DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) / A (Konica Minolta AF) > Sony E / A - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.06.2020, 09:39   #1
Physicist
Benutzer
 
Registriert seit: 29.11.2012
Beiträge: 214
Standard Eye-AF möglich mit LA-EA3 an a6500?

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Moin

Ich plane meine mittlerweile doch etwas ältere a37 zu ersetzen
Da ich mir ungerne auch gleich einen neuen Objektivpark zulegen möchte, interessiert es mich wie gut der AF der a6500 mit meinen a-mount Objektiven funktioniert.

Es handelt sich um folgende Objektive:
- 16-50 2.8 SSM
- SAL 55-300
- SAL 50f14
- Walimex fisheye 8mm (ist eh nur manuell...)

Kann der Eye-AF mit live tracking genutzt werden?
Welche Nachteile ergeben sich noch durch die Nutzung des LA-EA3?
Eine auslöse Bedienung per touch soll nicht möglich sein laut Sony kompatiblitätsliste. Aber per touch möchte ich eh nicht auslösen.

Im forum finde ich leider widersprüchliche Aussagen zu dem Thema.
Vielleicht hat ja jemand die Kombi und kann mir eine zuverlässige Aussage machen. Danke!

Edit: Wie sieht es mit der a6400 aus?

Gruß
Martin

Geändert von Physicist (11.06.2020 um 09:54 Uhr)
Physicist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2020, 10:17   #2
carlo666
Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 1.481
Standard AW: Eye-AF möglich mit LA-EA3 an a6500?

irgendwo gab es bei Sony eine Übersicht, welches A-Mount-Objektiv an diesem Adapter funktioniert, finde ich aber auc die Schnelle nicht. Hier gibt es zumindest ein paar Infos:

https://www.sony.de/electronics/supp...daptors/la-ea3
carlo666 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2020, 11:14   #3
peter2tria
Benutzer
 
Registriert seit: 18.03.2018
Ort: FFB
Beiträge: 402
Standard AW: Eye-AF möglich mit LA-EA3 an a6500?

Was mit der a6500 und dem LA-EA3 sicherlich nicht funktioniert sind alle Fokusmodi: Ich denke es geht Breit, Spot/Mitte, Flex Spot und vielleicht geht Feld (eher nein). So auch bei der AF-Verriegelung (Tracking hat die a6500 noch nicht). Das war mir entscheidend zu wenig um A-Mount Objektive daran zu verwenden.

Ich hatte mir vor einem Jahr deshalb die a6400 gekauft (die a6600 gab es noch nicht).
An der a6400 gehen alle Fokusmodi (Feld-Auswahl inkl Tracking).
Die AF-C Fokusnachführung geht nur bis einschließlich 3B/s (low) - ist bei allen E-Mounts bis auf die a9 so.

Ich habe mit der a6400 das SSM 16-50 von einem Bekannten probiert, was sehr gut ging. Wenn man es hat und die Preise auf dem Grauchtmarkt sieht würde ich es behalten.
Das SAL 55-300 habe ich selber. Das geht so gut, wie das SAL 55-300 eben geht (wenn ich das mit meiner a99ii vergleiche). Das AF (bei AF-C) arbeitet lautstark und ständig, auch wenn man gefühlt alles ganz ruhig hält. Aber es passt - Augen-AF geht auch.
Das SAL 50/1.4 habe ich nicht - ich habe nur den Vorgänger (das Minolta) und das hat Stange; also brauchst dafür den LA-EA4. Wenn das ein SAM ist, dann wird es am LA-EA3 gehen und sich wahrscheinlich so wie das 55-300 verhalten.

Ich würde Dir die a6600 empfehlen. Sie bietet die beste Unterstützung für Deine A-Mounts, da die neben den Fokusmodi udn Tracking auch den IBIS hat und somit bekommst Du überhaupt eine Stabilisierung. Das hilft auch später, wenn Du mal eine Tamron oder Sigma E-Mount Objektiv haben willst, die in der Regel kein OSS haben. Für mich wäre das heute keine Frage. da ich aber ein schlechter Verkäufer bin, fällt es mir gerade schwer die a6400 gegen die a6600 zu tauschen.

Außerdem würde ich bei Neukauf auf jeden Fall ein Bundle mit einem der beiden Kits nehmen. Beide haben Ihre Stärken (ich habe Beide) und Du bekommst diese nicht mehr so günstig (außer gebraucht).
__________________
So long
Peter
peter2tria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2020, 11:51   #4
pld1569
Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2011
Ort: Ettlingen
Beiträge: 566
Standard AW: Eye-AF möglich mit LA-EA3 an a6500?

Das SAL 50F14 ist weitgehend baugleich mit dem Minolta, der größte Unterschied ist wohl der Filterdurchmesser (Minolta 49 mm Sony 55 mm). D.h. hier geht kein AF mit dem EA3 - Adapter.

Anstelle Umstieg, schon mal an eine a68 oder a77 II als letzte Investition im A-Mount für die nächsten 3-5 Jahre gedacht?
__________________
a99, a77, GH4, E-M1 I, E-P5 und jede Menge Canon FD ... flickr
pld1569 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 11.06.2020, 12:43   #5
DeauWilly
Benutzer
 
Registriert seit: 09.03.2011
Beiträge: 505
Standard AW: Eye-AF möglich mit LA-EA3 an a6500?

Ist zwar nicht direkt gefragt, aber mit dem LA-EA3 funktioniert der Video-AF in Zusammenarbeit mit der A6500 nicht brauchbar.
__________________

FE24-240,
A6500,
NEX-5N, SEL-P 16-50
LA-EA3, LA-EA4,
Minolta 17-35, 50 2.8 Macro, Tamron 28-75 2.8, 16-300, 150-600 USD G1,
A33
DeauWilly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2020, 12:58   #6
Physicist
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 29.11.2012
Beiträge: 214
Standard AW: Eye-AF möglich mit LA-EA3 an a6500?

@peter2tria
Danke für Deine ausführlichen Informationen! Das hilft mir schon mal sehr viel weiter.

Zitat:
Zitat von pld1569 Beitrag anzeigen
Anstelle Umstieg, schon mal an eine a68 oder a77 II als letzte Investition im A-Mount für die nächsten 3-5 Jahre gedacht?
Ja, aber ich ging davon aus, dass sowohl der AF sowie auch das Rauschverhalten an einer aktuellen E-Mount Kamera um einiges besser ist.


Ich hatte auch an eine A7rII oder A7III gedacht, aber die ist zu teuer und die Objektive die ich gut finde sind noch mal zu teuer für mich momentan
Crop modus macht dann ja auch keinen Spaß.
Physicist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2020, 15:04   #7
carlo666
Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 1.481
Standard AW: Eye-AF möglich mit LA-EA3 an a6500?

... wie sieht es denn mit dem Eye-AF aus, der geht doch sicher gar nicht ?
carlo666 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2020, 18:01   #8
Physicist
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 29.11.2012
Beiträge: 214
Standard AW: Eye-AF möglich mit LA-EA3 an a6500?

Laut peter2tria funktioniert er an einer a6400 mit dem SAL55300.

Den IBIS in der a6600 lässt sich Sony aber teuer bezahlen. (Preise nur Body)
a6400: 850€
a6600: 1350€
Fünfhundert Euro mehr bei der a6600 um meine zwei Objektive zu stabilisieren.... Da kann ich mir ja fast gleich neue mit OSS dazu kaufen.
Physicist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2020, 19:09   #9
Steinhard
Benutzer
 
Registriert seit: 01.01.2018
Beiträge: 109
Standard AW: Eye-AF möglich mit LA-EA3 an a6500?

Überleg dir, ob und für was du einen Bildstabilisator benötigst. Dann weißt du auch ob es dir der Aufpreis wert ist.
Steinhard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2020, 19:33   #10
peter2tria
Benutzer
 
Registriert seit: 18.03.2018
Ort: FFB
Beiträge: 402
Standard AW: Eye-AF möglich mit LA-EA3 an a6500?

Zitat:
Zitat von Physicist Beitrag anzeigen
Laut peter2tria funktioniert er an einer a6400 mit dem SAL55300.

Den IBIS in der a6600 lässt sich Sony aber teuer bezahlen. (Preise nur Body)
a6400: 850€
a6600: 1350€
Fünfhundert Euro mehr bei der a6600 um meine zwei Objektive zu stabilisieren.... Da kann ich mir ja fast gleich neue mit OSS dazu kaufen.
Bei der a6600 gibt es 150€ CashBack (bis Ende Juli) -> macht also 1200€ und schon sind es nur noch 350€.

Das Kit aus a6600 mit dem 16-50 finde ich nirgends (ich dachte das gibt es auch).

Ganz blödes Argument für die a6400: Du könntest die Akkus und Ladegeräte der a37 weiternutzen.
__________________
So long
Peter
peter2tria ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) / A (Konica Minolta AF) > Sony E / A - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:39 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren