DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Allgemein

Hinweise

Anzeige
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.01.2021, 23:00   #1
Phoisabofun
Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2009
Beiträge: 1.393
Standard X-T3 vs. X-S10 für Kleinkinder und alles andere

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo zusammen,

-----lange Einleitung, Ungeduldige gerne nach unten springen-----

ich fotografiere zur Zeit mit der A7c und nutze meist das 35 1.8 und 55 1.8, dazu noch das Kitzoom und weil es so klein und günstig war habe ich mir noch das Samyang 35 2.8 gegönnt.

Grundsätzlich kann ich damit alles gut abdecken, fürs Reisen (was ohnehin zur Zeit nicht zur Debatte steht) würde mir etwas weitwinkligeres fehlen, aber sonst sind meine Bedürfnisse gut abgedeckt. Nutze meist innen das 35 1.8 und draußen das 55 1.8.

Was soll ich sagen, vielleicht ist es auch nur die Corona Depression, aber so richtig mag der Funke nicht überspringen. Hatte in der Vergangenheit schon viele Systeme durch und im Endeffekt haben Fuji und Olympus immer einen besonderen Platz gehabt. Die A7c habe ich genommen, da ich früher A-Mount hatte, das Objektivangebot von Sony gut finde, aber vor allem das Tracking so gut funktioniert. Aktuell fotografiere ich außer Alltäglichem beim Spazieren halt vor allem meine kleinen Kinder und da bin ich schon sehr begeistert von der A7c. Aber fotografieren ist für mich auch Herzenssache und wie gesagt, so gut die Ergebnisse sind (Objektive sind scharf, die Kamera macht das was sie soll hervorragend), bin ich nicht so recht glücklich.

Hatte 2016 mal eine X-T10 und schaue mir immer noch gerne die Bilder an (Patagonien Album bei Flickr, falls Interesse besteht). Hatte auch zwischendurch mal zum Spielen wieder eine X-T10, aber das reicht mir heute definitiv nicht mehr.

Insofern würde ich es noch einmal mit Fuji versuchen wollen. KB ist kein Muss für mich, fand das Paket (A7 III erst dann) A7c wie oben beschrieben sehr attraktiv, vor allem aber wegen dem Tracking. Will diesmal aber nicht mit einem alten Modell, sondern mit etwas zeitgemäßem von Fuji schauen, ob ich zurecht kommen würde und eventuell mehr Freude habe damit.

-----Einleitung Ende-----

Als Kandidaten habe ich die X-T3 und X-S10 gefunden. Generell kenne ich die Kameras, verfolge den Markt über alle Marken etwas.

Meine Gedanken bei X-S10 vs. X-T3:
So grundsätzlich sehe ich natürlich den IBIS als einen Vorteil, den ich aber nicht als Must Have sehe. Was mir auch gefällt ist, dass sie etwas kompakter ist. Wenn ich die X-T3 nehmen würde, denke ich schon langfristig an eine X-E3 als Zweitkamera. Die zusätzlichen Filmsimulationen finde ich auch nicht als entscheidend. Der Sucher der X-T3 ist natürlich größer und höher aufgelöst, aber mit 0,62x komme ich zurecht. Bedienungsmäßig bin ich flexibel, komme mit dem PASM Rad genau so zurecht wie mit dem "klassischen" Fuji-Konzept. Was mich allerdings an der X-S10 stört: Der praktische Griff macht die Kamera aus meiner Sicht zu einer sehr hässlichen Kamera. Da spricht mich die X-T3 schon eher an.

Was ich nicht herausfinden konnte wäre ein AF-Vergleich. Die X-T3 hat meines Wissens den besseren AF der X-T4 durch ein FW Update bekommen. Sind das X-S10 und X-T4 auf demselben Stand? Wie gut funktioniert der AF um quirlige Kleinkinder einzufangen? Und falls jemand mit dem Sony System vergleichen kann: Wieviel schlechter ist das Tracking für kleine Kinder?

Objektive würde ich wieder ähnlich starten, also 23 1.4, 35 1.4 und als Zoom das 18-55.
__________________
flickr

Geändert von Phoisabofun (28.01.2021 um 10:40 Uhr)
Phoisabofun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2021, 23:10   #2
Silberkorn
Benutzer
 
Registriert seit: 12.05.2013
Beiträge: 4.271
Standard AW: X-T3 vs. X-S10 für Kleinkinder und alles andere

Wenn Du grob wieder in die Nähe der Qualität des AF der A7c kommen willst, müssen es X-T4 oder eben X-S10 sein.

Eine X-T3 bleibt doch AF mässig hinter einer X-T4 zurück.

Ich verstehe schon Dein Ansinnen dass Fuji mehr Kameras für Herz und für die Haptik baut.
Aber technisch ist das dann eher ein leichter Rückschritt.
Sowas wie das Auge einen Kindes verfolgen, wenn es sich umdreht auf RTT des Kopfes umschalten und in dem Augenblick in dem es sich wieder der Caam zuwendet sofort wieder das Auge scharf stellen, das kann Fuji so nicht.

Was auch noch ne schöne Möglichkeit wäre, und was fürs Herz wäre IMHO eine X100v.
__________________
Gruß Alex

Flickr, Instagram, Meine Autos bei Instagram,

Geändert von Silberkorn (24.01.2021 um 23:22 Uhr)
Silberkorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2021, 23:21   #3
Phoisabofun
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 24.06.2009
Beiträge: 1.393
Standard AW: X-T3 vs. X-S10 für Kleinkinder und alles andere

Danke für deine Einschätzung. Dass das Tracking nicht so komfortabel und effektiv ist wie das Realtime Tracking der A7c ist mir selbstverständlich klar. Versuche eine Idee zu bekommen, inwiefern man es einordnen/ vergleichen kann.

Zumindest auf diversen einschlägigen Fotoseiten steht, dass die Firmware 4.00 den AF der X-T3 auf Niveau der X-T4 bringt. Was sagen die praktischen Erfahrungen der Nutzer dazu?

Edit: X100V ist eine feine Kamera und wenn ich entscheiden müsste nur eine Kamera mit einem Objektiv, wäre es bestimmt diese. Aber suche etwas mit Wechselobjektiven.
__________________
flickr

Geändert von Phoisabofun (24.01.2021 um 23:25 Uhr)
Phoisabofun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2021, 23:26   #4
dreampics
Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2010
Ort: Allersberg
Beiträge: 2.291
Standard AW: X-T3 vs. X-S10 für Kleinkinder und alles andere

Ähm, und äh, was spricht gegen eine X-T4?
__________________
Ich bin viel mit dem Handy online, wer also Tippfehler findet darf sie sehr gerne behalten....

X-H1 | X-T2 | X-T1 | X-E2 | X-T100 | X100f | XF 16mm 1.4 R WR | XF 23mm 1.4 R | XF 35mm 1.4 R | XF 56mm 1.2 R | XF 90mm 2.0 R WR | XF 10-24mm 4.0 R OIS | XF 18-55mm 2.8-4.0 R | XC 50-230mm 4.5-6.7 OIS II | XC 15-45 3.5-5.6 OIS PZD | RX100M5
dreampics ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 24.01.2021, 23:40   #5
Phoisabofun
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 24.06.2009
Beiträge: 1.393
Standard AW: X-T3 vs. X-S10 für Kleinkinder und alles andere

Ja, habe ich mir natürlich auch angeschaut. Ich mag es so kompakt und leicht wie möglich und tatsächlich finde ich die 600g der X-T4 schon heftig. Das wiegt meine A7c mit dem 35 2.8 aktuell. Ich weiß nicht alles was hinkt ist ein Vergleich... Aber sehe bei Fuji mittelfristig vor allem die Möglichkeit noch mehr leichte, aber hochwertige Primes zur Auswahl zur haben für ein kleines Setup, da ist der schwere und wieder einen Ticken bulligere Body kontraproduktiv.
__________________
flickr
Phoisabofun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2021, 03:18   #6
Quotawolf
Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2009
Beiträge: 222
Standard AW: X-T3 vs. X-S10 für Kleinkinder und alles andere

Ich verstehe das Anliegen. Mir gehts genauso und ich habe mich entschieden, meine komplette Oly-Ausrüstung zu verkaufen und dann eine Sony (A7C) mit kleinem Objektivpark angeschafft. Was soll ich sagen: ich habs nicht bereut. Grund: der Sony-AF mit RTT ist einfach zur Zeit unschlagbar. Und gerade bei kleinen Kindern ist da das Beste gerade gut genug.

Bei Fuji (ich hatte kurze Zeit die X-T30) haben mich das Menü und die tlw. umständliche Bedienung gestört, außerdem ist das WiFi eine Katastrophe (mag sein, daß das bei den neuen Modellen behoben ist).

Das Herz mag emotional die Bindung an andere Marken vorgeben, das hilft Dir aber nix, wenn zum x-ten Male die Augen unscharf sind, weil der AF nicht hinterher kommt. Da sagt dann irgendwann auch das Herz: jetzt reicht's, mach halt mal scharfe Fotos!

Mein Tipp deshalb: Du hast eine für Deine Zwecke hervorragende und derzeit kaum zu schlagende Kombi. Behalte sie und mach Bilder!
Quotawolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2021, 08:06   #7
Tomferatu
Benutzer
 
Registriert seit: 25.12.2015
Beiträge: 1.114
Standard AW: X-T3 vs. X-S10 für Kleinkinder und alles andere

Zitat:
Zitat von Silberkorn Beitrag anzeigen
....
Sowas wie das Auge einen Kindes verfolgen, wenn es sich umdreht auf RTT des Kopfes umschalten und in dem Augenblick in dem es sich wieder der Caam zuwendet sofort wieder das Auge scharf stellen, das kann Fuji so nicht.
....
Das ist so nicht ganz richtig. Sony ist da etwas besser, das war’s aber auch schon:

https://youtu.be/4gzEMDAnxO4 (Ab 7:00).
__________________
Fujifilm X-H1 / X-E4 / Zeiss Touit 12 2.8 / XF16 1.4 / XF 23 2.0 / XF35 1.4 / XF 50 2.0 / XF56 1.2 / XF90 2.0 / Tokina AT-X 90 2.5 Macro / XF 18-55 2.8-4.0 / XF 16-55 2.8 / XF 70-300 4.0-5.6
Tomferatu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2021, 08:42   #8
Natho
Benutzer
 
Registriert seit: 01.07.2009
Beiträge: 14
Standard AW: X-T3 vs. X-S10 für Kleinkinder und alles andere

Hallo Sofian,

ich habe seit gut zwei Jahren eine X-T3 und hatte mir direkt nach Erscheinen eine X-S10 geholt. Der IBIS, der ausgeformte Griff und der kleinere Formfaktor haben mich sehr gereizt. Der Plan war an sich, die X-S10 als Zweitkamera zu nehmen. Leider ging das aber nicht auf. Zum Einen lassen sich die beiden Kameras doch zu unterschiedlich bedienen und zum Anderen sprang der Funke bei der X-S10 einfach nicht über.

Von daher kann ich deine Überlegungen bestens nachvollziehen. Der Vorgang des Fotografierens an sich soll auch Freude bereiten, nicht nur die Ergebnisse. Und da liegt in meinem Fall die X-T3 ganz klar vor der X-S10.

Zum Autofokus kann ich aus eigener Erfahrung ganz klar sagen, dass die X-T3 keinesfalls schlechter dasteht. Nach dem letzten Firmware-Update fühlt sich die X-T3 wie eine neue Kamera an. Die Sony ist mit ihrem RTT garantiert besser, aber ich behaupte mal ganz kühn, dass die Fuji gut genug ist.

Mein Votum geht ganz klar in Richtung X-T3. Den IBIS habe ich in der Praxis - nach vielen Jahren Olympus OM-D - nicht vermisst. Das wäre aber das einzige Manko in der Kamera. Nur würde ich dafür weder den Aufpreis zu einer X-T4 bezahlen noch die Abstriche bei einer X-S10 in Kauf nehmen wollen.

Viele Grüße,

Thorsten
Natho ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 25.01.2021, 09:22   #9
Silberkorn
Benutzer
 
Registriert seit: 12.05.2013
Beiträge: 4.271
Standard AW: X-T3 vs. X-S10 für Kleinkinder und alles andere

Zitat:
Zitat von Tomferatu Beitrag anzeigen
Das ist so nicht ganz richtig. Sony ist da etwas besser, das war’s aber auch schon:
Hat ja niemand bestritten dass Fuji einen funktionierenden Eye AF hat.
Aber das automatische Umschalten zwischen Eye AF und RTT kann sie halt nicht. Und das ist IMHO für Kinder unsw. Weltklasse.

https://www.youtube.com/watch?v=SG37PzFSyKU
__________________
Gruß Alex

Flickr, Instagram, Meine Autos bei Instagram,
Silberkorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2021, 09:43   #10
x_T30er
Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2021
Beiträge: 37
Standard AW: X-T3 vs. X-S10 für Kleinkinder und alles andere

Zitat:
Zitat von Silberkorn Beitrag anzeigen
Hat ja niemand bestritten dass Fuji einen funktionierenden Eye AF hat.
Aber das automatische Umschalten zwischen Eye AF und RTT kann sie halt nicht. Und das ist IMHO für Kinder unsw. Weltklasse.

https://www.youtube.com/watch?v=SG37PzFSyKU
Uff, das ist ja traumhaft. Brauche ich zwar nicht, aber geile Technik. Da hinkt meine X-T30 schon hinterher.

Dem TO kann man nur raten, das Sony-Geraffel zu behalten. Die Fuji wird nach ein paar Monaten ja eh wieder aus "diversen" Gründen verkauft. Dann braucht man die Sony wenigstens nicht wieder neu kaufen.

Würde auf einen Fall downgraden was den Af angeht. Und schon 3x nicht, wenn ich das System schon mehrmals hatte.
x_T30er ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:04 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de