DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Systemzubehör

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.07.2019, 22:01   #1
DeeF
Benutzer
 
Registriert seit: 16.12.2018
Ort: Ofterdingen
Beiträge: 25
Idee Schalter BG-E20/ 5D4

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo und guten Abend,

bin seit 2 Wochen stolzer Besitzer einer 5D4 mit Canon Batteriegriff.
Nun hat der BG ja einen eigenen Ein-/Ausschalter.
Meine Frage, kann der Schalter am BG auf "On" stehen bleiben, oder MUSS er ausgeschaltet werden, wenn die Kamera nicht mehr benutzt wird (Selbstentladung der Akkus, "Kriechströme")?

Sorry für die vllt. "unprofessionelle" Frage, aber interessiert mich eben und ich hab nichts gefunden in Suchfkt. oder Anleitung.

Grüßle

Dirk
DeeF ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2019, 00:32   #2
BilboB.
Benutzer
 
Registriert seit: 26.05.2011
Ort: ~ Hannover
Beiträge: 4.367
Standard AW: Schalter BG-E20/ 5D4

Bei den BG deaktiviert der Hauptschalter die zusätzlichen BG-Bedienelemente, er schaltet den BG aber nicht komplett 'stromlos', weil die Signalleitungen/Kontakte zur Kamera in einem definierten Zustand (Signalpegel) sein müssen. Das bedeutet, der BG verbraucht auf jeden Fall Strom, auch ausgeschaltet.
Bei längerem Nichtgebrauch sollte man den BG daher abmontieren.
BilboB. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2019, 11:08   #3
roro
Benutzer
 
Registriert seit: 20.11.2005
Beiträge: 11
Standard AW: Schalter BG-E20/ 5D4

Hallo BilboB.

Ist das wirklich so?

Wenn ich die Kamera ausschalte, dann ist der Akku (egal ob in der Kamera, oder im BG) doch stillgelegt. Die Kamera verwendet für ihr "Gedächtnis", meine ich, ihre Stützbatterie.
Was wäre denn überhaupt am Batteriegriff was gespeichert werden müsste?
Aus meiner Praxis, mit mehr als 10 EOS Modellen, immer mit BG, gab es nie einen Grund den BG abzuschrauben. Wäre auch viel zu umständlich, weil ja auch jedesmal die Akkufach-Klappe der Kamera dran und wieder angebaut werden müsste.
Wenn jemand ganz vorsichtig sein möchte, einfach den/die Akku/s aus dem BG entfernen. Für mich gilt das aber nur bei monatelangem Nichtgebrauch.

Sorry für den Widerspruch!
Gruß Rolf
roro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2019, 12:19   #4
Viper780
Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2015
Beiträge: 5.562
Standard AW: Schalter BG-E20/ 5D4

Moderne dslr haben keine Stützbatterien mehr.
Der Ausschalter ist aber auch nur ein "freundlicher Hinweis"
Schau mal eingeschalten durch den Sucher, dann schalte die Kamera aus und zu guter letzt entferne die Batterie
__________________
Beiträge löschen ist wie Bücher verbrennen ~ Festan
Viper780 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 12.07.2019, 13:14   #5
BilboB.
Benutzer
 
Registriert seit: 26.05.2011
Ort: ~ Hannover
Beiträge: 4.367
Standard AW: Schalter BG-E20/ 5D4

Bei den heutigen Kameras (und meist auch bei Zubehör) ist der "Ausschalter" kein richtiger "Hauptschalter", sondern ein "Standby-Schalter", der das Gerät in einen Ruhezustand versetzt.

Das gilt auch für BG. Nach meiner Erfahrung zieht ein BG im Ruhezustand etwa soviel wie die Kamera im Standby (mal mehr, mal weniger). Heisst also, bei angesetztem BG ist der Akku etwa doppelt so schnell leer.
BilboB. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2019, 15:30   #6
DeeF
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 16.12.2018
Ort: Ofterdingen
Beiträge: 25
Standard AW: Schalter BG-E20/ 5D4

Danke erstmal für Eure Antworten, so etwas habe ich mir schon fast gedacht, das der Akku sich trotzdem langsam entlädt.
Also werde ich die Akkus bei Nichtgebrauch eben rausnehmen und gut ist. Hoffe ich.

Grüßle

Dirk
DeeF ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2019, 11:37   #7
roro
Benutzer
 
Registriert seit: 20.11.2005
Beiträge: 11
Standard AW: Schalter BG-E20/ 5D4

Hatte im laufe der Jahre, neben vielen Original Batterie-Griffen, auch 2 "billig BG", bei denen war der Akku tatsächlich durch Selbstentladung relativ schnell leer. Bei den Originalen (auch mit Original Akkus), könnte ich Selbstentladung nicht bestätigen.
Gruß Rolf
roro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2019, 21:24   #8
Elrasa
Benutzer
 
Registriert seit: 03.10.2016
Beiträge: 163
Standard AW: Schalter BG-E20/ 5D4

Ich nutze an beiden Bodies keine originalen BG´s. Über Selbstentladung habe ich mir noch nie Gedanken gemacht und diese in der Praxis auch noch nie bemerkt. Auch wenn die Kamera(s) mal einige Tage (oder Wochen) nicht genutzt wird/werden, sind die Akkus immer noch gut nutzbar und mehrere hundert Bilder machbar. Wenn nicht, dann habe ich nur irgendwann das wiederaufladen vergessen.
__________________
Canon EOS 7D Mark II und 5D III
70-200/2.8 IS II, 50/1.4, 85/1.8, 2.0x III, Sigma 12-24 II, Sigma 18-35/1.8, Sigma 105 OS Makro, Tamron 24-70/2.8 VC, Kenko 1.4x
Elrasa ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Systemzubehör
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:29 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren