DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Objektive

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.01.2018, 12:34   #1
juvago
Benutzer
 
Registriert seit: 23.01.2016
Ort: Saarland
Beiträge: 840
Standard Neues Objektiv für APS-C gesucht

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo zusammen,

ich überlege, ob ich mir in den nächsten Monaten ein neues Objektiv zulegen soll. In meiner Signatur sehr Ihr, was ich derzeit habe. Die 80D ist noch ganz neu und ein Umstieg auf Vollformat ist auch erstmal nicht geplant.

Nun sagt man ja immer, es macht Sinn, in gute Linsen zu investieren. Mit den vorhandenen bin ich sehr zufrieden (außer mit dem 18-55mm, aber das habe ich ja auch durch das 15-85mm ersetzt), d.h. die werden auch alle bleiben, zumal ich die 750D auch behalten werde.

Die bei mir am wenigsten genutzte Linse ist das 55-250mm, einfach weil es nicht so viele Gelegenheiten gibt. Ich nehme es z.B. mit, wenn wir mit unserem Sohn in den Zoo fahren. Tolles Objektiv, aber ich brauche das Tele nicht so oft.

Die meiste Zeit über fotografiere ich Landschaft, Portraits und (mechanische) Uhren. Ihr könnt bei Flickr einige meiner Fotos sehen, allerdings die Portraitfotos nicht, da ich die nicht öffentlich habe:Flickr

Nun überlege ich, welches Objektiv meine vorhandenen noch ergänzen könnte. Konkret habe ich mit dem Canon 35mm 2.0 IS USM geliebäugelt, da es mir als weiteres Porträtobjektiv dienen könnte. Besonders in Innenräumen, wo die 50mm am Crop manchmal zu lang sind. Aber: ist es nicht zu nah am 50mm? Ich sag mal so, 470 € (kostet es bei Amazon in etwa) sind schon ein Haufen Geld für mich, da sollte es schon auch oft zum Einsatz kommen können.

Beim Stöbern bin ich dann auf das 35mm Makro von Canon gestoßen und dachte mir, das wäre vielleicht eine Alternative, da ich ja viele Makros mache (Pflanzen, Uhren) und man dann zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen (Portrait und Makro) könnte. Aber ich befürchte, für Portrait kommt das Objektiv eher nicht in Frage...und nur für Makro...naja, da hab ich eigentlich das 60mm, mit dem ich auch sehr zufrieden bin und das im Grunde reicht.

Das 24mm Pancake hatte ich mal kurz, musste es aber zurückschicken, da es einen Fehlfokus hatte. Die Bilder waren alle unscharf :-( Dann dachte ich mir, bleibst beim 50mm für Portraits, aber manchmal sind die eben zu lang.

Das 24mm 2.8 IS und das 28mm 2.8 IS von Canon haben irgendwie nicht so den besten Ruf, kann das sein? Das 35mm 2.0 soll jedefalls besser sein, wenn man den Tests Glauben schenken darf.

Ihr seht, ich bin irgendwie unsicher, was eine sinnvolle Ergänzung wäre. Über 50mm fehlt mir eigentlich nichts. Ich hatte mich letztes Jahr für das 100mm 2.0 als weitere Portaitlinse entschieden, weil ich mir dachte, es ist nicht so dicht am 50mm wie das 85mm. Nutze es viel im Freien und liebe dieses Objektiv. Man kann schön auf Distanz bleiben und mal unbemerkt Fotos machen.

Also sollte es was im Bereich unter 50mm sein, denn da nutze ich eigentlich nur das 15-85mm (das 10-18mm nehme ich nur für Landschaften, nie für Personen). Das ist eine tolle Linse, aber leider auch recht schwer und man kann auch nicht so schön freistellen bei Portraits.

Was würdet Ihr mir raten? Das 35mm 2.0 kaufen oder länger sparen und etwas noch hochwertigeres kaufen (Frage ist, ob das an meinen Crop-Kameras überhaupt so viel Unterschied macht)?

Irgendwie bin ich etwas ratlos.... Kennt Ihr das?

Liebe Grüße
Julia
__________________
Canon R | RP | Tamron 17-35mm 2.8-4 Di OSD | RF 35mm 1.8 | Sigma Art 35mm 1.4 | Sigma Art 50mm 1.4 | EF 50mm 1.8 STM | Tamron 85mm 1.8 Di VC USD | EF 100mm 2.8 L Macro | EF 70-200mm 2.8 L IS II USM

Canon M50 | M100 | EF-M 11-22mm | EF-M 15-45mm | EF-M 22mm 2.0 | EF-M 32mm 1.4 | Sigma 56mm 1.4 C | EF-S 55-250mm IS STM

Julias Fotokiste | Instagram
juvago ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2018, 12:46   #2
*****
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Neues Objektiv für APS-C gesucht

Im Bereich "Portrait" und "bis 35mm" ist an APS-C das

Sigma 18-35/f1.8

immer eine (wuchtige) Option. An der 80D ist es gut balanciert und handlich. Es ist aber nicht günstig und f/1.8 sind halt auch anspruchsvoll was das korrekte fokussieren etc. angeht

Michael
  Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2018, 12:57   #3
xoxox
Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2015
Ort: München
Beiträge: 592
Standard AW: Neues Objektiv für APS-C gesucht

Ich werf mal das Sigma Art 1.4, 24mm oder 35mm in den Ring wenn es in Richtung Porträt gehen soll. Die 1.4 zahlt man halt mit € und kg. Als Allrounder ist das Canon 35mm IS 2 aber auch sehr nett. Ich hab's, bin aber auch auf der Suche nach einer zusätzlichen 24mm Festbrennweite, konnte mich zu dem Sigma aber noch nicht durchdringen, obwohl gerade am Crop sehr gut performen soll.
xoxox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2018, 13:01   #4
Mr.Click
Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2010
Ort: bei Dortmund
Beiträge: 7.456
Standard AW: Neues Objektiv für APS-C gesucht

Hallo Julia, lustig wir haben und gestern erst bei Flickr über Luminar unterhalten

Ich kann Dir das 35 2 IS USM sehr empfehlen, es ist ein sehr gutes Objektiv ohne wirkliche Schwächen. ( manchmal kann das Bokeh leicht unruhig wirken, aber es ist besser als das Bokeh vom 50 1,8 STM)
Das Sigma 18-35 1,8 ist zwar grundsätzlich ein extrem gutes Zoom, hat aber leider sehr oft AF Probleme, da wäre also etwas Leidensfähigkeit notwendig um es mit USB Dock selbst zu justieren oder es zum Sigma Service zu schicken.
Das 35 2 IS USM passt meistens ab Werk perfekt ( aber auch nicht immer)
Bei mir hat es nach einigen Jahren mit dem 35 2 IS USM aber das Sigma 24 1,4 ART geschafft zu meinem Lieblings Objektiv zu werden, mir gefallen an der 80D die 24mm meist besser als 35mm.
Das 24 mm ist einfach Allroundiger.
Bokeh , Schärfe und Bildlook sind Oberklasse hier. Macht mir viel Freude.
Aber auch teuer und schwer und ich mußte den AF mit Dock justieren, das ging aber relativ flott.
Ich denke mit dem 35 2 IS USM würdest du erstmal nichts verkehrt machen außer du magst lieber 24mm oder ein Zoom.
__________________
MfG Mr.Click

Canon
EOS R6 / EOS RP/ EOS M +ML / 24 1,4 HSM ART / RF 35 1,8 IS STM / 35 1,4 HSM ART / SP 45 1,8 VC USD / 85 1,4 AF RF / EF 300 4 L IS USM / RF 800 11 IS STM / EF-M 18-55 3,5-5,6 IS STM / Speedlight 2x 430 EX II & 2x 90EX / A1/ FD 50 1,8 /EOS 50E/ Für die DSLM's : Diverse Altgläser zum spielen / TT Retrospective 10/ F-Stop Dalston/

Mr.Click ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 11.01.2018, 13:31   #5
Patrick600D
Benutzer
 
Registriert seit: 09.09.2013
Ort: Braunschweig
Beiträge: 90
Standard AW: Neues Objektiv für APS-C gesucht

Ich würde dir das Sigma 30 mm F1,4 EX DC HSM emfehlen.
Gebraucht unter 200€, Lichtstark und für Portraits sehr gut.
Ausserdem fühlt es sich vom Bildwinkel an APS-C sehr gut an.
Bildqualität ist -je nachdem für welchen Bildexport- gut bis sehr gut.

P.S: Ich fotografiere keine Flaschen, Katzen oder Aschenbecher.
Darüberhinaus mache ich keine Labortests und zähle keine Linien und untersuche keine Randschärfen bei 200%.
Meine Ausgabe ist das Internet und Ausdrucke bis max DIN A4.
Ich selbst nutze mittlerweile das zweite 30mm Sigma an der 80D
Patrick600D ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2018, 13:38   #6
*****
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Neues Objektiv für APS-C gesucht

Zitat:
Zitat von Mr.Click Beitrag anzeigen
Hallo Julia, lustig wir haben und gestern erst bei Flickr über Luminar unterhalten

Ich kann Dir das 35 2 IS USM sehr empfehlen, es ist ein sehr gutes Objektiv ohne wirkliche Schwächen. ( manchmal kann das Bokeh leicht unruhig wirken, aber es ist besser als das Bokeh vom 50 1,8 STM)
Das Sigma 18-35 1,8 ist zwar grundsätzlich ein extrem gutes Zoom, hat aber leider sehr oft AF Probleme, da wäre also etwas Leidensfähigkeit notwendig um es mit USB Dock selbst zu justieren oder es zum Sigma Service zu schicken.

<cut>
Hat das Sigma wirklich so oft Probleme oder hört man in Foren etc. ggf. nur von denen mit Problemen weil der große Rest der Besitzer einfach zufrieden ist? Ich hatte meines an 60D/7D1/80D und zwei 1200D und nirgend wo ein Problem. Das klassische Problem bei Foren und Bewertungsseiten ist halt die Filterblase in der man die negativen Bewertunge deutlich häufiger sieht weil die Zufriedenen schweigen (Siehe auch 70D und 750/760D als Beispiele)
  Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2018, 13:38   #7
Seefoto
Benutzer
 
Registriert seit: 02.06.2015
Ort: Wien
Beiträge: 1.999
Standard AW: Neues Objektiv für APS-C gesucht

Noch eine Stimme für 35 2.0 IS. Habe leider keine Menschenportraits die ich zeigen kann/darf. Aber hier mal einer der nicht widersprechen kann. Auch an ner 80D.

Mit Klick ins Bild gehts zu Flickr wo du noch reinzoomen kannst. Ich finde die Abbildungsleistung über jeden Zweifel erhaben. Hab leider gerade nichts bei Offenblende zur Hand. Aber vielleicht schaus du mal in den Bilderthread?

IMG_0350 by Seefoto :-), auf Flickr
__________________
LG Seefoto
Seefoto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2018, 13:57   #8
Mr.Click
Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2010
Ort: bei Dortmund
Beiträge: 7.456
Standard AW: Neues Objektiv für APS-C gesucht

@ ***** , hab es schon mehrmals probiert bisher hätte jedes Exemplar justiert werden müssen.
__________________
MfG Mr.Click

Canon
EOS R6 / EOS RP/ EOS M +ML / 24 1,4 HSM ART / RF 35 1,8 IS STM / 35 1,4 HSM ART / SP 45 1,8 VC USD / 85 1,4 AF RF / EF 300 4 L IS USM / RF 800 11 IS STM / EF-M 18-55 3,5-5,6 IS STM / Speedlight 2x 430 EX II & 2x 90EX / A1/ FD 50 1,8 /EOS 50E/ Für die DSLM's : Diverse Altgläser zum spielen / TT Retrospective 10/ F-Stop Dalston/

Mr.Click ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 11.01.2018, 14:10   #9
peaty
Benutzer
 
Registriert seit: 23.08.2007
Ort: Rheinhessen
Beiträge: 596
Standard AW: Neues Objektiv für APS-C gesucht

Zitat:
Zitat von juvago Beitrag anzeigen
Die bei mir am wenigsten genutzte Linse ist das 55-250mm, einfach weil es nicht so viele Gelegenheiten gibt. Ich nehme es z.B. mit, wenn wir mit unserem Sohn in den Zoo fahren. Tolles Objektiv, aber ich brauche das Tele nicht so oft.

Die meiste Zeit über fotografiere ich Landschaft, ...
Wieso benutzt du das 55-250 nur für Zoo-Fotos? Man kann mit Telebrennweiten auch sehr gut Landschaftfotos machen.

Wer für Landschaftsfotos nur (U)WW und Normalbrennweite benutzt, verpasst meiner Meinung nach etwas.
Das erster Bild im Post https://www.dslr-forum.de/showpost.ph...postcount=9927 ist zum Beispiel mit 100mm entstanden.
__________________
Gruß peaty
__________________________________

Canon EOS 7-30D | Canon EF-(S) 10-300mm f/1.8-5.6(L) (IS) USM | Canon Speedlite 580EX II | Lowepro Slingshot 200-302 AW

Meine Bilder dürfen bearbeitet und wieder eingestellt werden.
peaty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2018, 14:11   #10
juvago
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 23.01.2016
Ort: Saarland
Beiträge: 840
Standard AW: Neues Objektiv für APS-C gesucht

Vielen Dank, Jungs!

Also eine Festbrennweite ist mir lieber als ein Zoom, ich mag mich gern ein bisschen bewegen und mag Festbrennweiten einfach gern.

Das Sigma 24mm hatte ich bei Amazon schon gesehen. Ds ist preislich natürlich schon eine Hausnummer. Ist dieses Dock zum Justieren dabei oder muss man das auch gesondert kaufen? ich kenne mich bei Sigma so gar nicht aus, hatte bislang nur Canon Linsen. Vom Bildlook her wären die 24mm sicher flexibler als die 35mm, das ist klar.

@Mr. Click: Deine Fotos bei Flickr gefallen mir wirklich sehr sehr gut. Ich hatte einige davon schon hier im Forum gesehen und war von den Farben usw. unglaublich angetan!

Das vorgeschlagene 30mm Sigma kannte ich noch gar nicht! Da werde ich direkt mal schauen.

Was mich von Sigma bislang abgeschreckt hat, sind die oft durchwachsenen Meinungen bei Amazon
__________________
Canon R | RP | Tamron 17-35mm 2.8-4 Di OSD | RF 35mm 1.8 | Sigma Art 35mm 1.4 | Sigma Art 50mm 1.4 | EF 50mm 1.8 STM | Tamron 85mm 1.8 Di VC USD | EF 100mm 2.8 L Macro | EF 70-200mm 2.8 L IS II USM

Canon M50 | M100 | EF-M 11-22mm | EF-M 15-45mm | EF-M 22mm 2.0 | EF-M 32mm 1.4 | Sigma 56mm 1.4 C | EF-S 55-250mm IS STM

Julias Fotokiste | Instagram
juvago ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:06 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de