DSLR-Forum

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Pentax K > Pentax K - Beispielbilder

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.04.2008, 21:32   #1
Homer_Simpson
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Pentax smc FA 31mm f1.8 AL Limited

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Das wundert mich aber, das da noch keiner was gepostet hat.

Vorneweg also mal die Regularien:

Zitat:
Zitat von REGELN
  1. Es sollten "eigene" Bilder zu sehen sein.
  2. Die Bilder sollten keiner "massiven" Bildbearbeitung ausgesetzt worden sein
  3. Verzerrungen sollten nicht korrigiert werden
  4. Schön wären auch 100% Ausschnitte (Mitte/Rand)
  5. Nicht verschiedene Objektive in einem Thread bewerten.
  6. Nett wäre es auch wenn die EXIFs erhalten blieben oder der TO die Daten nennt.
  7. Ein paar kurze Worte zum Objektiv und dem Handling, sprich Erfahrungen wären auch klasse.
  8. Natürlich können und sollen verschiedene User gerne Bilder von diesem Objektiv einstellen
  9. OnTopic im Thread bleiben:
    - Meinungen und Fragen zur technischen Leistung des Objektivs und Funktionalität an einer DSLR.
    - Keine Diskussion zum Verkaufspreis/Gebrauchtpreis oder Bezugsquelle
    - Keine, wenn auch freundlich gemeinte Floskeln wie: "Schöne Bilder"
    - OT wird entfernt oder verschoben !
Und hier nun meine Einschätzung dieses wundervollen Sahnestückchens aus Pentax-Produktion.

Das 31er Limited wird von vielen als das beste Objektiv von Pentax bezeichnet. Das ist natürlich sehr subjektiv, denn wie kann man ein 31/1,8 mit einem FA* 300/4 vergleichen?

Subjektiv aber dürfte das damit zusammen hängen, dass dieses Objektiv einfach auch eine Wonne ist, wenn man es nur anfasst. Schönes kühlen Metall, schwer, trotzdem angesichts der Lichtstärke recht klein, nichts wackelt, nichts quietscht. Das Objektiv ist mit das beste Stück Foto-Mechanik, das ich kenne; man gluabt wirklich daran, dass es sorgfältig von Hand zusammengesetzt worden ist. Vielleicht stimmt´s ja :-)

POSITIV:

+ Verarbeitung. Wie eingangs beschrieben, einfach top. Vollmetall, fest installierte Streulichtblende, der (Metall-)-Frontdeckel innen mit Billardtisch-grünem Filz bezogen. Wow!

+ Lichtstärke! 1,8 für diese (umgerechnet auf KB) Normal-Brennweite machen es im Zusammenspiel mit dem Body-Stabilisator zum idealen Available-Light-Objektiv.

+ Blendenring - ich brauche den manuellen Blendenring nicht, denn ich kann ja auch die Blende per Kamera-Elektronik "manuell" verstellen. Wer aber eine alte analoge Pentax nutzt, freut sich darüber sehr.

+ Bokeh -das ist weich wie geschmolzene Butter. Und schön ist ja vor allem, dass sich trotz der relativ kurzen Brennweite überhaupt ein Bokeh erzeugen lässt.

+ Schärfe: Ab Offenblende und durchgängig bis zu den Rändern scharf.

+ Das Lederbeutelchen :-)

NEGATIV:

+ AF-Stangenantrieb - langsam und recht laut, aber genau.

+ Preis: Führen viele als negativ an, ich finde aber, dass man selten ein Produkt erwerben kann, dem an seinen Wert so anfühlen kann wie diesem Objektiv.

Anbei eine kleine Testbild-Serie.

Blenden 1,8 - 2,8 - 4 - 5,6 - 11

Geändert von Homer_Simpson (10.04.2008 um 10:38 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2009, 01:03   #2
henrx
Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2008
Ort: Minden
Beiträge: 935
Standard AW: Pentax smc FA 31mm f1.8 AL Limited

Das sind ja ein paar sehr lustige Gesellen!

Eins habe ich auch noch.

http://www.flickr.com/photos/henrx/4158291437/
henrx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2011, 10:36   #3
BAIP
Benutzer
 
Registriert seit: 17.11.2007
Ort: in Flagranti
Beiträge: 1.797
Standard AW: Pentax smc FA 31mm f1.8 AL Limited

Zitat:
Zitat von patrickhh Beitrag anzeigen
Auch wenn ich jetzt für OT gelyncht werde; was hast du da fürn coolen Lenker dran? Sieht ja fast schon Bahnradmäßig aus.
Nein, hier wir keiner gelyncht, wir leben doch nicht im wilden Westen
Der Lenker ist aus dem Teamfahrrad von Thorsten Nitsche von Saeco aus dem Jahre 2002. Ich bin das Fahrrad jahrelang so gefahren:

Die sehr gestreckte Haltung (140mm Vorbau!) und die Überhöhung von 18cm beim Oberlenker und 38cm im Unterlenker sind doch ein wenig anstrengend, wenn man längere Strecken (z.B. Veloton) fährt. Ausserdem ist der Lenker sehr hart, weshalb ich schon Dämpfer unter das Lenkerband geklebt hatte.
Der Typ des Lenkers ist ein Cinelli Solida; das Carbon dient nur der Deko, der Lenker ist durchgehend aus Alu.
Für das neue Projekt werde ich wohl auch einen Ritchey Carbon nehmen, so wie das CAAD6/Nitsche jetzt aufgebaut ist (3. Bild im letzten Beitrag).
Zitat:
Zitat von pomito_foto Beitrag anzeigen
Wenn ich mal antworten darf: Der Lenker ist nicht ungewöhnlich. So einen Lenker hatte ich auch mal von 3ttt, Modell Grand Prix. Das mittlere Bild zeigt den Lenker lediglich ohne Lenkerband. Ansonsten ist das Rennrad schon ungewöhnlich. Dann hat ein Japaner mein Rennrad abgekauft für einen relativ hohen Preis. Das fand ich ungewönhlich. Es ist doch aber der gleich Rahmen? Ich weiß: OT, aber Dein interessanter Beitrag.
Das Rennrad oben hatte ich 2002 direkt vom Team-Fahrer gekauft.
Das Rennrad für das neue Projekt hat ein Freund vor 1,5 Jahren in der Bucht gefischt, konnte damit aber wegen der ausgeladenen Geometrie wenig bis nix damit anfangen.
Damit mein Beitrag nicht ganz OT ist, sind die Bilder vom Linker vom FA31
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG05260_CinelliSolida_F2p0.jpg (491,3 KB, 35x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG05256_CinelliLenker_F2p0.jpg (453,2 KB, 42x aufgerufen)
BAIP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2011, 11:02   #4
moto75
Moderator
 
Registriert seit: 26.09.2007
Ort: Mödling
Beiträge: 2.845
Standard AW: Pentax smc FA 31mm f1.8 AL Limited

Nochwas aus dem Frühjahr. Eigentlich hatte ich die Kamera nur dabei, um mich mit der Wirkungsweise der Belichtungsmessung bei Gegenlicht etc. vertraut zu machen.

Pentax FA 31 Limited an Pentax MZ-5N, Fuji Sensia, ISO 100 Diafilm. Als TIFF Gescannt mit Plustek 7600i SE, JPEG entwickelt und verkleinert mit LR3.


Frühstück von photonensammler-75 auf Flickr


Donauauen von photonensammler-75 auf Flickr


Donauauen von photonensammler-75 auf Flickr


Donauauen von photonensammler-75 auf Flickr


Donauauen von photonensammler-75 auf Flickr

Meine Tochter liebt übrigens "ihre" Pen , schwierig ist allenfalls noch die gezielte Fokussierung.
__________________
Mein Equipment: siehe Profil!
Meine Bilder: http://www.flickr.com/photos/photonensammler-75
Meine Homepage: http://photog.at

Meine Fotos dürfen im Rahmen des jeweiligen Beitrags bearbeitet werden.
------------------------------------
Moderative Beiträge sind grün. Alles andere ist meine Privatmeinung
moto75 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 29.12.2011, 15:59   #5
moto75
Moderator
 
Registriert seit: 26.09.2007
Ort: Mödling
Beiträge: 2.845
Standard AW: Pentax smc FA 31mm f1.8 AL Limited

Beim erwähnten zweiten Bild hatte ich den internen Blitz der MZ-5N zum Aufhellen verwendet. Ich war beim Sichten der Dias selbst sehr überrascht, wie gut die Belichtungsmessung solches Situationen meisterte. Allerdings war an dem Tag auch einfach ein traumhaftes Licht, vor allem, als sich dann die Sonne über die Baumgruppe erhob und der letzte Morgennebel noch über der ganzen Szenarie hing - soviel konnte ich dabei also gar nicht falsch machen

Das FA 31 Ltd. hat mir überhaupt letztendlich auf KB-Film wesentlich besser gefallen als am APS-C Sensor, auch vom Bildwinkel.

Hier z. B. wieder MZ-5N mit FA 31 Ltd. und Ilford XP2


Isabel von photonensammler-75 auf Flickr

Bei Gegenlicht fand ich das FA 31 jedoch (zumindest meines) eher ein bisschen kritisch im Bezug auf Farbsäume, aber nur "Digital", nicht auf Film - da war es recht unproblematisch. Ich habe mich dann im späteren Frühjahr zu Gunsten der Finanzierung der D700 (die zwischenzeitlich auch schon wieder Geschichte ist) von dem Objektiv getrennt.

Aktuell habe deshalb das DA 35/2.4 an der K-5 als "Alltags-Standardbrennweite":

K-5 und DA 35/2.4 AL:

20111112 078_3000 von photonensammler-75 auf Flickr

und dafür das DA 21 Limited als "digitales 31er".

Pentax K-5 und DA21 Ltd:

20111001 026 von photonensammler-75 auf Flickr

Ich bin gerade dabei, meine Kameraausrüstung neu zusammenzustellen, die Frage ist noch, welche Rolle dabei Film spielen wird/soll/darf (was letztendlich auch eine Frage des analog-digitalen Workflows ist). Die Bilder sind mit einem relativ günstigen Plustek 7600 gescannt, um auf eine brauchbare Auflösung für etwa A4 zu kommen dauert ein Scan dabei in etwa 10 Minuten, für mich sicher keine "Alltagslösung".

Von der Bildanmutung sehe ich z. B. das A12 50mm Modul für die Ricoh GXR als starke Konkurrenz gegenüber dem FA 31 Ltd (und dem DA 35 Ltd.) In der Vergangenheit hatte ich ja auch die Leica M8 (Bildwinkelfaktor 1,33) mit dem Voigtländer Nokton 35/1.2, welches dabei den gleichen Bildwinkel bietet wie das FA 31 LTd. auf APS-C. Ein weiterer Gedanke wäre, mir wieder eine MZ-5N zu besorgen und diese mit den FA Limiteds einzusetzen und zur K-5 noch eine K200D dazuzunehmen, da ich die "CCD-Bildanmutung" mag (obwohl die K-5 sehr gut bearbeitbare Raws liefert finde ich es schwierig, auf die "satte" Farbanmutung der Leica M8 oder K200D zu kommen). Als zweite Variante hätte ich zusätzlich zur K-5 die GXR samt A12 50mm und A12 M-Mount Modul sowie eine Bessa R2A samt einem hübschen Linsencocktail von 15 bis 50mm angedacht.

...ja, ja ist gar nicht so einfach

Hier nun wieder das FA 31 auf der K-5:


20110417 124_1800 von photonensammler-75 auf Flickr


20110417 039_1800 von photonensammler-75 auf Flickr


20110417 053_1800 von photonensammler-75 auf Flickr

Sämtliche Bilder übrigens sind aus DNG (K-5) bzw. TIFF-Dateien (Scans) per Lightroom entwickelt - Exif-Daten siehe flickr!

EDIT: Bilder mit 240 statt 500 Pixel an der langen Kante eingebunden.

ciao
Joachim
__________________
Mein Equipment: siehe Profil!
Meine Bilder: http://www.flickr.com/photos/photonensammler-75
Meine Homepage: http://photog.at

Meine Fotos dürfen im Rahmen des jeweiligen Beitrags bearbeitet werden.
------------------------------------
Moderative Beiträge sind grün. Alles andere ist meine Privatmeinung

Geändert von moto75 (29.12.2011 um 19:36 Uhr)
moto75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2012, 19:05   #6
Ranitomeya
Benutzer
 
Registriert seit: 08.11.2010
Ort: Umeå, Schweden
Beiträge: 22
Standard AW: Pentax smc FA 31mm f1.8 AL Limited

Da hier zuletzt vor über einem Monat etwas Neues erschien, ist es wohl an der Zeit. Die Leistung des Objektivs bei Offenblende ist wirklich überzeugend, finde ich.


Geändert von Ranitomeya (27.06.2012 um 19:32 Uhr)
Ranitomeya ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2013, 16:50   #7
Lothman
Benutzer
 
Registriert seit: 29.03.2005
Beiträge: 739
Standard AW: Pentax smc FA 31mm f1.8 AL Limited

Graufilter und 4 Sekunden belichtet.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Huette_4sec .jpg (418,4 KB, 386x aufgerufen)
Lothman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2014, 23:35   #8
SaschaG.
Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2009
Beiträge: 361
Standard AW: Pentax smc FA 31mm f1.8 AL Limited

Zurück im Pentax-Lager und das FA 31 war wohl die Linse, die ich am meisten vermisst habe. Leider in den wenigen Tagen noch keine Zeit gehabt, richtig loszuziehen, deshalb erstmal nur was "einfaches" aus dem Garten.



K-3
f/1.8
1/60 Sek
ISO 250

Aus RAW, Tiefen, Klarheit, verkleinert, per Hochpass geschärft.
SaschaG. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2014, 15:21   #9
SaschaG.
Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2009
Beiträge: 361
Standard AW: Pentax smc FA 31mm f1.8 AL Limited



K-3
FA 31 Ltd
f/8
1/160 Sek
ISO 100

In LR SW, Klarheit, Korn.
In PS verkleinert, per Hochpass (0,4) geschärft, Rahmen.

Ich wunderte mich die ganze Zeit über ein merkwürdiges Geräusch meiner K-3 beim Auslösen, aus versehen hatte ich den AA-Simulator an.
SaschaG. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2015, 19:22   #10
Larswars
Benutzer
 
Registriert seit: 04.05.2009
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 93
Standard AW: Pentax smc FA 31mm f1.8 AL Limited

Auch wenn es nicht mehr meins ist und ich einen Systemwechsel vollzogen habe: Hin und wieder stolper ich über ein paar Bilder mit der Linse. Das hier finde ich vom Schärfeverlauf ganz angenehm und denke, als Beispielbild ist das durchaus tauglich
Beste Grüße
Larswars
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 0415 Tür.jpg (167,2 KB, 180x aufgerufen)
Larswars ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Pentax K > Pentax K - Beispielbilder
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:15 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren