DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Objektive

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.07.2020, 21:52   #41
lionfight
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 22.02.2013
Beiträge: 2.798
Standard AW: Weitwinkel gesucht zum abrunden nach unten

Zitat:
Zitat von nwsDSLR Beitrag anzeigen
Kommt immer auf den Bildwinkel an. Bei 24 mm am FX-Format sehe ich das aber auch kritisch. Wenn du jedoch das 17-35 mm hast und das Filter nur hin und wieder brauchst, dann kannst du es am 24-105 mm ja einfach erst oberhalb von 35 mm verwenden. Das dürfte dann gehen.
Genau, das ist der Gedanke dahinter, da es ja zu 95% ans Tamron kommen soll.

Zitat:
Zitat von daduda Beitrag anzeigen
Habe ich auch gemacht, verwende es am 24 MP Sensor, bin sehr zufrieden.
Danke, ja ich denke auch, dass es eine Vernunftentscheidung ist.
Und wo notwendig (Polarlichter) werde ich mir das 1.8 14 mm einfach leihen.

Gruß!
der Joe


Gruß!
der Joe
__________________
D850, D500 und D750 mit Sigma S 120-300, ART 135 und 4.0 500 VRii und (zu) vielem anderen.

Geändert von lionfight (02.07.2020 um 21:55 Uhr)
lionfight ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2020, 09:24   #42
WordsOfFarewell
Benutzer
 
Registriert seit: 08.10.2009
Ort: Haltern am See
Beiträge: 234
Standard AW: Weitwinkel gesucht zum abrunden nach unten

Zitat:
Zitat von lionfight Beitrag anzeigen
Liebe Fotofreunde,
ich suche für meine D850 (D500 auch vorhanden, aber um die soll es nicht gehen) noch ein Weitwinkel.
Aktuell habe ich im Weitwinkelbereich nur das 24-105 von Sigma mit dem ich auch soweit zufrieden bin.
Weiter nach unten suche ich noch ein Objektiv für Landschaft und eine geplante Tour zu den Nordlichtern.
In Frage kommt sowohl eine Festbrennweite wie auch ein Zoom.
Preislich sollte es nicht mehr als 600-750 € sein.

Diese Objektive erscheinen mir interessant, aber das darf gerne ergänzt werden. Mit Weitwinkel kenne ich mich nur sehr bedingt aus.
- Tokina Opera 16-28
- Tamron 17-35
- Nikon 20 mm 2.8 D (normale Filter, aber wohl schon ältere Konstruktion)
- Samyang AF 14mm f/2.8 Nikon FX, hat wohl sogar AF
- Nikon AF-S Nikkor 20mm f/1,8 G ED Nikon FX (normale Schraubfilter?)
- Irix 15mm (manueller AF)
- Sigma 20 mm 1,4 ART (teuer)

Eure Gedanken, besonders auch im Hinblick auf Graufilter und Nordlichter?

Danke!

Gruß!
der Joe
Ich habe zu dem Thema vor längerem mal einen Blog geschrieben. Ich bin nach langem Hin und her beim Tamron 17-35 gelandet. Aber auch das ist nicht perfekt.

Geändert von WordsOfFarewell (03.07.2020 um 09:33 Uhr)
WordsOfFarewell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2020, 09:31   #43
WordsOfFarewell
Benutzer
 
Registriert seit: 08.10.2009
Ort: Haltern am See
Beiträge: 234
Standard AW: Weitwinkel gesucht zum abrunden nach unten

Hey Joe, also bis auf das Tokina (warum sollte man auch 16mm ohne Filtergewinde haben wollen). Habe ich alle Linsen die du hier auflistest schon an meinen Nikons gehabt, da ich auch immer auf der Suche nach einem Equivalent für das 16-35 2.8 von Canon war, aber so etwas gibt es einfach nicht für Nikon.

Ich habe im Moment das Tamron 17-35 (das ist quasi mein Arbeitspferd für alles was nicht Nordlichter und Astro ist), das Nikon 20mm 1.8 - nur wegen des Sonnensterns für Abend / Morgenlicht und das Sigma 14mm 1.8 für Nordlichter.

Wenn es nur eine Linse sein soll, dann würde ich klar das Tamron empfehlen, bis auf den hässlichen Sonnenstern ist die Linse wirklich sehr gut, gerade wenn man Preis und Gewicht in Betracht zieht. Die Nikon Alternative ist dagegen wirklich miserabel, was die Randschärfe angeht, da bekommst du sicherlich im Moment nichts besseres für FX was auch gleichzeitig noch Filter aufnehmen kann.

Hier mal, ein Gegenlichtbild, bei dem ich schon den Großteil der Sonne extra hinter dem Bogen verdeckt habe, damit der Stern nicht noch fransiger und hässlicher wird. Also das ist das Optimum, was man damit erreichen kann. Normalerweise sieht das noch schlimmer aus.

Das 14 1.8 ist sehr teuer und wirklich nur dann sinnvoll, wenn du es auch öfters verwendest. Ich überlege auch immer mal wieder es zu verkaufen, da ich es nur 4x im Jahr brauche, wenn ich Workshops im Norden gebe. Aber die Bildqualität ist schon sehr gut selbst bei f/2.2. Dafür habe ich es aber so gut wie nie auf Wandertouren dabei, weil ich es einfach nicht brauche und es viel zu schwer ist.

Das 20mm wäre mir allein doch etwas zu unflexibel, da mir dann nach unten doch immer mal ein paar mm fehlen. Die IQ ist auch nicht besser als bei dem Tamron, obwohl es eine Festbrennweite ist.

Aber der Sonnenstern kann eben einiges und es gibt kein anderes Nikon Glas, was auch nur annähernd so klare Linien hat, so leicht ist oder so gute Qualität hat.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Svolvaer-Norhtern-Lights-copy.jpg (475,2 KB, 39x aufgerufen)
Dateityp: jpg Mesa-Arch-Kopie.jpg (679,4 KB, 50x aufgerufen)
Dateityp: jpg Höllenhund-Wiederhergestellt-Kopie-Kopie.jpg (535,3 KB, 41x aufgerufen)
WordsOfFarewell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2020, 09:42   #44
lionfight
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 22.02.2013
Beiträge: 2.798
Standard AW: Weitwinkel gesucht zum abrunden nach unten

Danke Dir herzlich!
Sehr feine Bilder.
Vielleicht magst Du mal unter Zubehör schauen, da habe ich bei Stative einen Beitrag, vielleicht hast Du auch da anregungen, speziell auch für die Nordlichter.

Ich denke auch, dass das Tamron der beste Kompromiss ist. Welche Linse ist schon perfekt unter allen Bedingungen?
Das Tamron ist gesetzt und für meinen Workshop Nordlichter (als Teilnehmer) werde ich mir das Sigma 14 mm leihen.
Da entsprechen meine Gedanken genau Deinem Handeln. Ein gutes Zeichen.

Nochmals Danke an alle für die gute Beratung und den spannenden Austausch!

Gruß!
der Joe
__________________
D850, D500 und D750 mit Sigma S 120-300, ART 135 und 4.0 500 VRii und (zu) vielem anderen.
lionfight ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 03.07.2020, 13:06   #45
WordsOfFarewell
Benutzer
 
Registriert seit: 08.10.2009
Ort: Haltern am See
Beiträge: 234
Standard AW: Weitwinkel gesucht zum abrunden nach unten

Zitat:
Zitat von lionfight Beitrag anzeigen
Danke Dir herzlich!
Sehr feine Bilder.
Vielleicht magst Du mal unter Zubehör schauen, da habe ich bei Stative einen Beitrag, vielleicht hast Du auch da anregungen, speziell auch für die Nordlichter.

Ich denke auch, dass das Tamron der beste Kompromiss ist. Welche Linse ist schon perfekt unter allen Bedingungen?
Das Tamron ist gesetzt und für meinen Workshop Nordlichter (als Teilnehmer) werde ich mir das Sigma 14 mm leihen.
Da entsprechen meine Gedanken genau Deinem Handeln. Ein gutes Zeichen.

Nochmals Danke an alle für die gute Beratung und den spannenden Austausch!

Gruß!
der Joe
Also bei Nikon wirst du bei UWWs nix finden, da musst du dann schon so Sony oder Canon das 16-35 2.8 in Betracht ziehen. Wenn ich nicht so viel Nikon Linsen hätte, wäre ich wohl schon auf Sony gewechselt, um endlich eine eierlegende Wollmilchsau zu haben; aber die kostet dann auch das vierfache des Tamron. ;-)
WordsOfFarewell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2020, 13:25   #46
lionfight
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 22.02.2013
Beiträge: 2.798
Standard AW: Weitwinkel gesucht zum abrunden nach unten

Nikon habe ich nichts geplant.
Tamron kaufen und das sigma 14 mm leihweise.


Gruß!
der Joe
__________________
D850, D500 und D750 mit Sigma S 120-300, ART 135 und 4.0 500 VRii und (zu) vielem anderen.
lionfight ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:34 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de