DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.04.2019, 15:20   #11
whiskyjoe
Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2009
Ort: Münsterland
Beiträge: 2.729
Standard AW: günstiges "Weitwinkel" Zoom für Vollformat

Ich habe auch die 6D und bin mit dem 24-105 L IS als Standardzoom unterwegs. Die Abbildungsleistung ist für ein 4fach Standardzoom absolut in Ordnung und reicht für fast alle Anwendungen aus.
Will man mehr, nimmt man noch die eine oder andere Festbrennweite dazu, dann ist man schon für viele Gelegenheiten gerüstet.
Gebraucht findet man das Objektiv schon für 400 Euro. Zu diesem Kurs kann da wirklich nicht viel falsch machen, es ist ein bewährtes und robustes Standardzoom.
Leichte Abstriche sollte man beim mittlerweile leicht betagten IS machen, der hilft bei 2-3 Stufen, mehr nicht. Ein moderner IS schafft schon 4-5 Stufen. Der Nachfolger vom 24-105 L IS ist daher deutlich teurer, optisch aber nicht unbedingt besser.
__________________
Ein ausdrucksvolles Bild ist keine Frage der technischen Ausrüstung.
Ausrüstung: siehe Profil
whiskyjoe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2019, 17:20   #12
ray10
Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2013
Beiträge: 3.287
Standard AW: günstiges "Weitwinkel" Zoom für Vollformat

Zitat:
Zitat von Clarkson Beitrag anzeigen
Was ist los, unmögliche Anforderung?
Unmöglich sicherlich nicht, dann sollte man aber erstmal im Canon-Museum nachschauen was in den letzten Jahren 30J so produziert wurde...
Ansonsten 17-40L und/oder 24-105L - beide für +/-300 Euronen gebraucht (mit ein paar Kratzern am Gehäuse für sicherlich weniger) zu haben...
__________________
Glashalterung: R + BG-E22 * 5D III + BG-E11 * GP-E2 * E2
Glascontainer: RF: 28-70/2 L * EF: 8-15/4 L Fisheye * 11-24/4 L * 16-35/4 L IS * 24-105/4 L IS * 70-200/2.8 L IS II * 100-400/4.5-5.6 L IS II * 24/1.4 L II * 35/1.4 L II * 85/1.4 L IS * 100/2.8 L Macro IS * 1.4x III
Glasträgerwerk: C2844 * CB5 II * VR-PRO II * Q=BASE II * QPL Leveller * QPL VERTIKAL * QPL-PANORAMA 235
ray10 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2019, 11:26   #13
Lichtnutzer
Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2016
Ort: Putlitzer Heide
Beiträge: 1.511
Standard AW: günstiges "Weitwinkel" Zoom für Vollformat

Zitat:
Zitat von ray10 Beitrag anzeigen
Ansonsten 17-40L und/oder 24-105L - beide für +/-300 Euronen gebraucht (mit ein paar Kratzern am Gehäuse für sicherlich weniger) zu haben...

Für preiswert und gute Bildqualität kann ich ebenfalls das 17-40L empfehlen.

Ich habe ein nach wie vor hervorragendes sehr scharfes aus anno 2004 welches sich bei mir bisher ohne irgendwelche Auffälligkeiten sehr bewährt hat.

Ein Bekannter der meins immer mal auf der Kamera hatte, hat es sich nun selbst gebraucht zugelegt. Er hat etwas gesucht und ein optisch wie technisch absolut einwandfreies Exemplar (mit allem Zubehör) auf dem Gebrauchtmarkt für 380,- Euro ergattert. Noch günstigere, dafür aber stärker benutzte Exemplare hätte er zwar auch bekommen können, die wollte er aber nicht. Er ist an der 5DII sehr zufrieden mit dem 17-40L 4 USM.
Lichtnutzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2019, 12:26   #14
maverick10240
Benutzer
 
Registriert seit: 24.09.2015
Beiträge: 30
Standard AW: günstiges "Weitwinkel" Zoom für Vollformat

Hi,
kann mich da nur anschließen! Habe ebenfalls ein 17-40L günstig erworben (330EUR) und das taugt an meiner 5D2.

Gruß

Benny
maverick10240 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 09.04.2019, 14:34   #15
barba
Benutzer
 
Registriert seit: 17.03.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 2.234
Standard AW: günstiges "Weitwinkel" Zoom für Vollformat

Ich denke auch, das 17-40 ist eine preiswerte gute UWW bis W Wahl. Denn 24mm Bereich fand ich beim 17-40 deutlich besser als beim 24-105.
Sehr extrem gutes Zoom, wurde glaube ich noch garnicht erwähnt, ist das 24-70IS. Auch recht Preiswert am Gebrauchtmarkt.
Ansonsten bei den FB, das alte 24mm wurde schon erwähnt, die neue 24, 28, 35mm IS Reihe halte ich auch für ausgesprochen gut, vor allem unter dem Preisaspekt.
__________________
EOS RP: EF 16-35IS, EF 28IS, RF 35, EF 50L, Tamron 85VC, EF 135L,
EOS M6: 8/2.8, 22, 15-45, 24-105STM, 55-250STM


Zensur bedeutet einen Einschnitt in die Presse- und Meinungsfreiheit | Artikel 5 Absatz 1 GG
barba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2019, 23:25   #16
Lichtnutzer
Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2016
Ort: Putlitzer Heide
Beiträge: 1.511
Standard AW: günstiges "Weitwinkel" Zoom für Vollformat

Zitat:
Zitat von barba Beitrag anzeigen
Denn 24mm Bereich fand ich beim 17-40 deutlich besser als beim 24-105.
Das 24-105 hatte ich nur sehr kurz in Gebrauch, da mir dessen für mich wichtige 24mm Bereich gar nicht gefiel - die Tonnenverzerrung war mir einfach zu stark.
Beim 17-40L 4 USM ist zwar bei 17mm auch eine gewisse Tonnenverzerrung gegeben, die mir immer dann besonders auffällt wenn ich geometrisch nachvollziehbare Motive aus kurzer Entfernung formatfüllend aufnehme. Bei Naturmotiven oder Motiven mit unregelmäßiger Geometrie stört mich die Tonnenverzeichnung jedoch nicht - da fällt sie mir praktisch nicht auf. Unabhängig davon, gibt es für das 17-40L Objektivprofile in Canon-DPP oder auch Adobeanwendungen die einen sehr guten Job machen. Tonnenverzerrung werden praktisch eliminiert und ebenso CA-Störungen (zu den Rändern hin je nach Kontrast und Motiv mehr oder weniger auffallend) behoben.

Um jetzt an Deinen Beitrag anzuknüpfen, das 17-40L finde ich bei 24mm vom Geometriefehler (auch ohne Korrektur) her sehr entspannt (in Ordnung). Falls der TO sich für Testbilder dieser Art interessiert, möge es kundgetan werden und ich lade dieser Tage etwas zur optischen Veranschaulichung der Verhältnisse hoch.
Lichtnutzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2019, 08:26   #17
Flo Rida
Benutzer
 
Registriert seit: 06.08.2011
Beiträge: 1.354
Standard AW: günstiges "Weitwinkel" Zoom für Vollformat

Mit dem Canon EF 24-105mm f/3.5-5.6 IS STM bin ich sehr zufrieden.
Es ist nicht schlechter, eher sogar besser als 24-70 F/4 L und 24-105 F/4 L.
Etwas kompakter wäre gut, aber man kann nicht alles haben.

https://kenrockwell.com/canon/lenses/24-105mm-stm.htm
Flo Rida ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2019, 10:09   #18
Clarkson
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 08.12.2008
Beiträge: 429
Standard AW: günstiges "Weitwinkel" Zoom für Vollformat

Zitat:
Zitat von Flo Rida Beitrag anzeigen
Mit dem Canon EF 24-105mm f/3.5-5.6 IS STM bin ich sehr zufrieden.
Es ist nicht schlechter, eher sogar besser als 24-70 F/4 L und 24-105 F/4 L.
Wow, das klingt ja gut, das kostet ja neu so viel wie die anderen beiden gebraucht.

Ich hatte mich jetzt nach den Beiträgen hier fast schon auf das 24-105 4L eingeschossen (nach wie vor vorbehaltlich des Verkaufspreises der alten Linsen), aber da werde ich mal in die Richtung recherchieren. Ich habe erst neulich die Erfahrung gemacht, dass ein vom Design her neuerer IS und Fokusantrieb deutliche Vorteile bringt, und ich würde mal frech behaupten, das Design des 17-40 und 24-105 4L ist schon ein paar Tage alt..
Clarkson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2019, 10:55   #19
Viper780
Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2015
Beiträge: 6.052
Standard AW: günstiges "Weitwinkel" Zoom für Vollformat

Das 24-105 ist in der Tat sehr brauchbar und bei 24mm unterscheidet es sich nicht so extrem von den anderen Linsen. Einzig am Rand und den Ecken lässt die Schärfe etwas stärker nach.
__________________
Beiträge löschen ist wie Bücher verbrennen ~ Festan
Viper780 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2019, 10:58   #20
Lichtnutzer
Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2016
Ort: Putlitzer Heide
Beiträge: 1.511
Standard AW: günstiges "Weitwinkel" Zoom für Vollformat

Zitat:
Zitat von Clarkson Beitrag anzeigen
ich würde mal frech behaupten, das Design des 17-40 und 24-105 4L ist schon ein paar Tage alt..
Wie du Fakten frech behaupten willst muss nicht verstanden werden .
Jeder kann sich selbst einen Überblick über die Zeitpunkte der jeweiligen Markteinführungen verschaffen, falls nicht dann hier der Fakt:

Markteinführungen:
EF17-40L 4 USM = 5/2003
EF24-105 L USM IS = 10/2005

Natürlich haben nachfolgende Optiken Veränderungen im optischen System erfahren was u.a. auch höhere Linienauflösung (Bildschärfe) zur Folge hatte.

Das wesentlich neuere EF16-35/4 USM bietet im Vergleich zum 17-40L 4 USM zwar eine höhere Linieauflösung und IS, kostet dafür auch deutlich mehr als ein (gebrauchtes) 17-40L 4 USM.

Geändert von Lichtnutzer (11.04.2019 um 11:16 Uhr)
Lichtnutzer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:10 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren