DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Zubehör

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.02.2018, 14:14   #1
jedi_neo2002
Benutzer
 
Registriert seit: 07.10.2011
Beiträge: 27
Standard Allround Rucksack gesucht mit 1a Tragesystem gesucht

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo zusammen,

ich lese natürlich immer fleißig mit, konnte aber noch keine endgültige Entscheidung treffen, und wollte auf jeden Euren Rat einholen, bevor ich mich für einen Rucksack/Kombi entscheide....

Momentan versuche ich gerade Militärrucksacke zu prüfen, die m.M. nach super funktional sind, außer dass ich keine finde mit Rückenzugang, damit die Träger nicht dreckig werden. Auch kenne ich meistens deren Tragesysteme nicht, ausser beim Tasmanian Tiger....


[x] Ich (nutze bereits ein eine(n) Rucksack/ Tasche und) suche etwas wirklich gutes für den Rest des Lebens.


Ich suche...
[x]Rucksack,


Ich habe schon folgende Rucksäcke/ Taschen (Marke, Modell)...

[x] besitze/nutze aktuellLow
• Lowepro AW 300 (der mir aber fast zu schwer ist)


Verfügbares Gesamtbudget:
[x] 250 bis 400 Euro ?
[x] keine Ahnung

[x] Es kommt auch ein Gebrauchtkauf in Frage.
[ ] Eine Budgeterhöhung ist eventuell möglich (ansonsten bitte keine höherpreisigen Vorschläge).

Welche Punkte sind dir beim Kauf am wichtigsten? (Summe soll 100% ergeben.)
__ % Diebstahlschutz (tendenziell schwerer und/oder teurer)
15% geringes Gewicht (weniger Platz /Transportschutz)
max. 2,5 kg
15 % günstiger Preis (weniger robust/ schlechtere Verarbeitung)
max. Preis 400 Euro ?
__ % geringes Packmaß (weniger Platz/ schlechterer Tragekomfort)
max Volumun ____ l
50 % guter Tragekomfort (tendenziell schwerer und/oder teurer)
__ % schneller Zugriff ( weniger Diebstahlschutz)
10 % viel Platz (tendenziell schwerer und/oder teurer)
10 % Daypack (weniger geschützter Platz für kamera/ Objektive)


Wie ist der voraussichtliche Verwendungszweck? (Summe soll 100% ergeben.)
10 % tägliche Nutzung
20 % (Fern)reise/ Handgepäck
__ % stationäre Lagerung
__ % Nutzung im maritimen Bereich
__ % Safari
15 % Sport (Wandern, Bergsteigen, etc.)
15 % Streetfotografie
40% Sonstiges: Transport des Equipments vom Auto in den Wald/Stadt/Zoo etc.

UND oder:
[x] 100 % Eierlegende Wollmilchsau (Allrounder mit diversen Kompromissen)

Was kommt maximal an/ in den Rucksack/ die Tasche?

[x] große DSLR mit längeren Zooms oder schweren Objektiven
oder: (Anzahl)3 Objektive (Anzahl)1Bodys (Anzahl)1Blitze

[x] Stativ
oder ___ mm längstes Objekt außen am Rucksack/Tasche
[x] Laptop
15 (zoll) oder abmessung lxbxt in ___x___x___mm
[x] Kleidung/ Essen
[ ] Schalfsack/ Zelt

Besondere Gründe für den Kauf:
• Möchte evtl. einen Rucksack mit geringerem Eigengewicht
• Vor allem ein 1a Tragesystem, mit Ableitung des Gewichtes auf die Hüften, weniger Schwitzen im Sommer.

Körpergröße/ Rückenlänge:
[185] cm

Material (Info):
[ ] Textil synthetisch (z.b. Nylon)
[ ] Textil natürlich (z.b. Baumwolle)
[ ] Leder
[ ] Hartschale
[x] egal

Tragesystem:
[x] klassisch
[ ] Sling
[x] Trolley
[x] egal

Besonders wichtig sind mir diese Besonderheiten:

[ ] Wasserdicht IP _ _ oder nur Regenhülle
[x] mit/ohne/ abnehmbarer Hüftgurt
[ ] nicht am Rücken anliegend
[x] höhenverstellbares Tragesystem
[ ] variable Inneneinteilung
[x] herausnehmbarer Fotoeinsatz
[x] weiche Polsterung
[ ] ____ Farbe

[x] Sonstiges: Praktisch wäre Rückenzugang? Reine Toploader finde ich zu umständlich, es geht nicht um lange 500er Teles oder so.

Viele Grüße,
Christian
jedi_neo2002 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2018, 22:28   #2
nikontina
Benutzer
 
Registriert seit: 18.02.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 2.380
Standard AW: Allround Rucksack gesucht mit 1a Tragesystem gesucht

hallo,
da geht leider ganz viel nicht zusammen

fotorucksäcke haben kein gutes tragesystem (in der länge verstellbarer netzrücken)

mein bester fotorucksack ist noch immer der lowepro rover pro 45l aw
der ist aber nicht handgepäcktauglich und hat kein zugriff von der rückenseite - es gibt konstruktiv auch keinen solchen rucksack mit gutem tragesystem
selber nutze ich fstop satori exp bzw. lowepro whistler 450

gute rucksäcke sind auch nicht leicht insbesondere militärrucksäcke besonders wenn sie z.b. aus 1000 d cordura sind - ich mag diese art rucksäcke eigentlich nicht aber auf der suche nach einem schwerlastrucksack wurde es dann doch ein savotta jaeger xl ist von der verarbeitungsqualität jedem tasmanientiger weit überlegen

wenn ich alpin unterwegs bin und gewicht eine rolle spielt nutze ich ein kombi aus ortlieb elevation pro2 und koenig trekkbag bzw. auf dem fahrrad den alten track 35l

ein guter relativ leichter trekking rucksack mit gutem tragegeschirr ist der deuter futura vario ich nutze das alte Damen modell 45+10

gruss tina
__________________
bei Kaufberatungen bitte den Stativ /Stativkopf Fragebogen bzw. den Rucksack /Taschen Fragebogen ausfüllen danke!
nikontina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2018, 14:05   #3
jedi_neo2002
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 07.10.2011
Beiträge: 27
Standard AW: Allround Rucksack gesucht mit 1a Tragesystem gesucht

Hallo Tina,

vielen lieben Dank für Deine schnelle Antwort.
Du hast nochmal die Modelle bestätigt, die ich bereits hier und da mal von Dir gelesen habe, was super ist.

Savotta habe ich allerdings noch nie gesehen, das muss ich mal noch ansehen.
Den Lowpro Rover Pro 45 L Review hatte ich auch schon einmal gelesen, das wäre glaube ich meine erste Wahl, aber ich konnte den nirgends mehr finden zum Kaufen :-(

Über den Whistler hattest Du glaube ich einmal geschrieben, dass er mit dem Rover Pro 45 L nicht zu vergleichen wäre und ganz anders konzipiert sei.

Ich schaue mir jetzt mal Savotta an und welches Inlay da reinpassen würde.

Gibt es evtl. noch einen Tipp für sehr gute Fotoeinsätze / Inlays, oder benutzen die meisten hierzu immer die ICUs von F-Stop?

Viele Grüße,
Christian
jedi_neo2002 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2018, 23:08   #4
nikontina
Benutzer
 
Registriert seit: 18.02.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 2.380
Standard AW: Allround Rucksack gesucht mit 1a Tragesystem gesucht

fstop icus sind relativ preiswert aber in sich auch nicht besonders stabil sie sind eben auch auf die eigenen rucksäcke optimiert (mit dem rücken zugriff)
die besten (stabilität zu gewicht aber auch genauigkeit) fotoeinsätze sind sicher die von koenig leider inzwischen auch sehr teuer dafür bekommt wenn man es will eine optimale lösung - wer noch mehr schutz benötig nutzt dann am besten eine peli oder vergleichbare lösung


wie viel volumen soll denn der rucksack eigentlich haben?

gruss tina
__________________
bei Kaufberatungen bitte den Stativ /Stativkopf Fragebogen bzw. den Rucksack /Taschen Fragebogen ausfüllen danke!
nikontina ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 19.02.2018, 10:41   #5
jedi_neo2002
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 07.10.2011
Beiträge: 27
Standard AW: Allround Rucksack gesucht mit 1a Tragesystem gesucht

Hallo zusammen,

ich bin leider noch nicht durch mit dem Thema Trekkingrucksack mit super Tragesystem, am besten mit Belüftung, und gutem Fotoeinsatz

Kennt vielleicht jemand das belüftete Tragesystem von Tatonka?
Es gibt das X-Vent Zero Plus (ich glaube, dass ist nicht verstellbar), und das X-Vent Vario System.

Ich habe davon hier im Forum noch nicht oft gelesen, kann jemand etwas dazu sagen?

Soweit ich verstanden habe, kann man die Fiberglasplatte im Rücken durch Anziehen der Riemen weiter durchbiegen und somit den Rucksack mehr durchbiegen und weiter vom Rücken wegbringen.

Klingt eigentlich super, aber ich befürchte, dass dann die Biegung evtl. zu groß wird und ein Fotoeinsatz dann Probleme bekommt....

Viele Grüße,
Christian
jedi_neo2002 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2018, 13:04   #6
nikontina
Benutzer
 
Registriert seit: 18.02.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 2.380
Standard AW: Allround Rucksack gesucht mit 1a Tragesystem gesucht

ich kenne das system nur von tasmanientiger (der militärmarke von tatonka die ich aber auch nicht mag) es ist nicht verstellbar und natürlich um so weiter man den rucksack biegt desto kleiner wird der gerade durchgängige bereich im innern - wenn dann sollte man besser in oben und unten aufteilen mit zwei icus

gruss tina
__________________
bei Kaufberatungen bitte den Stativ /Stativkopf Fragebogen bzw. den Rucksack /Taschen Fragebogen ausfüllen danke!
nikontina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2018, 14:25   #7
ronka50
Benutzer
 
Registriert seit: 22.12.2004
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 513
Standard AW: Allround Rucksack gesucht mit 1a Tragesystem gesucht

Zitat:
Zitat von nikontina Beitrag anzeigen
fotorucksäcke haben kein gutes tragesystem
Eine zu prüfende Alternative wäre evtl. der neue Compagnon Explorer Plus, der in Verbindung mit Deuter entwickelt wurde, von denen das Tragesystem stammt.

https://compagnon-bags.com/produkt/c...rer-plus-stone

Ich kenne den Backpack nicht persönlich, gibt aber schon ein paar Reviews im Netz. Die Besonderheit ist eben das Tragesystem, wobei mir persönlich das Design des eigentlichen Backpacks nicht gefällt, aber letztlich entscheidet ja die Praktikabilität.
ronka50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2018, 19:40   #8
nikontina
Benutzer
 
Registriert seit: 18.02.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 2.380
Standard AW: Allround Rucksack gesucht mit 1a Tragesystem gesucht

beim compagnon hat deuter aber auch nicht (verständlicher weise) das beste tragesystem frei gegeben

gibt ja einen eigenen thread

gruss tina
__________________
bei Kaufberatungen bitte den Stativ /Stativkopf Fragebogen bzw. den Rucksack /Taschen Fragebogen ausfüllen danke!
nikontina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2018, 20:31   #9
*Lowländer*
Benutzer
 
Registriert seit: 03.06.2016
Ort: Braunschweig
Beiträge: 53
Standard AW: Allround Rucksack gesucht mit 1a Tragesystem gesucht

Schau dir mal den Fjällräven Abisko Friluft 35 L an. Den gibt´s auch in 45 L. In die große Variante passt ein ICU f-Stop XL.
Die Vorteile überwiegen (meiner Meinung nach)
- luftiger Rücken
- Frontloader
- man kommt leicht an alles ran
- fexibel für andere Unternehmungen
Nachteil:
- knapp 2,5 kg
- die Wölbung durch das Meshgewebe darf nicht zu stark gespannt sein

Ich bin vor kurzen umgestiegen auf den Tasmanian Tiger Patrol Pack Vent MK II. Noch ein Poster von B&W Typ 5000 rein und gut ist.
Nachteil: das Poster ist schwer, aber stabil. Bei der Polstereinteilung ist der Typ 5000 nicht wirklich flexiben, da Stoff für das Klettband fehlt.
Ansonsten ist diese Kombi mein Rucksack.
*Lowländer* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2018, 20:59   #10
jedi_neo2002
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 07.10.2011
Beiträge: 27
Standard AW: Allround Rucksack gesucht mit 1a Tragesystem gesucht

Hallo zusammen,

Die Compagnons kenne ich natürlich bereits, ich fand die erste Version eigentlich noch viel stylischer, aber ich bin mit dem Wachs einfach nicht warm geworden... Ich glaube auch, dass der Rucksack noch schneller abgenutzt wirkt, graue Abdrücke bekommt und unschön wird, obwohl er gar nicht stark beansprucht wurde. Für mich ist das halt keine Patina :-) Und die Neuen haben ja auch kein Wachs mehr. Alles in allem ein schöner Rucksack, aber nicht wirklich für Trekking oder rauhere Touren gedacht, denke ich.

@Lowländer:
Aha, jemand der das Vent System beim TT Patrol kennt....
Kannst Du das mit Deuter oder Osprey etc. vergleichen? Oder Spürt man deutlich, dass es funktioniert und man am Rücken weniger schwitzt, und ist der Rucksack trotzdem noch stabil genug?
Interessant wäre auch noch, ob Du eine grössere DSLR benutzt, oder was kleineres, wegen der Höhe des Einsatztes bzw. der Höhe des Boddies und dem Durchbiegen.

Viele Grüsse,
Christian

Geändert von jedi_neo2002 (19.02.2018 um 21:00 Uhr) Grund: Anrede
jedi_neo2002 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
rucksack , tragesystem


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Zubehör
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:04 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren