DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Spekulationen

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.09.2020, 22:06   #1331
wl1860
Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2012
Ort: BaWü
Beiträge: 2.743
Standard AW: Hat Nikon längerfristig noch eine Zukunft ?

Zitat:
Zitat von Fotograf58 Beitrag anzeigen
Deine speziellen Wünsche wirst Du aber auch bei anderen Herstellern nicht erfüllt bekommen.
Nochmal, welche speziellen Wünsche?

Zitat:
Zitat von Jürgen Kuprat Beitrag anzeigen
Wenn Nikon nicht das für dich richtige liefert, kauf woanders. Wozu unötig rumärgern?
Ich ärgere mich doch nicht. Ich werd auch nichts woanders kaufen. Dann kauf ich halt eher nichts und ich behalt einfach mein Zeugs. Das funktioniert ja jetzt auch soweit. Ich finde lediglich die derzeitige Nikon-Strategie schlecht umgesetzt. Sie hätten aus meiner Sicht bei einer etwas besseren Strategie nicht so viele Marktanteile verlieren müssen.

Zitat:
Zitat von MarcusPK Beitrag anzeigen
Jedenfalls halte ich die Zukunft von Nikon so für sicher. Wenn die ihre Kunden halten, und andere Marken bieten nicht mehr, dann reicht das.
Ja, wenn es denn tatsächlich so kommt, wie Du es aufgelistet hast, geh ich d'accord. Aber da hab ich doch so einige Zweifel dran.

Zitat:
Zitat von t34ra Beitrag anzeigen
Nur als Randnotiz: ist der Kameramarkt nicht bereits zusammengebrochen?
Je nachdem, wie man Zusammenbruch definiert. Da er in den nächsten Jahren noch um einiges weiter zusammenbrechen wird, kann man das so oder so sehen.
wl1860 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2020, 22:34   #1332
John1976
Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2018
Ort: Kreis Mettmann
Beiträge: 1.844
Standard AW: Hat Nikon längerfristig noch eine Zukunft ?

Zitat:
Zitat von chickenhead Beitrag anzeigen
Der einer A9II auch nicht. Der ist zumindest messbar, auch wenn er beim fotografieren nicht auffällt. Ebenso wie in der R5. Hast du mal beide ausprobiert? Ich glaube du siehst Probleme wo keine (praxisrelevanten) sind.

Und vielleicht bekommt Nikon das in den kommenden Modellen noch besser hin, wer weiß.
A9 hatte ich mal getestet. War wirklich nur ein kurzer Test. EVF hat mir nicht gefallen, sowie die Haptik, zu wenig mp und Weiteres. Deswegen nicht weiter verfolgt.

R5 gibt es ein Video, wo man es sehr gut sieht bezüglich Lag. Glaube nicht, das Nikon das besser hinbekommt. Man muss sich vielleicht daran gewöhnen, wer weiß.
John1976 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2020, 10:24   #1333
X-T2er
Benutzer
 
Registriert seit: 14.08.2020
Beiträge: 6
Standard AW: Hat Nikon längerfristig noch eine Zukunft ?

Zitat:
Zitat von Fotograf58 Beitrag anzeigen
Der Markttrend geht nun einmal in eine andere Richtung.
Richtig, aber der heisst Smartphone-Fotografie. Unterstützt durch unglaublich rechenstarke Prozessoren (computational photography).

Wenn die klassischen Kamerahersteller irgendwann mal die Vorteile ihrer großen Sensoren und hervorragenden Objektive mit den Möglichkeiten der computational photography vereinen könnten, dann würde dies ungeahnte neue Potenziale freisetzen. Aber entweder sind sie zu arrogant, oder (was wahrscheinlicher ist) sie können es einfach nicht.

Solange meine Urlaubsbilder aus einem Premium-Smartphone ooc besser aussehen als mit meinem DSLM-Geraffel, solange wird man keine neuen Kundenkreise erschließen können. Meine Meinung.
X-T2er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2020, 10:50   #1334
Fiesta1
Gesperrter Account
 
Registriert seit: 28.10.2017
Beiträge: 275
Standard AW: Hat Nikon längerfristig noch eine Zukunft ?

Zitat:
Zitat von X-T2er Beitrag anzeigen
Solange meine Urlaubsbilder aus einem Premium-Smartphone ooc besser aussehen als mit meinem DSLM-Geraffel, solange wird man keine neuen Kundenkreise erschließen können. Meine Meinung.
Lass das ja nicht den Coronaleugner, den lynx224 lesen...
Fiesta1 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 27.09.2020, 12:55   #1335
John1976
Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2018
Ort: Kreis Mettmann
Beiträge: 1.844
Standard AW: Hat Nikon längerfristig noch eine Zukunft ?

Zitat:
Zitat von X-T2er Beitrag anzeigen

Solange meine Urlaubsbilder aus einem Premium-Smartphone ooc besser aussehen als mit meinem DSLM-Geraffel, solange wird man keine neuen Kundenkreise erschließen können. Meine Meinung.
Dann zeig uns doch mal deine tollen Bilder vom Smartphone. Ich würde sogar wetten, dass meine Z6 + 35mm f1.4 oder mit dem Sigma 70-200mm Sports bessere Bilder macht, auch ooc.
John1976 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2020, 13:14   #1336
Jochen W.
Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2014
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.193
Standard AW: Hat Nikon längerfristig noch eine Zukunft ?

Sorry, dass ich es so hart formulieren muss und es klingt zugegebenermaßen etwas arrogant, ist aber letztlich einfach Fakt: Wenn man aus dem Handy bessere Bilder hinkriegt als man einer "großen" Kamera als jpeg entlocken kann, dann macht man halt einfach was falsch mit letzterer, kann sie nicht richtig bedienen, hat falsche jpeg Einstellungen, falsch belichtet oder eine Mischung aus allem. Und sofern man die Bilder nicht selbst entwickelt nutzt man ja auch eh nicht das ganze Potenzial aus das man sich teuer erkauft hat sondern kratzt gerade mal an der Oberfläche.

So, jetzt mag meinetwegen ein Shitstorm der Handyfraktion über mich hereinbrechen, mir egal ...
__________________
LG Jochen
Jochen W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2020, 14:26   #1337
Fotograf58
Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2008
Beiträge: 2.635
Standard AW: Hat Nikon längerfristig noch eine Zukunft ?

Zitat:
Zitat von Jochen W. Beitrag anzeigen
Sorry, dass ich es so hart formulieren muss und es klingt zugegebenermaßen etwas arrogant, ist aber letztlich einfach Fakt: Wenn man aus dem Handy bessere Bilder hinkriegt als man einer "großen" Kamera als jpeg entlocken kann, dann macht man halt einfach was falsch mit letzterer, kann sie nicht richtig bedienen, hat falsche jpeg Einstellungen, falsch belichtet oder eine Mischung aus allem. Und sofern man die Bilder nicht selbst entwickelt nutzt man ja auch eh nicht das ganze Potenzial aus das man sich teuer erkauft hat sondern kratzt gerade mal an der Oberfläche.

So, jetzt mag meinetwegen ein Shitstorm der Handyfraktion über mich hereinbrechen, mir egal ...
Wer auch nur halbwegs fotografieren kann (nicht mit dem Smartphone), bekommt mit jeder Kamera bessere Bilder hin. Ich muss aber zugeben, dass die Leistung der Smartphones wirklich gut geworden ist und für "Fotografiermuffel", die keine Lust haben, Gedanken an die Technik oder Einstellungen zu verschwenden, durchaus sinnvoll sind. Es dürfte nachvollziehbar sein, dass der Kameramarkt darunter leidet.

Geändert von Fotograf58 (27.09.2020 um 14:28 Uhr)
Fotograf58 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2020, 17:01   #1338
bemymonkey
Benutzer
 
Registriert seit: 21.09.2011
Beiträge: 1.687
Standard AW: Hat Nikon längerfristig noch eine Zukunft ?

Zitat:
Zitat von Jochen W. Beitrag anzeigen
Sorry, dass ich es so hart formulieren muss und es klingt zugegebenermaßen etwas arrogant, ist aber letztlich einfach Fakt: Wenn man aus dem Handy bessere Bilder hinkriegt als man einer "großen" Kamera als jpeg entlocken kann, dann macht man halt einfach was falsch mit letzterer, kann sie nicht richtig bedienen, hat falsche jpeg Einstellungen, falsch belichtet oder eine Mischung aus allem.
Wenn man tatsächlich nur OOC-Ergebnisse vergleicht, ist der Vergleich plötzlich deutlich einfacher als man anfangs denken würde. Viele finden dann halt das Ergebnis aus dem HDR-Automaten Smartphone angenehmer, weil's eben auch eher der Sehgewohnheit des menschlichen Auges entspricht.

Ich bin z.B. absolut kein Fan von OOC JPEGs der üblichen Hersteller - auch die aus meiner D850 nehme ich nur zur Not her.


Zitat:
Zitat von Jochen W. Beitrag anzeigen
Und sofern man die Bilder nicht selbst entwickelt nutzt man ja auch eh nicht das ganze Potenzial aus das man sich teuer erkauft hat sondern kratzt gerade mal an der Oberfläche.
Sehe ich grundsätzlich auch so, aber manchmal ist man halt auch einfach faul

Und seien wir mal ehrlich - wie viele 0815 Urlauber mit einem 500-1000€ DSLR/DSLM Kit können oder wollen ihre Bilder anständig entwickeln?
bemymonkey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2020, 20:55   #1339
daduda
Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: Wien
Beiträge: 6.567
Standard AW: Hat Nikon längerfristig noch eine Zukunft ?

Zitat:
Zitat von bemymonkey Beitrag anzeigen
Wenn man tatsächlich nur OOC-Ergebnisse vergleicht, ist der Vergleich plötzlich deutlich einfacher als man anfangs denken würde. Viele finden dann halt das Ergebnis aus dem HDR-Automaten Smartphone angenehmer, weil's eben auch eher der Sehgewohnheit des menschlichen Auges entspricht.
Da bietet doch auch jede Kamera einiges an Möglichkeiten.
Bei Nikon bringt da das D Lightning schon viel, die Z6 (und vermutlich seeehr viele andere Modelle) bieten auch direkt HDR an.

Bei Olympus gibt es z.B. die Gradation Auto, bei Pentax können manche Modelle sogar HDR in RAW.

Und bei den meisten Kameras kann man sogar den Bildstil noch anpassen.

Aber, dafür muss man sich etwas mit der Kamera und Fotografie allgemein beschäftigen und das wollen viele Leute nicht!
Die hätten dann aber früher auch keine SLR Ausrüstung gekauft und verwendet, das hatten ja damals auch nur einige
Ein SM hat halt (fast) jeder, die hätten halt früher mit Sofortbild oder Pocketkamera, oder kleinen Kompakten geknipst, diese Sachen waren durchaus verbreitet.

Der größte Vorteil beim SM ist, das die Bilder meist auch auf diesem angesehen werden, selbst bei gutem Licht ist das auch bei den besseren Modellen bei genauerem hinsehen reichlich detailarm, auf 6" fällt das halt nicht so auf, bzw. stört es viele auch nicht, genau so wie früher die Bildqualität von der Pocketkamera gereicht hat.

Die Menschen die Fotografie als Hobby betrieben haben waren nie die Mehrheit!

Und nicht jedes Bild braucht die technische Perfektion!
__________________
Was wir hier betreiben, ist Zeitvertreib!

Geändert von daduda (27.09.2020 um 21:18 Uhr)
daduda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2020, 23:22   #1340
Jan Thomas
Benutzer
 
Registriert seit: 11.04.2007
Ort: Mainz
Beiträge: 627
Standard AW: Hat Nikon längerfristig noch eine Zukunft ?

Zitat:
Zitat von Fotograf58 Beitrag anzeigen
(...) Ich muss aber zugeben, dass die Leistung der Smartphones wirklich gut geworden ist und für "Fotografiermuffel"(...)

Das hab ich mir im Urlaub auch gedacht bis zu dem Zeitpunkt, als ich die Bilder am PC Monitor angeschaut habe. Jetzt bin ich froh, dass ich noch meine Stylus 1s habe, die so kompakt ist, dass sie immer mit darf.

Das Problem bei Nikon sehe ich eher darin, dass sie mit der Z zwar richtig tolle Qualität bauen, aber dies auf Kosten der Kompaktheit und des Preises. Zudem sehen die Objektive - meine Meinung - eher langweilig und unansprechend aus.
Für den Hobbynutzer muss auch ein gewisser Reiz vorhanden sein.
Ich habe daher meine Z wieder hergegeben, auch wenn es mir weh tat und mich entschieden bei mft zu bleiben. Im Hinterkopf habe ich aber noch Fuji, da ich dort das Gewisse Etwas sehe.
Nikon hatte das mit der df vor ein paar Jahren auch probiert, leider aber zu halbherzig. Ansonsten würde mich diese Kamera auch sehr reizen.
__________________
Kamera: OMD EM-5 III & OMD EM10 II
Objektive: MZuiko 12-200, MZuiko 17 f1.8, MZuiko 25 f1.8, MZuiko 45 f1.8, MZuiko 35 3.5 Makro


Erfolgreich gehandelt mit: HorstWurst; devshack ; PhiliPP 87; D-Aqua; Paule106; neunzehn68; juergen6517; RX-Nutzer; moorhuhn 2 ; Apfelbeisser ; noname951
Jan Thomas ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Spekulationen
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:36 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren