DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.02.2020, 05:32   #21
Stefan mit F
Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2014
Beiträge: 256
Standard AW: 24 70 vs 14 30

Zitat:
Zitat von wismutfan Beitrag anzeigen
Ich stehe nur vor der Entscheidung- welches zur Z6 im Kit ich nehme. Deshalb meine Frage. Die 14 mm bräuchte ich nicht zwingend, die 60 oder 70mm aber auch nicht wirklich.
Da man 60mm aus 50mm oder 35mm einfach croppen kann, aber 16mm, 18mm oder 20mm aus 24mm als Panorama stichen müsste (deutlich aufwändiger, deutlich fehleranfälliger) werfe ich mal folgende Idee in den Raum:

Nimm das 14-30er im Kit und dazu vielleicht später eine FB in 35mm oder 50mm.
Damit ist dann auch alles abgedeckt und die Vorteile einer Festbrennweite gibts mit dazu. Das wäre mir dann auch wichtig, wenn ich sonst nur F4 habe.
__________________
Bleibt zu Hause. Trefft euch nicht mit Freunden, Bekannten oder Oma & Opa.
Allein im Freien - im Wald oder auf den Feldern - Joggen, Radfahren oder Fotografieren ist weiterhin gesund - solange man dafür nicht mit dem Bus oder der U-Bahn fahren muss.
Bleibt gesund.
Stefan mit F ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2020, 12:08   #22
Chevrette
Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2013
Beiträge: 3.252
Standard AW: 24 70 vs 14 30

Zitat:
Zitat von saarpfälzer Beitrag anzeigen
Mir geht es darum, ob als kleine Ausrüstung zum 14-30 und dem 70-200 4.0 zwingend noch ein 24-70 4.0 mitgenommen werden sollte, sofern man mit der Lücke zwischen 30 mm und 70 mm zurecht kommt.
Ich würde lieber das 24-70 mitnehmen und dafür auf die beiden anderen verzichten. Mit den mittleren Brennweiten entstehen meistens die besten Bilder.
Gerade Ultraweitwinkel verkommen oft zum Selbstzweck.

Wenn du jetzt Innenarchitektur oder Tierfotografie machst, sieht das natürlich anders aus.
Chevrette ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2020, 12:21   #23
saarpfälzer
Benutzer
 
Registriert seit: 12.01.2006
Beiträge: 1.398
Standard AW: 24 70 vs 14 30

Zitat:
Zitat von Chevrette Beitrag anzeigen
Gerade Ultraweitwinkel verkommen oft zum Selbstzweck.
Da bin ich mit Dir einer Meinung, wenn das UWW nur für "viel drauf" verwendet wird. Aber bei Platzmangel oder einer bewusst eingesetzten Brennweite hat UWW schon seinen Reiz...
saarpfälzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2020, 16:40   #24
Chevrette
Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2013
Beiträge: 3.252
Standard AW: 24 70 vs 14 30

Es hat seinen Reiz, keine Frage, und ich habe auch Objektive in dem Bereich, aber wenn man bei einer Bilderserie oder -vortrag in mehr als etwa 5% der Bilder ein Ultraweitwinkel nutzt, und es handelt sich nicht um Innenarchitektur, dann sagt sich der Betrachter spätestens nach dem zehnten Bild "schon wieder dieser UWW-Effekt".
Chevrette ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 14.02.2020, 18:53   #25
saarpfälzer
Benutzer
 
Registriert seit: 12.01.2006
Beiträge: 1.398
Standard AW: 24 70 vs 14 30

Zitat:
Zitat von Chevrette Beitrag anzeigen
Es hat seinen Reiz, keine Frage, und ich habe auch Objektive in dem Bereich, aber wenn man bei einer Bilderserie oder -vortrag in mehr als etwa 5% der Bilder ein Ultraweitwinkel nutzt, und es handelt sich nicht um Innenarchitektur, dann sagt sich der Betrachter spätestens nach dem zehnten Bild "schon wieder dieser UWW-Effekt".
Ist halt wie mit einer guten Flasche Wein - wenn die Erste leer ist, sollte es gut sein...
saarpfälzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2020, 19:05   #26
wismutfan
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 19.01.2013
Beiträge: 230
Standard AW: 24 70 vs 14 30

Zitat:
Zitat von Stefan mit F Beitrag anzeigen
Da man 60mm aus 50mm oder 35mm einfach croppen kann, aber 16mm, 18mm oder 20mm aus 24mm als Panorama stichen müsste (deutlich aufwändiger, deutlich fehleranfälliger) werfe ich mal folgende Idee in den Raum:

Nimm das 14-30er im Kit und dazu vielleicht später eine FB in 35mm oder 50mm.
Damit ist dann auch alles abgedeckt und die Vorteile einer Festbrennweite gibts mit dazu. Das wäre mir dann auch wichtig, wenn ich sonst nur F4 habe.
Ich habe das 24 70 im Kit genommen, dazu jetzt 35er und 85er. Weiss aber noch nicht, ob ich alle 3 behalte. Das neue 20er würde prima zu den anderen beiden FB passen, aber halt auch alles ziemlich viel Geld...
wismutfan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2020, 07:40   #27
Fotograf58
Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2008
Beiträge: 2.411
Standard AW: 24 70 vs 14 30

Ich habe beide (4,0/24-70), bin sehr zufrieden mit beiden und werde dementsprechend auch beide behalten, zumal auch beide sehr kompakt und auch leicht sind.
Fotograf58 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:10 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren