DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Allgemein

Hinweise

Anzeige
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.09.2018, 10:27   #1
serpimora
Benutzer
 
Registriert seit: 23.09.2007
Beiträge: 66
Standard Unschärfe bei OOC Bildern aus X-E2s

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Geehrtes Forum!

Gestern habe ich das Zeiss Touit 32 mm bekommen. Ich habe das Objektiv gleich überprüft und mit meinem 18-55 mm verglichen. Dabei fiel mir auf, dass alle Bilder im unbearbeiteten Zustand unscharf sind. So weit ich das bis jetzt beobachten konnte, ist die Unschärfe der beiden Objektive gleich stark. (Die Objektive unterscheiden sich überhaupt sehr wenig.)

Das Phänomen kenne ich schon länger. Warum sind alle Bilder unscharf? Die Voreinstellung der Schärfe ist 1+. Liegt es an Irfan View?

Über Hilfe würde ich mich freuen.
serpimora
serpimora ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2018, 18:27   #2
Lapimax
Benutzer
 
Registriert seit: 18.03.2008
Ort: Raum Augsburg
Beiträge: 398
Standard AW: Unschärfe bei OOC Bildern aus X-E2s

...stell doch mal Beispielbilder ein, alles andere ist Spekulation 😉
...ich muss bei meinen Fuji OOC nie nachschärfen.

Gruß
Max
__________________
Nichts im Leben ist selbstverständlich!
Lapimax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2018, 12:21   #3
wutscherl
Benutzer
 
Registriert seit: 06.07.2007
Ort: Peine
Beiträge: 5.395
Standard AW: Unschärfe bei OOC Bildern aus X-E2s

Zitat:
Zitat von serpimora Beitrag anzeigen

Das Phänomen kenne ich schon länger. Warum sind alle Bilder unscharf? Die Voreinstellung der Schärfe ist 1+. Liegt es an Irfan View?
Vergleiche das mal mit einer anderen Software. Ifanview ist nicht schlecht, aber für eine realistische Bildbeurteilung eigentlich kaum zu gebrauchen.

Dann kann aber auch noch was mit dem Wiedergabegerät sein, also der Grafikkarte oder dem Monitor.

Gruss aus Peine

wutscherl
__________________
weblog über Fuji, Pentax 645D+Z und USA-Reisen: www.klicklack.de

"Impfen gehen, Klopapier wird knapp...!"

Ausrüstung: Ganz auf dem Zorki- Trip...
wutscherl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2018, 13:54   #4
Sunhillow
Benutzer
 
Registriert seit: 19.07.2015
Ort: Göppingen
Beiträge: 32
Standard AW: Unschärfe bei OOC Bildern aus X-E2s

... er hat einfach das RAF völlig ohne Bearbeitung wie Schärfe, Gradation, Farbe in jpeg umgewandelt. Das kann dann einfach nicht scharf sein ... früher in der Analogzeit hat man auf chemischem Weg eine Kantenverstärkung erreicht und heute kann man das viel bequemer digital machen.
Sunhillow ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 09.09.2018, 14:01   #5
ObjecTiv
Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2017
Ort: OWL
Beiträge: 421
Standard AW: Unschärfe bei OOC Bildern aus X-E2s

IrfanView zeigt einfach das Embedded-JPG aus dem RAW an. Bei vielen Kameras ist dieses in Auflösung und Qualität stark reduziert. Am extremsten bei Panasonic, dort hat es z.B. nur eine Auflösung von 1920x1440 Pixeln in Kombination mit starker JPG-Kompression, für eine Beurteilung auch völlig unbrauchbar.
Bei Fuji kenn ich mich nicht aus, aber möglicherweise ist das im RAW eingebettete JPG dort ebenfalls stark reduziert. Was die Auflösung betrifft, das kannst du schon bei IrfanView erkennen, denn IrfanView zeigt bei RAW-Dateien die Auflösung des eingebetteten JPGs an.

Also möglicherweise ist es nur ein Problem des Vorschau-JPGs, dafür spricht ja auch, dass du nach der Bearbeitung eine bessere Qualität hast. LR z.B. erzeugt auch nach dem Import direkt neue, höher aufgelöste Vorschaubilder, dort fällt das dann eben nicht auf.

lg Peter
ObjecTiv ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2018, 13:14   #6
Lapimax
Benutzer
 
Registriert seit: 18.03.2008
Ort: Raum Augsburg
Beiträge: 398
Standard AW: Unschärfe bei OOC Bildern aus X-E2s

....er schreibt doch nicht RAF, sondern OOC...daher sollte das JPEG Bild gemeint sein.
Auch wenn ich meine RAF´s mit IrfanView anschaue, schaut das „eingebettete“ JPEG scharf aus.
__________________
Nichts im Leben ist selbstverständlich!
Lapimax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2018, 14:52   #7
serpimora
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 23.09.2007
Beiträge: 66
Standard AW: Unschärfe bei OOC Bildern aus X-E2s

Danke für die rege Beteilung an dem Thema!

Ich habe tatsächlich die RAW Dateien oder das was Irfan View davon anzeigt, gemeint. Aufmerksam auf diese Unschärfe wurde ich, nach dem ich Bilder die ich mit den Touit 32 mm und dem XF 18-55mm gemacht und verglichen hatte. Die Bilder aus beiden Objektive unterschieden sich nämlich so gut wie gar nicht. Das machte mich stutzig und deswegen habe ich die Fred aufgemacht um heraus zu finden was andere zu der Unschärfe sagen. Meine Frage ist jetzt eindeutig beantwortet.

Schöne Grüße
serbmem
serpimora ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:20 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de