DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Objektive

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.09.2018, 22:27   #21
Jock-l
Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 3.442
Standard AW: Manuelle Alternative zu Pana 200 f2,8 oder Oly 300mm f4

Zitat:
Zitat von ArsNatura Beitrag anzeigen
... Das Pana 35-100mm habe ich aber auch.
Hört sich gut an
Mach ein WE lang einen Test- stelle eine vorhandene Telebrennweite bei rund 180mm fest (z.B. Klebestreifen) und fotografiere damit- um den (max.) Brennweitenbereich der Kombi 35-100 mm + TC kennenzulernen ...
Dann kannst Du im zweiten Schritt anhand der Bildergebnisse immer noch überlegen, ob es für Deine Art zu fotografieren passt oder nur eine unnötige Geldausgabe wäre...
Der Aufwand wäre Klebestreifen und etwas Zeit Wenn es passt- okay, wenn nicht keinen weiteren Gedanken an diese Idee verschwenden.
__________________
Durchnummerierte Bilder/Serien zu kommentieren macht mehr Spaß als Jene ohne Nummern,
auf der Suche nach der Bildreihenfolge vergißt man evtl. etwas was man besprechen oder hervorheben möchte ...
"Ich bin eh kein Freund von "XYZ-Photography" in jedem Bild. Jungs, wir sind Amateure. Die Schriftzüge verschandeln die Bilder." (Der_Stevie)
Einem Link folge ich ungern, weil diverse Scripte mit/nachgeladen werden- als Selbstschutz wird alles geblockt und je Site individuell temporär erlaubt.
Jock-l ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2018, 06:14   #22
Sardinien
Benutzer
 
Registriert seit: 06.07.2008
Beiträge: 1.659
Standard AW: Manuelle Alternative zu Pana 200 f2,8 oder Oly 300mm f4

Hallo Claudia,
es lohnt sich, neben der Lichtstärke bzw. Brennweite, den max. Abbildungsmaßstab der Objektive bei der Auswahl zu berücksichtigen.

Dein 75-300 mm liegt bei 0,18.
Pana 100-400 mm 0,25
Pana 200 mm 0,20
Pana 280 mm 0,28
Pana 400 mm 0,40

Will man langfristig im MFT System bleiben, wie ich , lohnt sich aus meiner Sicht:
f/4-6.3 100-400 mm und f/2.8 200 mm bzw. f/4 280 mm
Eine Ebenen EBV mit selektiver Bearbeitung (LR+PSCC bei mir)

ISO 6400 sind für mich kein Problem bei wildlife mit MFT. Die Abbildungsqualität des 100-400 mm und 200/280 mm sind so gut, dass ich keine Crops verwende, sondern Skalierungen bis Faktor 1,5. Mit dem f/2.8 200 mm reich sehr oft ISO 100.

Siocore TK 1,8 Lichtverlust:
f/1.2 42,5/76,5 mm kaum messbar
f/2.8 35-100/180 1/2 Blende
f/1.8 75/135 1 Blende

Der TK geht nicht mit Pana 100-400 und 200 mm.
__________________
Servus Gerd
LX 100 + G9 + GH5 + GX8/80 + f/1.8 8 mm fish + 15 + f/1.7 25 mm + f/1.2 42,5 mm + f/2.8 60 mm macro + f/1.8 75 mm + f/2.8 200 mm + f/4 280 mm + f/4 7-14 + f/1.2 13-25 + f/2.8 12-35 I + f/2.8 35-100 II + 14-140 II + 100-400 + DMW-FL360L + SIOCORE 1.8/72 + LR 7*/PSCC + Topaz DeNoise 6 + Magix Pro X + FocusProject4pro
Sardinien ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2018, 07:33   #23
ArsNatura
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 29.10.2007
Ort: Gilserberg
Beiträge: 1.643
Standard AW: Manuelle Alternative zu Pana 200 f2,8 oder Oly 300mm f4

Zitat:
Zitat von Jock-l Beitrag anzeigen
Hört sich gut an
Mach ein WE lang einen Test- stelle eine vorhandene Telebrennweite bei rund 180mm fest (z.B. Klebestreifen) und fotografiere damit- um den (max.) Brennweitenbereich der Kombi 35-100 mm + TC kennenzulernen ...
Dann kannst Du im zweiten Schritt anhand der Bildergebnisse immer noch überlegen, ob es für Deine Art zu fotografieren passt oder nur eine unnötige Geldausgabe wäre...
Der Aufwand wäre Klebestreifen und etwas Zeit Wenn es passt- okay, wenn nicht keinen weiteren Gedanken an diese Idee verschwenden.
Zwischen 180mm und 200mm ist jetzt kein so großer Unterschied, aber auch 300mm sind eigentlich meist noch zu wenig. Und unter bestimmten Umständen ist auch f2,8 zu lichtschwach. Wenn ich jetzt das Pana mit TC nehme und auf f3,5 komme, bin ich schon wieder zu nah an f4 vom 300mm Objektiv, welches ich dann vorziehen würde. Du meinst offensichtlich den von Sardinien genannten TC, den kannte ich noch nicht.

Zitat:
Zitat von Sardinien Beitrag anzeigen
Hallo Claudia,
es lohnt sich, neben der Lichtstärke bzw. Brennweite, den max. Abbildungsmaßstab der Objektive bei der Auswahl zu berücksichtigen.

Dein 75-300 mm liegt bei 0,18.
Pana 100-400 mm 0,25
Pana 200 mm 0,20
Pana 280 mm 0,28
Pana 400 mm 0,40

Will man langfristig im MFT System bleiben, wie ich , lohnt sich aus meiner Sicht:
f/4-6.3 100-400 mm und f/2.8 200 mm bzw. f/4 280 mm
Eine Ebenen EBV mit selektiver Bearbeitung (LR+PSCC bei mir)

ISO 6400 sind für mich kein Problem bei wildlife mit MFT. Die Abbildungsqualität des 100-400 mm und 200/280 mm sind so gut, dass ich keine Crops verwende, sondern Skalierungen bis Faktor 1,5. Mit dem f/2.8 200 mm reich sehr oft ISO 100.

Siocore TK 1,8 Lichtverlust:
f/1.2 42,5/76,5 mm kaum messbar
f/2.8 35-100/180 1/2 Blende
f/1.8 75/135 1 Blende

Der TK geht nicht mit Pana 100-400 und 200 mm.
Grundsätzlich gebe ich dir Recht. Ich habe auch nicht vor das System zu wechseln. Ich habe in der Tat schon vorgehabt mir das 300mm f4 von Olympus oder das 200mm f2,8 von Panasonic zu holen. Dann denke ich wieder: Wer weiß wie oft ich es wirklich nutze, weil es mir zum Herumtragen zu schwer ist, und es nur bei geplanten Einsätzen an einem Standort zum Einsatz käme. Ich bin nicht sicher, dass ich das so oft machen werden. Es könnte aber schon sein. Wenn ich dann nicht so viel ausgeben will, muss ich eben Abstriche machen. Bei mir ist allerdings schon bei ISO 800 Schluss. Mit Bauchschmerzen vielleicht ISO 1600.

Wie immer, eine schwere Entscheidung.
__________________
Viele Grüße
Claudia

Fotografie nicht nur als Hobby, sondern aus Leidenschaft

"Bei keiner anderen Erfindung ist das Nützliche mit dem Angenehmen so innig verbunden wie beim Fahrrad." Adam Opel
ArsNatura ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
200mm 2.8 , 300mm 4 , manuell , tele , µft objektiv


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung
DSLR-Forum-Sponsor Falkemedia verlost Photokina 2018 Tickets!


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:41 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren