DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Allgemein

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.01.2020, 12:21   #41
titan205
Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2006
Beiträge: 5.755
Standard AW: Upgrade von der EOS 700D -> 90D?

Der Unterschied ist doch eh in höheren ISO zu suchen, so über iso1600, denn da ist auch die vielgescholtene Dynamik des Canon Sensors besser und auch die Farbtiefe gegenüber APS-C, Rauschen ist ja nicht alles, aber vergleiche mal bei iso6400 und bei den dpreview Bildern den Vergleich mal bei Kunstlicht führen und die dunklen Bereiche ansehen, dort sieht man dann auch deutlich den Formatunterschied. Nur die Pentax KP mit hartverdrahteter RU und die Xtransen von Fuji kommen dort in APS-C noch in die Nähe, auf Kosten von Details und Bildschärfe.
Ja sonst ist es nur Freistellung, der KB Hype ist doch nur künstlich aufgeblasen. Da muss man einfach wissen was einem reicht. Und um die Vorteile dann zu nutzen benötigt man dann auch die entsprechenden Objektive und natürlich gerade für dunkle Umgebungen einen sicheren AF, sonst verpufft das ja wieder, da wäre spiegellos mit der RP im Vorteil.
Es ist halt insgesamt mehr als nur eine Formatfrage, da gibt es eben physikalische Unterschuede bei ähnlichem Sensor Stand, das war es aber auch schon.
titan205 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2020, 14:18   #42
CitroenDsVier
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 16.06.2014
Beiträge: 47
Standard AW: Upgrade von der EOS 700D -> 90D?

Danke für Eure Antworten!

Ich habe in den letzten Tagen ein paar Fotos von einem (u.A. auf mich zurennenden) Hund geschossen, war dabei mit den wenigen AF Punkten meiner 700D sehr limitiert, und habe mich deshalb gegen die 6DII entschieden.

Vorher möchte ich mir ein gescheites 70-200er zulegen, es wird dann aber wohl die 90D werden. Den Einstieg in KB kann ich mir zur Zeit nur mit einer 5D vorstellen, vielleicht ja irgendwann mit einer 6DIII.
__________________
700D | 10-18 IS STM | 18-55 IS STM | 55- 250 IS STM | Sigma 17-50 f2.8 | Zubehör
CitroenDsVier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2020, 16:40   #43
Doppleboa
Benutzer
 
Registriert seit: 31.07.2014
Beiträge: 1.091
Standard AW: Upgrade von der EOS 700D -> 90D?

Für einen auf mich zulaufenden Hund reicht häufig ein Kreuzsensor. Ein kleines Sensorgrüppchen macht es natürlich etwas leichter, aber alle AF-Sensoren auf einmal überfordert die Rechenkünste vieler DSLRs
Wichtig ist, dass der Prozessor die Auslöseverzögerung ordentlich mit einkalkuliert (Prädiktion) und da sind die kleinen Bodys aus meiner Sicht teilweise künstlich beschnitten. Eine 90d wird sich da aber ganz sicher nicht lumpen lassen, ebenso eine 6d2 oder größer. Dabei rede ich von Grenzsituationen, wenn man zB versucht einen 1m langen Hund mit dem Gesicht in einen nur 50cm großen Schärfebereich zu bringen.
Erinne mich, als nicht wenige Forenmitglieder mich für zu blöd hielten und mir Gegenbeispiele scharf abgebildeter Tierchen in einem 5m großen Schärfebereich zeigten. Das ist keine Kunst und das geht mit jeder DSLR.
Für die kniffligen Angelegenheiten macht eine 90d mit einem original 70-200mm (Sigma und Tamron hinken da etwas hinterher, gilt auch bei Nikon) absolut Sinn
Oder ein 200mm/2.8, wenn es etwas günstiger sein soll Oder 100mm/2
Doppleboa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2020, 13:55   #44
d00d
Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2020
Beiträge: 7
Standard AW: Upgrade von der EOS 700D -> 90D?

Zitat:
Zitat von daduda Beitrag anzeigen
Hier kann man ganz gut selbst vergleichen.
Auflösung
https://www.dpreview.com/reviews/ima...99131944444444

Rauschen auf gleiche Ausgabegröße bei low Light
https://www.dpreview.com/reviews/ima...63616071428571
Ich besitze aktuell auch die 700d mit dem 18-55mm Kit-Objektiv und überlegte, auf die 90d zu wechseln. Und nach Betrachtung der Beispielbilder hier muss ich zugeben, dass ich etwas enttäuscht bin, wie kaum sichtbar (für mich als Laie) der Unterschied zwischen den beiden Kameras ist. Im Low-Light sieht man vielleicht noch etwas mehr unterschied aber bei genügend Helligkeit....

Was übersehe ich?
d00d ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 30.12.2020, 14:57   #45
decom
Moderator
 
Registriert seit: 21.10.2006
Ort: Bayreuth
Beiträge: 3.112
Standard AW: Upgrade von der EOS 700D -> 90D?

Zitat:
Zitat von d00d Beitrag anzeigen
Was übersehe ich?

Im Prinzip nichts


Hallo und herzlich willkommen im Forum.
Was erhoffst Du in erster Linie mit dem Wechsel zur 90D?
Machst Du es ausschließlich an der "Bildqualität" fest und du fotografierst zu 95% unter "normalen" Lichtverhältnissen macht ein Wechsel keinen Sinn.
Dann eher eine neue Optik.
Liegt es an der Bedienbarkeit, Features und der Haptik macht ein Wechsel ggf. Sinn.
__________________
Gruß Dirk

7D Mark II | 30D |
20D | EF-S 10-22 USM
| EF-S 18-55 | EF-S 18-135 IS STM | EF 28-135 IS USM | EF 50 f/1.8 II | EF 50 f/1.8 STM | EF 70-300 L IS USM |
Canon FT QL | Panasonic FX-37 | Canon G7X | EOS M100 |

Homepage
Flickr

Moderative Beiträge in grün
decom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2020, 17:08   #46
endsommer
Benutzer
 
Registriert seit: 14.11.2008
Beiträge: 2.215
Standard AW: Upgrade von der EOS 700D -> 90D?

Vollkommen richtig, dass bei viel Licht am Bild nicht viel sich geändert hat - aber das wäre sicher auch kein Grund um von einer 700D auf eine 90D umzusteigen.

Da zählen Bedienung und andere technische Vorteile mehr als die Bildqualität bei "Schönwetter". Bei viel Licht machen auch Handy gute Bilder ;-)
endsommer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2020, 18:48   #47
kow123
Benutzer
 
Registriert seit: 11.06.2005
Beiträge: 1.154
Standard AW: Upgrade von der EOS 700D -> 90D?

Zitat:
Zitat von d00d Beitrag anzeigen
..... Im Low-Light sieht man vielleicht noch etwas mehr unterschied aber bei genügend Helligkeit....

Was übersehe ich?
....dass der Autofocus gerade bei weniger Licht deutlich treffsicherer ist als bei der 700D - und du dadurch auch "bessere" Fotos bekommen kannst. Aber wie hier mehrfach bestätigt: bei optimalen Lichtverhältnissen sind die Unterschiede minimal, außer du willst/musst Ausschnitte machen: da hat der neue Sensor doch mehr Reserven zu bieten.
__________________
Gruß kow123
_______________________________________________________________________________________
Canon RP Canon RF 35 F/1.8 MAKRO IS STM, Canon RF 85 F2 Macro IS STM

Olympus E-M1 Mark II
Olympus 12-45 F/4 Pro, Olympus 25 F/1.8, Olympus 75-300 F/4.8-6.7 II, Sigma 56 f/1.4
kow123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2021, 17:32   #48
Gast_514998
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Upgrade von der EOS 700D -> 90D?

Zitat:
Zitat von d00d Beitrag anzeigen
Was übersehe ich?
Ich bin vor gut 1 Jahr von der 60D auf die 90D umgestiegen. Mein Beweggrund war die deutlichst schneller Serienbildfunktion (5 vs 10/11). Allerding muss ich sagen, dass ich mir danach alle Objektive neu kaufen musste, da die alten (8-10 Jahre alt) nicht die Leistung brachten, die die 90D als Megabit-Monster verlangte. Was bei der 60D nie auffiel (Unschärfen, Verwackler etc.) fallen bei der 90D sehr wohl auf. Erst war ich der Meinung, dass der Fehler hinter der Kamera sitzt. Dann kamen die neuen Objektive (Sigma, wie die Vorgänger) und schon waren die "Probleme" weg.

Low-Light ist mit einem vernünftigen Objektiv (ich nutze das Sigma 2,8 70-200 bzw. das Canon 1,8 50mm) bei der 90D kaum ein Problem. Sie kann ISO bis 3.200 sehr gut ab und mit ein wenig Nachbearbeitung kann man die Luminaz (Rauschen) noch ganz gut verringern. Manchmal klappt das sogar bis 6.400 ISO. Da brauchst du aber nichts mehr croppen. Über 6.400 würde ich dir abraten.

Geändert von scorpio (01.01.2021 um 18:57 Uhr) Grund: Vollzitat entfernt
  Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 01.01.2021, 18:34   #49
Horseshoe
Benutzer
 
Registriert seit: 26.05.2009
Ort: D-Frankfurt am Main
Beiträge: 5.888
Idee AW: Upgrade von der EOS 700D -> 90D?

Na ja,... die Bildfehler fallen doch nur auf, weil Du jetzt weiter in das Bild reinzoomen kannst, bevor Du über die 100%-Ansicht hinaus die Pixel siehst. Klar, dass dann Fehler eher auffallen. Aber ist das denn sinnvoll? Musst Du plötzlich soweit reinzoomen?
Seinerzeit habe ich die 500D mit der 77D upgegradet, also von 15MP auf 24MP, aber es gibt eigentlich keinen Anlass, von da an nun auf Pixelebene nach Fehlern zu suchen. Wenn ich nun Verwacklungen bei 24MP sehe, dann wären die auch bei 15MP vorhanden. Wenn ich aber die Bilder nicht weiter vergrößere, ist das doch egal.
Lieber erfreue ich mich an weniger Rauschen bei mittlerer ISO und an den tollen Features. 😃👍🏽
__________________
EOS 77D & 500D | EF 28-135 | EF 50L | EF 20-35L | EF 50-200L | EF-S 15-85 | EF-S 18-55 IS Mk1 | Voigtländer 28-210 | Speedlite 199A 270EX & 320EX | C5i | DPP & PSE 8 | U28D590D | Selphy 900 | DiMAGE Z1 | AE-1

Meine Bilder dürfen gerne im selben Thema bearbeitet werden.
Horseshoe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2021, 19:15   #50
endsommer
Benutzer
 
Registriert seit: 14.11.2008
Beiträge: 2.215
Standard AW: Upgrade von der EOS 700D -> 90D?

Das mit den Verwacklern bei 15MP auch da wären wenn man sie bei 24MP sieht, stimmt so nicht. Das Zauberwort wäre da Pixelpitch - wenn die Verwackler bei 15MP noch innerhalt eines Pixels sind, sind sie das bei 24MP nicht unbedingt auch innerhalb eines Pixels, und dann sind sie auch zu sehen. Klar, wenn ich nur auf "Abzüge" in 10x15 aus bin, dann spielt das keine Rolle - aber dann braucht es auch keine 24MP
endsommer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
700d , 90d , upgrade


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:41 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de