DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Objektive

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.03.2011, 23:55   #11
frontfokus
Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2009
Ort: nördliches Mittelfranken
Beiträge: 1.548
Standard AW: erstes gutes Standard-Objektiv 15-85, Sigma 17-50, Tamron 17-50

moin,
wenn du objektive Kommentare und Urteile zu den einzelnen Objektiven, mit ihren Stärken und Schwächen erfahren willst,
dann rat ich dir: schau in einigen Internet-Foto-Plattformen nach,
die sich vorwiegend mit Foto- u. ObjektivTests beschäftigen.

zB.

http://www.slrgear.com/reviews/index.php

http://www.dpreview.com/

http://www.fredmiranda.com/reviews/index.php

http://www.photozone.de/all-tests


Es gibt noch jede Menge anderer ähnlicher Foren.
Im Internet findest du alles was du wissen willst.

Urteile, die hier im Forum abgegeben werden sind doch meist ziemlich einseitig und subjektiv.
__________________
es wurde schon alles fotografiert, nur noch nicht von allen!

Meine Spielsachen: schwarze Plastikteile zum Teil mit Glasböden, dazu Knöpfe und Riegel
mein WorkFlow in LR5: Kontrast+10,Lichter -90,Tiefen -50,Klarheit+25,Dynamik+10,alles andere default, WB,Bel.Korr,Schärfen u. Rauschred. je nach Bedarf.
Falls ich Fotoartikel hier im Forum anbiete bzw. verkaufe gilt: als Privatperson kann ich weder Gewährleistung noch Neulieferung oder gar Rücknahme gewähren.
frontfokus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2011, 01:23   #12
MSch
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 10.01.2011
Ort: Thüringen
Beiträge: 19
Standard AW: erstes gutes Standard-Objektiv 15-85, Sigma 17-50, Tamron 17-50

@frontfokus
Danke erstmal für deine Antwort, obwohl sie für mich ein wenig unverständlich ist.
Ich dachte, für solche Fragen wie meine ist dieses Forum da.
Deine 3 Links habe ich mir natürlich sofort angesehen. Die ersten 3 sind auf englisch, bis ich die übersetzt habe, ist mein neues Objektiv schon wieder aussortiert. Das vierte, photozone, habe ich mir schon angeschaut. Im Forum hier habe ich da zum Tamron 17-50 2.8 gelesen, dass die dargestellte Schärfe wohl keine Referenz für dieses Objektiv sein soll, es ist wohl ein sehr schlechtes getestet worden. Das erweckt natürlich nicht gerade Vertrauen in diese Seite.

Auch deine Aussage: "Es gibt noch jede Menge anderer ähnlicher Foren.
Im Internet findest du alles was du wissen willst." macht mich ein bisschen stutzig. Nichts für ungut aber gehen dir meine Fragen vielleicht auf die Nerven oder warum soll ich diese in anderen Foren stellen? Für mich sind das hier zum größten Teil kompetente Antworten bzw. nachvollziehbare Vorschläge und genau das brauche ich.
Wie gesagt, nicht bös gemeint.

MfG
MSch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2011, 11:49   #13
Steffen-AB
Benutzer
 
Registriert seit: 23.12.2009
Beiträge: 149
Standard AW: erstes gutes Standard-Objektiv 15-85, Sigma 17-50, Tamron 17-50

Zitat:
Zitat von MSch Beitrag anzeigen
Hallo und vielen Dank an euch.
@Steffen-AB
ist denn das Canon 17-55 2.8 so viel besser als das Sigma? Wenn ja, wo?

@ alle
wie sieht’s mit den angesprochenen Punkten Schärfe, AF, Stabi im Vergleich der Objektive aus? Vielleicht dazu noch beim EF-S 17-55 2.8?
Kann jemand da Vorteile/Nachteile bei den einzelnen Objektiven darstellen. Wäre für mich sehr interessant, dann könnte ich nach Erhalt der Objektive und beim folgenden Testen mein Augenmerk auf die jeweiligen Stärken und Schwächen der Objektive legen. Dies ist für einen unerfahrenen Fotografen sicherlich sehr Vorteilhaft.
Danke!
MfG
Ich hab keins der hier genannten Objektive. Deshalb kann ich nur wiedergeben was hier so im Forum geschrieben wird. In den letzten Monaten hab aber versuch möglichst viel über das Canon 15-85, 17-55 und Canon 17-50 in Erfahrung zu bringen, da ich mein 18-55 ersetzen möchte. Über das Sigma kann man hier so gut wie gar nichts lesen. Das 15-85 mit einem 17-50 2.8 zu vergleichen hat wenig Sinn, da zu verschieden. Da muß man sich entscheiden ob man Brennweite oder Lichtstärke möchte. Das 15-85 ist aber von BQ gut und hat USM und IS
Vergleiche zwischen dem Tamron 17-50 und dem Canon 17-55 gibt es !hier!. Die Meinungen gehen zwischen den beiden Objektiven auseinander. Manche meinen der Unterschied wäre groß, die anderen schreiben, dass die Unterschiede (in der BQ) gering ausfallen. Der hohe Preis der Canon Objektive ist meiner Meinung nach nicht ganz unbegründet (BQ, IS, USM) ob man es braucht muss jeder selbst entscheiden.

An deiner Stelle würde ich mich am Anfang nicht so verrückt machen. Gleich das "richtige/beste" Objektiv für dich zu finden ist reine Glückssache. Mit der Suche nach einem guten Standardzoom hast du aber schon mal einen guten Weg eingeschlagen und um das beste Ergebnis in bestimmten Situationen zu bekommen, wirst du um weitere Objektive nicht herum kommen. Du mußt dich jetzt eigentlich erstmal entscheiden ob du viel Brennweite möchtest (dann ist die Entscheidung einfach da nur das 15-85 in Frage kommt) oder ob Lichtstärke für dich wichtig ist.
__________________
Canon EOS 500D, Canon EOS 760D, Canon 18-55is, Canon 55-250is, Tamron 60mm Macro, Sigma 30mm 1.4, 430EX II, Sigma 17-50mm 1:2,8 EX DC OS HSM
Sony RX100 M5
Steffen-AB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2011, 12:46   #14
frontfokus
Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2009
Ort: nördliches Mittelfranken
Beiträge: 1.548
Standard AW: erstes gutes Standard-Objektiv 15-85, Sigma 17-50, Tamron 17-50

Zitat:
Zitat von MSch Beitrag anzeigen

Auch deine Aussage: "Es gibt noch jede Menge anderer ähnlicher Foren.
Im Internet findest du alles was du wissen willst." macht mich ein bisschen stutzig.

hallo,
sorry, ich meinte natürlich nicht Foren wie das unsere sondern Links zu Plattformen, wie ich sie dir genannt habe.
keine Sorge, auf die Nerven gehen solche Fragen keinesfalls,
aber es ist mMn schon schwierig genau zu differenzieren, was du brauchst und was du wissen willst.
solche Fragen wie du sie stellst:
"...könnt ihr mir bezüglich AF-Genauigkeit, Bildschärfe, Helligkeitsvergleich usw. einige Angaben machen?" können glaube ich nicht eindeutig beantwortet werden. Hier kann jeder nur seine Meinung aus seiner Sicht dazu beitragen. Allgemeingültigkeit ist nicht möglich.

Meine Meinung und mein Ratschlag kennst du ja.
Da ich zB u.a. das 15-85 habe und wie ich meine, gut damit fahre.
Andere wieder haben ganz andere Meinungen dazu.
Ich fotografiere zB "nur" mit einer EOS400D, weil ich glaube, dass 10MB für mich vollkommen ausreichend sind.
Lieber stecke ich das Geld in bessere Objektive oder leiste mir ein 2.System (mFT).
Ich bin kein Profi und Fotokünstler, und stehe, was digitale Fotografie betrifft noch am Anfang.
Wie gesagt mein Rat: einfach mal mit was anfangen, mit der 60D hast du ja ein tolles und zukunftssicheres Gerät, der Rest wird sich zeigen.
__________________
es wurde schon alles fotografiert, nur noch nicht von allen!

Meine Spielsachen: schwarze Plastikteile zum Teil mit Glasböden, dazu Knöpfe und Riegel
mein WorkFlow in LR5: Kontrast+10,Lichter -90,Tiefen -50,Klarheit+25,Dynamik+10,alles andere default, WB,Bel.Korr,Schärfen u. Rauschred. je nach Bedarf.
Falls ich Fotoartikel hier im Forum anbiete bzw. verkaufe gilt: als Privatperson kann ich weder Gewährleistung noch Neulieferung oder gar Rücknahme gewähren.
frontfokus ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 12.03.2011, 14:38   #15
MSch
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 10.01.2011
Ort: Thüringen
Beiträge: 19
Standard AW: erstes gutes Standard-Objektiv 15-85, Sigma 17-50, Tamron 17-50

Danke für eure Antworten!
@Steffen-AB
Dein Link funktioniert leider nicht, zumindest nicht bei mir. Könntest du den vielleicht noch mal reinstellen?
@frontfokus
Danke für die Klärung des Verständigungsproblems.
Ich weiß, das es schwierig ist, einem Anfänger den richtigen Rat zu geben, vor allem, weil man als Anfänger oft die falsche Frage stellt (aus Unwissenheit). Meine Frage ging auch eher in die Richtung:
Beim Tamron sitzt der Fokus nicht immer, das ist beim Canon besser.
Oder:
Das Sigma hat eine bessere Schärfe als das Tamron und der AF ist schneller und leiser durch den USM (oder HSM wies bei Sigma heißt).
Oder:
Achte beim Sigma auf senkrechte Linien bei Brennweite x.
Irgendetwas in dieser Richtung.
MfG
MSch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2011, 14:59   #16
Patr1ck
Benutzer
 
Registriert seit: 29.05.2010
Beiträge: 133
Standard AW: erstes gutes Standard-Objektiv 15-85, Sigma 17-50, Tamron 17-50

Du sprichst von einem guten Objektiv für den Anfang?

2 Objektive gibt es die gut bis sehr gut sind:
- Canon EF-S 15-85mm g/3.5-5.6 IS USM
- Canon EF-S 17-55mm f/2.8 IS USM

Unterschied, das 15-85mm hat mehr Brennweite, das 17-55mm hat 1 Blende mehr bei 20mm und 2 Blenden mehr bei 55mm (Portrait).

Gerade in Innenräume ohne Blitz ist das 17-55mm Perfekt.

Ich würde dir in diesem Bereich von Tamron und Sigma abraten. Die Abbildungsleistung der Canons sind einiges besser, dafür kostet das f/2.8 von Canon aber mehr. Tamron und Sigma sind immer Kompromisse, die nur eingegangen werden wegen dem Geld. Aber Hand aufs Herz, wer will denn beim Hobby schon sparen?? Ich nicht...

Wegen Brennweite... bei 55mm anstatt 85mm kannst du immer noch cropen, das ist nicht viel Unterschied, besser du holst dir später mal ein gutes Tele.
__________________
Patrick
Canon EOS 50d, Canon EOS 550d, Canon EF-S 17-55 f/2.8 IS USM, Canon EF 28mm f/1.8 USM, Canon EF 50mm f/1.8, Canon EF-S 60mm f/2.8 USM Macro, Canon EF 70-200mm F/4.0L IS USM
Patr1ck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2011, 18:05   #17
cirex85
Benutzer
 
Registriert seit: 18.11.2007
Beiträge: 761
Standard AW: erstes gutes Standard-Objektiv 15-85, Sigma 17-50, Tamron 17-50

Zitat:
Zitat von Patr1ck Beitrag anzeigen
Ich würde dir in diesem Bereich von Tamron und Sigma abraten. Die Abbildungsleistung der Canons sind einiges besser, dafür kostet das f/2.8 von Canon aber mehr. Tamron und Sigma sind immer Kompromisse, die nur eingegangen werden wegen dem Geld.
"nur wegen dem Geld" => naja, das ist halt begrenzt (bei den meisten), deshalb muss man immer Kompromisse eingehen...

"Canons sind einiges besser" veralgemeinern kann man das beim besten Willen nicht...

Zitat:
Zitat von Patr1ck Beitrag anzeigen
Aber Hand aufs Herz, wer will denn beim Hobby schon sparen??
Ich glaube, keiner redet hier vom Wollen, sondern immer vom Müssen...

Zitat:
Zitat von Patr1ck Beitrag anzeigen
bei 55mm anstatt 85mm kannst du immer noch cropen
Und bei 85mm kann man nicht croppen? Abgesehen davon hat man untenrum auch noch 2mm weniger (und die sieht man)...

@TO:
der AF von Sigma und Canon sind in diesem Fall schneller (und leiser), als beim Tamron. Ob sie besser treffen
__________________
Canon 80D
Sigma 8-16 f4-5,6
Canon 17-55 f2.8
Canon 15-85
Canon 70-200 f4 IS USM
Canon 60 2.8 Makro
Tamron 90 2.8 Makro
Metz 48 AF-1 + div. Filter
cirex85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2011, 11:26   #18
MSch
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 10.01.2011
Ort: Thüringen
Beiträge: 19
Standard AW: erstes gutes Standard-Objektiv 15-85, Sigma 17-50, Tamron 17-50

Hallo Forenmitglieder,
vielen Dank für eure Antworten und hier meine Rückmeldung.
Ich habe jetzt ein bisschen getestet und mich für das Canon EF-S 15-85 entschieden. Es ist von der Haptik und vom Zoombereich für mich das Beste der 3 Objektive und als Immerdrauf absolut passend.
Von den beiden 2.8ern hätte ich das Sigma favorisiert. Die Haptik des Sigma ist um einiges besser, vor allem beim Bewegen des Zoomrings (heißt das so?) und die Geräuschkulisse sowie die Geschwindigkeit des USM sind schon spürbar leiser/schneller.
Leider konnte ich mangels Erfahrung keine für euch aussagekräftigen Testbilder machen. Ich habe für mich erstmal nur die Automatikmodi der 60D mit den Objektiven getestet und dies drinnen und draußen bei für alle Objektive gleichen Lichtverhältnissen und gleichen Motiven. Die Ergebnisse waren bei allen 3 für meine Beurteilungsfähigkeiten sehr gut, wobei beim Canon jedes Bild scharf war, bei den beiden anderen doch des Öfteren eine gewisse Unschärfe auftrat. Diese Unschärfe trat in relativ dunklen Räumen beim Fotografieren ohne Blitz auf. Der Fokus lag aber auf den selben Objekten, darauf habe ich geachtet. Vielleicht kann das ja jemand erklären, da ich hier die lichtstärkeren Objektive eigentlich im Vorteil sah. Bei den Fotos draußen gefiel mir das etwas sattere Bild des Canon besser als das hellere der beiden anderen, aber dies kann man sicherlich auch an der Kamera einstellen (wenn man denn weiß, wie).
So, das soll’s erstmal gewesen sein.

MfG
MSch ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 22.03.2011, 18:18   #19
Steffen-AB
Benutzer
 
Registriert seit: 23.12.2009
Beiträge: 149
Standard AW: erstes gutes Standard-Objektiv 15-85, Sigma 17-50, Tamron 17-50

Da wünsch ich dir viel Spaß mit dem neuen Objektiv

Bei mir waren die Bilder oft unscharf, weil ich zu lange Belichtungszeiten hatte oder weil ich das Bild verzogen haben .
__________________
Canon EOS 500D, Canon EOS 760D, Canon 18-55is, Canon 55-250is, Tamron 60mm Macro, Sigma 30mm 1.4, 430EX II, Sigma 17-50mm 1:2,8 EX DC OS HSM
Sony RX100 M5
Steffen-AB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2011, 09:28   #20
MSch
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 10.01.2011
Ort: Thüringen
Beiträge: 19
Standard AW: erstes gutes Standard-Objektiv 15-85, Sigma 17-50, Tamron 17-50

So, meine Ausrüstung ist erstmal vollständig.
Zur EOS 60D und dem EF-S 15-85 haben sich noch das Tamron SP AF 70-300mm f4-5.6 Di XLD VC USD und der Canon Speedlite 430EX II Blitz gesellt. Das sollte reichen für den Anfang. Vielen Dank nochmals für eure Hilfe.
MSch ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
canon 15-85 is usm , sigma 17-50/2.8 , tamron 17-50 2.8 vc


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:30 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de