DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Objektive

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.01.2018, 15:07   #1
Noplan92
Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2018
Ort: München
Beiträge: 2
Frage Samyang 12mm f2.0 oder M.ZUIKO 12‑40mm f2.8

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo zusammen!

Eventuell ist dieser Vergleich etwas unkonventionell oder für einen fortgeschrittenen Fotografen auch sofort entschieden. Ich habe mir vor einer Woche das Samyang 12mm f2.0 gekauft, da ich nach einigen Tests herausfand, dass es sich dabei um ein fantastisches manuelles WW für einen sehr geringen Preis handelt.
Gestern ist das Objektiv angekommen, allerdings habe ich zeitgleich von einem Freund meines Vaters ein sehr günstiges Angebot (Unter 400€) über ein gebrauchtes M.ZUIKO 12‑40mm f2.8 bekommen. Dieses hatte ich nicht so sehr im Blick, da ich soweit nur im sehr günstigen Preissegment von Objektiven unterwegs war.
Beim Samyang spare ich mir noch einmal über 100€ und habe eine größere Blende von 2.0 während ich beim M.ZUIKO dafür einen Autofokus und keine Festbrennweite habe.
Was ist eure Meinung dazu? Soll ich mir lieber falls nötig ein weiteres Objektiv im Bereich von 40mm kaufen, falls ich diese Brennweite brauche und mich mit meinem jetzigen Samyang begnügen oder wäre das unvernüftig? Es wäre auch möglich das Samyang wieder zurück zu schicken und mich lediglich für das M.ZUIKO zu entscheiden.
Wie man mit Sicherheit schon merkt bin ich ein Fotografie Anfänger und deshalb etwas unsicher mit der Entscheidung. Da ich noch nicht so sehr auf einer Schiene hängen geblieben bin, fotografiere ich kreuz und quer Landschaften, Menschen & Tiere und betreibe ein klein wenig Straßenfotografie.
Ich nutze dabei die Olympus OMD-E-M10 und besitze die Kit Objektive 14-42mm 3.5-5.6 Pancake & 40-150mm f4.0-5.6 sowie ein 135mm f2.0, wie auch ein 7.5mm f3.5 fisheye. Ein wirklich schönes Bokeh bekomme ich mit dem 14-42mm 3.5-5.6 Pancake auf Grund der kleinen Blende nicht wirklich hin, eventuell rät mir aber ja jemand auch generell ab, wenn ich das Pancake mit der kleinen Blende als Anfänger bereits besitze.

Geändert von Noplan92 (11.01.2018 um 15:12 Uhr)
Noplan92 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2018, 22:32   #2
MalteHH
Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2018
Beiträge: 7
Standard AW: Samyang 12mm f2.0 oder M.ZUIKO 12‑40mm f2.8

Hi,

wenn Du das 12-40 verkaufen willst für den Kurs, dann melde Dich.
Ich würde an Deiner Stelle für immer-drauf kaufen.

Gruß
Malte
MalteHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2018, 06:51   #3
Fahrspass
Benutzer
 
Registriert seit: 02.08.2011
Ort: Bergheim
Beiträge: 494
Standard AW: Samyang 12mm f2.0 oder M.ZUIKO 12‑40mm f2.8

Ganz klar das 12-40 ... wenn Du dafür dann auch noch Dein dann überflüssiges Pancake verkaufst, kommst Du unterm Strich wohl auch noch noch günstiger weg wie mit dem Samyang ...
__________________
Ich streite mich nicht, das ist ein Hobby ...

OM-D E-M1 | 7-14/12-40/40-150 2.8 | 17/25/45/75 1.8 | 300 4.0
OM-D E-M10 | 14-42 EZ | 40-150 R | BCL-9
Fahrspass ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2018, 18:49   #4
Noplan92
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 04.01.2018
Ort: München
Beiträge: 2
Standard AW: Samyang 12mm f2.0 oder M.ZUIKO 12‑40mm f2.8

Vielen Dank für eure beiden Antworten!
Ich habe mich nun aufgrund der Antworten dazu entschlossen, das Samyang zurück zu senden und lieber direkt das 12-40 f2.8 zu nutzen.
Mein Pancake behalte ich für Urlaubsbilder, bei dem ist es nicht ganz so schlimm wenn es geklaut wird oder kaputt geht.
Das Thema ist also gelöst!
Noplan92 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 15.01.2018, 16:02   #5
Peter Do.
Benutzer
 
Registriert seit: 08.12.2005
Ort: Steinhagen
Beiträge: 155
Standard AW: Samyang 12mm f2.0 oder M.ZUIKO 12‑40mm f2.8

Zitat:
Ich habe mich nun aufgrund der Antworten dazu entschlossen, das Samyang zurück zu senden und lieber direkt das 12-40 f2.8 zu nutzen.
So ist´s richtig. Das Pro kriegst du sonst zu dem Kurs nicht, und die hohe Lichtstärke beim 12mm WW ist nicht nötig. Freistellen mit einem WW ist eher selten.
Peter Do. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2018, 08:19   #6
ovale
Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2006
Beiträge: 701
Standard AW: Samyang 12mm f2.0 oder M.ZUIKO 12‑40mm f2.8

Ich kann dem nur zustimmen. Ich benutze zusätzlich zum 12-40 pro noch das Laowa 7.5 f 2 ( MF ). Der Winkel ist natürlich um einiges größer wie bei 12 mm.
__________________
ovale ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:29 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren