DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.10.2018, 13:28   #1
Smuji
Benutzer
 
Registriert seit: 20.06.2011
Beiträge: 133
Standard Kran aus Bild entfernen und zusätzlich RAW-Bearbeitung

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo,

ich bin noch ganz neu in der Materie und auch in Sachen RAW-Bearbeitung. ICh habe Photoshop Elements 2019 und würde gern bei einem Bild einen Kran entfernen.

Ich habe nun mal versucht mit dem Schnellauswahl-Werkzeug den Kran zu markieren und dann habe ich, wie im Internet beschrieben, unter "bearbeiten" nach "füllen" gesucht.

Leider nichts zu finden. Wie bekomme ich denn diesen Kran da raus ?


2. Frage: Mich würde mal interessieren, ob man aus diesen Bildern noch mehr rausholen könnte ? Also lohnt da eine RAW-Bearbeitung?

Ich kann mir das nicht vorstellen. Was soll man denn da noch machen ? Die Mauer bunter ?

Ich habe mal die Bilder in JPG und RAW hochgeladen.

https://www.dropbox.com/sh/abyrzk6ef...x7KBLH_wa?dl=0





Ich freue mich über jegliche Hilfe =)

Ein schönes Wochenende !!

Geändert von Smuji (19.10.2018 um 14:16 Uhr)
Smuji ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2018, 13:57   #2
Festan
Benutzer
 
Registriert seit: 24.07.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 5.955
Standard AW: Kran aus Bild entfernen und zusätzlich RAW-Bearbeitung

Die JPG Links funktionieren nicht- aber zur Verdeutlichung kannst Du ja einmal eines (verkleinert) hier im Forum hochladen. Um Deine Fragen zu beantworten sollte das reichen.

vg, Festan
Festan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2018, 14:01   #3
Angeloo
Benutzer
 
Registriert seit: 06.06.2007
Ort: Dresden
Beiträge: 208
Standard AW: Kran aus Bild entfernen und zusätzlich RAW-Bearbeitung

Hallo

Den Kran bekommst du nur mit vieeel Geduld und dem Stempelwerkzeug aus dem Bild. Alle Schnellauswahl-Werkzeuge, inhaltsbasierendes Füllen, etc. scheitern hier, da der Hintergrund viel zu unruhig ist. Das ist eine Aufgabe, die doch einiges an Zeit und Erfahrung erfordert. Da muss man sich dann die Frage stellen: Ist es mir diese Aufnahme wert.
Zum Thema "rausholen", natürlich da geht bei einer RAW-Datei prinzipell mehr als an einem fertigen JPEG. Aber auch hier hat ja jeder seine eigenen Vorstellungen, wie das Bild aussehen soll.
Ich weiß nicht, ob PS-Express das Stempel-Werkzeug hat, wenn ja, dann probiere es damit und schau dir vielleicht vorher auf Youtube ein paar Filme zu diesem Thema an, solltest du dich damit noch nicht weiter befasst haben.
__________________
Nikon D7500/NIKKOR 18-105mm/NIKKOR 50mm 1,8G /YN560 III/YN685/Jinbei MSN III-600
Nikon D5300/NIKKOR 18-105mm/YN565EX/YN560 III
https://www.facebook.com/wunderbildlich

___________________________________________
erfolgreich gehandelt mit: sicknote; f100
Angeloo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2018, 14:11   #4
mabe38
Benutzer
 
Registriert seit: 28.09.2012
Ort: Bonn
Beiträge: 1.695
Standard AW: Kran aus Bild entfernen und zusätzlich RAW-Bearbeitung

Mit dem neuen Werkzeug inhaltbasierte Füllung sollte das ganz gut gehen. Die Rawbearbeitung würde ich vorher machen, da das Werkzeug nicht bei Smart Objects funktioniert.

Hier mal ein ganz gutes Video zu dem neuen Werkzeug: https://www.youtube.com/watch?v=_uufErqO544
__________________
http://www.martin-behrsing.de
mabe38 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 19.10.2018, 14:17   #5
Smuji
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 20.06.2011
Beiträge: 133
Standard AW: Kran aus Bild entfernen und zusätzlich RAW-Bearbeitung

danke schonmal.

habe die Links bearbeitet und die bilder in einen dropboxordner gesteckt.

aber ich glaube auch, wie Angeloo schon sagte, dass das nur mit viel geduld geht und mit diesem "inhalt füllen" wird es eher schwer.

ich habe es jetzt nur mal schnell ausprobiert.

da das bild aber so viele menschen enthält und do viele verschiedene details, kopiert die "inhalt füllen"- funktion die menschen an den ort wo der kran war.

auch verschwinden die details die hinter dem kran waren

siehe unten
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg kran111.jpg (397,0 KB, 270x aufgerufen)
Dateityp: jpg kran1vorher.jpg (417,3 KB, 233x aufgerufen)

Geändert von Smuji (19.10.2018 um 14:32 Uhr)
Smuji ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2018, 14:55   #6
mabe38
Benutzer
 
Registriert seit: 28.09.2012
Ort: Bonn
Beiträge: 1.695
Standard AW: Kran aus Bild entfernen und zusätzlich RAW-Bearbeitung

je besser du die Auswahl anlegst, um so besser wird das auch. Am besten mit dem Pfadwerkzeug nur um die Stahlteile den Pfad legen und danach eine Auswahl erstellen. Ist ein wenig Arbeit.
__________________
http://www.martin-behrsing.de
mabe38 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2018, 17:48   #7
Smuji
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 20.06.2011
Beiträge: 133
Standard AW: Kran aus Bild entfernen und zusätzlich RAW-Bearbeitung

Du meinst, dass ich jeden. Träger einzeln füllen soll...ok,verstehe

Was ist das pfadwerkzeug?

Ich. Habe das problem, wie man auf dem bild auch erkennt, dass ich die. Ränder nicht sauber markieren kann, da, wenn ich reinzoome, die kanten verwischen...also. Wenn. Man. Sehr nah ranzoomt um jeden Träger einzeln zu bearbeiten, dann erkennt man keine klare linie mehr

Geändert von Smuji (19.10.2018 um 17:54 Uhr)
Smuji ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2018, 20:52   #8
mabe38
Benutzer
 
Registriert seit: 28.09.2012
Ort: Bonn
Beiträge: 1.695
Standard AW: Kran aus Bild entfernen und zusätzlich RAW-Bearbeitung

Zitat:
Zitat von Smuji Beitrag anzeigen
Du meinst, dass ich jeden. Träger einzeln füllen soll...ok,verstehe

Was ist das pfadwerkzeug?
Zeichenstiftwerkzeug
__________________
http://www.martin-behrsing.de
mabe38 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2018, 23:07   #9
Smuji
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 20.06.2011
Beiträge: 133
Standard AW: Kran aus Bild entfernen und zusätzlich RAW-Bearbeitung

Also ich denke ich kenn mich jetzt ein ganz klein wenig damit aus.

Ich habe es nochmal kurz probiert und ich glaube das ist dafür, dass es mein erstes mal ist, garnicht mal sooo schlecht...ich weiß, es ginge noch besser, aber ich will jetzt auch net allzu viel zeit reinstecken.

habe mal alle 3 hochgeladen
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg vorher.jpg (424,3 KB, 99x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1.versuch.jpg (406,0 KB, 140x aufgerufen)
Dateityp: jpg ende.jpg (399,4 KB, 212x aufgerufen)
Smuji ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2018, 23:12   #10
mabe38
Benutzer
 
Registriert seit: 28.09.2012
Ort: Bonn
Beiträge: 1.695
Standard AW: Kran aus Bild entfernen und zusätzlich RAW-Bearbeitung

sieht doch jetzt schon gannz gut aus. Jetzt nur nnoch einn paar Stempelaktionen und schon merkt es keiner. Du siehst, ein Bild zu retouchen braucht wirklich Zeit und geht nicht in 5 Minuten. Ich brauche für manche Bilder schon mal fast 5 Tage, wenn mir dann auch bezahlt wird.
__________________
http://www.martin-behrsing.de

Geändert von mabe38 (19.10.2018 um 23:36 Uhr)
mabe38 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:42 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren