DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Allgemein

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.06.2021, 10:30   #1
Flummi123
Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2014
Beiträge: 47
Standard Canon R6 – Objekt- statt Augentracking möglich?

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo liebe Community,

ich habe schon viel über den tollen AF und das Augentracking der Canon R6 gelesen. Ist es möglich, auch Objekte zu tracken, beispielsweise ein Auto oder ein Fahrrad?

Vielen Dank für Eure Hilfe!
Flummi123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2021, 10:43   #2
Borgefjell
Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2007
Beiträge: 14.010
Standard AW: Canon R6 – Objekt- statt Augentracking möglich?

Ja natürlich, nur werden Objektive halt nicht per KI identifiziert sondern über Form/Farbe/Abstand identifiziert und verfolgt
__________________
Please put the Beutel on the Band

>>Pinguine gibt es hier<<
Borgefjell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2021, 10:44   #3
Flummi123
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 15.05.2014
Beiträge: 47
Standard AW: Canon R6 – Objekt- statt Augentracking möglich?

Zitat:
Zitat von Borgefjell Beitrag anzeigen
Ja natürlich, nur werden Objektive halt nicht per KI identifiziert sondern über Form/Farbe/Abstand identifiziert und verfolgt
Das ging ja flott, vielen Dank für die Rückmeldung!
Flummi123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2021, 12:29   #4
Raziel1
Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2009
Beiträge: 126
Standard AW: Canon R6 – Objekt- statt Augentracking möglich?

Wenn man im Automatischen bzw Augen/Gesicht/Tier Modus ist reicht dazu ein druck auf die Set Taste oder den Joystick und er lockt sich auf das ein was aktuell in der Mitte zu sehen ist Die R5 ist da sogar ziemlich gut je nach Situation.
Raziel1 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 10.06.2021, 13:35   #5
Savay
Benutzer
 
Registriert seit: 05.11.2008
Ort: Celle
Beiträge: 4.001
Standard AW: Canon R6 – Objekt- statt Augentracking möglich?

Oder den Touch and Drag AF nutzen...macht das gleiche, nur das der Ausgangsbereich über einen Cursor frei platzierbar ist.

Leider mach der Joystick optional nicht das gleiche wie das Touch&Drag und ist in dem Modus nur dafür da zwischen erkannten Augen/Gesichtern umzustellen bzw. reiner Knopf wenn nichts erkannt wurde. Find ich etwas blöd und wäre evtl. mal was für ein FW-Update.

Ansonsten geht es im Servo natürlich über den Joystick wenn man Servo AF-Ausgangsfeld f. :-) von Auto. auf Servo AF-Ausgangsfeld f. :-) ändert.
__________________
500px

Where`s your crown king nothing?

90D | R6 | M5 | EF-S 10-18 IS STM | EF-S 17-55 IS USM | EF-M 18-55 IS STM | EF-M 22 STM | RF 24-105L IS USM | RF 35 IS STM | EF 50 STM | 85 VC USD | EF-S 55-250 IS STM | 100-400 VC USD |

Geändert von Savay (10.06.2021 um 13:46 Uhr)
Savay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2021, 13:51   #6
Raziel1
Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2009
Beiträge: 126
Standard AW: Canon R6 – Objekt- statt Augentracking möglich?

Stimmt letzteres ist eine tolle Option die ich oft an der RP verwendet hatte. So kann man mittels des Felds gezielt ein Objekt oder Gesicht auswählen das er trocken soll. Bei Gesichtern hat er dann auch direkt das Auge verfolgt.
Raziel1 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:19 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de