DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Zubehör

Hinweise

Anzeige
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.02.2021, 20:55   #1
JensLPZ
Benutzer
 
Registriert seit: 25.09.2014
Ort: Halle (Saale) / L.E.
Beiträge: 8.357
Standard Empfehlenswerte Nivellierbasis unter Panorama-Ausrüstung?

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Heute probierte ich mal ein Panorama mit meiner (nicht leichten, aber extrem stabilen) RRS Panorama-Ausrüstung. Das mühevollste war, den Stativkopf meines 3er Gitzos durch die Stativbeine horizontal zu nivellieren...

Welche Nivellierbasis könnt ihr empfehlen, die man zwischen dem Kopf des Gitzos und der Panorama-Ausrüstung betreiben kann?

.
__________________
Ciao, Jens

Jens' Flickr + Flickr-Alben und Porträts · EOS R/R5/R6 · Winterwunderland Tromsø · Ungarn > Pusztaszer · Sächsische Schweiz


Canon 2x EOS R5 + BG-R10 · L: RF 50 1.2 · RF 85 1.2 DS · 300 2.8 II · RF 15-35 2.8 · RF 24-105 4 · 70-200 2.8 II · RF 100-500 · Laowa 12 2,8 RF · Trioplan 100 · TTArtisan 11 2.8 Fisheye RF

gehandelt
mit 112 Forenmitgliedern
JensLPZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2021, 21:35   #2
nimix
Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2005
Ort: somewhere in time
Beiträge: 1.415
Standard AW: Empfehlenswerte Nivellierbasis unter Panorama-Ausrüstung?

Zitat:
Zitat von JensLPZ Beitrag anzeigen
Heute probierte ich mal ein Panorama mit meiner (nicht leichten, aber extrem stabilen) RRS Panorama-Ausrüstung. Das mühevollste war, den Stativkopf meines 3er Gitzos durch die Stativbeine horizontal zu nivellieren...

Welche Nivellierbasis könnt ihr empfehlen, die man zwischen dem Kopf des Gitzos und der Panorama-Ausrüstung betreiben kann?

.
Wen du schon die fette RRS Pano Ausrüstung draufklemmst - warum nimmst du dann nicht die passende RRS Nivellierbasis?

Was die Nivellierbasis bei dem schweren RRS Teil plus deine Kamera-Objktiv Kombi halten muss, ist schon recht bedeutend.

Als "preiswert und gut" würde mir Leofoto LB-65 oder LB-75 einfallen.

nimix
__________________
Lieber eine Fuji X-E1 in der Tasche als eine Nikon D850 zuhause im Schrank
nimix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2021, 21:52   #3
JensLPZ
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 25.09.2014
Ort: Halle (Saale) / L.E.
Beiträge: 8.357
Standard AW: Empfehlenswerte Nivellierbasis unter Panorama-Ausrüstung?

Hallo nimix,

Vielen Dank.

Wenn ich viele Panoramen aufnehmen würde, wäre natürlich die RRS drunter, keine Frage. Die Leofoto Teile gefallen mir auch recht gut, das werde ich mal ausprobieren.

EDIT: Hab mal bei Becker aus Deinem obigen Link den LB-65 bestellt.

.
__________________
Ciao, Jens

Jens' Flickr + Flickr-Alben und Porträts · EOS R/R5/R6 · Winterwunderland Tromsø · Ungarn > Pusztaszer · Sächsische Schweiz


Canon 2x EOS R5 + BG-R10 · L: RF 50 1.2 · RF 85 1.2 DS · 300 2.8 II · RF 15-35 2.8 · RF 24-105 4 · 70-200 2.8 II · RF 100-500 · Laowa 12 2,8 RF · Trioplan 100 · TTArtisan 11 2.8 Fisheye RF

gehandelt
mit 112 Forenmitgliedern

Geändert von JensLPZ (20.02.2021 um 22:25 Uhr)
JensLPZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2021, 22:47   #4
nimix
Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2005
Ort: somewhere in time
Beiträge: 1.415
Standard AW: Empfehlenswerte Nivellierbasis unter Panorama-Ausrüstung?

Ja, Leofoto ist als einer der ganz wenigen Chinesen selbst kreativ.
Will heißen, sie entwickeln innovative, eigene Teile statt nur zu kopieren.
Eine VB-65 habe ich auch im Auge.
Darauf will ich das Teil packen, was Kugelkopf, Videohead und einreihigen Panohead ersetzt und perfektioniert

Nimix
__________________
Lieber eine Fuji X-E1 in der Tasche als eine Nikon D850 zuhause im Schrank
nimix ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 21.02.2021, 10:07   #5
tompaba
Benutzer
 
Registriert seit: 21.02.2011
Beiträge: 2.838
Standard AW: Empfehlenswerte Nivellierbasis unter Panorama-Ausrüstung?

Hallo, auch ich suche eine Nivellierbasis.
Jetzt bin ich bei Leofoto auch auf die LB-68 gestoßen. Die funktioniert ja mit den drei Einstellrädern anders als z.B. die LB-65.
Hat das Vorteile (präzisere Einstellung)? Nachteile? Würde mich über eine Einschätzung von berufener Seite freuen.
__________________
Grüße, Tom.
Lektion Nr. 1: Vergleiche anzustellen ist ein gutes Mittel, um sich sein Glück zu vermiesen. (aus 'Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück')
Erfahrungen zu Ausrüstung siehe Profil
tompaba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2021, 11:10   #6
nimix
Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2005
Ort: somewhere in time
Beiträge: 1.415
Standard AW: Empfehlenswerte Nivellierbasis unter Panorama-Ausrüstung?

Zitat:
Zitat von tompaba Beitrag anzeigen
Hallo, auch ich suche eine Nivellierbasis.
Jetzt bin ich bei Leofoto auch auf die LB-68 gestoßen. Die funktioniert ja mit den drei Einstellrädern anders als z.B. die LB-65.
Hat das Vorteile (präzisere Einstellung)? Nachteile? Würde mich über eine Einschätzung von berufener Seite freuen.
Sowas kenne ich vom Nivelliergerät. Für Fotografie ist es IMHO unbrauchbar: Viel zu fummelig und zu lange.
Höhere Präzision - na ja. Wenn man 3x so lange rumschrauben will und es auf minimale Korrekturen ankommt vielleicht.
Durch die vielen Gewinde ist es auch sehr schmutzanfällig, Stichwort "Sand im Getriebe" bei Outdoor Einsatz.
Für mich wäre das Teil 100% no go.
Aber: Irgendwer braucht wohl sowas, sonst würde es keiner herstellen (von Manfrotto gibt es ein ähnliches Teil)
Für Fotografie um schnell einen Gimbal, Fluid Neiger oder Pano Ausrüstung zu nivellieren sind IMHO die LB-65 und LB-75 um Welten geeigneter.

Nimix
__________________
Lieber eine Fuji X-E1 in der Tasche als eine Nikon D850 zuhause im Schrank
nimix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2021, 11:12   #7
tompaba
Benutzer
 
Registriert seit: 21.02.2011
Beiträge: 2.838
Standard AW: Empfehlenswerte Nivellierbasis unter Panorama-Ausrüstung?

Vielen Dank.
__________________
Grüße, Tom.
Lektion Nr. 1: Vergleiche anzustellen ist ein gutes Mittel, um sich sein Glück zu vermiesen. (aus 'Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück')
Erfahrungen zu Ausrüstung siehe Profil
tompaba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2021, 13:16   #8
JensLPZ
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 25.09.2014
Ort: Halle (Saale) / L.E.
Beiträge: 8.357
Standard AW: Empfehlenswerte Nivellierbasis unter Panorama-Ausrüstung?

Zitat:
Zitat von nimix Beitrag anzeigen
Ja, Leofoto ist als einer der ganz wenigen Chinesen selbst kreativ.
Will heißen, sie entwickeln innovative, eigene Teile statt nur zu kopieren.
...
Nach dem Bestellen hab ich mich noch ein wenig umgeschaut: Ja, das stellt so keiner her. Daher war meine Bestellung klar und Deine Empfehlung richtig gut.

PS: Ansonsten hab ich auch keinerlei chinesische Nachbauten, da die meistens eben doch Einschränkungen gegenüber den Originalen haben und wenn es keine Entwickler mehr gäbe, würde es um vieles schlechter aussehen.


Vielen Dank daher nochmal!

.
__________________
Ciao, Jens

Jens' Flickr + Flickr-Alben und Porträts · EOS R/R5/R6 · Winterwunderland Tromsø · Ungarn > Pusztaszer · Sächsische Schweiz


Canon 2x EOS R5 + BG-R10 · L: RF 50 1.2 · RF 85 1.2 DS · 300 2.8 II · RF 15-35 2.8 · RF 24-105 4 · 70-200 2.8 II · RF 100-500 · Laowa 12 2,8 RF · Trioplan 100 · TTArtisan 11 2.8 Fisheye RF

gehandelt
mit 112 Forenmitgliedern
JensLPZ ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 21.02.2021, 18:02   #9
Stabilix
Benutzer
 
Registriert seit: 25.08.2016
Beiträge: 687
Standard AW: Empfehlenswerte Nivellierbasis unter Panorama-Ausrüstung?

Ich habe gute Erfahrung mit der Nivellierbasis von Acratech. Sehr gute Verarbeitung, ein griffiger Feststellknopf und vor allem eine große, gut ablesbare und präzise eingebaute Libelle.

Stabilix
Stabilix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2021, 19:37   #10
Mike Hope
Benutzer
 
Registriert seit: 21.08.2007
Ort: Bergisches Land
Beiträge: 853
Standard AW: Empfehlenswerte Nivellierbasis unter Panorama-Ausrüstung?

Zitat:
Zitat von nimix Beitrag anzeigen
Eine VB-65 habe ich auch im Auge.
Darauf will ich das Teil packen, was Kugelkopf, Videohead und einreihigen Panohead ersetzt und perfektioniert
Habe seit kurzem auch genau diese Kombination, allerdings bisher noch nicht im praktischen Einsatz.
Mike Hope ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Zubehör
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:49 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de