DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Allgemein

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.09.2020, 18:27   #1841
kaha300d
Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2005
Ort: nahe Innsbruck
Beiträge: 9.033
Standard AW: Praxiserfahrung FOTOGRAFIE Canon EOS R5

Zitat:
Zitat von surgeon Beitrag anzeigen
...Bezüglich der Kartengröße must Du überlegen, ab Du irgendwann einmal in 8k-RAW oder 4K 120P filmen möchtest, denn das können nur die Karten mit mehr als 256GB Größe.

Viele Grüße,

Gerd-Uwe

www.neukamp.de
Ich hab grade gestern meine SanDisk 256GB mit 8K RAW vollgeschrieben.

8K RAW hat die höchste Bitrate von 2600 MBit/s. 4K/120 hat etwa 70 Prozent davon, das geht dann also auch.

LG,
Karl-Heinz
__________________
Canon 1Ds - D30+BG - 6D - EF 100 2,8 L IS - 100-400 L IS II - 20-35 2,8 L - 1,4x III
Canon R5+BG - RF 24-70 - 70-200 - 35
Canon Speedlite 470EX-A1 - 430EX II - EL-100 - 270EX II - 90EX
Panasonic DMC-GF3 - DC-GX9 - Lumix G 14-42 3,5-5,6 - Oly 40-150 4,0- 5,6
Olympus FL-300R
kaha300d ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2020, 19:03   #1842
John1976
Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2018
Ort: Kreis Mettmann
Beiträge: 2.098
Standard AW: Praxiserfahrung FOTOGRAFIE Canon EOS R5

Zitat:
Zitat von surgeon Beitrag anzeigen

Da muss ich passen. wo sehe ich denn ob das H+ weiss oder grün ist? Im Q-Menu ist es bei mir immer weiss, auch beim original RF 24-105. Im Serienbildmodus schafft das Sigma 60-600 bei mir jedenfalls mit dem mechanischen Verschhluss 9-10 Bilder pro Sekunde, schneller ist aber auch mein natives RF 24-105L oder mein adaptiertes 400 f/2.8 IS II nicht.

Viele Grüße,

Gerd-Uwe

www.neukamp.de
Benutzt du alte Akkus von der 5D IV oder ist der Akkustand unter 60%? Eigentlich sollte dein 400mm f2.8 12fps schaffen.

Hast du einen eingeschränktes AF Feld mit dem 60-600mm ? Ich frage deshalb, weil ich schon irgendwie gerne wieder Canon nutzen würde, aber es nicht einsehe, für ein olles 100-500mm 3000€ zu zahlen, wenn z.B ein Sigma 60-600mm eine ähnliche Performance hat.

Geändert von John1976 (14.09.2020 um 19:12 Uhr)
John1976 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2020, 19:39   #1843
surgeon
Benutzer
 
Registriert seit: 09.01.2005
Ort: Willich
Beiträge: 64
Standard AW: Praxiserfahrung FOTOGRAFIE Canon EOS R5

Zitat:
Zitat von John1976 Beitrag anzeigen
Benutzt du alte Akkus von der 5D IV oder ist der Akkustand unter 60%? Eigentlich sollte dein 400mm f2.8 12fps schaffen
Nein, auch mit zu 100% voll geladenem Original-Akku, Einstellung 1/8000, Offenblende, IS und AF aus, ISO 100 JPEG, komme ich mit dem mechanischen Verschluss (egal ob mit elektr. first curtain oder ohne) real immer nur auf max. 9-10 Bilder pro Sekunde. Und das auch mit dem Original RF 24-105, das ja die Maximalgeschwindigkeit schaffen sollte. Mit dem elektronischen Verschluss komme ich hingegen problemlos auf die angegeben 20 fps.

Zitat:
Zitat von John1976 Beitrag anzeigen
Hast du einen eingeschränktes AF Feld mit dem 60-600mm ? Ich frage deshalb, weil ich schon irgendwie gerne wieder Canon nutzen würde, aber es nicht einsehe, für ein olles 100-500mm 3000€ zu zahlen, wenn z.B ein Sigma 60-600mm eine ähnliche Performance hat.
Der AF-Bereich ist nur leicht eingeschränkt. Genaueres dazu findest Du in meinem Erfahrungsbericht auf meiner Website.

Viele Grüße,

Gerd-Uwe

Geändert von surgeon (21.09.2020 um 10:46 Uhr)
surgeon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2020, 19:44   #1844
mehlmann
Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2009
Beiträge: 3.925
Standard AW: Praxiserfahrung FOTOGRAFIE Canon EOS R5

Zitat:
Zitat von surgeon Beitrag anzeigen
Der Unterschied ist, dass die R5 den Fokus bei jedem Bild nachgeführt hat und das 20x pro Sekunde. Und obwohl sich die Libelle schnell hin- und her bewegte und ich handheld mit dem schweren 60-600 auch noch deutlich gewackelt habe, klebte der AF-Punkt an dem Insekt.

Auch wenn das auf dem verkleinerten GIF nicht genau zu sehen ist: die Libelle hat sich durchaus auch vor- und zurückbewegt und der Fokus saß trotzdem genau. Bei 600 mm Brennweite beträgt trotz Blende 7.1 im Nahbereich von ca. 6m die Schärfentiefe gerade einmal ca. 2cm, das sieht man ja auch ganz gut im Crop-Bild.

Das geht mit keiner DSLR so gut.

Viele Grüße,

Gerd-Uwe

www.neukamp.de
Sry, aber dieses GIF oben mit den Bildern, das wirst du mit vielen vielen Kameras so machen können. Mit DSLR Kameras oder auch mit einer mft Kamera. Die Libelle bewegt sich doch eh nur in der Mitte, da fällt das Problem kaum AF Sensoren im Außenbereich bei DSLR komplett raus.

Ich versteh ja die Freude über die neue Kamera, aber solche Beispiele sind eben nicht erst durch eine R5 möglich.
mehlmann ist gerade online   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 14.09.2020, 19:50   #1845
surgeon
Benutzer
 
Registriert seit: 09.01.2005
Ort: Willich
Beiträge: 64
Standard AW: Praxiserfahrung FOTOGRAFIE Canon EOS R5

Hallo Karl-Heinz,
Zitat:
Zitat von kaha300d Beitrag anzeigen
Ich hab grade gestern meine SanDisk 256GB mit 8K RAW vollgeschrieben.

8K RAW hat die höchste Bitrate von 2600 MBit/s. 4K/120 hat etwa 70 Prozent davon, das geht dann also auch.

LG,
Karl-Heinz
gut das Du das getestet hast, auf der Canon Kompatabilitätsliste stehen von Sandisk bisher nur die 128GB (kann kein 8k-Raw) und die 512GB Karte (kann 8k-Raw). Viele andere 256GB Karten anderer Hersteller sind hingegen nicht schnell genug. Erst ab 512GB kann man relativ sicher sein, dass die Karten schnell genug für 8k-Raw sind. Allerdings ist die Sandisk 256GB aber auch recht teuer, zu dem Preis bekommt man auch schon Karten anderer Hersteller mit 512GB. Ich habe für meine Wise 512GB z.B. knapp 400,-€ bezahlt.

Viele Grüße,

Gerd-Uwe

Geändert von surgeon (21.09.2020 um 10:45 Uhr)
surgeon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2020, 20:01   #1846
John1976
Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2018
Ort: Kreis Mettmann
Beiträge: 2.098
Standard AW: Praxiserfahrung FOTOGRAFIE Canon EOS R5

@surgeon

Danke für deine schnellen Antworten. Bissl überrascht bin ich bezüglich 9-10 fps, aber um so erfreulicher ist, dass das Sigma 60-600mm sehr gut an der R5 funktioniert.
John1976 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2020, 20:04   #1847
kaha300d
Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2005
Ort: nahe Innsbruck
Beiträge: 9.033
Standard AW: Praxiserfahrung FOTOGRAFIE Canon EOS R5

Ja, das hängt sicher von der jeweiligen Karte ab. Ich hab sie etwas überstürzt gekauft, zum Glück ist sie schnell genug.

LG,
Karl-Heinz
__________________
Canon 1Ds - D30+BG - 6D - EF 100 2,8 L IS - 100-400 L IS II - 20-35 2,8 L - 1,4x III
Canon R5+BG - RF 24-70 - 70-200 - 35
Canon Speedlite 470EX-A1 - 430EX II - EL-100 - 270EX II - 90EX
Panasonic DMC-GF3 - DC-GX9 - Lumix G 14-42 3,5-5,6 - Oly 40-150 4,0- 5,6
Olympus FL-300R
kaha300d ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2020, 20:07   #1848
islander
Benutzer
 
Registriert seit: 13.11.2005
Beiträge: 7.115
Standard AW: Praxiserfahrung FOTOGRAFIE Canon EOS R5

Zitat:
Zitat von mehlmann Beitrag anzeigen
[...] aber solche Beispiele sind eben nicht erst durch eine R5 möglich.
Moin!
Vielleicht aber ist das Interessante an diesen Ergebnissen,
dass sie tatsächlich auch mit einer »R5« machbar sind?

mfg hans
__________________
Flickr

Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen wohin wir kämen, wenn wir gingen.
islander ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 14.09.2020, 21:24   #1849
JensLPZ
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 25.09.2014
Ort: Halle (Saale) / L.E.
Beiträge: 8.208
Standard AW: Praxiserfahrung FOTOGRAFIE Canon EOS R5

Zitat:
Zitat von Muggili Beitrag anzeigen
Danke dir, ich habe gerade alles auf deiner hp gefunden. ..
Liebe Moni, eine CFexpress ist natürlich keine Pflicht, Du kannst auch mit der v60 SD Karte der EOS R Bilder aufnehmen. Die sind aber nicht mal halb so schnell wie v90 SDXC UHS-II Karten und nicht mal 10 Prozent so schnell wie zB eine 512er WISE.
Versuche einfach, ob Geschwindigkeit Deiner vorhandenen Karte für Deine Fotografie reicht.

Ich nutze derzeit jedoch beide Karten parallel mit RAW Backup auf die SDXC Karte. Das bremst natürlich das Speichern auch aus. Man kann aber schon wieder aufnehmen während noch gespeichert wird - es sei denn, der RAW-Puffer der R5 war komplett voll.
__________________
Ciao, Jens

Jens' Flickr + Flickr-Alben und Porträts · EOS R/R5/R6 · Winterwunderland Tromsø · Ungarn > Pusztaszer · Sächsische Schweiz


Canon 2x EOS R5 + BG-R10 · L: RF 50 1.2 · RF 85 1.2 DS · 300 2.8 II · 600 4 III · RF 15-35 2.8 · RF 24-105 4 · 70-200 2.8 II · RF 100-500 · Sigma 150 Macro · Laowa 12 2,8 RF · Trioplan 100 · TTArtisan 11 2.8 Fisheye

gehandelt
mit 108 Forenmitgliedern
JensLPZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2020, 21:44   #1850
yosemite
Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 1.411
Standard AW: Praxiserfahrung FOTOGRAFIE Canon EOS R5

Ich hatte ja gestern bemängelt, dass meine ersten Bilder in LR allesamt zu dunkel erschienen. Gefühlt eine Blende. Zudem wirkt das Histogramm in den Höhen manchmal wie abgeschnitten. Mittlerweile habe ich dazu diverse Einträge in Foren von Adobe & Co. gefunden, die gleiches berichten. Leider ist neben den fehlenden Kamera-Profilen die RAW-Behandlung der R5-Dateien seitens Adobe recht schlecht.

Ich habe gestern noch die Profile von Color Fidelity installiert und die gefallen mir alle besser als die Adobe-Profile. Aber an der Belichtung retten sie auch nichts. Gibt es hier R5-Besitzer die ihre entsprechenden Erfahrungen mit LR/PS teilen mögen (dass C1 es besser macht ist klar, aber mich interessieren momentan nur die Adobe-Produkte)?
__________________
EOS R5
yosemite ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:03 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de