DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.12.2019, 11:36   #11
rachmaninov
Benutzer
 
Registriert seit: 07.05.2018
Beiträge: 1.521
Standard AW: Thailand-Reise - 'Reisezoom' usw.

Zitat:
Zitat von coyote_de Beitrag anzeigen

ich plane nach Thailand zu fahren, und bin etwas unschlüssig was die Objektivauswahl angeht.
Aktuell habe ich ein 18-55mm - ich weiß nicht wie gut es speziell für Nationalparks (Wasserfälle) und evtl. auch mal eine geführte Wanderung im Dschungel geeignet ist, weil es kein 'WR' (Wassergeschützt) ist.

Ist für Thailand ein 'echtes' Reisezoom mit langer Brennweite sinnvoll, oder sind mit der hohen Brennweite wg. der hohen Luftfeuchte und der schlechten Lichtausbeute eines 'Superzooms' ohnehin nicht so viele Einsatzmöglichkeiten zu erwarten?
wie die anderen schon geschrieben hatten - es kommt auf Deine Vorlieben an.
Ich fahre nirgendwohin ohne auch ein Tele (aber kein Suppenzoom) dabeizuhaben.


Zitat:
Zitat von coyote_de Beitrag anzeigen
Generell fehlen mir beim 18-55mm manchmal einige mm im Weitwinkel (mein 'Oftdrauf' bei der Nikon hat bei 16mm angefangen).

Ich schwanke zwischen einem 16-80 F4.0 und dem 16-135mm (F3.5-5.6) - beide übrigens 'WR'.
Ich bin dankbar für Anregungen/Tipps.
wenn Das Budget da ist und es eines der beiden sein soll, dann das 16-80.
Aber da ich das 18-55 für sehr gut und v.a. reisetauglich halte, würde ich die paar hundert Euro eher in eine andere Linse stecken.
14mm z.B. wenn Du WW möchtest - ich würde auch das 35mm 1,4 empfehlen und/oder eines der Telezooms.

Zitat:
Zitat von dreampics Beitrag anzeigen
Dann würde ich eher das 16-80mm nehmen, das 18-135 hat nämlich auch nur 18mm Weitwinkel...
rachmaninov ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2019, 06:48   #12
coyote_de
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 19.06.2008
Beiträge: 30
Standard AW: Thailand-Reise - 'Reisezoom' usw.

Hallo,

ein großes Dankeschön für die vielen Anregungen und Gedanken.
Auch der Tipp mit der Tüte beim Wechsel von Kalt nach Warm/Feucht ist sehr sinnvoll - eigentlich logisch...

Nachdem mir schon länger die 16mm fehlen, werde ich wohl mal das 16-80mm ausprobieren. Festbrennweiten kommen auf jeden Fall auch 1-2 mit. Beim 50-230mm bin ich noch etwas am grübeln...
Vielen Dank.

Gruß
Dieter
coyote_de ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2019, 10:02   #13
rachmaninov
Benutzer
 
Registriert seit: 07.05.2018
Beiträge: 1.521
Standard AW: Thailand-Reise - 'Reisezoom' usw.

Zitat:
Zitat von coyote_de Beitrag anzeigen
Nachdem mir schon länger die 16mm fehlen, werde ich wohl mal das 16-80mm ausprobieren.
oder das 16mm 2,8 oder das 14mm 2,8?
Gerade bei 16mm scheint das 16-80 ja am schwächsten zu sein, also wenn Dir der Bereich wichtig ist...

Zitat:
Zitat von coyote_de Beitrag anzeigen
Festbrennweiten kommen auf jeden Fall auch 1-2 mit.
welche?

Zitat:
Zitat von coyote_de Beitrag anzeigen
Beim 50-230mm bin ich noch etwas am grübeln...
am Preis oder am Gewicht kann es nicht liegen - überlegst Du, OB Du ein Tele haben magst?
rachmaninov ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2019, 10:45   #14
Christian_HH
Benutzer
 
Registriert seit: 14.04.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 7.455
Standard AW: Thailand-Reise - 'Reisezoom' usw.

Ich bin bald auch wieder in der Ecke unterwegs.
Dieses Jahr hat sich für mich unter solchen Bedingungen die Kombi 10-24 + 35/1.4 sehr bewährt, dazu eine RX100VA.
Als Backup, Allrounder und für den Zoombereich käme nächstes mal die RX100VII mit ins Gepäck, 24-200mm die bei der Tage einem 50-230 kaum nachstehen.
Passt alles zusammen in meine kleine Umhängetasche was mir persönlich wichtig ist da ich nur nebenbei fotografiere und mich nur ungerne "beschwere".
__________________
FUJI: Fuji T + 10-24 + FBs MFT: für ???
RX100-5A/VII für "Klein"/Backup
Vergleich Smartphone vs RX100V/T30/mft
Christian_HH ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 05.12.2019, 21:47   #15
Moviedet
Benutzer
 
Registriert seit: 05.03.2010
Beiträge: 956
Standard AW: Thailand-Reise - 'Reisezoom' usw.

Hallo,

das Fuji 50-230mm ist schön leicht, stabilisiert, für Thailand lichstark genug und hat zudem den Zusatznutzen, dass es als Pseudomakro für Nahaufnahmen dienen kann z.B. bei den vielen Garküchen mit ihren Spezialitäten aus der Insektenwelt ;-)

VG
Det
__________________
Fuji X-Pro2 • X-T30 • Nik D600 • Pana FZ2000 • Oly. OM-D E-M5 • Sony RX100VI • Leica D-Lux 109

...und jede Menge Objektive von Altglas bis Prime.
Moviedet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2020, 19:30   #16
coyote_de
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 19.06.2008
Beiträge: 30
Standard AW: Thailand-Reise - 'Reisezoom' usw.

Kleine 'Conclusion' mal zu meinem Thread von 'vor Thailand':
- 31% meiner Aufnahmen waren nun zwischen 16 und 18mm (was u.U. mal ein 10-24mm nahelegt) - ist natürlich auch etwas 'verzerrend', weil das auch quasi der 'Grundzustand' des Objektivs ist.
- 10% meiner Aufnahmen waren (mit dem 16-80mm) über 55mm

Insgesamt gefällt mir der Brennweitenbereich vom 16-80mm schon sehr gut, allerdings habe ich gerade bei wenig Licht das 16-55mm (ich habe es dann daheim gelassen) schon vermisst.
Ich bin trotz des fehlenden Stabilisators am Überlegen das (leider auch noch relativ schwere) 16-55mm/2.8 mal auszuprobieren... vielleicht kommt ja bald eine X-T4 mit IBIS die das wieder ausgleicht

Ich hatte noch das 50-230mm dabei - wenn man den Preis und das geringe Gewicht dagegen hält, ist es ein sehr gutes Objektiv. Es waren aber nur 4,5% der Bilder, die ich mit diesem Objektiv gemacht hab. Lag aber vielleicht auch daran, dass ich mit dem 35mm noch eine Festbrennweite dabei hatte, welches ich lieber für Nahaufnahmen genommen hab, als das 50-230mm als 'Kompromiss'.
coyote_de ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2020, 09:15   #17
Prantac
Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2020
Beiträge: 11
Standard AW: Thailand-Reise - 'Reisezoom' usw.

Das 16-55 und auch das 50-140 finde ich einfach zu gross und nebenbei hohes Gewicht.
Da finde ich kleine Festbrennweiten idealer 14 f2.8 23 f2.0 35 f1.4 hat auch ein tolles Bokeh.
Klasse finde ich auch Zooms trotz vielleicht leichter Mängel das 10-24 f4 Landschaften und das neue 16-80 f4 für alles extrem flexibel und auch einigermaßen noch tragbar.
Prantac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2020, 19:34   #18
KingJolly
Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2010
Ort: Im Land der Bajuwaren
Beiträge: 9.881
Standard AW: Thailand-Reise - 'Reisezoom' usw.

Ich liebe FBs und reise mittlerweile auch in schwül-heiße Regionen mit dem XF16-55/2.8... es bildet einfach überragend ab, macht Objektivwechsrl obsolet und wiegt nicht mehr als 16/2.8 plus 23/2 (oder 35/2) plus 50/2....
Dazu Power-AF und WR. In Ergänzung mit dem 90/2 für mich „close to perfect“.
__________________
| Fuji only | X-H1 | X-T20 |
KingJolly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2020, 19:37   #19
wismutfan
Benutzer
 
Registriert seit: 19.01.2013
Beiträge: 230
Standard AW: Thailand-Reise - 'Reisezoom' usw.

Zitat:
Zitat von KingJolly Beitrag anzeigen
Ich liebe FBs und reise mittlerweile auch in schwül-heiße Regionen mit dem XF16-55/2.8... es bildet einfach überragend ab, macht Objektivwechsrl obsolet und wiegt nicht mehr als 16/2.8 plus 23/2 (oder 35/2) plus 50/2....
Dazu Power-AF und WR. In Ergänzung mit dem 90/2 für mich „close to perfect“.
Habe im Urlaub zuletzt alles mit der xt20 plus 16er 2,8 und 50230 gemacht. Völlig ausreichend und wiegt gefühlte 100 Gramm.

Gruss Steffen Mäser
wismutfan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2020, 08:51   #20
Prantac
Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2020
Beiträge: 11
Standard AW: Thailand-Reise - 'Reisezoom' usw.

Meine persönliche Meinung das 16-55 sicher eine Klasse Optik Ok aber Kammeras mit Ibis Fuji X-H1 oder die neue Fuji X-T4 Gewicht 600g + das 16-55 700g macht zusammen weit über 1 Kg ich persönlich finde das gelasten auch finde ich es nicht gut für reportage einfach zu gross und zufällig da gefällt mir mehr ein 23 1.4.
Das Bokeh 16-55/50-140 ist auch nicht so Gut wie bei Festbrennweiten.
Prantac ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:48 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren