DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Allgemein

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.02.2021, 14:47   #11
Viper780
Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2015
Beiträge: 7.400
Standard AW: Ersatz für Eos 400D

Zitat:
Zitat von CptFoley Beitrag anzeigen
Wenn es die noch gibt würde ich die wohl nehmen. Größe und Gewicht scheinen ja nicht so verschieden zu sein. Ansonsten wirds wohl die 250D mit 18-55 und dem 50mm + Akku und Speicherkarte.
Kommt drauf an was man fotografiert.
Lieber 2x Speicherkarten und 2x Akku und auf das 50 1.8 verzichten.

Persönlich hab ich 24 und 35mm Festbrennweiten am Crop deutlich öfter im Einsatz

Zitat:
Zitat von CptFoley Beitrag anzeigen
Oder gibt es ein gutes Makro im Preis um die 300-350€? Das würde im Garten auch viel Sinn machen.
Das Canon EF-S 60 2.8 ist da gut geeignet. Neu so ab 420€ zu bekommen.
Oder das Sigma 105 2.8 OS - wird gerade abverkauft (~380€). Ein wirklich tolles Makro welches ich auch gerne an der Kleinbildkamera einsetze.

Zitat:
Zitat von CptFoley Beitrag anzeigen
Die M200 hatte ich gar nicht auf dem Schirm. Die ist ja echt interessant. Die sieht von den Specs ja aus wie eine 250D. Ist das der selbe Sensor?
Der 24MP Sensor ist bei vielen Canon recht ähnlich und sehr gut.
Ich würd die M200 aber nicht als alleinige Kamera empfehlen. Der Formfaktor ist schon recht klein und ohne Sucher eher eine Kompaktkamera

Aber eine M50 oder M50 II bzw M5 sind hier der "nächste Evolutions Schritt"
Vorhandene Objektive können ohne Verlust adaptiert werden und mit EF-M Objektive nochmals kompakter als eine 250D
__________________
Beiträge löschen ist wie Bücher verbrennen ~ Festan
Viper780 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2021, 14:47   #12
Horseshoe
Benutzer
 
Registriert seit: 26.05.2009
Ort: D-Frankfurt am Main
Beiträge: 5.888
Idee AW: Ersatz für Eos 400D

Die 800D ist etwa so groß wie die 400D, allerdings mit deutlich besserer Haptik (ggfs. Geschmackssache).
Die 250D ist merklich kleiner (immer noch kleinste DSLR), liegt aber auch gut in der Hand.

Die Bildqualität ist bei beiden identisch (gleicher 24MP-Sensor), beim Autofokus für Foto unterscheiden sie sich dann schon (9 Sensoren vs 45 Sensoren) - falls das von Bedeutung ist.
__________________
EOS 77D & 500D | EF 28-135 | EF 50L | EF 20-35L | EF 50-200L | EF-S 15-85 | EF-S 18-55 IS Mk1 | Voigtländer 28-210 | Speedlite 199A 270EX & 320EX | C5i | DPP & PSE 8 | U28D590D | Selphy 900 | DiMAGE Z1 | AE-1

Meine Bilder dürfen gerne im selben Thema bearbeitet werden.
Horseshoe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2021, 17:02   #13
Mufti99
Benutzer
 
Registriert seit: 16.08.2010
Beiträge: 3.503
Standard AW: Ersatz für Eos 400D

Zitat:
Zitat von Viper780 Beitrag anzeigen
Kommt drauf an was man fotografiert.
Lieber 2x Speicherkarten und 2x Akku und auf das 50 1.8 verzichten.
Bei der 200D ist ein zweiter Akku eigentlich ein Muß, die Akkuanzeige ist IMHO ein bißchen tricky! Sie zeigt lange einen vollen Akku an, nur relativ kurz einen halbvollen, um dann sehr schnell auf blinken umzuschalten und anschließend schnell "auszusteigen". Spätestens beim Blinken sollte man den Akku wechseln, um vor bösen Überraschungen sicher zu sein! Sowas war ich bei meinen "großen" Kameras mit LP-6E(N)-Akkus nicht gewöhnt. Wird bei der 250D nicht viel anders sein.

HTH und schönen Tag noch!

Hanns
Mufti99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2021, 17:45   #14
CptFoley
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Kaarst
Beiträge: 1.836
Standard AW: Ersatz für Eos 400D

Danke für die super Hilfestellung!

Also Ich denke wir haben uns entschieden. Es wird die 250D mit Kit und dazu das Sigma 105 Makro + Akku und Speicherkarte.
Der bessere AF der 800D spricht mich zwar an, aber das wäre für Sie kein großer Mehrwert. Zusätzlich wollen wir halt nichts gebrauchtes schenken.

Weiß eigentlich jemand warum die Kamera aktuell schwer zu bekommen ist? Überall steht nur "ist bestellt".

Nochmal danke für die Hilfe!
__________________
Canon Eos 5D Mark III | Polaroid 600 SE | Mamiya 127mm 4.7 | 50mm 1.8 | 16-35mm 4L | 70-200mm 4L | 100mm 2.8L IS Makro
CptFoley ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 22.02.2021, 17:51   #15
Horseshoe
Benutzer
 
Registriert seit: 26.05.2009
Ort: D-Frankfurt am Main
Beiträge: 5.888
Idee AW: Ersatz für Eos 400D

Man kann auch mit 9 AF-Feldern die meisten Motive gut scharfstellen. Dafür ist die 250D angenehm klein und man nimmt sie sicher immer gerne mit. Am fertigen Bild wird man keinen Unterschied zu einer 800D/77D/80D sehen.
__________________
EOS 77D & 500D | EF 28-135 | EF 50L | EF 20-35L | EF 50-200L | EF-S 15-85 | EF-S 18-55 IS Mk1 | Voigtländer 28-210 | Speedlite 199A 270EX & 320EX | C5i | DPP & PSE 8 | U28D590D | Selphy 900 | DiMAGE Z1 | AE-1

Meine Bilder dürfen gerne im selben Thema bearbeitet werden.
Horseshoe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2021, 18:42   #16
Mufti99
Benutzer
 
Registriert seit: 16.08.2010
Beiträge: 3.503
Standard AW: Ersatz für Eos 400D

Zitat:
Zitat von CptFoley Beitrag anzeigen
Danke für die super Hilfestellung!

Also Ich denke wir haben uns entschieden. Es wird die 250D mit Kit und dazu das Sigma 105 Makro + Akku und Speicherkarte.
Noch ein Tip für den Reserve-Akku (LP-E17): Es gibt die von Drittanbietern im Bundle mit einem passenden kleinen USB-Ladegerät! Womit man ggf. den Akku unterwegs auch mit einer Powerbank nachladen kann...

Schönen Tag noch!

Hanns
Mufti99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2021, 18:57   #17
CoernFlakes
Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2019
Beiträge: 47
Standard AW: Ersatz für Eos 400D

Gratuliere zur Entscheidung und hoffe deine Mutter wird viel Spaß mit der Kamera haben!

Zitat:
CptFoley

Weiß eigentlich jemand warum die Kamera aktuell schwer zu bekommen ist? Überall steht nur "ist bestellt".
Beim roten Markt ist sie im Kit, ohne Tasche und Speicherkarte, verfügbar und auch sofort lieferbar, falls es nicht unbedingt ein Fotofachgeschäft sein muss.
Allerdings musst du da aufpassen ... bei dem Markt gibt es zwei Sets ... eins mit 18-55 f4-5,6 IS STM und einmal mit 18-55 f3,5-5,6 III.
Letzteres kostet 30 Euro weniger, aber das Objektiv hat keinen Stabi.


Cheers!
CoernFlakes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2021, 20:23   #18
Horseshoe
Benutzer
 
Registriert seit: 26.05.2009
Ort: D-Frankfurt am Main
Beiträge: 5.888
Idee AW: Ersatz für Eos 400D

Ja, unbedingt auf STM achten. Bessere Bildqualität und nur damit funktioniert der DualPixel-AF bei Video und Live-view wie er soll. 👍🏼
__________________
EOS 77D & 500D | EF 28-135 | EF 50L | EF 20-35L | EF 50-200L | EF-S 15-85 | EF-S 18-55 IS Mk1 | Voigtländer 28-210 | Speedlite 199A 270EX & 320EX | C5i | DPP & PSE 8 | U28D590D | Selphy 900 | DiMAGE Z1 | AE-1

Meine Bilder dürfen gerne im selben Thema bearbeitet werden.
Horseshoe ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 22.02.2021, 20:25   #19
kallix
Benutzer
 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Bruchsal
Beiträge: 772
Standard AW: Ersatz für Eos 400D

Wenn ein Set.....

......dann nur mit einem STM ! Das ist auch optisch gut.

Kalli
kallix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2021, 09:55   #20
Lenz Moser
Benutzer
 
Registriert seit: 16.08.2008
Beiträge: 7.281
Standard AW: Ersatz für Eos 400D

Zitat:
Zitat von Mufti99 Beitrag anzeigen
Bei der 200D ist ein zweiter Akku eigentlich ein Muß
Ich gehe nie ohne mindestens einen Ersatz-Akku außer Haus, egal mit welcher Kamera. Selbst dort, wo ich theoretisch 2 geladene Akkus im BG habe, befinden sich noch ein oder zwei irgendwo extra. Mit der Zeit wird man ja klüger.
Auf die Anzeige schaue ich nur sporadisch und fotografiere bis die Kamera abschaltet. Aber all das nur am Rande.

Wie das mit den Fotos am Telefon ist, wenn man die Verbindung dauerhaft haben möchte, weiß ich nicht. Hat man eine WiFi-Verbindung zwischen Telefon und Kamera, kann man jedenfalls Fotos übertragen. Die Kamera schaltet bei Nichtbenutzung ab und beim Aufwecken muss sie die Verbindung wieder herstellen und ich bezweifle, dass das jedesmal problemlos funktioniert.

Eine ständige WiFi-Verbindung wird auch schön an den Akkus nagen.

Bluetooth funktioniert bei mir aber für die Übertragung der GPS-Daten recht stabil. Allerdings muss man da nach dem Aufwachen der Kamera auch eine zeitlang warten, bis die Verbindung wieder da ist, sonst hat das Foto keine GPS-Daten. Die Kamera nimmt nicht den Standpunkt von vorher und trägt auch keine Daten nach.
__________________
Nel mio cuore voglio restare una dilettante
Lenz Moser ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:28 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de