DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.02.2019, 13:36   #11
DB-Fotografie
Benutzer
 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Oberhausen
Beiträge: 2.655
Standard AW: Erfahrungen/Hinweise zu 500 f4 II USM mit Konvertern

Zitat:
Zitat von fotoschlotz Beitrag anzeigen
Hi Jens und DB, danke für eure Antworten schon mal.

Gebe euch da absolut recht, die Entscheidung hinsichtlich lieber mehr ISO statt Gefahr ein Bild zu verwackeln habe ich auch für mich getroffen. Wenn sich aber eine gute Gelegenheit mit statischem Motiv ergibt, finde ich es aber durchaus interessant zu wissen bis zu welchem Punkt ich runter gehen kann und noch eine recht gute Chance auf ein scharfes Bild habe. Bin auch gern am Pixelpeepen und freue mich immer über ein so wenig Rauschen wie möglich . Bei 100-400 mit 1,4x hat sich das bei 1/400 eingependelt. Bin gespannt wie es beim Neuzugang sein wird.
Den genauen Wert kann man nicht so einfach bestimmen, es gibt ja auch noch den Faktor Mensch hinter der Kamera. Und dieser macht viel mehr aus, als ein 4 oder 5 Stufen IS.
Da fängt es bei der Tagesform an, wie ruhig man generell die Kombi halten kann, wie erschöpft man schon ist usw..

=> einen generellen Wert gibt es imho nicht. Einen Richtwert sollte man für sich selber herausfinden.

Ich kann z.B. mit der 1D ein Bild ruhiger halten, als mit der 5D (ohne BG). Frag nicht warum. Das sind alles so Faktoren, die da herein spielen.. daher gilt: Ausprobieren.
DB-Fotografie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2019, 18:52   #12
JensLPZ
Benutzer
 
Registriert seit: 25.09.2014
Ort: Halle (Saale) / L.E.
Beiträge: 6.481
Standard AW: Erfahrungen/Hinweise zu 500 f4 II USM mit Konvertern

Ja, Jan, auch Daniel und Wolfram sind echte Füchse, benutzen ebenfalls die gleichen Einstellungen. Vielleicht versuchst Du es auch mal. In meinen Augen ist das bei einer 5D IV oder 1er und schneller Action praktisch Pflicht.

Noch kürzer als 1/1250 sek solltest Du bei größeren Vögeln keinesfalls mehr gehen. Ich nutze dort sogar eher 1/800, da beginnen die Flügelspitzen leicht unscharf zu werden - das verleiht dem Bild Dynamik. Bei kleinen Tieren kann es (gutes Licht vorausgesetzt) auch noch kürzer sein.

Als Belichtungsmessung in der Kamera setze ich dann häufig die Spotmessung ein und nutze evtl nach einem Testbild auch eine leichte Belichtungskorrektur.


PS: Meine Ungarnbilder sind übrigens samt und sonders im Modus M entstanden - selbst die in fast völliger Dunkelheit bei 1/20. (Dann aber mit dem 300er bei f/2,8.)
__________________
Ciao, Jens

Flickr · Flickr-Alben und Porträts · EOS R · Adler-Tour · Bienenfresser · Extremadura · Insekten · Ungarn - Pusztaszer


Canon 1DX II · EOS R · L: 35 1.4 II · RF 50 1.2 · 85 1.4 · 300 2.8 II · 400 2.8 III · 600 4 III · 16-35 4 · RF 24-105 4 · 70-200 2.8 II · 100-400 II · Sigma 150 Macro · Trioplan 100 · gehandelt mit 83 Forenmitgliedern

Geändert von JensLPZ (10.02.2019 um 18:54 Uhr)
JensLPZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2019, 09:45   #13
karatekid
Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2005
Ort: Nähe Gifhorn
Beiträge: 661
Standard AW: Erfahrungen/Hinweise zu 500 f4 II USM mit Konvertern

Zitat:
Zitat von JensLPZ Beitrag anzeigen
dass ich ausschließlich im Modus M (Blende und Belichtungszeit fix, immer Auto ISO) arbeite,
Das sollte ich auch mal ausprobieren. Bisher nutze ich AV und gebe die Range der Belichtungszeit (min ab 1/500 .. meist 1/1000 - max 1/2000) und des ISO (100-3200) vor. Die Blende wähle ich dann je nach Situation. Auto ISO und meist Spotmessung ist aktiv. Die Automatik wählt dann einen Kompromiss aus ISO und Belichtungszeit innerhalb der erlaubten Range.

Bei "M" wäre ja nur der Fakt anders, dass die Belichtungszeit auf einem Wert fest liegt statt auf einer Range und der Body die Lichtverhältnisse nur über den ISO ausgleichen kann. Oder übersehe ich etwas?
__________________
7DII + Sigma 60-600s ...und weitere Gläser...
EF-S 10-22, EF-S f2.8/17-55, EF 2.8/20, EF 2.0/35is USM, EF f4/70-200L, Sigma 150-600c, Canon EF 1.4x II

Geändert von karatekid (11.02.2019 um 13:43 Uhr)
karatekid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2019, 12:07   #14
JensLPZ
Benutzer
 
Registriert seit: 25.09.2014
Ort: Halle (Saale) / L.E.
Beiträge: 6.481
Standard AW: Erfahrungen/Hinweise zu 500 f4 II USM mit Konvertern

Zitat:
Zitat von karatekid Beitrag anzeigen
Das sollte ich auch mal ausprobieren...
Mach das ruhig mal, denn auch Deine 7D II rauscht deutlich weniger als APS-C früher. Du kannst da auch locker den Auto ISO Bereich bis auf ISO 3200 begrenzen. Das Rauschen kriegst Du mit modernen Plugins bestens weg.
__________________
Ciao, Jens

Flickr · Flickr-Alben und Porträts · EOS R · Adler-Tour · Bienenfresser · Extremadura · Insekten · Ungarn - Pusztaszer


Canon 1DX II · EOS R · L: 35 1.4 II · RF 50 1.2 · 85 1.4 · 300 2.8 II · 400 2.8 III · 600 4 III · 16-35 4 · RF 24-105 4 · 70-200 2.8 II · 100-400 II · Sigma 150 Macro · Trioplan 100 · gehandelt mit 83 Forenmitgliedern
JensLPZ ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 11.02.2019, 12:30   #15
THBiker
Benutzer
 
Registriert seit: 30.12.2008
Ort: Pfalz
Beiträge: 2.341
Standard AW: Erfahrungen/Hinweise zu 500 f4 II USM mit Konvertern

Hallo,

ich nutze das 500II gerne mit den Konvertern, besonders mit dem 1.4er macht es noch richtig Spaß. Bei statischen Motiven habe ich auch schon Belichtungszeiten kleiner 1/100 mit Hilfe eines Bohnensacks geschafft. Wenn Bewegung ins Spiel kommt, dann nutzt das Ganze aber nichts.
Besipielbilder findest du im "Afrika-Thread"

Ich nutze hauptsächlich die 1DXII dran, aber auch die 5DIV harmoniert sehr gut.
THBiker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2019, 13:22   #16
fotoschlotz
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 09.12.2008
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 134
Standard AW: Erfahrungen/Hinweise zu 500 f4 II USM mit Konvertern

Ok.. ihr habt mich überzeugt, ich geb der Automatik nochmal eine Chance

Zitat:
Zitat von EsBu
Das regelst du über die Belichtungskorrektur.
Hast du dir da Knöpfe zurechtgelegt für? Oder gehst du den Weg über Belichtungskorr.-Knopf auf der Oberseite und dann Rad drehen?

Zitat:
Zitat von moggel
auf der * -Taste ein Customprogramm mit AF Start, fixer kurzen Verschlusszeit
Interessante Idee. Ich fahre für mich aktuell recht gut mit der Variante OneShot-AF auf Auslösertaste und Continuous-AF auf AF-on Taste. So kann ich schnell zwischen statisch/dynamisch wechseln. Auf die Idee die Verschlusszeit zusätzlich mit zu koppeln bin ich noch nicht gekommen. Muss ich später mal testen. Ein Traum wäre wenn man da ein Intervall vorgeben könnte.... aber erledigt sich evtl. durch euren Auto-ISO Tipp.

Zitat:
Zitat von JensLPZ Beitrag anzeigen
Mach das ruhig mal, denn auch Deine 7D II rauscht deutlich weniger als APS-C früher. Du kannst da auch locker den Auto ISO Bereich bis auf ISO 3200 begrenzen. Das Rauschen kriegst Du mit modernen Plugins bestens weg.
Jens, dazu direkt nochmal eine Frage: Was nutzt du da für Plugins? Bei mir läuft es bei Entrauschung zumeist auf selektives Entrauschen in Lightroom hinaus.. Hatte testweise auch mal Dfine von Nik probiert, hat sich dann aber nicht so recht durchgesetzt bei mir..
fotoschlotz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2019, 14:25   #17
JensLPZ
Benutzer
 
Registriert seit: 25.09.2014
Ort: Halle (Saale) / L.E.
Beiträge: 6.481
Standard AW: Erfahrungen/Hinweise zu 500 f4 II USM mit Konvertern

Zitat:
Zitat von fotoschlotz Beitrag anzeigen
...Jens, dazu direkt nochmal eine Frage: Was nutzt du da für Plugins? Bei mir läuft es bei Entrauschung zumeist auf selektives Entrauschen in Lightroom hinaus.. Hatte testweise auch mal Dfine von Nik probiert, hat sich dann aber nicht so recht durchgesetzt bei mir..
Zumeist können das dedizierte Plugins wie Topaz Denoise oder auch Neat Image besser, daher verwende ich - wenn gebraucht - ausschließlich die.
__________________
Ciao, Jens

Flickr · Flickr-Alben und Porträts · EOS R · Adler-Tour · Bienenfresser · Extremadura · Insekten · Ungarn - Pusztaszer


Canon 1DX II · EOS R · L: 35 1.4 II · RF 50 1.2 · 85 1.4 · 300 2.8 II · 400 2.8 III · 600 4 III · 16-35 4 · RF 24-105 4 · 70-200 2.8 II · 100-400 II · Sigma 150 Macro · Trioplan 100 · gehandelt mit 83 Forenmitgliedern
JensLPZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2019, 17:16   #18
Viper780
Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2015
Beiträge: 5.562
Standard AW: Erfahrungen/Hinweise zu 500 f4 II USM mit Konvertern

beim entrauschen bin ich sehr großer Fan von DXO Prime Entrauscher - der wird gefühlt mit jeder generation besser und lässt relativ viel Struktur über.
__________________
Beiträge löschen ist wie Bücher verbrennen ~ Festan
Viper780 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2019, 21:21   #19
chickenhead
Moderator
 
Registriert seit: 25.07.2005
Ort: Schmidtheim
Beiträge: 26.720
Standard AW: Erfahrungen/Hinweise zu 500 f4 II USM mit Konvertern

Zitat:
Zitat von EsBu Beitrag anzeigen
Heißt: Blende f/4 und höchstens 1/1250sec, dazu die Kamera auf Auto-ISO mit einer Begrenzung von 100-3200 voreingestellt.
Deine 5D IV verträgt ISO 3200 noch sehr gut, bei normalem Wetter kommst du mit o.g. Voreinstellung aber nicht über ISO 800.

Damit deckst du alles ziemlich sicher ab, was sich bewegen könnte. Ein fliegender Vogel oder rennender Hase hat bei 1/125sec zu viel Bewegungsunschärfe drin, das macht keinen Sinn.
Ich nutze auch M. Aber in der Regel habe ich das 500er nie Freihand im Einsatz. Eigentlich immer mit Einbein oder Dreibein. Ich stelle dann 1/250s ein. Das reicht für statische Motive locker. Sollte dann plötzlich eine kurze Verschlusszeit gefragt sein, hatte ich an der 5DIV auf der Sternchentaste "Aufnahmefunktion abrufen", wodurch die Kamera direkt auf die vorher festgelegten Einstellungen für Action umschaltet (also z.B. 1/1250s und Zonen AF). Auf C1 hatte ich dann noch ein Setup für Vögel gegen den Himmel fotografieren, also eine kurze Verschlusszeit und die Belichtungskorrektur auf +2. Damit ist man eigentlich sehr flexibel unterwegs und kann sehr schnell die jeweilige Situation abdecken.
__________________
Gruß Thorsten
__________________________________________

Sony A9 | Sony 28/2 | Sony 85/1,4 GM | Sony 100-400/4,5-5,6 GM | Sigma 500/4 OS HSM Sports [CANON VERSION] | TC-1401 | MC-11 | 2x Godox 860II C | Godox 685 S | Godox XPro S

Meine Bilder
Beiträge als Moderator in Grün
Beiträge als User in schwarz
chickenhead ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
500f4ii , 500mm , 5div , konverter , wildlife


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:32 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren