DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.01.2020, 22:37   #21
dreampics
Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2010
Ort: Allersberg
Beiträge: 1.798
Standard AW: Makro für Fuji

Zitat:
Zitat von nennti Beitrag anzeigen
Was es können sollte:
Makro bis 1:1, geeignet zum Abfotografieren von KB-Dias und Negativen sowie das gleiche mit MF - und natürlich als leichtes Tele verwendbar.
Also für KB brauchst du nur 1:2.... Und für MF noch weniger....

Also könnte das 60er eine gute Lösung für dich sein. Wie gesagt, vielleicht komm ich Ende der Woche dazu vom 7Artisas ein paar Bilder ein zu stellen... Nehms auch hauptsächlich zum digitalisieren und für Details von z.B. den Ringen bei der Hochzeit.... Für bewegte Sachen isses eher nix, weil es einen sehr sehr langen MF weg bei Makro und einen sehr kurzen gegen Unendlich hat...
__________________
Ich bin viel mit dem Handy online, wer also Tippfehler findet darf sie sehr gerne behalten....

| 2x X-H1 | X-T2 | X-T1 | X-E2 | X100f | XF 16mm 1.4 R WR | XF 23mm 1.4 R | XF 35mm 1.4 R | XF 56mm 1.2 R | XF 90mm 2.0 R WR | XF 10-24mm 4.0 R OIS | XF 18-55mm 2.8-4.0 R | XC 50-230mm F4.5-6.7 OIS II
dreampics ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2020, 15:18   #22
Silberstern
Benutzer
 
Registriert seit: 01.08.2014
Beiträge: 11
Standard AW: Makro für Fuji

Wenn das Geld knapp ist und ein passendes Nicht-Makro-Objektiv schon vorhanden ist (dazu hast Du leider nichts geschrieben), könnten auch Makro-Zwischenringe eine Lösung sein.

Neben den (überteuerten) Fuji-Teilen gibts aus China-Produktion auch welche für sehr schmalen Taler, z.B. MeiKe MK-F-AF3.
Silberstern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2020, 15:46   #23
nennti
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 17.08.2013
Ort: Zwischen Bremen und Bremerhaven
Beiträge: 890
Standard AW: Makro für Fuji

Ja, da bin ich auch inzwischen am Gucken - mit Zwischenringen oder Vorsatzachromat kommt man ja auch mit dem 18-55 n büschen weit.
Ich hatte ja an so ein altes 100er Makro gedacht, mit Adapter an die Fuji angeschlossen.
Hab ich gestern probiert, weil es ja auch als mittleres Tele dienen sollte.
Ich mußte nur feststellen, daß diese umgerechnet 150 mm Brennweite mangels Antitadder von mir nicht mehr richtig gehändelt werden kann
(ja, das Alter).
Die Meikes sind inzwischen unterwegs.

Geändert von nennti (Gestern um 10:39 Uhr)
nennti ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:30 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren