

Danke ��

Geändert von Koerper51 (10.05.2022 um 07:56 Uhr)
Koerper51 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2022, 10:50   #2
rower
Benutzer
 
Registriert seit: 25.07.2010
Beiträge: 3.117
Standard AW: Weißabgleich fester Wert und Lightroom

Zitat:
Zitat von Koerper51 Beitrag anzeigen
Woran könnte das liegen?
Ich habe deine Angaben und dein Vorgehen wohl anders und damit falsch interpretiert als die anderen User.
Deshalb habe ich meine Antwort zur Vermeidung von Irritationen entfernt.
__________________
Manfred

Geändert von rower (10.05.2022 um 12:34 Uhr)
rower ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2022, 11:34   #3
RalphBecker
Benutzer
 
Registriert seit: 08.12.2008
Beiträge: 610
Standard AW: Weißabgleich fester Wert und Lightroom

Der Fuji RAW-Konverter wird dir die eingestellten Werte anzeigen.
Andere Konverter wie LR oder ACR ignorieren solche Einstellungen.
RalphBecker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2022, 11:41   #4
WalleHH
Benutzer
 
Registriert seit: 14.08.2010
Beiträge: 1.161
Standard AW: Weißabgleich fester Wert und Lightroom

Zitat:
Zitat von rower Beitrag anzeigen
Du hast die Kamera auf einen festen Wert, z.B. 6700K, eingestellt.

LR identifiziert die tatsächlichen Werte des Lichtes bei RAW im Rahmen der
Toleranzen; hier z.B. 7100K. [...]
Deine Erklärung ist für mich nicht nachvollziehbar. Wenn ich die Farbtemperatur
(korrekt oder fehlerhaft) in der Kamera auf einen bestimmten Kelvin-Wert
festlege, würde ich erwarten, dass dieser Wert anschießend vom Entwickler
übernommen wird, es sei denn, ich habe im Programm festegelegt, dass der
Wert automatisch korrigiert werden soll.

Was LR macht, kann ich allerdings nicht nachvollziehen, da ich LR nicht nutze.

Geändert von WalleHH (10.05.2022 um 11:44 Uhr)
WalleHH ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 10.05.2022, 12:39   #5
01af
Vorübergehend Gesperrt
 
Registriert seit: 08.05.2007
Beiträge: 6.195
Standard Re: Weißabgleich fester Wert und Lightroom

Zitat:
Zitat von WalleHH Beitrag anzeigen
Deine Erklärung ist für mich nicht nachvollziehbar.
Natürlich nicht. Denn sie ist falsch.

.
Zitat:
Zitat von WalleHH Beitrag anzeigen
Wenn ich die Farbtemperatur (korrekt oder fehlerhaft) in der Kamera auf einen bestimmten Kelvin-Wert festlege, würde ich erwarten, daß dieser Wert anschließend vom Entwickler übernommen wird ...
Ja, das wäre zu erwarten. Aber das wäre zu einfach.

Der EXIF-Standard sieht gar keine Angabe des Kelvin-Wertes vor. Stattdessen gibt es lediglich ein Feld, welches die Voreinstellung codiert (also so etwas wie "Sonnig", "Wolkig", "Schatten", "Glühlampe", "Leuchtstoff", "Blitz" etc.). Bei Vorgabe eines spezifischen Kelvin-Wertes in der Kamera steht dort "Andere".

Der Kamera bleibt also nichts anderes übrig, den vorgegebenen Kelvin-Wert in den Maker Notes zu speichern. Die aber sind nicht standardisiert und sehen bei jedem Digitalkamera-Hersteller anders aus. Ein universeller Rohdatenkonverter wird sich nicht die Mühe machen, dort nach herstellerspezifischen Werten zu suchen und die im Erfolgsfalle anzuzeigen. Zumal das ohnehin sinnlos ist (was auch der tiefere Grund ist, warum der EXIF-Standard das gar nicht erst vorsieht).

Denn der Zusammenhang zwischen tatsächlicher Lichttemperatur, Weißabgleichs-Kelvin-Wert in der Kamera und Farbwiedergabe im Rohdatenkonverter ist im wesentlichen Ermessenssache ... ganz ähnlich wie die Wiedergabe von Kontrasten, Gradationen oder Farbsättigungen. Weil also der Kelvin-Wert, der im Kamera-Display angezeigt wird, erstens bei jeder Kamera etwas anderes bedeutet, zweitens von jedem Rohdatenkonverter etwas anders interpretiert und drittens ohnehin nicht in allgemeingültiger Weise in den Metadaten gespeichert wird, übersetzen die Rohdatenkonverter die Farbtemperaturskala nach eigenem Gutdünken in irgendwelche plausiblen Zahlenwerte. Die exakten Kelvin-Zahlen sind ohnehin bedeutungslos – stelle den Weißabgleich im Rohdatenkonver so ein, daß das Bild für dich stimmig wirkt, dann paßt's schon.
01af ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2022, 21:21   #6
Koerper51
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 02.05.2022
Beiträge: 6
Standard AW: Weißabgleich fester Wert und Lightroom

Vielen Dank für tollen Rückmeldungen

Ich habe mal zwei Bilder zum Vergleich gemacht was ich in der Kamera für einen WA eingestellt habe und was LR anzeigt.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpeg 5F9E9CA7-ECAE-40A8-AE5F-0DCA7AD87D54.jpeg (114,7 KB, 78x aufgerufen)
Dateityp: jpeg 6424E5A5-098B-486A-8C6E-B5C13F4D5EAD.jpeg (124,2 KB, 75x aufgerufen)
Koerper51 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2022, 21:53   #7
01af
Vorübergehend Gesperrt
 
Registriert seit: 08.05.2007
Beiträge: 6.195
Standard Re: Weißabgleich fester Wert und Lightroom

Zitat:
Zitat von Koerper51 Beitrag anzeigen
... was ich in der Kamera für einen Weißabgleich eingestellt habe und was Lightroom anzeigt.
Ja ja, die weichen voneinander ab. Gaanz locker bleiben ... die eine Zahl ist ebenso gut wie die andere. Entscheidend ist das Bild, nicht die Zahlenwerte.
01af ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2022, 11:46   #8
Bezier
Benutzer
 
Registriert seit: 03.12.2009
Beiträge: 1.036
Standard AW: Weißabgleich fester Wert und Lightroom

Frage: Wenn das mit dem Weissabgleich so unpräzise ist bzw. nicht in den Exifs vermerkt wird, woher weiss denn der Raw-Konverter, wie er das Bild darzustellen hat?

Gruss
Bezier
Bezier ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 16.05.2022, 17:10   #9
01af
Vorübergehend Gesperrt
 
Registriert seit: 08.05.2007
Beiträge: 6.195
Standard AW: Weißabgleich fester Wert und Lightroom

Zitat:
Zitat von Bezier Beitrag anzeigen
... woher weiß denn der Raw-Konverter, wie er das Bild darzustellen hat?
Habe ich doch oben erklärt ...
01af ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2022, 08:34   #10
Tänzer
Benutzer
 
Registriert seit: 09.12.2007
Beiträge: 1.764
Standard AW: Re: Weißabgleich fester Wert und Lightroom

Zitat:
Zitat von 01af Beitrag anzeigen
Die exakten Kelvin-Zahlen sind ohnehin bedeutungslos – stelle den Weißabgleich im Rohdatenkonver so ein, daß das Bild für dich stimmig wirkt, dann paßt's schon.
Wenn die Angaben für den Weißabgleich bedeutungslos sind, frage ich mich, weshalb dann in Studios so ein Aufwand betrieben wird, bestimmte Farbtemperaturen einzustellen. Wenn man mal von der Mischlichtproblematik absieht, würde es nach Deiner Aussage keinen Unterschied machen, ob 3.000 K oder 8.000 K. Das trifft dann aber lediglich für RAW-Formate zu.

Ich bin hin und wieder dabei, wenn bei RTL und Pro7 die Studiobeleuchtungen eingestellt werden. Da wird penibel auf die eine synchrone Farbtemperatureinstellung geachtet - und das nicht nur wegen des Mischlichtes. Da wird eine Farbtemperatur der Lampen eingestellt und dann werden die Kameras auch auf diesen Wert gestellt. Als ganz so bedeutungslos erscheint mir der Weißabgleich daher doch nicht.

Die Verschiebung des TO ist übrigens auch bei C1 so. Eine zeitlang hatte ich beim Import ein Preset laufen lassen, welche meine standardmäßigen 5.200 K einstellt. Mittlerweile mache ich es wieder nach Gutdünken und wie es zu Bild paßt.
__________________
@Windows 10 Pro x64:
-Capture1v15
-LR (nur noch sporadisch)
-IMatch 2021

Sofern nicht anders formuliert, verwende ich das generische Maskulinum: https://de.wikipedia.org/wiki/Generisches_Maskulinum
Tänzer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:03 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de