DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Leica M > Leica M - Objektive

Hinweise

Anzeige
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.06.2021, 09:55   #71
Jediockfenfoto
Benutzer
 
Registriert seit: 14.01.2006
Ort: Raum Trier
Beiträge: 1.598
Standard AW: Gutes kompaktes 35mm - Voigtländer vs Zeiss

Zitat:
Zitat von MichiZ Beitrag anzeigen
Das würde mit dem Ultron 35/2 wohl so nicht gehen...

Das kann man mit jedem Objektiv machen.
__________________
Ein wirklich tolles Forum, man lernt jeden Tag dazu !
Viele Grüße
Jens
Jediockfenfoto ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2021, 09:59   #72
AndreasD
Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: apud Moguntiacum
Beiträge: 959
Standard AW: Gutes kompaktes 35mm - Voigtländer vs Zeiss

Zitat:
Zitat von Jediockfenfoto Beitrag anzeigen
Das kann man mit jedem Objektiv machen.
Grundsätzlich ja, aber eben nicht mit jedem Objektiv an jeder Kamera!

Wenn das Objektiv auf 0,5 m steht, der Messsucher aber bauartbedingt auf 0,7 m verharrt, bekommt man leider nicht den korrekten Schärfepunkt angezeigt.
__________________
Gruß, Andreas
.
Ein Mix aus: digital & analog / KB & MF 6X6 / 21 bis 105 mm / F 1.2 bis 22 / flickr
AndreasD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2021, 10:08   #73
Jediockfenfoto
Benutzer
 
Registriert seit: 14.01.2006
Ort: Raum Trier
Beiträge: 1.598
Standard AW: Gutes kompaktes 35mm - Voigtländer vs Zeiss

Ich habe nicht die anspruchsvollen (?) Meßsucher der Leica gedacht.
Durchsichtsfenster (Sucher) sollten schon mit dem benutzten Objektiv harmonieren.
LG
Jens
__________________
Ein wirklich tolles Forum, man lernt jeden Tag dazu !
Viele Grüße
Jens
Jediockfenfoto ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2021, 12:06   #74
doomedforever
Benutzer
 
Registriert seit: 29.09.2010
Beiträge: 2.949
Standard AW: Gutes kompaktes 35mm - Voigtländer vs Zeiss

Zeiss C Biogon 35mm F2.8 - besser als das Summarit-M 35/2.4
__________________
"The Best Camera Is The One That's With You" - Chase Jarvis.
doomedforever ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 12.06.2021, 18:26   #75
niganma
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 25.01.2009
Beiträge: 956
Standard AW: Gutes kompaktes 35mm - Voigtländer vs Zeiss

Zitat:
Zitat von MichiZ Beitrag anzeigen
Danke für die Rückmeldung! Wenn ich so nah wie möglich an das Motiv ran will, gehe ich einfach bis zum Anschlag und "fokussiere" indem ich den Körper vor/zurück bewege. Das würde mit dem Ultron 35/2 wohl so nicht gehen...
Naja, du könntest den Fokus bis auf 70cm drehen (wie Andreas schon schrieb spürt man da wie mechanisch der Messsucher auskoppelt) und dann wie gehabt mit dem Körper fokussieren. So mache ich das zumindest wenn Objektive eine geringere Nahgrenze haben als der Messsucher.

Wenn du permanent an der Nahgrenze unterwegs bist, ist die M jedoch so ziemlich die falscheste Ausrüstung die du finden konntest.

Ich hab mich jetzt auf das 2.8er Biogon eingeschossen. Wobei ich bei günstiger Gelegenheit auch mal ein 2.0er Ultron schnappen werde.

Grüße

Geändert von niganma (13.06.2021 um 11:30 Uhr)
niganma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2021, 22:03   #76
krötenblender
Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2008
Ort: Bremen
Beiträge: 1.196
Standard AW: Gutes kompaktes 35mm - Voigtländer vs Zeiss

Zitat:
Zitat von niganma Beitrag anzeigen
Naja, du könntest den Fokus bis auf 70cm drehen (wie Andreas schon schrieb spürt man da wie mechanisch der Messsucher auskoppelt) und dann wie gehabt mit dem Körper fokussieren. So mache ich das zumindest wenn Objektive eine geringere Nahgrenze haben als der Messsucher.
Interessante Beobachtung:
Aufgrund dieses Threads und der Behauptung, dass man das spüren kann, habe ich das gerade mal bei der Kombination aus M10-R und dem neuen Ultron 35er ausprobiert.

"Spüren" kann ich ab der Grenze keinen Unterschied, aber hören kann ich, wenn der Messsucher entkoppelt. Das passiert bei ziemlich genau 60cm Distanzanzeige am Objektiv. Weil das ja ganze 10cm weniger sind, als der Sucher eigentlich können sollte, habe ich mal mit Offenblende+LiveView den Punkt ausgemessen, ab wo der Messsucher nicht mehr koppelt und stehen bleibt: Tatsächlich 60cm... - Es scheint also, dass man ein bisschen weiter kommen kann, als die offiziellen 70cm.

Nicht, dass das viel nützen würde und das leise Klicken, das ich an der Grenze hören kann, würde man draußen oder in einem Raum mit anderen Leuten vermutlich nicht hören können... Aber immerhin.
__________________
„Unschärfe ist ein hipster-lomografisches Konzept.“
krötenblender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2021, 11:52   #77
BastianK
Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 3.847
Standard AW: Gutes kompaktes 35mm - Voigtländer vs Zeiss

Zitat:
Zitat von krötenblender Beitrag anzeigen
Nicht, dass das viel nützen würde und das leise Klicken, das ich an der Grenze hören kann, würde man draußen oder in einem Raum mit anderen Leuten vermutlich nicht hören können... Aber immerhin.
Ich hoffe ja, dass jetzt mehr Hersteller einen Klickstopp (im Falle von Voigtländer: wieder) am Übergangsbereich einbauen wie auch Leica beim 2/35 APO oder WATE.
__________________
Falls jemand Fotos von mir sehen möchte: flickr | IG | Alben: Astroscapes | Reflektionen | Geometrie | Brücken | Environmental Portrait
Aktuelle Artikel bei phillipreeve.net: Review: Laowa 33mm 0.95 CF | Review: TTArtisan 90mm 1.25
BastianK ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2021, 17:56   #78
krötenblender
Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2008
Ort: Bremen
Beiträge: 1.196
Standard AW: Gutes kompaktes 35mm - Voigtländer vs Zeiss

Zitat:
Zitat von BastianK Beitrag anzeigen
Ich hoffe ja, dass jetzt mehr Hersteller einen Klickstopp (im Falle von Voigtländer: wieder) am Übergangsbereich einbauen wie auch Leica beim 2/35 APO oder WATE.
Ohne das genau begründen zu können, würde ich sagen, dass der leise Knips eher aus der Kamera als aus dem Objektiv kommt. Aber ich hätte auch gar nicht so recht den Nutzen davon. Ab 0,7 oder 0,6 ist eben Schluss mit der Präzision beim Messsucher. Für Linse auf die Nase nehme nehme ich dann eher ein anderes System.
__________________
„Unschärfe ist ein hipster-lomografisches Konzept.“
krötenblender ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Leica M > Leica M - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:21 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de