DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Spekulationen

Hinweise

Anzeige
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.06.2021, 21:08   #1211
Jock-l
Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 4.062
Standard AW: Spekulationen zu den nächsten Schritten von OMDS/Olympus und der Zukunft des mFT Systems

Wenn man wie ich die 1,2er Linsen (und andere) gekauft hat fühlt man den zwar interessanten Brennweitenbereich des neue Pro-Objektives als Gang in die richtige Richtung, aber f4... das ist sicher ein Eingeständnis in Richtung Erwartung was der Markt aufsaugen würde, aber es spricht mich nicht an ...
__________________
Durchnummerierte Bilder/Serien zu kommentieren macht mehr Spaß als Jene ohne Nummern,
auf der Suche nach der Bildreihenfolge vergißt man evtl. etwas was man besprechen oder hervorheben möchte ...
"Ich bin eh kein Freund von "XYZ-Photography" in jedem Bild. Jungs, wir sind Amateure. Die Schriftzüge verschandeln die Bilder." (Der_Stevie)
Einem Link folge ich ungern, weil diverse Scripte mit/nachgeladen werden- als Selbstschutz wird alles geblockt und je Site individuell temporär erlaubt.
Jock-l ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2021, 21:24   #1212
maxe_muc
Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2011
Ort: Gräfelfing
Beiträge: 1.249
Standard AW: Spekulationen zu den nächsten Schritten von OMDS/Olympus und der Zukunft des mFT Systems

Zitat:
Zitat von Jock-l Beitrag anzeigen
Wenn man wie ich die 1,2er Linsen (und andere) gekauft hat fühlt man den zwar interessanten Brennweitenbereich des neue Pro-Objektives als Gang in die richtige Richtung, aber f4... das ist sicher ein Eingeständnis in Richtung Erwartung was der Markt aufsaugen würde, aber es spricht mich nicht an ...
Na ja, von Panasonic gibt es ja das 10-25 1.7, da kann man schön sehen, wo so etwas bei höherer Lichtstärke von Abmessungen und Preis hinlaufen würde. Ich finde das Objektiv sehr gelungen, wie auch das L-Mount 20-60. Endlich Mal etwas Neues ausserhalb des Einheitsbreis 👍🏻.

Jetzt fehlt noch eine sexy neue Kamera zu einem vernünftigen Preis, na ja, die Hoffnung stirbt zuletzt....
__________________
http://www.flickr.com/photos/maxe_muc/

Erfolgreich gehandelt mit: laublicht, kokopellix, Ghf, nikonpower2012, awrad, moulinux, s.six, Jörg Schneider, karsten zeibig, lara, lookii, HW001, tobi.w, cleopatra, lilli2003, rotfl_de, lassinger
maxe_muc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2021, 14:51   #1213
Linse66
Benutzer
 
Registriert seit: 30.01.2013
Beiträge: 7.004
Standard AW: Spekulationen zu den nächsten Schritten von OMDS/Olympus und der Zukunft des mFT Systems

Zitat:
Zitat von Lord Nelson Beitrag anzeigen
Olympus M.Zuiko 8-25mm F4 Pro
Das ist mehr als etwas, sowas gibt es noch von keinem anderen Hersteller.
Ich meine das jetzt nicht provokativ aber warum auch?
Nur weil es kein anderer hat bedeutet das doch nicht das es begehrt ist.
__________________
Versucht einigermaßen freundlich zu bleiben und dreht nicht durch
Linse66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2021, 14:58   #1214
Lord Nelson
Benutzer
 
Registriert seit: 05.05.2007
Ort: Blubberub
Beiträge: 366
Standard AW: Spekulationen zu den nächsten Schritten von OMDS/Olympus und der Zukunft des mFT Systems

Zitat:
Zitat von Linse66 Beitrag anzeigen
Ich meine das jetzt nicht provokativ aber warum auch?
Nur weil es kein anderer hat bedeutet das doch nicht das es begehrt ist.
Bitte Scheuklappen abnehmen, über den eigenen Tellerrand rübersehen und daran denken, dass du nicht der Zenit bist.
Das Objektiv ist begehrt, dazu reicht ein Blick in anderen Foren.
Lord Nelson ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 21.06.2021, 15:43   #1215
Linse66
Benutzer
 
Registriert seit: 30.01.2013
Beiträge: 7.004
Standard AW: Spekulationen zu den nächsten Schritten von OMDS/Olympus und der Zukunft des mFT Systems

Zitat:
Zitat von Lord Nelson Beitrag anzeigen
Bitte Scheuklappen abnehmen, über den eigenen Tellerrand rübersehen und daran denken, dass du nicht der Zenit bist.
Das Objektiv ist begehrt, dazu reicht ein Blick in anderen Foren.
Das ich der Zenit bin?
Zeig mal die Stelle wo ich das geschrieben hab?
Also nicht immer gleich wertend sein und Behauptungen aufstellen nur weil jemand anderer Meinung ist.
Ist es begehrt? Nur weil es andere ins Forum schreiben? Ich dachte in Foren wird immer nur Mist geschrieben?
Ok..... ich weiß natürlich nicht wie gut es sich verkauft und in wie fern es wichtig für die Zukunft von Olympus ist.
Ich glaube aber nicht das es neue Käufer ins System lockt
__________________
Versucht einigermaßen freundlich zu bleiben und dreht nicht durch
Linse66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2021, 23:19   #1216
SALE
Benutzer
 
Registriert seit: 27.04.2021
Beiträge: 231
Standard AW: Spekulationen zu den nächsten Schritten von OMDS/Olympus und der Zukunft des mFT Systems

Zitat:
Zitat von Linse66 Beitrag anzeigen
Nur weil es kein anderer hat bedeutet das doch nicht das es begehrt ist.
Ich bin mir sicher, daß das Objektiv auf eine Interessenten / Lieferbarkeit wie beim 100-400 treffen wird: Sprich, wer es will ist gut beraten gleich zu kaufen, sonnst heisst es warten.

Das Interessante an einem Zoom, gerade bei Reisefotografie für die OMDS interessant ist, ist dann, wenn man zwischen Totale und Detail wechseln kann, ohne das Objektiv wechseln zu müssen. Bislang gab es das nur ab 24mm KB-äq-Brennweite. Mit dem neuen Objektiv geht das, mit etwas Fußarbeit auch mit Superweitwinkel Perspektiven im gleichen Objektiv.

Lichtstärke ist da dann weniger relevant man will eh viel auf dem Bild, das soll auch scharf sein, Freistellen ist eh anderer Brennweitenbereich, und braucht bei MFT eh Festbrennweiten. Ergo lieber das kompaktere Zoom mit dem großen Brennweitenbereich.
Für ernsthafte Freistellungen muß man am kleinen Sensor eh eine F1.x-FB montieren, ergo das Zoom lieber was kompakter mit F4. Und gegenüber den Kit Zoom mit F 5,6 oder noch schlimmer am langen Ende ist das allemal eine feine Sache, vorallem für diejenige die eh schon eine lichtstarke FB haben.
SALE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2021, 12:23   #1217
FragenueberFragen
Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2010
Beiträge: 3.837
Standard AW: Spekulationen zu den nächsten Schritten von OMDS/Olympus und der Zukunft des mFT Systems

Zitat:
Zitat von Linse66 Beitrag anzeigen
Ich glaube aber nicht das es neue Käufer ins System lockt
Mir gefällt es ja ebenfalls, aber ich glaube auch nicht daran, dass irgendwer deswegen bei mFT einsteigt oder sogar umsteigt. Letztendlich hat jede Marke so ein 'Alleinstellungsmerkmal' im Portfolio. Nikon das 24-70/4, Pana L das 20-60/er, ...
FragenueberFragen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2021, 18:13   #1218
Ayotochtli
Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2013
Beiträge: 497
Standard AW: Spekulationen zu den nächsten Schritten von OMDS/Olympus und der Zukunft des mFT Systems

ich wundere mich, dass immer das Lumix 8 - 18 unter den Teppich gekehrt wird, das auch noch lichtstärker ist.
Ayotochtli ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 22.06.2021, 19:23   #1219
Lord Nelson
Benutzer
 
Registriert seit: 05.05.2007
Ort: Blubberub
Beiträge: 366
Standard AW: Spekulationen zu den nächsten Schritten von OMDS/Olympus und der Zukunft des mFT Systems

Zitat:
Zitat von Ayotochtli Beitrag anzeigen
ich wundere mich, dass immer das Lumix 8 - 18 unter den Teppich gekehrt wird, das auch noch lichtstärker ist.
Es ist ein tolles Objektiv, hatte ich auch schon. Aber wirklich viel Lichtstärker ist es auch nicht. Die f2.8 liegen nur am Anfang an. Das neue Oly geht dagegen von 8 bis 25 und dies macht es sehr interessant.
Lord Nelson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2021, 08:03   #1220
Michael Thaler
Benutzer
 
Registriert seit: 03.06.2010
Ort: Gilching
Beiträge: 1.391
Standard AW: Spekulationen zu den nächsten Schritten von OMDS/Olympus und der Zukunft des mFT Systems

Zitat:
Zitat von Ayotochtli Beitrag anzeigen
ich wundere mich, dass immer das Lumix 8 - 18 unter den Teppich gekehrt wird, das auch noch lichtstärker ist.
Für Landschaftsfotografie spielt für viele Lichtstärke nur eine untergeordnete Rolle (wenn man mal von ein paar Spezialbereichen wie Astro absieht), weil man wegen größerer Schärfentiefe eh abblendet. Der Brennweitenbereich von 8-25 mm ist aber sehr flexibel. Dazu noch ein leichtes Tele wie das Panasonic 35-100/4-5.6 und man deckt schon sehr viel mit zwei Objektiven ab.
Michael Thaler ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Spekulationen
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:18 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de