DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Allgemein

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.12.2019, 13:02   #1
wdcanon
Benutzer
 
Registriert seit: 18.06.2010
Beiträge: 65
Standard 7d mk2 oder 90D neben 5d mk3 für Wildlife?

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo zusammen,

bis jetzt fotografiere ich mit der 5dmk3 und bin mit ihr auch sehr zufrieden, möchte mir jetzt aber eine aps-c Kamera als "Telekonverter" kaufen.
Habe bis jetzt keinen guten Vergleich im Netz gefunden außer einer bei YouTube der sagt, die 7d mk2 sei für ihn besser und er deshalb die 90D zurück gibt.

Hat jemand hier zufällig die 7d mk2 mit mit der 90D verglichen und hat Erfahrungen gesammelt?
Wie ist der Af im Sucherbetrieb im Vergleich, fällt da die 90D sehr ab oder ist sie da ungefähr gleich schnell?
Das die 90D sich nicht so umfangreich konfigurieren lässt wie die 7d2/5D3 ist mir bewusst, was mich an ihr reizt sind die 32Mp, besserer DP-Af, Schwenk- und Touchdisplay.
Doch wenn der normale AF deutlich langsamer als der 7D und meiner 5D ist, wäre sie für mich keine Alternative.

Ich wäre über eure Tipps sehr dankbar, dass ich die Entscheidung am Ende selber treffen muss ist mir klar.

Und nur zur Info, mein PC kommt mit den 32Mp klar, auch darüber habe ich mir schon im Vorfeld Gedanken gemacht.

Fotografiere zu 99% mit Dreibein- oder Einbein- Stativ wenn es um Wildlife aufnahmen geht.

Ich hänge noch ein paar Bilder an, damit ihr seht um welche Art Fotos es sich bei mir handelt, sie sind alle mit der Canon 5d mk3 und dem Sigma 150-600 entstanden.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_4471.JPG (651,9 KB, 287x aufgerufen)
Dateityp: jpg _MG_6014.JPG (558,9 KB, 190x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_4114.JPG (949,1 KB, 238x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_4398.JPG (857,1 KB, 192x aufgerufen)
Dateityp: jpg _MG_5411.JPG (745,5 KB, 235x aufgerufen)
__________________
Gruß Waldemar

Canon 5D mkIII; Canon 90D
17-40 L USM, 24-70 2,8 L USM, 50mm 1,8 stm
Sigma 70-200 2,8 EX DG OS HSM, Sigma 150-600 Sport
580 EX II, 430 EX II

Geändert von wdcanon (03.12.2019 um 17:01 Uhr) Grund: Fotografiere mit Stativ hinzugefügt
wdcanon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2019, 19:02   #2
Cdpurzel
Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2011
Ort: München
Beiträge: 4.939
Standard AW: 7d mk2 oder 90D neben 5d mk3 für Wildlife?

ich würde Dir empfehlen, es einfach einmal auszuprobieren - Kamera ausborgen, ein Wochenende losziehen. Die 90D ist meines Erachtens nicht wie das oft kolportiert wurde als Nachfolger der 7DII konstruiert worden - sondern wie so oft achtet Canon peinlich genau auf die Unterscheidung und seien es nur Nuancen. Bei der 90D mag vielleicht alleine der DPAF über LiveView hinreichend schnell sein (wenn Tracking/iTR nicht benötigt wird und die Kontraste gut genug sind bzw. sich die Motive deutlich genug von einfachen Hintergründen absetzen (wie der Himmel in Deinen Beispielfotos)). Die 7DII ist ja nun schon recht alt (nicht schlecht), sodass in der Tat überlegt werden sollte, ob man den Neupreis dafür hinlegen möchte (gebraucht eine Option?).

Übrigens, wenn ich das mal so zusammenfassen darf, hat Canon das Kunststück fertig gebracht, die EOS M6 II eher für den Action-Fotografen zu konstruieren und die 90D eher für einen ambitonierten Videografen... Vielleicht wäre auch die eine Option, das 150-600 hat ja seinen eigenen Stativfuss, worauf Du die Kombi befestigen kannst, sodass die Kleinheit keine Rolle spielt.
__________________
Kamera und Glas. Bisserl Zubehör.

Geändert von Cdpurzel (03.12.2019 um 21:24 Uhr)
Cdpurzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2019, 19:30   #3
coda144
Benutzer
 
Registriert seit: 13.01.2011
Ort: Vorort von München
Beiträge: 490
Standard AW: 7d mk2 oder 90D neben 5d mk3 für Wildlife?

Mal unabhängig von den ganzen Features, die die 90D bietet, ohne die 90er zu kennen und sie madig machen zu wollen:

Das Handling von der 7dII ist dem der 5dIII sehr ähnlich. Im Paralleleinsatz muss ich nicht großartig umdenken. Einzig wirklicher Unterschied ist der "Bereichshebel" für die AF-Feldumschaltung.

Neulich habe ich mal einen Kurztest mit einem Tamron 150-600 G2 gemacht und da hat die 7er verdammt gut mitgehalten. Teilweise waren die Fotos mit der 7er schärfer als mit der 5er (2 Iso-Stufen zugunsten der 7er). War aber nur 10min Quick&Dirty ohne dass irgendwas feinjustiert gewesen wäre.

Ich komme von der 7dII und habe mit der 5dIII ergänzt. Jetzt muss ich genau überlegen, welche ich wofür nehme.
coda144 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2019, 12:42   #4
wdcanon
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 18.06.2010
Beiträge: 65
Standard AW: 7d mk2 oder 90D neben 5d mk3 für Wildlife?

Danke für eure antworten,

ja die 7d II ist gebraucht ziemlich attraktiv und das sie vom Gehäuse fast wie die 5DIII ist wäre auch ein vorteil gegenüber der 90D und wäre wahrscheinlich die "vernünftige" aps-c Kamera für mich, doch eine Stimme in mir sagt -> nimm die 90D, die ist vom Af wahrscheinlich nur minimal schlechter.

Auch der DualPixel-Augen AF sieht sehr interessant und vielversprechend aus, da es damit für meine Frau leichter wäre die Kinder damit zu fotografieren (sie knipst nur, hat wenig Ahnung von der Materie)
__________________
Gruß Waldemar

Canon 5D mkIII; Canon 90D
17-40 L USM, 24-70 2,8 L USM, 50mm 1,8 stm
Sigma 70-200 2,8 EX DG OS HSM, Sigma 150-600 Sport
580 EX II, 430 EX II

Geändert von wdcanon (05.12.2019 um 12:54 Uhr)
wdcanon ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 05.12.2019, 14:36   #5
Doppleboa
Benutzer
 
Registriert seit: 31.07.2014
Beiträge: 1.097
Standard AW: 7d mk2 oder 90D neben 5d mk3 für Wildlife?

Wäre es nicht sinnvoller den "Telekonverter" mit der höheren Auflösung zu nehmen, um stärker beschneiden zu können?!
Also 90d Der "HandlingNachteil" dürfte nicht so gravierend sein. Aber gerade die Vögelchen sind doch oft weit weg, sodass die >50% mehr Pixel nicht schaden können.
Doppleboa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2019, 15:17   #6
drahtesel90
Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2013
Beiträge: 534
Standard AW: 7d mk2 oder 90D neben 5d mk3 für Wildlife?

Also die 7Dii ist der 5Diii im Handling und in der Konfigurierbarkeit überlegen.

Gegen die 90D hat die 7Dii den größeren Sucher und die bessere AF-Feld Abdeckung, das kann je nachdem auch ein deutlicher Vorteil sein.

Die Frage dürfte aber auch sein: wie viel bringen dir die mehr Pixel der 90D in Kombi mit dem 150-600? Das Contemporary soll bei 600mm an APS-C eher etwas weicher sein, hieß es schon über die 7Dii. da weiß ich nicht, wie sinnvoll es ist, ne noch krassere Pixeldichte mit dem Objektiv zu verwenden, falls die optischen Formeln von C und S Version identisch sind.
drahtesel90 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2019, 17:20   #7
*****
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: 7d mk2 oder 90D neben 5d mk3 für Wildlife?

Wenn deine Frau die Kamera mitnutzt, wird es ganz klar die 90D! Die 7DII ist bei den Motiv-Programmen und Automatik-Programmen deutlich kastrierter (ist halt ein Spezialist).
Zudem würde ich nie wieder auf eine Schwenk-/ Klappdisplay verzichten wollen. Ob die 7DII nun um einen Faktor X schneller, treffsicherer und zuverlässiger ist, als die neue 90D kann ich aber nicht beurteilen. Am Ende wird es irgendwie ein Kompromiss
  Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2019, 08:05   #8
Mustardo
Benutzer
 
Registriert seit: 05.02.2015
Ort: Augsburg
Beiträge: 1.185
Standard AW: 7d mk2 oder 90D neben 5d mk3 für Wildlife?

Ich liebe meine 7dii, neben der 5d iii und iv.
Solide Maschine, Bedienkonzept aller Kameras in Nuancen gleich.

Aber die Vollautomatik ist leider unbrauchbar. Die belichtet stur auf 1/Brennweite, womit einfach 50% aller Bilder nichts werden.

#
Gruß
Mustardo ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 08.12.2019, 21:12   #9
Cdpurzel
Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2011
Ort: München
Beiträge: 4.939
Standard AW: 7d mk2 oder 90D neben 5d mk3 für Wildlife?

Zitat:
Zitat von Mustardo Beitrag anzeigen
Ich liebe meine 7dii, [...]

Aber die Vollautomatik ist leider unbrauchbar. Die belichtet stur auf 1/Brennweite, womit einfach 50% aller Bilder nichts werden.
hatte die 7DII nicht schon anpassbare Belichtungszeit in Av usw?
__________________
Kamera und Glas. Bisserl Zubehör.
Cdpurzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2019, 23:52   #10
mstraeten
Benutzer
 
Registriert seit: 07.09.2006
Beiträge: 519
Standard AW: 7d mk2 oder 90D neben 5d mk3 für Wildlife?

Zitat:
Zitat von Cdpurzel Beitrag anzeigen
hatte die 7DII nicht schon anpassbare Belichtungszeit in Av usw?
Ja, hat sie
mstraeten ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
7dmk2 , 90d , bif , canon , wildlife


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:59 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de