DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Weitere DSLM (spiegellose) und andere Fotokamerasysteme

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt Gestern, 16:18   #10451
Mr. NN
Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2016
Beiträge: 33
Standard AW: Beispielfotos (Film)

Zitat:
Zitat von JanBöttcher Beitrag anzeigen
Wenn ich mir das Bild und die Daten angucke, dann sollten wir alle extrem froh sein, daß es DEN Film nicht mehr zu kaufen gibt.

Mamiya 7 und Objektive? Sehr guter Ruf.
Photostudio 13? Sehr guter Ruf.
Hasselblad X1? Sicher nicht der Schlechteste.

Oder ist das ein aktuelles Kalifornien-Bild mit fetten Rauchschwaden von von den Waldbränden?
Naja es wird nicht mein absoluter Liebling wobei wirklich das Dia auf dem Leuchtertisch ganz gut aussieht. Ich finde es schade um jeden Film den es nicht mehr gibt, um den einen mehr und den anderen weniger. Gerade bei den 120er Dias gab und gibt es nur Provia und Velvia 50/100 da ist ein Rollei CR200 auch wenn er nichts Besonderes ist eine willkomme Abwechslung. Aber ja der Film war auch noch ein bisschen zickig: er wollte nicht gerade werden, weil er auf einem extrem dünnen Träger aufgebracht ist.

Nein an der Kamera und Objektiv liegt es nicht. Gelegentlich an dem Mensch dahinter aber die Kamera ist nie limitierend.
Am Labor auch nicht die sind gut.

Naja der X1 spielt schon oben mit der X5 ist vielleicht noch besser aber viel? Die Trommelscanner sind auch noch besser nur der Mehraufwand ist mir zu groß. Aber die Hasselblad Scanner scannen sehr sehr neutral, dass kann man in der Nachbearbeitung regeln, aber die TIFF's die raus kommen sind wie RAW's.

Ich sehe zu, dass ich ihn heute Abend mal bearbeitet Hochlade.

Nein der Schwarzwald am Morgen mit einer hohen Luftfeuchtigkeit und bewölktem Himmel. Der Rauch in Californien sieht nochmal anders aus.



Zitat:
Zitat von AlexDozer Beitrag anzeigen
Ich hab meine beiden Ektachromes leider noch nicht vom Entwickeln zurückbekommen
Ok Ich nehme an, dass sie nur in der Drogerie zum entwickeln abgegeben sind? Die Fachlabore sind ja wirklich zügig unterwegs. Ja ich will ihn mir mal anschauen, da ich seit einer knappen Woche erst wieder eine KB Kamera habe (eine gescheite) und Kodak meinte, dass sie noch nicht wissen, wann und ob sie ihn als 120er anbieten können. Ich habe aber auch nur mit einem Kodak Deutschland Vertreter gesprochen, der selber meinte, dass sie so etwas erst kurz vor Bekanntmachung erfahren.
Mr. NN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 19:40   #10452
Tom.S.
Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2008
Beiträge: 5.369
Standard AW: Beispielfotos (Film)

Zitat:
Zitat von Mr. NN Beitrag anzeigen
Das stimmt so nicht. Es gibt hier Elemente die versuchen neue Filme oder seltene Filme vorzustellen. Bzw. auch andere Entwicklungsprozess usw.
Ich habe daher "eher" geschrieben und das stimmt durchaus.

Kodak Gold 400, Tetenal C41 Single Shot, Epson 4990

Tom.S. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 22:45   #10453
Viper780
Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2015
Beiträge: 3.703
Standard AW: Beispielfotos (Film)

Jetzt ist ja die Jahreszeit da wo immer zu wenig Licht ist.

Welchen Budget Film nehmt ihr da?
Bei genügend Licht kommt bei mir der Fuji C-200 in die Kamera. Meist auf Iso 100 belichtet.

Jetzt wäre aber Iso 400-800 ganz gut.

Was ist eure Wahl und warum?
AgfaPhoto Vista plus 400/36?
Fujifilm New Superia X-TRA 400/36?
Kodak UltraMax 400 135/36?
__________________
Aktive Teilnahme wegen willkürlicher und diktaturartiger Moderation eingestellt.
Viper780 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 01:29   #10454
Predicolous
Benutzer
 
Registriert seit: 22.07.2008
Beiträge: 131
Standard AW: Beispielfotos (Film)

Zitat:
Zitat von Viper780 Beitrag anzeigen
Jetzt ist ja die Jahreszeit da wo immer zu wenig Licht ist.

Welchen Budget Film nehmt ihr da?
Bei genügend Licht kommt bei mir der Fuji C-200 in die Kamera. Meist auf Iso 100 belichtet.

Jetzt wäre aber Iso 400-800 ganz gut.

Was ist eure Wahl und warum?
AgfaPhoto Vista plus 400/36?
Fujifilm New Superia X-TRA 400/36?
Kodak UltraMax 400 135/36?
ich tendiere da zum UltraMax 400, gefällt mir einfach am besten und ist mit 4€ / Rolle (DM, 24er) oder 6€ (fotoimpex, 36er) auch noch erschwinglich... wobei da der Portra 400 ja auch nur noch knapp über 2€*mehr kostet
__________________
Ich freue mich immer über konstruktive Kritik sowie Anregungen!
Predicolous ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt Heute, 07:55   #10455
Ulrich F.
Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2008
Ort: Essen
Beiträge: 202
Standard AW: Beispielfotos (Film)

Hallo,

ich tendiere ebenfalls zum UltraMax400 - der lässt sich meiner Meinung nach auch gut scannen bzw. umwandeln. Und ist zudem bei Rossmann leicht zu beschaffen. (BTW: Ich war ganz überrascht, dass dieser Film in Holland im Drogeriemarkt gleich 2 EUR teurer war)

Ich hatte auch mal einen Portra 800 probiert belichtet. Dadurch gab es auch bei wenig Licht noch Reserven, der ist aber natürlich deutlich teurer.

Beste Grüße
Uli
__________________
Canon EOS 7 D, EOS 1 N HS / 1,8-6,3/10-600 / Blitze, Taschen und Stative, Minolta XE-1 - XE-5 - XG-1(n) - XG-2 - XG-9 - X-300 - X-500 - X-700 - XD-7 - SRT-101, Minolta Scan Elite 5400
Ulrich F. ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
analoge bilder , analoge fotografie


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Weitere DSLM (spiegellose) und andere Fotokamerasysteme
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:17 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren