DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.10.2019, 06:36   #21
Biker x
Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2007
Beiträge: 3.382
Standard AW: Z6 Belichtungskorrektur macht sich selbstständig

Zitat:
Zitat von *RGM* Beitrag anzeigen
Unter f2 war die Belichtungskorrektur auf den Objektivring gelegt.
Hat das der Service herausgefunden, denn du hattest sie ja eingeschickt?
Biker x ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2019, 06:40   #22
hv€rh€y€n
Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2007
Beiträge: 1.632
Standard AW: Z6 Belichtungskorrektur macht sich selbstständig

Wenn man eine komfortable und schnelle Belichtungskorrektur wünscht...

Ich nutze zu 99% die Zeitautomatik in Verbindung mit der ISO-Automatik
Und habe damit das hintere Daumenrad mit Belikorrektur belegt, und zwar die Variante, die das Ausschalten der Kamera nicht überlebt (wieder in Neutral geht)
Damit kann man sowohl eine permanente Belikorrektur mit Hilfer der +- Taste und Daumenrad, als auch flüchtige Belokorrektur nutzen. Und sogar in Kombination.
Dann noch im Sucher und Display angezeigt, ist das sehr komfortabel

Für mich.
__________________
Gruß Holger

ein paar Bildchen von mir:

https://www.flickr.com/photos/93765373@N06/

http://www.verheyen-foto.de
hv€rh€y€n ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2019, 07:26   #23
*RGM*
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 17.01.2008
Ort: Oberfranken
Beiträge: 221
Standard AW: Z6 Belichtungskorrektur macht sich selbstständig

Zitat:
Zitat von Biker x Beitrag anzeigen
Hat das der Service herausgefunden, denn du hattest sie ja eingeschickt?
Ja, war der Service, ich habe es leider nicht selbst herausgefunden.
__________________
* R G M *
https://rgmphotography.jimdo.com/

... geht raus und macht Bilder!
*RGM* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2019, 08:13   #24
souldog
Benutzer
 
Registriert seit: 08.04.2015
Beiträge: 101
Standard AW: Z6 Belichtungskorrektur macht sich selbstständig

Zitat:
Zitat von *RGM* Beitrag anzeigen
Unter f2 war die Belichtungskorrektur auf den Objektivring gelegt.
Hat eine Weile gedauert, bis ich das gerafft habe
Als langjähriger DSLR-Nutzer muss ich mich erst an die Spielereien einer DSLM gewöhnen.
An dieser Stelle allen vielen Dank für die Tipps und Anregungen.
Danke für die Info. Werde mir das merken, falls ich auch mal solche Probleme habe.
souldog ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 15.10.2019, 08:19   #25
souldog
Benutzer
 
Registriert seit: 08.04.2015
Beiträge: 101
Standard AW: Z6 Belichtungskorrektur macht sich selbstständig

Zitat:
Zitat von hv€rh€y€n Beitrag anzeigen
Wenn man eine komfortable und schnelle Belichtungskorrektur wünscht...

Ich nutze zu 99% die Zeitautomatik in Verbindung mit der ISO-Automatik
Und habe damit das hintere Daumenrad mit Belikorrektur belegt, und zwar die Variante, die das Ausschalten der Kamera nicht überlebt (wieder in Neutral geht)
Damit kann man sowohl eine permanente Belikorrektur mit Hilfer der +- Taste und Daumenrad, als auch flüchtige Belokorrektur nutzen. Und sogar in Kombination.
Dann noch im Sucher und Display angezeigt, ist das sehr komfortabel

Für mich.
So mache ich das auch. Hatte zuvor immer komplett manuell gearbeitet. Bei häufig stark wechselnden Lichtsituationen ist das auf Dauer aber nervig.
Mit Zeitautomatik und der Belichtungkorrektur auf dem hinteren Einstellrad läßt sich wesentlich komfortabler arbeiten.
souldog ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2019, 15:24   #26
henning101
Benutzer
 
Registriert seit: 19.08.2009
Ort: Siegen, NRW
Beiträge: 1.120
Standard AW: Z6 Belichtungskorrektur macht sich selbstständig

Zitat:
Zitat von *RGM* Beitrag anzeigen
Die Belichtungskorrektur kann auch beim 4.0 24-70 auf den Objektivring gelegt werden (über das Menü f2). War mir anfangs gar nicht bewusst. Dachte auch, das geht nur beim 2.8er.
Für mich ist das nice to have, aber ich brauch's nicht.
Hat mich nur ins grübeln gedacht und ich war der Meinung, die Kamera hätte einen Defekt.
Ging bei DSLR eine gefühlte Ewigkeit über die Belichtungskorrekturtaste und das ist (für mich) absolut ausreichend und auch logisch.
Ja klar. Meinte eigentlich damit, daß ich ja nur beim 2,8'er einen Extra Ring dafür habe. Also außer dem Zoom- und Fokussierring.
__________________

Nikon Z6. Z 50mm 1,8 S, Z 85mm f/1,8 S, Z 24-70mm f/2,8 S, Sigma 105mm f/2.8 OS Macro, Nikon SB-700/900.
Nikon Z50. Z 16-50mm VR, Sigma 17-50mm f/2,8 EX DC OS HSM, Sigma 18-300mm f/3,5-6,3 DC OS HSM Contemporary, SB-400.
Nikon D600, Yongnuo 35mm f/2n, Tamron SP 24-70 mm f/2.8 Di VC USD G2, Metz 54 MZ-4i.

http://i-am-henning.blogspot.de/
https://www.flickr.com/photos/beckerhenner/
henning101 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2020, 21:43   #27
_chocolate_
Benutzer
 
Registriert seit: 02.06.2010
Beiträge: 30
Standard AW: Z6 Belichtungskorrektur macht sich selbstständig

Ich hol mal das thema hoch.
Bei mir kann ich ähnliches beobachten b2 steht bei mir auf Reset, Fokusring ist als manuelle Fokus eingestellt. Es funktioniert alles wie es soll. Nur wenn die Umgebung zu hell od. zu dunkel ist springt die Belichtungskorrektur hoch od. runter. Z.b wenn ich vorne mein Hand vorne am Objektiv zuhalte springt die Belichtungskorrektur ins minus. Kann jemand dieses verhalten mal prüfen?
Oder ist es nur eine Hinweis?

Danke im Voraus
_chocolate_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2020, 22:02   #28
michael_leo
Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2011
Beiträge: 273
Standard AW: Z6 Belichtungskorrektur macht sich selbstständig

die Kamera zeigt Dir Unterbelichtung an, weil Du das Objektiv zuhältst....
Und wenn die Blende offen ist und die Kamera das nicht mehr über die Belichtungszeit kompensieren kann, wiel sie schon bei 1/8000s ist, dann zeigt sie Überbelichtung....

Geändert von michael_leo (17.03.2020 um 22:04 Uhr)
michael_leo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2020, 22:15   #29
_chocolate_
Benutzer
 
Registriert seit: 02.06.2010
Beiträge: 30
Standard AW: Z6 Belichtungskorrektur macht sich selbstständig

Zitat:
Zitat von michael_leo Beitrag anzeigen
die Kamera zeigt Dir Unterbelichtung an, weil Du das Objektiv zuhältst....
Und wenn die Blende offen ist und die Kamera das nicht mehr über die Belichtungszeit kompensieren kann, wiel sie schon bei 1/8000s ist, dann zeigt sie Überbelichtung....
Ok. Ist es also nur eine Warnung!?
Wenn ich aber selber +- belichte also über drehrad blinkt die (die o in der mitte). Wenn ich mein Hand davor halte keine blinken keine Warnung dafür blinkt die Belichtungszeit. Also alles i.o so?
_chocolate_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2020, 20:34   #30
michael_leo
Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2011
Beiträge: 273
Standard AW: Z6 Belichtungskorrektur macht sich selbstständig



Du kannst die Kamera auch bei Nikon einschicken.
michael_leo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:59 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren