DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EF-S / RF > Canon EF / EF-S / RF - Allgemein

Hinweise

Anzeige
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.08.2020, 18:19   #321
PM500X
Benutzer
 
Registriert seit: 04.09.2010
Beiträge: 790
Standard AW: Praxiserfahrung Canon EOS R5

Nach 7 Stunden Hochzeit heute, mal ein kurzes Update:

- Der Akku hält viel länger als gedacht! Ich hatte nach 2.200 Auslösungen noch ca. 10% Akku (Zeitraum ca. 4 Std, viele Serienbilder). Der alte LP-E6 ging dann etwas schneller leer, hielt aber trotzdem sehr viel länger als erwartet.

- Der AF ist gigantisch. Praktisch kein Ausschuss, egal ob bewegtes oder statisches Motiv. Selbst der Einzug in die Kirche (dunkler Innenraum, heller Kircheingang im Hintergrund) war gar kein Problem, bei mindestens 90% aller Bilder des Einzugs saß der AF absolut perfekt. Auch Gegenlicht, seitliches Licht oder kontrastarme Motive waren kein Problem.

- Aber: Manchmal hat der AF die Köpfe / Augen nicht erkannt, die mittig im Bild waren. Dafür dann aber die Köpfe / Augen von Personen am Bildrand. Wenn man dann zwei Mal den Joystick gedrückt hat (Eye-AF deaktivieren und wieder aktivieren), hat es den "richtigen" Kopf gefunden.

- Das Schulterdisplay ist komplett überflüssig. Alle relevanten Infos stehen im Sucher oder auf dem Bildschirm.

- Die Serienbildfunktion, egal ob H+, H oder Serienbild, ist mir persönlich sogar zu schnell. Ich hatte es bei fast jedem Bild, dass ich versehentlich gleich 3-4 Bilder hintereinander gemacht habe, obwohl ich nur eins machen wollte. Danach hab ich die Kamera auf One-Shot umgestellt, was in Verbindung mit dem Eye-Tracking ganz hervorragend funktionierte. So viel / schnelle Bewegungen hab ich dann doch nicht, als dass ich so viele Serienbilder bräuchte.

- Das 28-70 F2 L RF ist verdammt schnell und scharf. In Kombination mit der R5 eine extrem leistungsfähige und vielseitige Combo. Nur das Gewicht stört mich etwas.

- Ich liebe den EVF jetzt schon. Im Vergleich zur a7 III, die mein Partner dabei hatte, ist das nochmal eine deutliche Verbesserung.

Fazit: Die Kamera ist für mich jeden Cent wert gewesen. Ich habe schon lange nicht mehr so entspannt fotografieren können, weil ich mich einfach zu 110% darauf verlassen kann, dass der AF sitzt. Gerade in Verbindung mit dem 28-70 und dem Klappdisplay ist das ein richtig richtig gutes Arbeitsgerät. Ende August will ich ja noch eine zweite R5 oder R6 holen...die Entscheidung wird sehr sehr schwer.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 68be1795-8521-4355-881e-39297ba8fdf0.JPG (152,0 KB, 249x aufgerufen)
__________________
2x R5, 28-70L RF, 85L RF & 100L
PM500X ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2020, 18:26   #322
boastar
Benutzer
 
Registriert seit: 22.03.2020
Beiträge: 132
Standard AW: Praxiserfahrung Canon EOS R5

Zitat:
Zitat von Loibisch Beitrag anzeigen
Der thread macht es einem echt leicht Leute zu blocken. Wer hier nur andere Leute anpöbelt von dem muss ich auch sonst nix lesen.

Wenn ihr euch über den Erfahrungsaustausch hier im Thread (=im Internet) ärgert...was macht ihr dann hier im Thread?

OT:
Mir stößt die Eincshränkung Serienbildgeschwindigkeit mit nicht-Canon Linsen oder "zu alten" EF Linsen auch ein wenig auf. Da kommt man sich schon blöd vor.

Dummer Autovergleich: Wäre wie wenn deine neue Karre nur noch Reifen vom Hersteller akzeptiert und dich mit dem Fremdhersteller nur noch 60km/h fahren lässt. Obs da jetzt Gründe dafür gibt sei dahingestellt, aber akzeptieren würde das glaube ich niemand.

Aber irgendwelche Fanboys hier verteidigen das dann auch noch.

Ich finde schon, dass man das mal testen muss. Warum jetzt ein 70-200/2.8L IS II (zumindest laut Kompatibilitätsliste) schlechter funktinionieren soll als das III ist mir nicht ganz klar, weil die sind quasi identisch:
https://www.lensrentals.com/blog/201...is-ii-and-iii/


Sowas darf man schon mal hinterfragen.
Danke für diese Worte! Ich verstehe das auch überhaupt nicht. Ich habe keinerlei Probleme auch mal über Defizite meiner Sony/Fuji/Panasonic Kameras zu reden. Oftmals hilft solch ein Erfahrungsaustausch ja auch workarounds, eine bessere Konfiguration usw zu finden. Aber hier im Forum gibt es eine recht starke Canon Gemeinde die mit offenem Diskurs und/oder Kritik ungefähr so gut umgeht wie die katholische Kirche. Außer persönlicher Beleidigungen kommt da nix, und sie fühlen sich auch noch wie die geilen Obermacker dabei 😂.
boastar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2020, 18:26   #323
Loibisch
Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2009
Ort: Mannheim
Beiträge: 195
Standard AW: Praxiserfahrung Canon EOS R5

@PM500X
Klingt echt super, danke für deine Beiträge hier.
Von der Fotoseite aus scheint das Ding ein Volltreffer zu sein (pun slightly intended).
__________________
Canon: R5 / 1DX2 / 5D4 · 11-24/4L · 16-35/4L IS · 24-70/2.8L II · 70-200/2.8L IS II · 24/1.4L II · 40/2.8 · 85/1.2L II · 85/1.4L IS · 135/2L · 300/4L IS · Sigma: 15/2.8 · 14/1.8A · 35/1.4A
Loibisch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2020, 18:27   #324
Linse66
Benutzer
 
Registriert seit: 30.01.2013
Beiträge: 6.997
Standard AW: Praxiserfahrung Canon EOS R5

Zitat:
Zitat von PM500X Beitrag anzeigen
Fazit: Die Kamera ist für mich jeden Cent wert gewesen. Ich habe schon lange nicht mehr so entspannt fotografieren können, weil ich mich einfach zu 110% darauf verlassen kann, dass der AF sitzt.
Ja... sowas ist herrlich oder?

Zitat:
Zitat von kaha300d Beitrag anzeigen
Einfach nicht kaufen, die Kamera, dann musst du dich nicht ärgern. Ich kann mit den wenigen Einschränkungen der R5 gut leben.
LG,
Karl-Heinz
Kritik darf angebracht werden wenn sie berechtigt ist. Die Kamera scheint klasse zu sein aber man muß nicht ALLES schönreden und jede Kritik abwürgen Da ist so ein Totschlag Argument echt sinnfrei und überflüssig
__________________
Versucht einigermaßen freundlich zu bleiben und dreht nicht durch
Linse66 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 01.08.2020, 18:30   #325
boastar
Benutzer
 
Registriert seit: 22.03.2020
Beiträge: 132
Standard AW: Praxiserfahrung Canon EOS R5

Zitat:
Zitat von PM500X Beitrag anzeigen
Nach 7 Stunden Hochzeit heute, mal ein kurzes Update:

- Der Akku hält viel länger als gedacht! Ich hatte nach 2.200 Auslösungen noch ca. 10% Akku (Zeitraum ca. 4 Std, viele Serienbilder). Der alte LP-E6 ging dann etwas schneller leer, hielt aber trotzdem sehr viel länger als erwartet.

- Der AF ist gigantisch. Praktisch kein Ausschuss, egal ob bewegtes oder statisches Motiv. Selbst der Einzug in die Kirche (dunkler Innenraum, heller Kircheingang im Hintergrund) war gar kein Problem, bei mindestens 90% aller Bilder des Einzugs saß der AF absolut perfekt. Auch Gegenlicht, seitliches Licht oder kontrastarme Motive waren kein Problem.

- Aber: Manchmal hat der AF die Köpfe / Augen nicht erkannt, die mittig im Bild waren. Dafür dann aber die Köpfe / Augen von Personen am Bildrand. Wenn man dann zwei Mal den Joystick gedrückt hat (Eye-AF deaktivieren und wieder aktivieren), hat es den "richtigen" Kopf gefunden.

- Das Schulterdisplay ist komplett überflüssig. Alle relevanten Infos stehen im Sucher oder auf dem Bildschirm.

- Die Serienbildfunktion, egal ob H+, H oder Serienbild, ist mir persönlich sogar zu schnell. Ich hatte es bei fast jedem Bild, dass ich versehentlich gleich 3-4 Bilder hintereinander gemacht habe, obwohl ich nur eins machen wollte. Danach hab ich die Kamera auf One-Shot umgestellt, was in Verbindung mit dem Eye-Tracking ganz hervorragend funktionierte. So viel / schnelle Bewegungen hab ich dann doch nicht, als dass ich so viele Serienbilder bräuchte.

- Das 28-70 F2 L RF ist verdammt schnell und scharf. In Kombination mit der R5 eine extrem leistungsfähige und vielseitige Combo. Nur das Gewicht stört mich etwas.

- Ich liebe den EVF jetzt schon. Im Vergleich zur a7 III, die mein Partner dabei hatte, ist das nochmal eine deutliche Verbesserung.

Fazit: Die Kamera ist für mich jeden Cent wert gewesen. Ich habe schon lange nicht mehr so entspannt fotografieren können, weil ich mich einfach zu 110% darauf verlassen kann, dass der AF sitzt. Gerade in Verbindung mit dem 28-70 und dem Klappdisplay ist das ein richtig richtig gutes Arbeitsgerät. Ende August will ich ja noch eine zweite R5 oder R6 holen...die Entscheidung wird sehr sehr schwer.
Das klingt sehr gut! Und überhaupt keine Probleme mit der Temperatur?
boastar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2020, 18:31   #326
Linse66
Benutzer
 
Registriert seit: 30.01.2013
Beiträge: 6.997
Standard AW: Praxiserfahrung Canon EOS R5

Überhitzt sie auch bei Fotos??
Nein, oder?
__________________
Versucht einigermaßen freundlich zu bleiben und dreht nicht durch
Linse66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2020, 18:33   #327
Loibisch
Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2009
Ort: Mannheim
Beiträge: 195
Standard AW: Praxiserfahrung Canon EOS R5

Zitat:
Zitat von boastar Beitrag anzeigen
Das klingt sehr gut! Und überhaupt keine Probleme mit der Temperatur?
Wenn er nicht gefilmt hat sicherlich nicht

Ich hab noch keinen einzigen Bericht gesehen, dass Fotos eingeschränkt wären. Selbst wenn die Kamera in der prallen Sonne lag und komplett überhitzt war gingen spätestens nach nem restart direkt wieder Fotos. Die Foto-Seite scheint safe.

Einzige Frage wäre dann noch ob die Kameratemperatur (insbesondere Sensor) ab einem gewissen Punkt die ISO performance beeinflusst. Und dann ist die Frage was muss man machen um es so weit zu treiben, und wie schlimm wäre das.

Sicher nix für die ersten Tage wenn man grad neu sein Spielzeug in den Händen hält.
__________________
Canon: R5 / 1DX2 / 5D4 · 11-24/4L · 16-35/4L IS · 24-70/2.8L II · 70-200/2.8L IS II · 24/1.4L II · 40/2.8 · 85/1.2L II · 85/1.4L IS · 135/2L · 300/4L IS · Sigma: 15/2.8 · 14/1.8A · 35/1.4A
Loibisch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2020, 18:33   #328
AndiMarx
Benutzer
 
Registriert seit: 19.03.2005
Beiträge: 262
Standard AW: Praxiserfahrung Canon EOS R5

Zitat:
Zitat von PM500X Beitrag anzeigen
- Das 28-70 F2 L RF ist verdammt schnell und scharf. In Kombination mit der R5 eine extrem leistungsfähige und vielseitige Combo. Nur das Gewicht stört mich etwas.
Danke für deinen Erfahrungsbericht das hört sich wirklich super interessant an

Du hattest nicht zufällig auch ein älteres EF objektiv am Start? Ich habe noch das aller erste 24-70/2.8 und frage mich, ob die Bildqualität bei den alten EF Linsen etwas leiden würde.
__________________
http://www.fotografie-marx.com

"I will be called 'degenerate,' but I will not allow my art to be labeled as such!"
Marilyn Manson

erfolgreich gehandelt mit: -Entertainment-, sara-maria, RKe, forst
AndiMarx ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 01.08.2020, 18:43   #329
PM500X
Benutzer
 
Registriert seit: 04.09.2010
Beiträge: 790
Standard AW: Praxiserfahrung Canon EOS R5

Zitat:
Zitat von Loibisch Beitrag anzeigen
@PM500X
Klingt echt super, danke für deine Beiträge hier.
Von der Fotoseite aus scheint das Ding ein Volltreffer zu sein (pun slightly intended).
Ich bin tatsächlich sehr glücklich damit. Hab heute insgesamt ca. 2.500 Bilder mit der R5 und 28-70mm gemacht...und gleichzeitig nur ca. 80 Bilder mit der 5D3 mit 85mm

Zitat:
Zitat von Linse66 Beitrag anzeigen
Ja... sowas ist herrlich oder?
Macht die Arbeit auf jeden Fall sehr viel entspannter, wenn man sich kaum noch auf den AF konzentrieren muss, selbst bei wechselnden und/oder suboptimalen Lichtsituationen.

Zitat:
Zitat von boastar Beitrag anzeigen
Das klingt sehr gut! Und überhaupt keine Probleme mit der Temperatur?
Zitat:
Zitat von Linse66 Beitrag anzeigen
Überhitzt sie auch bei Fotos??
Nein, oder?
Ich habe dieses Gerücht nur erst einmal gelesen - hier im Forum irgendwo. Konnte heute aber, wie o. g., keinerlei Einschränkungen feststellen.

Zitat:
Zitat von AndiMarx Beitrag anzeigen
Danke für deinen Erfahrungsbericht das hört sich wirklich super interessant an

Du hattest nicht zufällig auch ein älteres EF objektiv am Start? Ich habe noch das aller erste 24-70/2.8 und frage mich, ob die Bildqualität bei den alten EF Linsen etwas leiden würde.
Leider nicht, weil mir der RF-EF-Adapter noch fehlt. Habe aber einen beim beantragt, gibt es für CPS-Mitglieder ja gratis.
__________________
2x R5, 28-70L RF, 85L RF & 100L
PM500X ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2020, 19:06   #330
Beach
Benutzer
 
Registriert seit: 24.05.2019
Beiträge: 84
Standard AW: Praxiserfahrung Canon EOS R5

Heute habe ich auch meine R5 erhalten. Außer ein paar Schnappschüsse unserer Kleinsten war nicht viel Zeit, aber alleine das hat schon gereicht um mir ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. (Ein klein wenig Eindruck hatte ich ja schon vom dem R5-Workshop, aber nun eben mit eigener, auf mich eingerichteten Kamera):

(Augen)AF ein riesiger Gewinn gegenüber der R. Das Ding klebt an der R5 am Gesicht und lässt sich nun auch wirklich treffsicher von einem Gesicht zum anderen wechseln. Da hatten meine Rs immer mehr Mühe mit.

Das Daumenrad hinten für die Belichtungskorrektur ist fantastisch. Den Steuerring am Objektiv fand ich, abgesehen vom RF35, immer etwas zu weit vorne, so dass ich immer etwas umgreifen musste, trotzt großer Hände. Nun kann ich mir den Steuerring für andere Funktionen belegen. Hier war ich auch erfreut, dass sich da nun weitere Optionen wie Weißabgleich, Kelvin, Autofokusmethode etc. drauf legen lassen. Ich denke, ich probiere es da mal mit dem Weißabgleich. Das ging bei der R nicht - oder wurde evtl. mit dem 1.7er Firmwareupdate ergänzt?

Das Knopflayout ist angenehmer als an der R. Es sind zwar nun, aufgrund des mangelnden D-Pads, weniger Knöpfe zu belegen, aber sie reichen vollkommen aus und sind nun auch leichter zugänglich.

Nun werde ich mich einmal im Detail vertraut machen und die für mich passende Konfiguration finden. Ich freue mich drauf.
Beach ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EF-S / RF > Canon EF / EF-S / RF - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:09 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de