DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Allgemein

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.04.2021, 00:05   #21
Mr.Click
Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2010
Ort: bei Dortmund
Beiträge: 7.456
Standard AW: EOS R - oder warten?

Also den Joystick finde ich völlig überbewertet, touch& drag geht wesentlich schneller und mind.genau so präzise. Macht bei so vielen AF Punkten kaum Sinn. ( Ja ich hab den Joystick der R6 schon ausprobiert.)
Im Winter hab ich Touch Screen Handschuhe, damit geht es auch einwandfrei.
Alternativ geht AF Feldwahl auch mit den beiden Rädern, das ist schneller als über die Multiwippe.
__________________
MfG Mr.Click

Canon
EOS R6 / EOS RP/ EOS M +ML / 24 1,4 HSM ART / RF 35 1,8 IS STM / 35 1,4 HSM ART / SP 45 1,8 VC USD / 85 1,4 AF RF / EF 300 4 L IS USM / RF 800 11 IS STM / EF-M 18-55 3,5-5,6 IS STM / Speedlight 2x 430 EX II & 2x 90EX / A1/ FD 50 1,8 /EOS 50E/ Für die DSLM's : Diverse Altgläser zum spielen / TT Retrospective 10/ F-Stop Dalston/

Mr.Click ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2021, 09:34   #22
_wWw_
Benutzer
 
Registriert seit: 29.12.2010
Beiträge: 664
Standard AW: EOS R - oder warten?

Ich habe ja an der 90D nun auch den Joystick, finde den ganz nett...
aber immer noch nicht "lebensnotwendig."

Egal, für welche Zweitkamera Du dich entscheidest:
Die 90D würde ich auf keinen Fall weg geben.

Eine kleine Frage hätte ich noch:
Low- Light ohne Stativ kommt bei Dir gar nicht vor?
Dann könnte ja vielleicht wirklich die R -auch für längere Zeit- ausreichen.

Ansonsten würde mich das "irgendwie-fehlt-doch-immer-was- Gefühl" stören...
wenn die Vernunft- Entscheidung das Bauchgefühl nicht überstimmt bekommt
_wWw_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2021, 15:41   #23
bionet
Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.540
Standard AW: EOS R - oder warten?

Für den US-Preis würde ich die R vielleicht noch nehmen, für den europäischen eher nicht.

Die Kamera ist ein etwas kauzig geratener Erstversuch. Dann lieber gleich eine R5, oder aber ganz günstig mit der RP, die mit ihrem sehr kleinen Gehäuse ein prima Reisebegleiter ist.

Aber dazu gibts so viele Meinungen wie Nutzer.
__________________
Galerien hier.
bionet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2021, 17:02   #24
Mr.Click
Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2010
Ort: bei Dortmund
Beiträge: 7.456
Standard AW: EOS R - oder warten?

Sehe ich so nicht. Ich finde sie ziemlich
intuitiv und von der Bedienung an die Möglichkeiten einer DSLM angepasst.
Die R6 sehe ich da eher als Rückschrit , die ist mehr wie ein Seniorenhandy.
Gut für Leute die den DSLR's nachtrauern und sich nicht umstellen wollen und ihre Kamera eher nicht umfangreich konfigurieren wollen.
Die R hat zb viel mehr mir sehr wichtige Direkttasten ( dank des konfigurierbaren Steuerkreuzes und Touchbar) so kann ich sie fast im Schlaf bedienen und muss seltenst ins Menü.
Die Touchbar ist traumhaft, ich nutze sie um Blitzschnell zwischen Einzelfeld AF/ Eye AF und Feldgröße zu wechseln.
Ich kann da echt nicht meckern.
__________________
MfG Mr.Click

Canon
EOS R6 / EOS RP/ EOS M +ML / 24 1,4 HSM ART / RF 35 1,8 IS STM / 35 1,4 HSM ART / SP 45 1,8 VC USD / 85 1,4 AF RF / EF 300 4 L IS USM / RF 800 11 IS STM / EF-M 18-55 3,5-5,6 IS STM / Speedlight 2x 430 EX II & 2x 90EX / A1/ FD 50 1,8 /EOS 50E/ Für die DSLM's : Diverse Altgläser zum spielen / TT Retrospective 10/ F-Stop Dalston/

Mr.Click ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 23.04.2021, 18:44   #25
LandThree
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 19.04.2021
Beiträge: 6
Standard AW: EOS R - oder warten?

Zitat:
2600€ ist die R6 vor allem dann Wert wenn du auch den marktführenden 8 Blenden Stabi mit RF Objektiven nutzt [...]
Ja, der IS wäre für mich wohl der einzige Grund, auf die R6 zu gehen. Aber halt auch der einzige.

Zitat:
die pfeilschnellen AF brauchst
Na ja, langsamer als bei der 90D/70D ist er wohl sicher nicht - und da würde mir die Geschwindigkeit reichen. Trotzdem erhoffe ich mir eine höhere "Treffgenauigkeit"

Zitat:
die tolle Videofunktion
Die brauche ich wohl wirklich nicht, wenns hoch kommt filme ich 2 mal im Jahr mit meiner Kamera...

Zitat:
Ich wollte nur ein paar Seiten aufzeigen bei denen die R nicht wirklich überzeugen kann.
Ja, und genau das wohllt ich auch hören, genau deswegen habe ich hier gefragt, weil man auch differenzierte Meinungen bekommt!

Zitat:
keinen Joystick hast
Zitat:
Auch das mit dem fehlenden Joystick an der R sollte man sich wirklich gut überlegen
Das hab ich schon ganz oft als riesigen Kritikpunkt bei der EOS R (und damals auch bei der 70D) gelesen.
Ich für meinen Teil kann aber guten Gewissens sagen, dass ich mit dem Ding (hat die 90D ja auch) gleich gar nix anfangen kann. Ich glaub, ich hab ihn kurz nach Kauf ausprobiert, und seitdem fristet der Joystick ein jungfräuliches Dasein.

Zitat:
Die 90D würde ich auf keinen Fall weg geben.
Na, das auf gar keinen Fall!

Zitat:
Low- Light ohne Stativ kommt bei Dir gar nicht vor?
Nein, eigentlich nicht. Wenn, dann nur, wenn ich das Stativ wieder mal vergessen hab...

Zitat:
Dann lieber gleich eine R5, oder aber ganz günstig mit der RP
Von der RP bin ich irgendwie gar nicht begeistert, da passt für mich irgendwie alles nicht. R5 wäre ideal für mich - ja. Stimm ich ja voll zu. Nur ist die leider finanziell außerhalb meiner Reichweite.
LandThree ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2021, 20:05   #26
Matt78
Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2012
Ort: heute GT / früher KYF
Beiträge: 2.356
Standard AW: EOS R - oder warten?

Der AF der R ist sehr schnell und treffsicher.
Auch wenn die Kamera nicht unbedingt für Sport geeignet ist (Sucherverhalten), würde sie vom AF her für Sport durchaus funktionieren.
Beim Fussball hatte ich sie mehrfach getestet, bei Flutlicht und auch unter schlechten diesigen Wetter/Lichtsituationen, hat sie sehr gut funktioniert.
Mit Augen und Gesichts-AF hatte ich vom AF quasi keinen Ausschuss.
Der AF ist auch für Motorsport ausreichend schnell.

Alles Andere ist doch Gewohnheitssache.
__________________
Gruß Matze

Dresden Holland Bretagne Picardie Normandie Schweden Flickr
Matt78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2021, 21:13   #27
Mr.Click
Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2010
Ort: bei Dortmund
Beiträge: 7.456
Standard AW: EOS R - oder warten?

Stimmt, auch BIF und Hundeaction ist vom AF kein Problem. Nur Serienbildgeschwindigkeit und Sucher sind dafür nicht optimal, aber gut machbar ist es damit .
__________________
MfG Mr.Click

Canon
EOS R6 / EOS RP/ EOS M +ML / 24 1,4 HSM ART / RF 35 1,8 IS STM / 35 1,4 HSM ART / SP 45 1,8 VC USD / 85 1,4 AF RF / EF 300 4 L IS USM / RF 800 11 IS STM / EF-M 18-55 3,5-5,6 IS STM / Speedlight 2x 430 EX II & 2x 90EX / A1/ FD 50 1,8 /EOS 50E/ Für die DSLM's : Diverse Altgläser zum spielen / TT Retrospective 10/ F-Stop Dalston/

Mr.Click ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2021, 21:42   #28
LandThree
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 19.04.2021
Beiträge: 6
Standard AW: EOS R - oder warten?

Was versteht ihr unter "vom Sucher her nicht optimal"?

Beim elektronischen Sucher bin ich auf dem Stand von vor 10 Jahren - damals hinkte das Sucherbild bei Bewegungen immer hinterher und war obendrein noch unscharf.
Wie ist das bei der R?
LandThree ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 23.04.2021, 21:54   #29
Knipskiste
Benutzer
 
Registriert seit: 17.02.2006
Ort: Hohenlohe
Beiträge: 527
Standard AW: EOS R - oder warten?

Hallo,
unscharf ist das Sucherbild bei der "R" nicht. Ja, es gibt etwas Delay. Was mich am meisten stört, ist dass ich bei Mitziehern mit entsprechender Winkelgeschwindigkeit fast nichts mehr erkennen kann, da ist das Teil einfach zu träge (wohl bedingt durch die langsame Auslesegeschwindigkeit des Sensors).
Einen gemächlich kreisenden Bussard kann man gut verfolgen, bei einem agilen Falken sieht das schon anders aus.
Wobei der AF bei Mitziehern (Serienbilder) schon auf dem Punkt bleibt, wenn man es halt schafft, das Motiv im Sucher zu halten.

Mit freundlichen Grüßen
Thomas
Knipskiste ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2021, 22:20   #30
Mr.Click
Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2010
Ort: bei Dortmund
Beiträge: 7.456
Standard AW: EOS R - oder warten?

Qualität, Schärfe , Helligkeit und so ist sehr gut,aber wenn man bei Serienbildern ein Motiv verfolgt, wirkt das halt etwas wie Daumenkino, muss man sich ein bisschen dran gewöhnen, mir bereitet es aber keine Probleme mehr.
Man kann mit der R eigentlich alles fotografieren was man möchte, nur gibt es Kameras die gerade im Action Bereich halt noch geeigneter wären.
Aber gehen tut das trotzdem alles.
__________________
MfG Mr.Click

Canon
EOS R6 / EOS RP/ EOS M +ML / 24 1,4 HSM ART / RF 35 1,8 IS STM / 35 1,4 HSM ART / SP 45 1,8 VC USD / 85 1,4 AF RF / EF 300 4 L IS USM / RF 800 11 IS STM / EF-M 18-55 3,5-5,6 IS STM / Speedlight 2x 430 EX II & 2x 90EX / A1/ FD 50 1,8 /EOS 50E/ Für die DSLM's : Diverse Altgläser zum spielen / TT Retrospective 10/ F-Stop Dalston/

Mr.Click ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:59 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de