DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Pentax K > Pentax K - Objektive

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.02.2018, 17:26   #1
napster90
Benutzer
 
Registriert seit: 11.09.2011
Beiträge: 53
Standard Kaufempfehlung Tele Objektiv für Motorsport

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo zusammen,

ich habe eine Pentax K-r mit einem ca. 20 Jahre alten Tamron Tele-Objektiv (Erbstück) das ich nun austauschen möchte. Ich möchte das Objektiv hauptsächlich für Anwendungen im Motorsport nutzen.

Ich stelle mir eine Endbrennweite von 200/300 mm vor und preislich bis 300€.
Nun gibt es im großen Versandhaus mit A mehrere zur Wahl, doch welches wäre wirklich geeignet?

Pentax HD DA WR Objektiv (55-300 mm) ~ 300 €

Tamron AF 70-300mm 4-5,6 Di LD Macro 1:2 ~100 €

Sigma 70-300 mm F4,0-5,6 DG Makro-Objektiv ~ 160 €

Sigma 18-200 mm F3,5-6,3 II DC HSM-Objektiv ~230€

Sigma 18-250 mm F3,5-6,3 DC Macro OS HSM Objektiv ~300 €

Sigma 70-300 mm F4,0-5,6 DG OS stabilisiertes Objektiv ~200 €



Ich weiß 300€ sind nicht wirklich viel für ein gutes Objektiv, aber mehr möchte ich nicht ausgeben.

Vorab vielen Dank für eure Hilfe.

Gruß
Christoph
__________________
Body: Pentax K-r
Linsen: Pentax DAL 18-55 Kit; Tamron 90mm f2.8 DI SP Macro

Geändert von napster90 (09.02.2018 um 19:15 Uhr)
napster90 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2018, 12:23   #2
foenfrisur
Benutzer
 
Registriert seit: 20.12.2007
Ort: E-NRW
Beiträge: 942
Standard AW: Kaufempfehlung Tele Objektiv für Motorsport

Entweder das Pentax 55-300 oder das Sigma 70-300 DG OS (wenig gebraucht für ~120EUR zu bekommen!).

Das sind m.M. die besten, die du für den veranschlagten Betrag bekommen kannst.
Geschwindigkeitswunder darfste da freilich nicht erwarten, aber die Bildqualität ist sehr brauchbar.


Ansonsten blieben fast nur noch das neue Pentax HD DA 55-300 ED PLM WR RE (was dir aber leider an der K-r nix nutzt) und das alte Sigma 70-200mm f2.8 DG OS HSM II (nur noch gebraucht zu bekommen!).
Aber die sprengen dein Budget deutlich, sind aber von der optischen Qualität nochmal besser und vor allem ist der AF auch deutlich schneller. Vor allem das Sigma ist rattenschnell und die optische Leistung ne ganz andere Welt.
Das Pentax PLM bräuchte zudem noch nen anderen Body als Untersatz.
__________________
Erfolgreich gehandelt mit: Sommi, bouba, the:duke, ioleg, Dürres, leg, jkehrel, nasenbohrer, Reisbrei, CaptainNuss, NorbertT, moxoc, loechgauer, jambooo, NormanD, Tom1603, Dr.Ho., rainbow_demon, impossible, Boris_Akunin, vaeterchen, Spessartraeuber88, mr.geo, nadat, Marv91, Lütke, Teri, rawfan, Apollo33 (2x), sunsun, ganz objektiv !, C.D., amrumjul, 7Ysharp, spielesnich, p.ch-l, VK_Digital, wande, Wichtl59, RatzeputzKS, pliester, patronic, e-biker75, isumi, Kuschi, CubeEdge, hobbits

Geändert von foenfrisur (11.02.2018 um 00:00 Uhr)
foenfrisur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2018, 13:10   #3
napster90
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 11.09.2011
Beiträge: 53
Standard AW: Kaufempfehlung Tele Objektiv für Motorsport

Danke für deine Antwort.


Wie wichtig ist der Bildstabilisator im Objektiv? Denn ich habe gerade gesehen, dass das Pentax 55-300 keinen Bildstabilisator hat.

Ansonsten hätte ich noch dieses gefunden, was in die nähere Auswahl rücken würde, auch wenn es teurer ist als die gesagten 300€:
Tamron AF 70-200mm 2,8 Di SP Macro
__________________
Body: Pentax K-r
Linsen: Pentax DAL 18-55 Kit; Tamron 90mm f2.8 DI SP Macro
napster90 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2018, 13:22   #4
foenfrisur
Benutzer
 
Registriert seit: 20.12.2007
Ort: E-NRW
Beiträge: 942
Standard AW: Kaufempfehlung Tele Objektiv für Motorsport

Das Tamron 70-200/2.8 ist optisch natürlich besser als die günstigen Budget-Zooms.
Der AF ist aber nicht der schnellste. Wohingegen die beiden Budget-Linsen auch nicht unbedingt schneller sind. Das Pentax 55-300 könnte etwas schneller fokussieren als das Tamron. Müsste mal jemand etwas zu sagen, der beide kennt.
Ansonsten gibts am Tamron 70-200/2.8 nix auszusetzen, denn es ist optisch eine der besten Linsen für Pentax und verdient nach wie vor eine klare Kaufempfehlung.

Der Stabi im Sigma DG OS nagelt dir bei halb gedrücktem Auslöser das Sucherbild schön fest...das macht das Arbeiten damit sehr angenehm. Vor allem bei 300mm.
Vorteile gegenüber dem Body-SR bringt er imho sonst nicht.
Zwingend notwendig ist er also nicht, man gewöhnt sich aber schnell daran.
__________________
Erfolgreich gehandelt mit: Sommi, bouba, the:duke, ioleg, Dürres, leg, jkehrel, nasenbohrer, Reisbrei, CaptainNuss, NorbertT, moxoc, loechgauer, jambooo, NormanD, Tom1603, Dr.Ho., rainbow_demon, impossible, Boris_Akunin, vaeterchen, Spessartraeuber88, mr.geo, nadat, Marv91, Lütke, Teri, rawfan, Apollo33 (2x), sunsun, ganz objektiv !, C.D., amrumjul, 7Ysharp, spielesnich, p.ch-l, VK_Digital, wande, Wichtl59, RatzeputzKS, pliester, patronic, e-biker75, isumi, Kuschi, CubeEdge, hobbits
foenfrisur ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 10.02.2018, 18:10   #5
DirkWitten
Benutzer
 
Registriert seit: 27.05.2014
Beiträge: 154
Standard AW: Kaufempfehlung Tele Objektiv für Motorsport

Das Sigma 70-300 mm F4,0-5,6 DG OS ist wirklich fast schon unschlagbar gut für den Preis. Stabi in der Linse ist ganz nett - ob man das bei Pentax zusätzlich braucht ist die Frage. Gibt es neu für etwa 210 Euro - lohnt sich gebraucht auch manchmal.

Das Tamron 70-200/2.8 ist qualitativ eine andere Liga als das Sigma 70-300 - wenn Dir das Geld nicht weh tut und du mit 200mm (vom Bildwinkel) auskommst, dann hole Dir lieber das Tammie - ich kenne sehr zufriedenen Nutzer davon mit Pentax und ich finde die Ergebnisse herausragend.

Die schnellste Linse, die ich an Pentax betreibe, ist das alte Sigma APO 70-200/2.8 DG HSM II - der Motor fokussiert unglaublich schnell - gebraucht seltener und um etwa 400-500 Euro zu haben.

Überlege Dir auch die Abhängigkeit der Gewichte und Abmessungen zu Deinen Anforderungen, das Sigma 70-300 ist deutlich leichter und kleiner als das Tammie.

__________________
Flickr
500px

Geändert von DirkWitten (10.02.2018 um 18:12 Uhr)
DirkWitten ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2018, 21:34   #6
angerdan
Benutzer
 
Registriert seit: 25.08.2010
Beiträge: 2.040
Idee AW: Kaufempfehlung Tele Objektiv für Motorsport

Zitat:
Zitat von napster90 Beitrag anzeigen
Ich möchte das Objektiv hauptsächlich für Anwendungen im Motorsport nutzen.
Ich stelle mir eine Endbrennweite von 200/300 mm vor und preislich bis 300€. Ich weiß 300€ sind nicht wirklich viel für ein gutes Objektiv, aber mehr möchte ich nicht ausgeben.
Welches wäre wirklich geeignet?
~300€ Pentax HD DA WR Objektiv (55-300 mm)
~100€ Tamron AF 70-300mm 4-5,6 Di LD Macro 1:2
~160€ Sigma 70-300 mm F4,0-5,6 DG Makro
~230€ Sigma 18-200 mm F3,5-6,3 II DC HSM
~300€ Sigma 18-250 mm F3,5-6,3 DC Macro OS HSM
~200€ Sigma 70-300 mm F4,0-5,6 DG OS
Für Motorsport rate ich dir zu mehr Lichtstärke. Ein Gebrauchtkauf ist die naheliegende Lösung, um einen Besseren Kompromiss zugunsten von Lichtstärke, AF-Geschwindigkeit und Brennweite.
Für den Anfang könntest du auch einen 2x Telekonverter mit deinem Tamron 90mm 2.8 nutzen. Da es einen Fokusbegrenzer haben dürfte, wäre dies eine den obigen Zoomobjektiven mindestens ebenbürtige Variante.

Ansonsten ist das HD DA 55-300mm eine gute Wahl.

Zitat:
Zitat von napster90 Beitrag anzeigen
Wie wichtig ist der Bildstabilisator im Objektiv?
Da bei deiner Pentax K-r bereits der Sensor stabilisiert ist, ist ein Bildstabilisator im Objektiv für die Aufnahmen unwichtig.
__________________
[ô] PENTAX

Erfolgreich gekauft von: RainerD., kensai, Nikon-Freak, mike.d, clairseach, knipserchen, lilo_we
Erfolgreich verkauft an: MixaelW,Kilo Hasi, zottel_64, kensai, xs4all (2x), Dorfaue, volker1911, diatron, xlex, Mississippiqueen, Hardflip, nehren, Lukasgr, LtGenHartman, rawfan, ma_bai, allroundlaie, DarkForce, ChristophMS, alphacma, Brotkasten, KingOfSub, WalterX, bluecove, tikke, DerWolf, kontrastblick, m.rexer, FotomacherBremen, roja75
angerdan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2018, 11:36   #7
CubeEdge
Benutzer
 
Registriert seit: 18.07.2008
Ort: Lkr. Osnabrück
Beiträge: 4.782
Standard AW: Kaufempfehlung Tele Objektiv für Motorsport

Im Prinzip ist alles gesagt worden, was zu diesem Thema gesagt werden kann.

Innerhalb deines Budgets kommen nur das Pentax DA 55-300 und das Sigma 70-300OS in Frage. Da Abdichtung bei der Kr keine Rolle spielt, würde ich zum Sigma greifen. Der OS macht einen guten Job, ist aber bei Sport eher überflüssig. Ein gutes Exemplar vorausgesetzt, liefert das Sigma eine gute Bildqualität ab. Nach meiner Erfahrung (1x Sigma 50-200OS und 1x 70-300OS) scheint das kein größeres Problem zu sein, bei meinem DA55-300WR war erst Exemplar Nr.3 zufriedenstellend, aber eben auch nicht besser als das Sigma.

Das Tamron 70-200/2.8 fokussiert auch nicht langsamer, liefert eine beachtliche Bildqualität, fällt aber auch gebraucht aus dem Budget.

Die Sigma 70-200/2.8 HSM-Objektive sind außerdem ziemlich schnell.

Das Pentax 55-300WR PLM soll sehr scharf und sehr schnell sein, vielleicht eines der besten Objektive dieser Klasse überhaupt, nur nicht an deiner Kamera.

In der gleichen Situation würde ich zum 70-300OS greifen oder das Budget aufstocken.
__________________
Stabile und wetterfeste Technik statt BUNTPLASTIK

Im "Flohmarkt" erfolgreich mit folgenden Usern gehandelt:
Ecotuner - ulipl - mmo78 - erif1 - radfahrerin - toto_ossi - intruder1961 - gremtekt - track'n'field - marantz - wisent - holger307 - test224 - DaDare - roterrenner - Batraal - MeneMeiner - Cobhe - B.F.Pierce - fzeppelin - pThias - brtsch - Rubinchen - Dr-Downhill - kenko - foenfrisur

Vom Handel mit mir im "Flohmarkt" ausgeschlossen: EVMan - Olympiker
CubeEdge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2018, 17:08   #8
Andywuddi
Benutzer
 
Registriert seit: 21.04.2008
Ort: Nonnweiler
Beiträge: 138
Standard AW: Kaufempfehlung Tele Objektiv für Motorsport

Zufällig ist hier eines der genannten Objektive im Angebot
https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=1861589

Grüße
Andreas
Andywuddi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2018, 17:30   #9
Tschickelebim
Benutzer
 
Registriert seit: 25.03.2017
Beiträge: 43
Standard AW: Kaufempfehlung Tele Objektiv für Motorsport

Zitat:
Zitat von CubeEdge Beitrag anzeigen
In der gleichen Situation würde ich zum 70-300OS greifen oder das Budget aufstocken.
Sehe ich auch so und bei Mitziehern kann der OS durchaus hilfreich sein, weiß aber im Augenblick nicht ob man den bei diesem Sigma so einstellen kann das er nur horizontal stabilisiert (oder alternativ den Stabi der K-R)

Das Tamron 70-200/2.8 fand ich optisch immer sehr gut, aber einen Raketenantrieb hat es auch nicht.

Sigma 70-200/2.8 HSM II oder Sigma 100-300/4 wirst du für 300€ nirgendwo bekommen, geeignet wären sie allerdings.

Grüße
Tschickelebim ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2018, 21:00   #10
donesteban
Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2006
Beiträge: 11.082
Standard AW: Kaufempfehlung Tele Objektiv für Motorsport

Ich mag das Tamron 70-200 sehr. Es ist die vermutlich einzige Möglichkeit, zu einem sehr guten Telezoom für Pentax zu einem guten Preis zu kommen, wenn es neu sein soll. Es überzeugt bei mir an K5iis und k3ii. Nur live view geht damit je Bau Body nicht. Doof für meine K-01, die ja nur das als AF hat. An den beiden anderen noch nicht probiert.
__________________
Meine Bilder dürfen im DSLR Forum bearbeitet wieder eingestellt werden, sofern mit erwähnt wird, dass es sich um eine Bearbeitung eines Dritten handelt.
donesteban ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Pentax K > Pentax K - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:38 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren