DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Weitere DSLM (spiegellose) und andere Fotokamerasysteme

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.06.2020, 17:56   #11
Tom.S.
Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2008
Beiträge: 8.617
Standard AW: Hilfe für analoge Fotografie an Revue electronic c

Zitat:
Zitat von elpeon Beitrag anzeigen
Ist Cosina was Gescheites gewesen?

Cosina produzierte sehr Gutes und auch Schrott. Je nachdem was die Auftraggeber bestellt haben.

Hast du schon den Beli verglichen?
Tom.S. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2020, 21:23   #12
elpeon
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 31.12.2013
Beiträge: 363
Standard AW: Hilfe für analoge Fotografie an Revue electronic c

Zitat:
Zitat von Tom.S. Beitrag anzeigen

Hast du schon den Beli verglichen?
Wen verglichen?
__________________
Erfolgreich gehandelt mit: nidschki, Muschiklon, Hagebuttenweg, xoa, mf-guddyx
elpeon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2020, 21:25   #13
Tom.S.
Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2008
Beiträge: 8.617
Standard AW: Hilfe für analoge Fotografie an Revue electronic c

Den Beli deiner Revue verglichen mit dem Beli einer Digitalen Cam.
Tom.S. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2020, 10:51   #14
JanBöttcher
Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2010
Beiträge: 2.360
Standard AW: Hilfe für analoge Fotografie an Revue electronic c

Zitat:
Zitat von elpeon Beitrag anzeigen
Ok, hätte ich gar nicht gedacht, dass die Batterie soviel Einfluss hat. Danke Dir und Floyd Pepper. Ich habe auf ASA100 gestellt. Danke. Mensch bin ich gespannt wie die Fotos aussehen werden

@wutscherl: Danke Dir. Ist Cosina was Gescheites gewesen?
Nimm mal als Faustformel für alte Kameras mit Quecksilberbatterien mit:

Wenn der Belichtungsmesser einen ein/aus-Schalter hat, gibt es eine gute Chance, daß man auch problemlos non-Quecksilberbatterien verwenden kann, weil die Kamera intern eine Wheatstonesche Meßbrücke hat.

Wenn der Beichtungsmesser keinen separaten ein/aus-Schalter hat, spielt die Spannung der Batterie bei der Messung eine sehr wichtige Rolle UND man sollte die Kamera bei Nichtgebrauch in der schwarzen Tasche aufbewahren, weil sonst die Batterie schnell leer ist.

(Ausnahmen bestätigen diese Regel und man kann immer noch mehr dazu lernen, z.B. über Z-Dioden und Hörgerätebatterien)

Nicht alles von Cosina war/ist Schrott. Die Handelsmarken wollten ja auch zufriedenen Kunden haben, die auch gerne mal wieder kommen.
JanBöttcher ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 22.06.2020, 14:58   #15
Floyd Pepper
Benutzer
 
Registriert seit: 03.07.2011
Beiträge: 7.942
Standard AW: Hilfe für analoge Fotografie an Revue electronic c

Zitat:
Zitat von JanBöttcher Beitrag anzeigen
Wenn der Belichtungsmesser einen ein/aus-Schalter hat, gibt es eine gute Chance, daß man auch problemlos non-Quecksilberbatterien verwenden kann, weil die Kamera intern eine Wheatstonesche Meßbrücke hat.
Nein, hat sie leider nicht. Also weder Schalter, noch Brückenschaltung. Schalter ist der Objektivdeckel: Deckel drauf, CdS-Widerstand = Unendlich. Deckel ab = Strom fließt. Wie Du schon sagtest: Aufbewahrung in der dunklen Tasche bzw. eben mit Deckel, sonst Batterie innerhalb kürzester Zeit leer...

Sie hat nicht mal einen Belichtungsmesser im eigentlichen Sinn, mit dem man eine Messung machen könnte, sondern eine automatische Belichtungssteuerung. Der Zeiger im Sucher zeigt bestenfalls grobe Näherungswerte, die nicht mal bei einer per Spannungsregelung abgeglichenen Schaltung reale Werte zeigt.

Die schnellste Q&D-Lösung heißt Zink-Luft PR44 (nicht LR44), 10 Stück für zweifuffzich. Die aufwendigere besteht im Einbau einer passenden Schottky-Diode zur Spannungs"regelung" (man beachte die " "!).
Floyd Pepper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2020, 13:58   #16
elpeon
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 31.12.2013
Beiträge: 363
Standard AW: Hilfe für analoge Fotografie an Revue electronic c

Zitat:
Zitat von Tom.S. Beitrag anzeigen
Den Beli deiner Revue verglichen mit dem Beli einer Digitalen Cam.
habe es noch nicht verstanden was ich genau vergleichen soll?

@Floyd Pepper: Also soll ich die PR44 kaufen? Aber Diodeneinbau? Oje...
__________________
Erfolgreich gehandelt mit: nidschki, Muschiklon, Hagebuttenweg, xoa, mf-guddyx
elpeon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2020, 14:39   #17
Tom.S.
Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2008
Beiträge: 8.617
Standard AW: Hilfe für analoge Fotografie an Revue electronic c

Zitat:
Zitat von elpeon Beitrag anzeigen
habe es noch nicht verstanden was ich genau vergleichen soll?

@Floyd Pepper: Also soll ich die PR44 kaufen? Aber Diodeneinbau? Oje...
Nachdem dir deine Cam keine Belichtungswerte (d.h. Zeit und Blende) anzeigt, kannst du ohnehin nicht vergleichen.
Ansonsten ist das aber die einfachste Methode. um zu sehen was der Beli einer alten Cam kann und wieviel Korrektur die falsche Spannung braucht.
Tom.S. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2020, 14:47   #18
m@sche
Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2019
Beiträge: 849
Standard AW: Hilfe für analoge Fotografie an Revue electronic c

Zitat:
Zitat von elpeon Beitrag anzeigen
habe es noch nicht verstanden was ich genau vergleichen soll?
...

https://de.wikipedia.org/wiki/Lichtwert
dort in der
Tabelle für die Lichtwerte von Zeit-Blenden-Kombinationen
die Messwerte der beiden Kameras suchen und dann den Lichtwert 'LW vergleichen.
Die Lichtwertdifferenz gibt dir direkt den Hinweis, um wieviel Stufen die ASA-Einstellung an deiner analogen Kamera zu korrigieren ist.

Beispiel:
Bei gleicher Objektbeleuchtung, also stabiles Kunstlich ohne Helligkeitsschwankungen messen.
An beiden Kameras die ISO/ASA auf 100 einstellen.
Belichtung messen.
Lichtwert aus der o.g. Tabelle ablesen.
Der gemessene Lichtwert an deiner "Revue electronic c" sei z.B. 12,
der gemessene Lichtwert an deiner Referenzkamera (oder Handbelichtungsmesser) sei z.B. 11.
Das wäre dann ein Unterschied von 1 Lichtwert. Die "Revue electronic c" hätte 1 LW zu viel gemessen. Die ASA-Einstellung an der "Revue electronic c" müsste dann um eine Stufe verringert werden.
Eine Stufe bei ASA/ISO ist immer eine Verdoppelung oder Halbierung des Wertes.
m@sche ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 25.06.2020, 14:53   #19
m@sche
Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2019
Beiträge: 849
Standard AW: Hilfe für analoge Fotografie an Revue electronic c

Zitat:
Zitat von Tom.S. Beitrag anzeigen
Nachdem dir deine Cam keine Belichtungswerte (d.h. Zeit und Blende) anzeigt, kannst du ohnehin nicht vergleichen.
...
Die "Revue electronic c" hat eine Skala im Sucher mit Wertepaaren fuer Zeit und Blende - man muss ggf. ein ein bischen Interpolieren. Der Messwertzeiger zeigt das Wertepaar an, aus dem sich bei ASA/ISO 100 der gemessene Lichtwert ergibt.
m@sche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2020, 15:16   #20
m@sche
Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2019
Beiträge: 849
Standard AW: Hilfe für analoge Fotografie an Revue electronic c

Zitat:
Zitat von elpeon Beitrag anzeigen
... Also soll ich die PR44 kaufen? Aber Diodeneinbau? Oje...
Eine SR44 ist besser, die Spannung bleibt über die Lebensdauer stabiler - vergleichbar mit einer PX625. Wenn die Kamera keine Brückenschaltung hat, dann ist die Spannungsstabilität schon von Vorteil.

Die Diode sollte nicht notwendig sein, wenn die Belichtungskorrektur per ASA-Korrektur funktioniert.

Geändert von m@sche (25.06.2020 um 15:18 Uhr)
m@sche ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Weitere DSLM (spiegellose) und andere Fotokamerasysteme
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:29 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de