DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Weitere DSLM (spiegellose) und andere Fotokamerasysteme

Hinweise

Anzeige
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.01.2014, 18:54   #21
Alfa-Werner
Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2012
Beiträge: 50
Standard AW: Canon AE-1 löst nicht aus

Zitat:
Zitat von sh1956 Beitrag anzeigen
ich auch, bei AE's hat es nie gefunzt !!!
Du erinnerst Dich noch an die vielen Prakticas, da hat es immer funktioniert, wenn bei Bild 37 und halb gespanntem Transport der Rückspulknopf gedrückt wurde.
Bei AE's nie !!!
Zitat:
Zitat von Kalsi Beitrag anzeigen
Das funktioniert nur bei Kameras mit mechanischen Verschluß, also mit Hemmwerk. Die A-Serie von Canon hat prozessorgesteuerte elektromagnetische Verschlüsse ohne Hemmwerk, da kann das nicht funktionieren.

Bei mechanischen Kameras wende ich die "leichte Schläge..."-Methode selsbt seit Jahren mit erfolg an, von daher glaube ich auch, daß Du da über die Jahre was verwechselt hast, lieber Werner.
Noch einmal gaaanz langsam zum Mitschreiben: die beschriebene Methode habe ich an den erwähnten Canon angewandt und es hat geholfen. Wenn das jemand nicht glauben mag, bitte.
Alfa-Werner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2014, 21:08   #22
Lemon55
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 04.02.2013
Beiträge: 24
Standard AW: Canon AE-1 löst nicht aus

Zitat:
Zitat von Kalsi Beitrag anzeigen
Probier unbedingt das 2,5/135!

Das war damals mein absolutes Lieblingsobjektiv an der AE-1.
Heute geschehen Ist auch wirklich toll! Mal schauen, muss mich erstmal reinfinden. Der erste Film ist schon voll Für so eine 2348348467373 Fotos machende Verrückte wie mich ist eine Analogkamera natürlich nicht die beste Lösung
Lemon55 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2014, 21:23   #23
Xipho
Benutzer
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Mainfranken
Beiträge: 5.347
Standard AW: Canon AE-1 löst nicht aus

Zitat:
Zitat von Lemon55 Beitrag anzeigen
Heute geschehen Ist auch wirklich toll! Mal schauen, muss mich erstmal reinfinden. Der erste Film ist schon voll Für so eine 2348348467373 Fotos machende Verrückte wie mich ist eine Analogkamera natürlich nicht die beste Lösung
Doch, das erzieht zum Nachdenken vor der Aufnahme... Weil das Bild "was wert" ist...
Machst Du Farbe oder SW damit?
__________________
Digital Cameras: das nötigste zum Negative digitalisieren
Chemical Cameras: Halbformat bis 13x18cm. ein Teil meiner Kamerasammlung würde sie nur verunsichern
A Sheet Film a day keeps the Digicam away!

An alle Analogiker im Forum: Die monatliche Analog/Film-Challenge im Forum - unter Workshops
Xipho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2014, 12:52   #24
Lemon55
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 04.02.2013
Beiträge: 24
Standard AW: Canon AE-1 löst nicht aus

Zitat:
Zitat von Xipho Beitrag anzeigen
Doch, das erzieht zum Nachdenken vor der Aufnahme... Weil das Bild "was wert" ist...
Machst Du Farbe oder SW damit?
Stimmt auch wieder Farbe momentan
Was mich total stört noch ist, dass ich nicht zoomen kann, denn das war ich bei der Kompakten so gewohnt - immer ganz weit weggegangen und so weit rangezoomt wie es ging, dadurch wurde die Freistellung dann besser. Das ist bei der SLR jetzt natürlich komplett anders und gewöhnungsbedürftig
Lemon55 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 05.01.2014, 13:09   #25
Xipho
Benutzer
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Mainfranken
Beiträge: 5.347
Standard AW: Canon AE-1 löst nicht aus

Zitat:
Zitat von Lemon55 Beitrag anzeigen
Stimmt auch wieder Farbe momentan
Was mich total stört noch ist, dass ich nicht zoomen kann, denn das war ich bei der Kompakten so gewohnt - immer ganz weit weggegangen und so weit rangezoomt wie es ging, dadurch wurde die Freistellung dann besser. Das ist bei der SLR jetzt natürlich komplett anders und gewöhnungsbedürftig
brauchst du hier ja bei einem 1.4 er bei "Vollformatsensor" nicht, einfach Blende aufmachen.
arbeiten mit Fb erzieht noch mher, da ich finde, dass man da besser die Möglichkeiten der entsprechenden Brennweite kennenlernt.
wenn man die Brennweite kennt, die man drauf hat, zb das 50er, kann man vorher schon bei der standortsuche ohne Kamera einschätzen, was "drauf" sein wird. uNd ein ungünstiges Verhältnis zweier Motive (zb Überschneidung) kann man eh nur durch Turnschuhzoom wegbekommen...
ich finde wenn man sich mit Fb beschäftigt hat, kann man auch die Zooms gezielter ensetzen...

Und die Lichtstärke und Freistellung eines 1.4ers bekommst du als Zoom weder für Geld noch für gute Worte...

Früher haben Berufsfotografen ihr ganzes Berufsleben mit der "Normalbrennweite" bestritten, damit geht schon einiges.

Zooms für Canon FD gäbe es bei ebay eh praktisch geschenkt, aber versuch erst mal mit den FB klarzukommen... Deine beiden canons sind ja wieklich beide sehr gut und sehr lichtstark...

Euch gehts heute gut. Wenn ich damals zum Einstieg eine AE1 mit dem 1.4/50er gehabt hätte. Ups, hatte (habe) ja eine A1 mit 1.4/50... ganz vergessen... ;-)
__________________
Digital Cameras: das nötigste zum Negative digitalisieren
Chemical Cameras: Halbformat bis 13x18cm. ein Teil meiner Kamerasammlung würde sie nur verunsichern
A Sheet Film a day keeps the Digicam away!

An alle Analogiker im Forum: Die monatliche Analog/Film-Challenge im Forum - unter Workshops

Geändert von Xipho (05.01.2014 um 13:13 Uhr)
Xipho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2014, 17:16   #26
Lemon55
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 04.02.2013
Beiträge: 24
Standard AW: Canon AE-1 löst nicht aus

Lichtstärke ist für mich ein ganz, ganz wichtiger Faktor, bisher wurde ich damit nämlich nicht gerade verwöhnt

Aber irgendwas stimmt nicht. Ob das 135mm oder das 50mm drauf ist, egal wie lang oder kurz die Belichtungszeit, die Kamera zeigt immer Unterbelichtung an Eben bei strahlendem Sonnenschein hatte ich trotzdem 1/125 eingestellt, und wieder Unterbelichtungswarnung. Und die Bewegungsbilder, die ich mit 1/500 aufgenommen habe bei wirklich keinem Wölkchen am Himmel! müssten dann ja laut Kamera tiefschwarz sein. Bin mal gespannt, wenn der Film (einer ist jetzt voll) entwickelt ist, was ich da für Überraschungen erlebe
Lemon55 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2014, 19:38   #27
Xipho
Benutzer
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Mainfranken
Beiträge: 5.347
Standard AW: Canon AE-1 löst nicht aus

ist das Objektiv auf A eingerastet, und der schieber vorne an der Kamera Nicht reingedrückt?
Das Licht warnt doch auch, wenn die Objektivblende nocht auf Automatik steht...
Ist ein Blendenautomat. also darf man den Blendenring nicht benutzen...
__________________
Digital Cameras: das nötigste zum Negative digitalisieren
Chemical Cameras: Halbformat bis 13x18cm. ein Teil meiner Kamerasammlung würde sie nur verunsichern
A Sheet Film a day keeps the Digicam away!

An alle Analogiker im Forum: Die monatliche Analog/Film-Challenge im Forum - unter Workshops
Xipho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2014, 17:45   #28
Lemon55
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 04.02.2013
Beiträge: 24
Standard AW: Canon AE-1 löst nicht aus

Zitat:
Zitat von Xipho Beitrag anzeigen
ist das Objektiv auf A eingerastet, und der schieber vorne an der Kamera Nicht reingedrückt?
Das Licht warnt doch auch, wenn die Objektivblende nocht auf Automatik steht...
Ist ein Blendenautomat. also darf man den Blendenring nicht benutzen...
Auf A ist es eingerastet, der Rest sagt mir nichts Werde meinen Vater aber nochmal drauf ansprechen... Danke
Lemon55 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 06.01.2014, 21:10   #29
Xipho
Benutzer
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Mainfranken
Beiträge: 5.347
Standard AW: Canon AE-1 löst nicht aus

wenn man von vorne auf die Kamera schaut, sieht man rechts unten neben dem Objektiv einen Schiebehebel. der darf nicht gedrückt sein.
Evtl Objektiv mal abnehmen, hebel rausnehmen, und objektiv neu montieren.
wenn der Hebel gedrückt ist, sieht man innen unten im Bajonett einen Roten Punkt, das darf nicht sein...
__________________
Digital Cameras: das nötigste zum Negative digitalisieren
Chemical Cameras: Halbformat bis 13x18cm. ein Teil meiner Kamerasammlung würde sie nur verunsichern
A Sheet Film a day keeps the Digicam away!

An alle Analogiker im Forum: Die monatliche Analog/Film-Challenge im Forum - unter Workshops
Xipho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2014, 21:30   #30
Lemon55
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 04.02.2013
Beiträge: 24
Standard AW: Canon AE-1 löst nicht aus

Zitat:
Zitat von Xipho Beitrag anzeigen
wenn man von vorne auf die Kamera schaut, sieht man rechts unten neben dem Objektiv einen Schiebehebel. der darf nicht gedrückt sein.
Evtl Objektiv mal abnehmen, hebel rausnehmen, und objektiv neu montieren.
wenn der Hebel gedrückt ist, sieht man innen unten im Bajonett einen Roten Punkt, das darf nicht sein...
Ah okay... Schaue ich mir gleich mal an
Morgen wird der erste Film weggebracht, aber wenn da was falsch eingestellt ist, kann man den ja eh vergessen
Lemon55 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
canon ae-1


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Weitere DSLM (spiegellose) und andere Fotokamerasysteme
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:52 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de