DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.01.2013, 19:42   #1
sanchez123
Benutzer
 
Registriert seit: 01.01.2013
Beiträge: 4
Lächeln "Allroundobjektiv" gesucht

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo erst mal an alle,

Ich bin auf der Suche nach einem Objektiv :-)

Ich besitze eine Nikon D5000 mit dem 18-55 Kitobjektiv, dieses wird mir aber des öfteren hinten raus zu wenig.

Ich brauche es vor allem für unseren kleinen Sohn, beim Spielen etc. Außerdem würd ich es gerne auf Spaziergänge mitnehmen für Naturfotos...
Oder eben dann im Sommer für den Tierpark.

Quasi ein "immer drauf"

Ausgeben möchte ich an die 300€ Auf meiner Suche bin ich auf das
Nikon 55-300 gestoßen. Würde das meinen Anforderungen genügen, oder gibt es Alternativen?

Schon mal Danke für eure sachkundige Hilfe
sanchez123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2013, 19:59   #2
madpott
Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2010
Ort: Nordhessen
Beiträge: 793
Standard AW: "Allroundobjektiv" gesucht

Wenn dir 105 mm am Ende reichen dann das Nikkor 18-105 VR. Liegt Preislich unter 300 €.
madpott ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2013, 20:13   #3
Faluröd
Benutzer
 
Registriert seit: 28.09.2011
Ort: Landsberg / Lech
Beiträge: 34
Standard AW: "Allroundobjektiv" gesucht

Als naheliegende Alternativen gäbe es noch das Nikon 70-300 (gebraucht im Budget) oder das Tamron 70-300 VC USD. Sind beides gute Objektive, etwas schwerer als das Nikon 55-300, dafür haben die, wie man so im Forum liest, einen deutlich schnelleren AF. Bei spielenden Kindern sicher ein Vorteil. Rein optisch soll das 55-300er gut mithalten können.

Das 18-105er ist für Zoobesuche etwas zu kurz, da fängts bei 100 mm Brennweite erst an, interessant zu werden. Solange Objektivwechsel kein Problem darstellt, ist ein richtiges Teleobjektiv die sinnvollere Ergänzung zum 18-55er.
Faluröd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2013, 20:32   #4
dslrhefi
Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2009
Beiträge: 1.900
Standard AW: "Allroundobjektiv" gesucht

Das sogenannte "Immerdraufobjektiv" ist an meiner D700 ein Nikon 4,0 / 24-120 mm VR / preislich alternativ 3,5 bis 5,6 24-120 - auch ohne VR.
Zur Ergänzung dann noch das Nikon 70 bis 300 mm VR.
Wenn nicht von Nikon dann von Sigma.

Diese Kombi reicht für alle normalen "Fotolagen" wie Kinder, Zoo, Wald, Landschaft, Burgen, Schösser, Petersdom innen und außen, Frau u.a.

Ansonsten kommen bei mir die Festbrennweiten zum Einsatz.

Der Zoombereich 55 - 300 ist der Marktnachfrage geschuldet und hinsichtlich der Abbildungsqualität m.E. kein guter Kompromis.

Auf jeden Fall sollte das "Neue" ein FX-Objektiv sein, die Zeiten ändern sich.

Gruß Helmut

Geändert von dslrhefi (12.01.2013 um 20:41 Uhr)
dslrhefi ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 12.01.2013, 20:48   #5
Murmel
Benutzer
 
Registriert seit: 10.01.2005
Beiträge: 1.194
Standard AW: "Allroundobjektiv" gesucht

Hi,
hier
http://www.the-digital-picture.com/R...=0&FLI=0&API=5
kannst du dir sehr gut einen ersten optischen Einduck verschiedener Objektive machen. Einfach Objektiv auswählen und Brennweite und Blende nach Bedarf einstellen. Die AF Geschwindigkeit sieht man dort aber leider nicht:-)
Grüße
Murmel
__________________
Nikon D800/D700, Kenko TK MC4 1.4x Metz 50 AF-1, Phottix BG-D800, Nikon SB900, MB-D10, 85/1,8G, 50/1,8G, 24-85/2,8-4, 24-120/3,5-5,6VR, 70-300VR, Sigma TK 1.4x, 150-600 Sport, 24-35 Art, 70-200/2,8 HSMII, Tamron 28-300VC, Cosina 19-35
Canon 50D, ATC BG-E2, Kenko TK 1.4x+2x, Canon 580EX, 28-135IS, 70-200/4L, 70-300IS, Tamron 60/2,0, 17-50/2,8VC, Sigma 150/2,8 Makro
Sony A33, Sony Kit 18-55, Minolta 50/1,7, 50/2,8, Sigma 24-50/4-5,6
RX100, Casio EX-F1

Geändert von Murmel (12.01.2013 um 20:57 Uhr)
Murmel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2013, 23:01   #6
sanchez123
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 01.01.2013
Beiträge: 4
Standard AW: "Allroundobjektiv" gesucht

Danke erst mal für die schnellen und vielen Antworten.

Auf das Nikon 70-300 bin ich noch nicht gekommen, da ich bis jetzt gebrauchte Objektive noch nicht in Betracht gezogen habe. Bin bei solchen Sachen eher skeptisch.

Falls die Entscheidung zwischen den beiden nikkoren 55-300 und 70-300 wär, würdet ihr mir dann eher zum gebrauchten 70-300 raten?
sanchez123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2013, 23:24   #7
dslrhefi
Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2009
Beiträge: 1.900
Standard AW: "Allroundobjektiv" gesucht

Hallo

habe analoge diverse F-Nikons, Mittelformat (Mamiya / Rollei), Großformat, jetzt die D-Bodys von Nikon, alle Objektive und überwiegend das Zubehör, alles gebraucht erworben, meist von Privatverkäufern, über Ebay, und zu Analogzeiten und ohne Internet beim Fotohändler mit Gebrauchtangebot.
Bin noch nie "reingefallen" oder war hinterher unzufrieden.

Wichtig war mir immer mit dem Verkäufer vorher in Kontakt treten ect.

Ich habe lediglich 2 Kameras "Fabrikneu" erworben; Anfang der 60er eine einfache Kleinbildsucherkamera und 1970 meine 1. KB-Spiegelreflex "Pentax Spotmatic".

Gruß Helmut
dslrhefi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2013, 00:34   #8
mac123
Benutzer
 
Registriert seit: 03.11.2008
Ort: NRW
Beiträge: 1.422
Standard AW: "Allroundobjektiv" gesucht

Zitat:
Zitat von dslrhefi Beitrag anzeigen
Auf jeden Fall sollte das "Neue" ein FX-Objektiv sein, die Zeiten ändern sich.
Kannst Du das mal näher erläutern, so verstehe ich den Sinn dieser Aussage nicht.
__________________
"Mehr Licht!" (Goethe)
mac123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2013, 00:44   #9
Gast_294084
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: "Allroundobjektiv" gesucht

Das stimmt gar nicht, man kann auch mit 25 Jahre alten Objektive schöne Fotos machen.
  Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2013, 01:15   #10
KaAheFKaAh
Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2011
Ort: Kiel
Beiträge: 2.302
Standard AW: "Allroundobjektiv" gesucht

Zitat:
Zitat von dslrhefi Beitrag anzeigen
Auf jeden Fall sollte das "Neue" ein FX-Objektiv sein, die Zeiten ändern sich.

Gruß Helmut
Zitat:
Zitat von mac123 Beitrag anzeigen
Kannst Du das mal näher erläutern, so verstehe ich den Sinn dieser Aussage nicht.
Ist ja auch kein Wunder, weils so in den Raum geknallt ziemlicher Quatsch ist. Nicht jedem reichen 24mm als Anfangsbrennweite. Manche fahren mit 16, 17, 18mm an DX wesentlich besser.

Mein Tip an den Fragenden: ich würde versuchen das WUnschobjektiv, in diesem Falle das 55-300, versuchen gebraucht zu bekommen. Sollte man damit nicht klar kommen, weil einfach der Autofokus zu langsam, die Bildqualität zu schwach oder sinst irgendwas ist, man dieses dann relativ verlustfrei weiter verkaufen kann.
KaAheFKaAh ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:18 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren