DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Spekulationen

Hinweise

Anzeige

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.07.2018, 12:50   #2281
mariane
Benutzer
 
Registriert seit: 27.09.2005
Ort: N:51°19' O:12°20'
Beiträge: 7.668
Standard AW: Bringt Canon eine Spiegellose mit FF-Sensor?

Zitat:
Zitat von rachmaninov Beitrag anzeigen
für wen? was ist "vollkommen"?

Für wen ausgereicht? für welche Zwecke?

kennst Du - ausser Dir - noch eine Person, die diese Kamera kaufen würde?
Clown gefrühstückt?
Ein Buttermesser reicht vollkommen, um einen Butterbrot zu schmieren. Klar soweit, oder soll ich es für einfältige Jungs erklären, dass man damit keine Kuh schlachtet?

Zweck: steht doch da, für OOC, ansonsten nicht. Siehe auch Kuh, eine Hasselblad hat nach wie vor seine Berechtigung, dafür kann du sie dir ja auch kaufen, oder eine 5DIV, oder oder, mir ging es in dem Abschnitt allein um den Hype um MP, der grober Unfug ist, weil er für die meisten Fotografen schlicht weg keine Rolle mehr spielt. Du wirst immer einen Finden der dann sagt, och hätte ich nur 1GP, ja dann. Ja ich weiß, du wärst der erste der seinen Urlaub dann mit 1GP dokumentiert und gleich übers Internet jagt, damit Oma in D. stolz sein kann. Guckt mal hier und da kann man reinzoomen und reinzoomen und reinzoomen.

Kenne ich noch eine andere Person. Ja, sogar mehrere - und jetzt?
__________________

Beste Grüße, Mariane


ᴇos R • ᴇos 6D² • ᴇos 7D² • ᴇos 5D² • ᴇos м5
xᴘ 10/3.5 • Σ 8–16 • 16–35/4ʟ IS • 24–70/2.8ʟ • RF 24–105/4ʟ • тs-ᴇ 24/3.5ʟ • 100/2.8ʟ • 70–200/2.8ʟ II • 70–300 • Σ 150–600
м11-22 • м22/2 • м18-150 • мᴅ VFC 24/2.8 • 2xIII
mariane ist offline  
Alt 08.07.2018, 12:57   #2282
mariane
Benutzer
 
Registriert seit: 27.09.2005
Ort: N:51°19' O:12°20'
Beiträge: 7.668
Standard AW: Bringt Canon eine Spiegellose mit FF-Sensor?

@chmee

Die Umrechnungsverfahren sind lassen sich oder sind es gar schon hart verdratet. Ohne Energie geht es natürlich nicht, aber denkst du wirklich, das dies soviel ausmachen würde? Immer Dualpixel haben wir ja schon. Und wie hälst du es mit der mörlichkeit Belichtungs"reihen" parallel aufzunehmen. Technisch möglich.

Ich nutze übrigens tatsächlich beim JPG die kleinste Variante, reicht für den Ausbelichter und für den Blog aus. Beim RAW nehme ich alles mit und ausreichend Speicherkarten. Warum, weil ich kann und die Kamera mir es anbietet. Wäre letzteres nicht der Fall, das war z.B. mit der 350D oder 1D2N so, dann haben wir tatsächlich die 8MP gereicht.
__________________

Beste Grüße, Mariane


ᴇos R • ᴇos 6D² • ᴇos 7D² • ᴇos 5D² • ᴇos м5
xᴘ 10/3.5 • Σ 8–16 • 16–35/4ʟ IS • 24–70/2.8ʟ • RF 24–105/4ʟ • тs-ᴇ 24/3.5ʟ • 100/2.8ʟ • 70–200/2.8ʟ II • 70–300 • Σ 150–600
м11-22 • м22/2 • м18-150 • мᴅ VFC 24/2.8 • 2xIII
mariane ist offline  
Alt 08.07.2018, 13:30   #2283
VisualPursuit
Benutzer
 
Registriert seit: 22.09.2008
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 10.200
Standard AW: Bringt Canon eine Spiegellose mit FF-Sensor?

Zitat:
Zitat von barba Beitrag anzeigen
Es geht um eine "Sexy" Lösung des EF Problems.
Hörensagen/Clickbait.

Zitat:
Zitat von barba Beitrag anzeigen
Wen ich mich an diverse Patente von Canon entsinne wird das spannend.
Da ist nur eins davon spannend, und zwar das mit dem
aufgebohrten Datendurchsatz. Ich wette daß die Objektive
des letzten Jahres inclusive der neuen 70-200er das bereits
beherrschen. Das wurde hier aber auch schon diskutiert.

Zitat:
Zitat von barba Beitrag anzeigen
Für Technik Affine empfehle ich das entsprechende CR-Forum
zu lesen. Ok, ist halt in Englisch.
Und enthält auch nichts anderes als hier.
__________________
Diese Signatur wurde zensiert.
VisualPursuit ist offline  
Alt 08.07.2018, 13:39   #2284
VisualPursuit
Benutzer
 
Registriert seit: 22.09.2008
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 10.200
Standard AW: Bringt Canon eine Spiegellose mit FF-Sensor?

Zitat:
Zitat von Bob Sky Beitrag anzeigen
Hierbei stellt sich die Frage, ob und wann sich Canon vom Spiegelkasten lösen möchte?
Die Frage stellt sich nicht. Natürlich wollen sie, weil das jetzt
performancemässig auf Augenhöhe mit DSLRs (oder sogar drüber)
geht, und weil (wichtiger) jetzt der Punkt erreicht ist an dem
Spiegellose mit geringeren Kosten zu fertigen sind als DSLRs.

Wann ist auch keine Frage mehr, sie sind doch schon dabei.
Die M-Serie ist enorm erfolgreich.

Zitat:
Zitat von Bob Sky Beitrag anzeigen
Natürlich hat Canon wie keine andere Marke aufgrund des größten
Objektivparks auch das meiste zu verlieren.
Umgekehrt. Canon hat mit dem größten nativen Lineup das
fetteste Argument für seine Kameras.

Zitat:
Zitat von Bob Sky Beitrag anzeigen
Nur wird bei den Spiegelosen das Auflagemaß naturgemäß deutlich kleiner.
Das ist zum einen laut Moderation OT und zum anderen nicht
zwingend wahr. Natürlich kann man problemlos eine Spiegellose
mit dem bestehenden Anschluss bauen.

Zitat:
Zitat von Bob Sky Beitrag anzeigen
Fuji als relativ kleine aber durchaus sehr gute Marke, haben das
Vollformat ausgelassen, da die das schlicht nicht stemmen können.
Sie wollen nicht. Die GFX zeigt deutlich daß sie sogar Mittelformat
stemmen können, und zwar mit durchaus gutem Erfolg.

Zitat:
Zitat von Bob Sky Beitrag anzeigen
Olympus und Panasonic sind in ein Kleinsensorformat geflüchtet, wo
dort die Entwicklung und Produktion der Objektive bei weitem nicht so
kostenintensiv ist.
Ganz im Gegenteil muss die Präzision bei diesen kleinen
Linsen sogar deutlich geringere Toleranzen aufweisen.
__________________
Diese Signatur wurde zensiert.
VisualPursuit ist offline  
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 08.07.2018, 13:41   #2285
VisualPursuit
Benutzer
 
Registriert seit: 22.09.2008
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 10.200
Standard AW: Bringt Canon eine Spiegellose mit FF-Sensor?

Zitat:
Zitat von rachmaninov Beitrag anzeigen
native Optiken, die für KB gerechnet sind, habe sie schon?
Ja, natürlich. Mehr als jeder andere Hersteller.
__________________
Diese Signatur wurde zensiert.
VisualPursuit ist offline  
Alt 08.07.2018, 13:55   #2286
cp995
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 23.821
Standard AW: Bringt Canon eine Spiegellose mit FF-Sensor?

Zitat:
Zitat von VisualPursuit Beitrag anzeigen
Hörensagen/Clickbait...
Nö, ist doch eine klare Sache!
Ich weiß nicht was Du für ein Problem mit einem kurzen Auflagemaß hast.
Alle DSLM Hersteller nutzen es und Canon wird sich da nicht anders verhalten.
Das erfordert halt einen EF-Adapter oder eine andere Übergangslösung, denn für DSLR Auflagemaß gerechnete Objektive taugen für DSLMs mit kurzem Auflagmaß nunmal allgemeingültig nicht.
Auch das wurde schon x-mal bestätigt und abgehakt.

Auch DU wirst Dich daran gewöhnen müssen, insofern warte doch einfach ab bis es auch für Dich verständlich ist und wir machen hier solange mal weiter ...
__________________
Viele tolle und prämierte Fotos der Vergangenheit wurden mit "schlechteren" Kameras als den heutigen gemacht ...
cp995 ist offline  
Alt 08.07.2018, 14:42   #2287
marathoni
Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2005
Ort: Kulturhauptstadt 2010
Beiträge: 4.029
Standard AW: Bringt Canon eine Spiegellose mit FF-Sensor?

Zitat:
Zitat von VisualPursuit Beitrag anzeigen
...Natürlich wollen sie, weil das jetzt performancemässig auf Augenhöhe mit DSLRs (oder sogar drüber) geht...
Nein, sie wollen nicht - sie müssen!
Weil ihnen nämlich die Absätze ihrer alten Klapperspiegel-Kameras inzwischen dramatisch wegbrechen.

Zitat:
Zitat von VisualPursuit Beitrag anzeigen
...weil (wichtiger) jetzt der Punkt erreicht ist an dem Spiegellose mit geringeren Kosten zu fertigen sind als DSLRs...
Ach was - erst jetzt?
Warum das denn?
__________________
MfG
Uwe

Das Leben ist zu kurz für hässliche Kameras!
marathoni ist offline  
Alt 08.07.2018, 15:09   #2288
twildmann68
Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 71
Standard AW: Bringt Canon eine Spiegellose mit FF-Sensor?

Für mich ist das im Moment keine einfache Investitionsentscheidung ...

Aktuell fotografiere ich mit der 5D MkII und einem recht gut ausgestatteten Objektivpark mit einigen L-Linsen und bisschen was an Fremdlinsen ...
Tatsächlich nehme ich aber oft für unterwegs nur eine M-Ausrüstung mit oder gar nur mal die G1x MkII. Aus Platz- und Gewichtsgründen.

Einen Ausflug zum - meiner Meinung danach damals sensationellen - Samsung-System hat ja nun Samsung dauerhaft verhindert. Alles wieder verkauft leider ...

Was nun tun?

Von der 5D MkII auf die MkIV wechseln? Würde ich gerne ...
Aber ist das vielleicht eine Investition gegen die Zukunft, da ja eine spiegellose FF kommen wird ... nur wann?

Neue Objektive kaufen? Würde ich gerne ...
Im Moment reizt mich das EF 11-24mm als Ersatz meines Sigma 12-24 (Serie 1) sehr ... zudem reizt mich der Umstieg vom 1.8/85 auf das 1.4/85 IS ...
Aber was passiert, wenn ich meine 5D MkII gegen eine kommende DSLM FF tausche statt gegen eine MkIV?
Will ich eine Adapterlösung? Wäre für mich die bessere Lösung als eine Spiegellose mit gleicher Dicke wie die die aktuellen Spiegelkameras ... in einen neuen Objektivpark kann man dann ja sukzessive investieren ...

Zu Sony wechseln?
Niemals ... kann ich nicht begründen aber ich war nie ein Sony-Fan.

In ein neues "Nebenher"-System investieren?
Fuji X? - zu nah an Canon M finde ich ... obwohl ich Optik und analoge Bedienung schon super finde ... die besseren Objektive hat Fuji im Vergleich zu M allemal ...
Olympus? Schöne kleine Kameras und tolle Objektive - aber auch kleiner als die Canon M-Kameras? Canon M bietet zudem noch den größeren Sensor ABER leider keine vergleichbar guten nativen Objektive.
Fuji GFX? Sensationell und auch sensationell teuer leider ...

Ich finde, CANON muss hier mal langsam für Klarheit und eine nachvollziehbare Agenda sorgen - und das meine ich sowohl für das M-System (Objektive!) als auch für ein kommendes FF-System.
Im Moment hemmt Canon meine Investitionswünsche massiv ... und das geht sicher nicht nur mir so ...
twildmann68 ist offline  
Alt 08.07.2018, 15:38   #2289
barba
Benutzer
 
Registriert seit: 17.03.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 2.244
Standard AW: Bringt Canon eine Spiegellose mit FF-Sensor?

Ich denke das die EF Objektive ohne Problem an der Canon Mirrorless benutzbar werden. Jetzt, an der M, funktionieren die L Objektive auch schon perfekt.

So hier so ein interessantes Patent:

http://www.canonrumors.com/patent-op...orless-camera/
__________________
EOS R+RP: EF 16-35IS, EF 28IS, RF 35, EF 50L, Tamron 85VC, EF 135L, RF 24-105
EOS M6: 8/2.8, 22, 15-45, 55-250STM


Zensur bedeutet einen Einschnitt in die Presse- und Meinungsfreiheit | Artikel 5 Absatz 1 GG
barba ist offline  
Alt 08.07.2018, 15:56   #2290
VisualPursuit
Benutzer
 
Registriert seit: 22.09.2008
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 10.200
Standard AW: Bringt Canon eine Spiegellose mit FF-Sensor?

Zitat:
Zitat von twildmann68 Beitrag anzeigen
Für mich ist das im Moment keine einfache Investitionsentscheidung ...
Wenn es Dir nicht aus irgendwelchen Gründen pressiert,
dann warte doch die paar Wochen bis zur Photokina noch.

Spätestens Mitte September wird klar sein, wohin die Reise geht.

Zitat:
Zitat von twildmann68 Beitrag anzeigen
Von der 5D MkII auf die MkIV wechseln? Würde ich gerne ...
Aber ist das vielleicht eine Investition gegen die Zukunft, da ja eine
spiegellose FF kommen wird ... nur wann?
Die 5D MkIV wird nicht schlechter als sie heute ist,
nur weil es eine neue Kamera geben wird.
Wenn sie heute gut ist, wird sie das auch bleiben.

Zitat:
Zitat von twildmann68 Beitrag anzeigen
Im Moment reizt mich das EF 11-24mm als Ersatz meines
Sigma 12-24 (Serie 1) sehr ... zudem reizt mich der Umstieg
vom 1.8/85 auf das 1.4/85 IS ...
Beides Klasse Objektive.

Zitat:
Zitat von twildmann68 Beitrag anzeigen
Aber was passiert, wenn ich meine 5D MkII gegen eine
kommende DSLM FF tausche statt gegen eine MkIV?
Dann verwendest Du diese tollen Objektive eben an der DSLM.
Das wird problemlos gehen, und diese beiden beherrschen
ziemlich sicher auch schon das aufgebohrte Protokoll.

Zitat:
Zitat von twildmann68 Beitrag anzeigen
... die besseren Objektive hat Fuji im Vergleich zu M allemal ...
Lichtstärker, ja. Besser? Unterschreibe ich nicht.

Zitat:
Zitat von twildmann68 Beitrag anzeigen
Im Moment hemmt Canon meine Investitionswünsche
massiv ... und das geht sicher nicht nur mir so ...
Objektive kannst Du getrost kaufen. Die werden problemlos
funktionieren. Meiner Ansicht nach mit nativem EF, aber
auch mit Adapter wird das keinen Unterschied machen.
__________________
Diese Signatur wurde zensiert.
VisualPursuit ist offline  
Thema geschlossen


Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Spekulationen
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:34 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren