DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > DSLR-Forum Fotowettbewerb > Abstimmungen

Hinweise

Anzeige

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.09.2020, 20:46   #21
drums030
Benutzer
 
Registriert seit: 16.02.2014
Ort: Stettiner Haff
Beiträge: 596
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb August 2020, Thema: "Bodennähe"

# 2 - 1 Punkt
# 5 - 3 Punkte
# 6 - 3 Punkte
# 9 - 1 Punkt
# 17 - 1 Punkt
# 19 - 1 Punkt
# 31 - 1 Punkt
# 34 - 1 Punkt


Nr. 2 - Das Foto vom bodennahen Foto-Setup. Dadurch das Thema auf den Punkt getroffen. Leider ist mir das Gesamtbild sonst zu unruhig durch - für meinen Geschmack - zu wenig Tiefenschärfe, evtl. wurde auch deutlich an der Klarheit gedreht bzw. nachgeschärft? Jedenfalls hat es für mich insgesamt einen relativ "harten" Look.
Nr. 3 - Neben der Themenpassigkeit gefällt mir die perfekt sitzende und sehr schmale Tiefenschärfeebene sehr gut, genauso wie der weiche Bildeindruck der dadurch entsteht und das wunderbar kreisförmige Bokeh der Wassertropfen.. Und Meer geht sowieso immer
Nr. 6 - Passt perfekt zum Thema und ist optimal umgesetzt. Die Linienführung und die Umsetzung in s/w gefallen mir bei dem Bild sehr gut weil in sich stimmig.
Nr. 9 - Einen Punkt für die witzige Bildidee, Thema getroffen und Schärfeverlauf passend gewählt.
Nr. 17 - Auch hier einen Punkt für die Bildidee passend zum Thema, viel bodennäher gehts nicht mehr.
Nr. 19 - Schöne Bildaufteilung und weiches, kreisförmiges Bokeh durch die Wasser-/Tautropfen. Eigentlich hätte ich gern 2 Punkte gegeben, dann hätte ich aber nicht alle meine Punktekandidaten bepunkten können. Insgesamt fehlt mir - für potentielle 3 Punkte - etwas, ohne dass ich so richtig benennen kann, was es ist. Nicht besonders hilfreich, ich weiß, aber manchmal ist es einfach so, dass ich es nicht ausreichend spezifizieren kann. Vielleicht hätte ich ein wenig das Grün entsättigt um weniger grün in dem insgesamt sehr grünen Bild zu haben und den Fokus noch mehr auf den Pilz zu lenken. Vielleicht ist es auch einfach die Art des Lichts, die mir zu "langweilig" ist.
Nr. 31 - 1 Punkt für die passende Bildidee. Die Perspektive zeigt - trotz hoher Brennweite - die Weite von Strand und Meer. Insgesamt fehlt es mir dann aber an einem "Eyecatcher".
Nr. 34 - Ungewöhnliche aber natürlich hervorragend zum Thema passende Perspektive. Durch den Abbruch der Kante (das Haus steht erhöht?) bekommt das Bild noch mehr das Gefühl von Bodennähe.
drums030 ist offline  
Alt 11.09.2020, 20:53   #22
Tadpole
Benutzer
 
Registriert seit: 17.02.2014
Beiträge: 1.790
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb August 2020, Thema: "Bodennähe"

# 41 - 3 Punkte
# 5 - 2 Punkte
# 19 - 1 Punkt
# 27 - 1 Punkt
# 28 - 1 Punkt
# 37 - 1 Punkt
# 52 - 1 Punkt
# 53 - 1 Punkt
# 54 - 1 Punkt

Anything goes.
Sogar landende Flugzeuge sind bodennah.
Der Fotograf, sofern er nicht fliegt, sowoeso.

Nr. 41 - Klassiker, Auch klassisch schön fotografiert und perfekt bearbeitet. Mein Favorit diesmal.
Nr. 5 - The Queen of Bokeh! (jetzt doch ein Trioplan?)
Nr. 19 - Feines Bokeh!
Nr. 27 - Chin-Chillig.
Nr. 28 - Ruhiges Händchen!
Nr. 37 - The vandals took the sandals, Mahatma Kneipp.
Nr. 52 - Ewigkeit.
Nr. 53 - Allerdings.
Nr. 54 - Die Perspektive!

Nr. 6 - Geometrisch einwandfrei.
Nr. 8 - Das Viech ist ein Hammer!
Nr. 9 - Sehr fein fotografiert!
Nr. 12 - Sauber umgesetzt!
Nr. 13 -
Nr. 31 - Angenehm unaufdringlich.
Nr. 32 - Durchblick am Boden.
Nr. 39 - War auch meine erste Idee. Leider ist mir keine begegnet.
Nr. 62 - Schwarzenbergplatz par terre. Die gähnenden Flügel hätte ich allerdings weggeschnitten und vielleicht ein Quadrat draus gemacht.


Erstellt mit dem Bewertungstool.
__________________
Nikon
Tadpole ist offline  
Alt 13.09.2020, 14:16   #23
Celler
Benutzer
 
Registriert seit: 11.03.2013
Ort: Landkreis Celle
Beiträge: 2.850
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb August 2020, Thema: "Bodennähe"

# 5 - 3 Punkte
# 13 - 2 Punkte
# 27 - 2 Punkte
# 37 - 1 Punkt
# 41 - 1 Punkt
# 6 - 1 Punkt

Nr.5 - super die Bodennähe genutztum die Muschel festzuhalten. Tolles Bokeh, tolle Farben

Nr.13 - tolles Portrait von deinem Hund, Hunde suchen ja gerne die Bodennähe
Nr.27 - Ein Frettchen? Gefällt mir auch ganz gut, toll ist der Aufbau des Hintergrundes. zusammen mit Nr. 13 die ausdrucksstärksten Tierportraits in diesem Wettbewerb

Nr.37 - Hier gefällt mir einfach das Motiv so gut, das hat auf jeden Fall nen Punkt verdient. Kann ich mir sogar gut in groß in ner Handtuchabteilung, Saunazubehör oder so ähnlich vorstellen
Nr.41 - Auch ein ganz tolles Motiv welches auf jeden Fall eines Punktes würdig ist. Ich mag solche historisch-technischen Motive
Nr.6 - Ganz starke Szene, daher auch 1 Punkt. Tole Linien und Formen

Geändert von Frosty (08.10.2020 um 17:53 Uhr) Grund: Schema korrigiert
Celler ist offline  
Alt 14.09.2020, 06:50   #24
Wackelpudding3000
Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2014
Ort: Berlin
Beiträge: 2.889
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb August 2020, Thema: "Bodennähe"

# 6 - 3 Punkte
# 32 - 3 Punkte
# 41 - 3 Punkte
# 62 - 3 Punkte

Nr. 6 - Thema sehr schön umgesetzt, es hat was Hypnotisches an sich, wie die Linien zur Bildmitte führen!
Nr. 32 - Simples Motiv, aber doch eindrucksvoll in Szene gesetzt!
Nr. 41 - Alte Technologie in Bodennähe, man riecht förmlich die alte Schmiere - rustikal umgesetzt!
Nr. 62 - Die Farben wirken schon sehr surreal, schön umgesetzt, die Rinne im Boden führt einen unweigerlich zum Motiv!



Erstellt mit dem Bewertungstool.
__________________
Canon EOS R + RP + 600D / RF 24-105 4.0L + EF 24-70 2.8L II + 70-200 2.8L II + 40 2.8 STM + 50 1.8 STM + 70-300 IS II / EF-S 18-55 IS STM
Es gibt viele Kameras – es reicht, eine zu Canon!

Es gibt ein Leben außerhalb des DSLR-Forums!
Unzufrieden mit dem Bokeh? Kein Problem - Blende maximal schließen, den Rest erledigt die Beugungsunschärfe!

Gehandelt mit: max112; Martin Achatzi; HanTam und 23 weiteren!
Wackelpudding3000 ist offline  
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 15.09.2020, 13:32   #25
schokorossi
Benutzer
 
Registriert seit: 01.08.2011
Ort: Irgendwo und sowieso
Beiträge: 989
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb August 2020, Thema: "Bodennähe"

# 5 - 2 Punkte
# 9 - 2 Punkte
# 38 - 2 Punkte
# 26 - 1 Punkt
# 33 - 1 Punkt
# 35 - 1 Punkt
# 39 - 1 Punkt
# 57 - 1 Punkt
# 6 - 1 Punkt

Nr. 5 - Mir gefallen hier v.a. die Farben, diese Naturtöne, dieses Blau. Die in meinen Augen fast zu extreme Freistellung ist natürlich stilistisch gewollt, v.a. die Unschärfekringel sehen nach einem schlecht korrigierten Objektiv aus. Optimal eingesetzt würde ich sagen. Schönes Postkartenfoto.
Nr. 9 - Hier fühle ich mich etwas beklommen. Man weiß ja z.B., dass viele Rehkitze ihr Leben verlieren unterm Mähdrescher. Die Perspektive und der Schärfeverlauf sind hier toll eingesetzt, Farben und ähnliche Dinge sind eher zweitrangig.
Nr. 38 - Herrliches Bild für das Hochzeitsalbum! Auch hier finde ich die vermutlich ältere und schlecht korrigierte Optik wunderbar eingesetzt, um diesen speziellen Look zu erreichen. Mein persönlicher Favorit im WB.
Nr. 26 - Klasse Perspektive und tolle Komposition. Vermutlich sind da einige Fotos auf der Speicherkarte gelandet, bis alles gepasst hat. Persönlich fehlt mir nur etwas inhaltliche Tiefe.
Nr. 33 - Das erinnert mich ein wenig an meine Motorradtouren - die Witterung kann man förmlich spüren. Die Komposition überzeugt mich nicht. Ich vermute, da wurde im Nachhinein etwas beschnitten, aber leider ohne zu überzeugen. Der Streifen ist auch nicht gerade der spannendste Hingucker...
Nr. 35 - Einfach eine schöne, fast witzige Weitwinkelaufnahme.
Nr. 39 - Ein irgendwie menschlicher Blick auf diese Schnecke... jung und neugierig? Sehr nett!
Nr. 57 - Ich habe neulich erst gelernt, dass Hühner auch gerne im Sand schlafen. Dieses hier wirkt so surreal, dass man zweimal hinschauen muss, um die Situation zu erfassen.
Nr. 6 - Am besten gefällt mir hier die tonale Vielfältigkeit der Treppenstufen. Die Frau im genau richtigen Augenblick erwischt. Ein bißchen die Sinnfrage stellt sich mir hier. Wahrscheinlich hätte es mir ohne Mensch besser gefallen.



Erstellt mit dem Bewertungstool.
__________________
„I've got a Nikon camera, I'd love to take a photograph, so mama don't take my Kodachrome away...”
schokorossi ist offline  
Alt 16.09.2020, 06:37   #26
C147
Benutzer
 
Registriert seit: 17.01.2014
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 60
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb August 2020, Thema: "Bodennähe"

# 5 - 3 Punkte
# 19 - 3 Punkte
# 31 - 3 Punkte

Nr. 5 - Interessant, da minimalistisch, schönes Bokeh.
Nr. 19 - Ebenfalls sehr schöner Minimalismus und schönes Bokeh.
Nr. 31 - Interessante Perspektive. Schöne Stimmung.
C147 ist offline  
Alt 16.09.2020, 17:39   #27
Linsen_Suppe
Benutzer
 
Registriert seit: 24.10.2008
Beiträge: 1.107
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb August 2020, Thema: "Bodennähe"

# 6 – 3 Punkte
# 19 – 3 Punkte
# 37 – 3 Punkte
# 41 – 3 Punkte


Nr. 6 - Gute gewählte Perspektive aus dem Leben, sw, durch die Person kommt etwas Leben und Bewegung in das ansonsten eher karge Motiv.
Nr. 19 - Die Wassertropfen (?) gehen wie weiche Perlen in der Unschärfe auf, sehr knapper Schärfebereich, absolut softer Hintergrund, Natur pur.
Nr. 37 - Das bessere Fußbild, der Urheber hat es so mit (seinen?) Füßen. Steht dafür fest auf dem Boden und die Idee ist witzig und gut umgesetzt.
Nr. 41 - Sattes Metall, gut gewählter Ausschnitt und sanftes, passendes Licht, klasse sw.
Linsen_Suppe ist offline  
Alt 16.09.2020, 18:25   #28
Pippilotta
Benutzer
 
Registriert seit: 22.05.2013
Ort: sounds like Whoopataal
Beiträge: 13.229
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb August 2020, Thema: "Bodennähe"

# 6 - 1 Punkt
# 9 - 1 Punkt
# 19 - 2 Punkte
# 32 - 2 Punkte
# 33 - 1 Punkt
# 37 - 3 Punkte
# 60 - 2 Punkte


Nr. 6: Thema klar getroffen; mir gefällt der graphische Aufbau mit den fächerförmigen Stufen und den Punkten im Beton. Die Dame bildet sozusagen den Fluchtpunkt, dorthin wird der Blick gelenkt. Abzüge in der Bepunktung, weil in dieser Hinsicht für mich die Schärfeebene falsch gewählt ist.
Nr. 9: Hier passt die Schärfeebene dagegen perfekt aus der Perspektive des Rehkitzes, das gleich von der großen Erntemaschine überrollt wird.
Nr. 19: Sehr schön, wie der kleine Pilz aus dem Traum-Bokeh erwächst, ich liebe solche Bilder! Könnte für mich ein bisschen mehr Sättigung vertragen, aber das ist Jammern auf hohem Niveau.
Nr. 32: Eine heruntergefallen Brille auf dem Boden eines Krankenhausflurs? Da fängt das Kopfkino an zu arbeiten. Schärfe, Licht, Bokeh passt, vielleicht einen Hauch zu dunkel an den Seiten. Noch besser fürs Kopfkino fände ich es, wenn die Brille kaputt wäre...
Nr. 33: Puh, hoffentlich kommt hier kein Auto um die Kurve! Klasse Idee, das düstere Wetter betont die etwas bedrohliche Stimmung.
Nr. 37: Saunabesuch aus Hühneraugen-Perspektive , witzige Idee, sehr gut umgesetzt in Schärfe, Farben und Aufbau
Nr. 60: Ameisenperspektive auf den Tourismus, auch dieses Fußbild finde ich prima umgesetzt.

Weitere Anmerkungen:

Nr. 4: Schönes Hundeportrait, leider stört der Haken der Leine, und es wäre noch schöner, wenn der Hund in Richtung des Betrachters schauen würde.
Nr. 13: Hier mag ich den Blick des Hundes, allerdings empfinde ich das Bild als zu eng beschnitten, und die Lichter wirken überstrahlt.
Nr. 15: Die leichte Unschärfe würde mich nicht stören, aber dass das Wasser so wirkt, als würde es nach rechts ablaufen, finde ich unglücklich.
Nr. 18: Hübscher blauer Krabbelkäfer, aber die Unordnung um den Zapfen herum macht für mich leider die Bildwirkung kaputt.
Nr. 22: Das kopfstehende Haus ist witzig, aber der Bildaufbau und die Umsetzung mit den Steinen und den Personen links erschließen sich mir nicht.
Nr. 28: Hübsche Libelle, bei Blättern auf (vermutlich) einer Wasseroberfläche habe ich allerdings Probleme mit dem Begriff "Bodennähe"...
Nr. 30: Hier kann ich das Thema leider nicht erkennen.
Nr. 31: Die Idee mit dem wehenden Sand am Strand gefällt mir, allerdings wirkt das Bild aus irgendeinem Grund nicht wirklich bodennah Vielleicht liegt es an der Brennweite? Und es ist ein bisschen arg leer...
Nr. 42: Schade, dass die Schärfe hier nicht auf dem Element liegt, das am nächsten am Boden ist (also auf der riesigen Mutter).
Nr. 43: Die Idee finde ich sehr gut, noch schöner vielleicht in Bewegung, aber der Hintergrund stört gewaltig und lenkt mehr ab, als er zum Motiv beiträgt.
Nr. 44: Klasse Vogel-Portrait, das für mich aber eher zufällig zum Thema passt.
Nr. 50: Kühe von unten sind immer niedlich, aber für mich etwas halbherzig umgesetzt, da hätte die Kamera gerne noch tiefer (und weniger Gestrüpp im Bild) sein können.
Nr. 53: Das Wildschwein-Portrait in SW gefällt mir, aber wo ist hier das Thema? Eine dreckige Schnauze macht noch keine Bodennähe...
Nr. 64: Ans Gemüsebeet hatte ich auch gedacht, der bunte Mangold sieht schön aus, aber der Bildaufbau überzeugt mich nicht so recht, da ist mir zu viel Durcheinander, und die Lichter sind mir zu ausgefressen.
__________________
"Wir sehen die Dinge nicht so, wie sie sind; wir sehen sie so, wie wir sind." (Anaïs Nin)
"Embrace your shadows" (Sean Tucker)

Geändert von Pippilotta (17.09.2020 um 11:39 Uhr)
Pippilotta ist offline  
Alt 17.09.2020, 12:35   #29
Martroese
Benutzer
 
Registriert seit: 20.11.2018
Beiträge: 153
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb August 2020, Thema: "Bodennähe"

# 5 - 2 Punkte
# 6 - 1
# 17 - 1
# 18 - 1
# 19 - 1
# 27 - 1
# 33 - 2
# 37 - 1
# 45 - 1
# 62 - 1


Nr. 5 - in meinen Augen ein wunderbares Bild, das ich mir auch so an die Wand hängen würde. Die Farben, der geringe Schärfebereich und das quirlige Bokeh, das das glitzern und funkeln der Wassertropfen und nassen Steine/Muscheln lebendig werden lässt, lassen mich an dem Bild hängen bleiben und es gerne länger betrachten. Weckt die Sehnsucht nach dem Meer an einem schönen Morgen. Das Thema finde ich durch Motiv und Kameraposition sehr gut aufgegriffen.

Nr. 6 - Ein starkes Foto, das durch die klaren Linien und Kontraste der Stufen wunderbar in schwarzweiß wirkt und mich zum Verweilen einlädt. Die Dynamik der Bewegung der Frau finde ich sehr gut eingefroren. Zum Thema Bodennähe hätte ich mir eine noch etwas tiefere Kameraposition vorstellen können und den Blick etwas nach oben gerichtet, evtl auch die Treppenstufen hinauf. Wobei dann vermutlich die Bildwirkung und -idee eine andere geworden wäre.

Nr. 17 - Auch ein Bild, an dem ich hängengeblieben bin und das in all seiner Schlichtheit der Motivik doch unheimlich wirkt. Zum einen durch die Symmetrie der gusseisernen Schrift, die durch Perspektive und Weitwinkel nach hinten zu fliehen scheint, zum anderen durch die Regenwetter-Stimmung, die die das Bild und vorallem die Schrift in der Bildmitte durch Reflexionen des grauen Himmels und starke hell- dunkel- Kontraste toll konturiert. Man kann sich förmlich vorstellen, wie der Deckel sonst unbeachtet überfahren und übergangen wird, richtig in Szene gesetzt aber zur Kunst wird. Bodennähe - definitiv.

Nr. 18 - Ein tolles Bild mit wunderbaren Farben und schöner Freistellung von Motiv zu Hintergrund. Auch die einfrorene Bewegung des Käfers gefällt mir sehr gut und lässt sich einen die Frage stellen, was der Kleine wohl da oben sucht und wie es weiter geht. Trotz des offensichtlichen Waldbodens kann man sich die Frage stellen, inwiefern der Käfer auf dem Kiefernzapfen noch bodennah ist. "Hoch hinaus" könnte thematisch auch schon fast passen

Nr. 19 - Ein wunderbares Stimmungsbild. Obwohl das Bokeh der Wassertropfen auch Unruhe ins Bild bringen könnte, wirkt es auf mich eher beruhigend und weckt die Erinnerung an frühherbstliche, taunasse Morgen, erste Sonnenstrahlen nach der Kälte der Nacht und erweckt schöne Erinnerungen. Das Thema Bodennähe ist in meine Augen deutlich. Ich könnte mir höchstens vorstellen, dass das Bild in einem Panoramaformat oder mit ein klein wenig mehr Luft nach oben (dafür etwas weniger unten) noch etwas an Wirkung gewonnen hätte.


Nr. 27
- Ein Bild zum Schmunzeln. Gleichzeitig auch zum rätseln, was das wohl für ein lustiges Tier ist. Jedenfalls kann ich mich gut mit der Pose identifizieren und das Bild macht irgendwie gute Laune. Das Bild scheint in der Wohnung aufgenommen zu sein, was aber durch die extreme Unschärfe im Hintergrund nicht negativ auffällt. Schöne helle Stimmung, die zu dem freundlich blickenden Tier passt. Bodennah, ja!

Nr. 33
- Ein tolles, mystisch wirkendes Bild, bei dem mich aber gleichzeitig unweigerlich die Sorge um die Sicherheit des Fotografs umtreibt. Kommt da gleich ein schnelles Motorrad um die Ecke geschossen? Tolle dunkle Nebelstimmung und schöner Kontrast zwischen dem dunklen Asphalt und den sich ins weiße Nichts auflösenden Nebelschwaden im Hintergrund. Schön auch, wie einen die weiße Mittellinie packt und direkt auf die Bäume, gleichzeitig ins nebelige Nichts und um die unbekannte Ecke mitnimmt. Für mich ein absolut gelungenes, interessantes und gut gestaltetes Bild. Einzig kippt es für mich etwas nach rechts. Klar, da ist die schiefe Straße auch mit dran schuld. Könnte mir aber vorstellen, dass ein My nach links gedreht das Bild noch etwas mehr im Gleichgewicht wäre. Bodennah, absolut.

Nr. 37 - Lustige Bildidee und schön umgesetzt. Die etwas blassen, hellen Farben passen, finde ich, gut zur etwas trostlosen Umgebung der "Adiletten". Irgendwie fehlt mir noch irgendwas, um das Bild richtig spannend wirken zu lassen, kann es aber auch nicht so ganz fassen. Auf jeden Fall kommt das Thema gut rüber, klasse Idee.

Nr. 45 - Ein schönes, freundliches Kuh-Bild, bei dem die Bodennähe durch die Froschperspektive der Kamera gewahrt wird (was ich bei diesem Bild ein klein wenig deutlicher finde, als beim auch sehr schönen anderen Kuhbild). Zwar ist es durch das unruhige Gestrüpp im Vordergrund und dem Stacheldraht, der die Tiere durchkreutzt, fotografisch in meinen Augen nicht ganz so spannend und ansprechend gestaltet, dennoch hat das Bild durch den neugierigen Blick der Kuh eine Anziehungskraft. Als Kuh-Liebhaber ohne Kühe in der Nähe hat mich das Bild jedenfalls mit seiner freundlichen und unverstellt natürlichen Aura gefangen. Klar, beim nächsten Besuch könnte man versuchen, die etwas störenden Elemente (Sträucher und Zaun) etwas zugunsten der Hauptmotiv-Kuh zurückzunehmen.


Nr. 62 - Ein eindeutig wirkungsstarkes Boden-Bild. Sehr gut gesehen mit der führenden Bodenfuge, die das Auge direkt zur sprudelnden Fontäne bringt. Tolle und intensive Farben. Man braucht einen kurzen Moment, um zu erkennen, dass es sich um einen Springbrunnen und nicht etwa um den Schlund eines Vulkans handelt. Ich könnte mir vorstellen, dass durch etwas herumprobieren mit der Lage des Hell-Dunkel- Horizonts noch etwas mehr Ausgewogenheit in die Gesamtkomposition kommen könnte. Der Horizont liegt sehr mittig und der Boden nimmt sehr viel Raum ein. Sicher, bei dem Thema naheliegend, vllt sind aber auch noch andere Zuschnitte denkbar.
__________________
Gruß
Martin

Bei Flickr und Instagram
Martroese ist offline  
Alt 17.09.2020, 17:04   #30
fotoholix
Benutzer
 
Registriert seit: 17.01.2012
Beiträge: 168
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb August 2020, Thema: "Bodennähe"

# 5 - 3 Punkte
# 54 - 2 Punkte
# 62 - 2 Punkte
# 46 - 2 Punkte
# 2 - 1 Punkt
# 6 - 1 Punkt
# 29 - 1 Punkt

Nr. 5 - Das fand ich klasse, dieser knappe Schärfebereich aus der die Muschel herausblitzt.
Mein Highlight dieses Wettbewerbs
Nr. 54 - Mich hat das Licht sehr angesprochen, auch wenn ich etwas den Zusmmenhang suchen musste
Nr. 62 - Sehr stimmig, wie du den Betrachter in die Tiefe führst!
Nr. 46 - Mein zweites Highlight, so vieles im Bild und dennoch so ruhig in seiner Wirkung!
Nr. 2 - Schöne Idee, ich hätte mir vielleicht ein Ahnung vom Motiv gewünscht, im Display z.B.
Nr. 6 - Feine Sache mit der Perspektive, du hast den Augenblivk gut erwischt, und alles scharf!!
Nr. 29 - So können nur Kinder vertieft -und bodennah!!! -sein. Schön!



Erstellt mit dem Bewertungstool.
__________________
https://frasch-martin.jimdo.com
fotoholix ist offline  
Thema geschlossen


Zurück   DSLR-Forum > Community > DSLR-Forum Fotowettbewerb > Abstimmungen
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:23 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren