DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > DSLR-Forum Fotowettbewerb

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.07.2019, 05:35   #1
Frosty
Moderator
 
Registriert seit: 13.02.2005
Ort: Berlin-Köpenick
Beiträge: 12.294
Standard Abstimmung Wettbewerb Juni 2019, Thema: "schnell/langsam" (Serie)

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Abstimmung Wettbewerb Juni 2019, Thema: "schnell/langsam" (Serie)

https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=1963369

Wer muß unbedingt abstimmen?
Alle Forenmitglieder die am Wettbewerb teilgenommen haben, müssen sich an der Abstimmung beteiligen. Wer dies nicht tut, wird disqualifiziert.

Wer darf sonst noch abstimmen?
Jedes sonstige Forenmitglied, sofern es vor dem Wettbewerb bereits im Forum angemeldet war.


- Zu der Bewertung werden die Beitragsnummern (rechts oben in jedem Beitrag) genutzt.

- Zu jedem Wettbewerbsbeitrag mit vergebenen Punkt muß auch ein Kommentar abgegeben werden.
Also was an diesem Wettbewerbsbeitrag besonders gefällt, weshalb er Punkte erhalten hat, was ihn positiv von anderen unterscheidet und ggf. was euch sonst noch einfällt oder ihr unbedingt dazu loswerden wollt. Es darf gerne sehr ausführlich sein.
- Jeder hat 12 Punkte und „muss“ davon mindestens 9 Punkte verteilen.

- Die maximale Punktzahl pro Wettbewerbsbeitrag sind 3 Punkte!
Beispiel:
Zitat:
# 10 – 3 Punkte
# 22 – 3 Punkte
# 43 – 1 Punkt
# 84 – 2 Punkte
# 97 - 2 Punkte

Nr. 10 - Besonders gefallen hat mir,....
Nr. 22 - Mir hat die Idee gefallen, einfach den....
Nr. 43 - Klasse wie hier das Thema auf witzige Weise angegangen wurde, ohne dabei...
Nr. 84 - Die Kontraste in Verbindung mit dem ungewöhnlichen...

Weitere (freiwillige) Kommentare und Kritiken zu den genannten oder anderen Wettbewerbsbeiträgen. Auch hier gerne sehr ausführlich.
Dieses Schema (man beachte besonders den Einsatz bzw. Nichteinsatz des #-Zeichens) ist zwingend anzuwenden!

=> Dies ist für eine softwareunterstütze Auswertung notwendig und erleichtert mir zudem auch die manuelle Auswertung.
Die Punktevergabe in Reihenfolge der Beitragsnummern von 2 bis xxx und die Kommentare davon getrennt.


- Die eigenen Bilder dürfen nicht bewertet werden.

- Sollten Zusammenhänge festgestellt werden, dass von verschiedenen Mitgliedern unter der selben IP die "eigenen" Bilder bewertet werden, zählen die Bewertungen nicht. Die Bilder der jeweiligen Mitglieder werden aus der Wertung genommen. Dieses Regelung greift auch bei Personen dessen Freunde, Bekannte, Kollegen oder was auch immer vom eigenen Rechner aus die eigenen Bilder bewerten!

Dieser Strang ist ausschließlich für die Abstimmung da. Jeder andersartige Beitrag wird der übersichtshalber kommentarlos entfernt.

Bis zur Threadschließung, nach Ablauf des aktuellen Monats, kann abgestimmt werden.
__________________
SLR-Foto.de :: Köpenick
Verbessert mein Bild, wenn ihr könnt, aber stellt es bitte nur hier im Forum im gleichen Thread wieder ein!
Farbtemperatur und Weißabgleich / Die Wahrnehmung von Licht und Farben / Freihandgrenze - Verwacklungsgrenze / Die Grenzen und die Zukunft der Smartphone-Fotografie
Dieser Text gilt gleichermaßen für Männer, Frauen und Vegetarier. Nur aus redaktionellen Gründen wird lediglich die männliche Form verwendet.

EBB Sammelbeispielthread Vorher - Nachher II
Frosty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2019, 09:09   #2
Hutschi
Benutzer
 
Registriert seit: 25.11.2011
Beiträge: 2.727
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb Juni 2019, Thema: "schnell/langsam" (Serie)

# 3 - 3 Punkte
# 17 - 2 Punkte
# 2 - 1 Punkt
# 6 - 1 Punkt
# 7 - 1 Punkt
# 10 - 1 Punkt
# 18 - 1 Punkt
# 22 - 1 Punkt
# 16 - 1 Punkt

Nr. 3 - Mein Favorit. Geschwindigkeitsangabe durch Notenblätter. Senkrechtes Bild in der Mitte passt.
Nr. 17 - Langsame und schnelle Bewegung der Hummel bzw. Hummelflügel. Die Bilder gefallen mir gut, es ist auch schwierig, sie so aufzunehmen.
Nr. 2 - Schöne Serie, Thema gut getroffen, Aufbau als Tryptichon gelungen.
Nr. 6 - Stau am Tag, Freie Fahrt in der Nacht. Stau mit Stop and go ist langsame Durchschnittsbewegung, auch wenn im Moment alles zu stehen scheint.
Nr. 7 - Man kann die Bewegungsgeschwindigkeit im Bild nicht an Bewegung erkennen, aber hat trotzdem einen Hinweis: LP 33 RPM (Umdrehungen pro Minute), Kleine Platte mit 45 RPM.
Gut gelungen.
Das erste Bild symbolisiert durch abgesenkten Tonkopf Bewegung.
Nr. 10 - Unterschiedliche Geschwindigkeit durch Bewegungsunschärfe angezeigt.
Nr. 18 - Unterschiedliche potentielle Geschwindigkeit von Raube und Schmetterling.
Nr. 22 - Person und Zug. Bewegungsunschärfe. Zug kaum zu sehen, er rauscht vorbei. Gute Idee und Durchführung.
Nr. 16 - Feuer machen. Die Geschwindigkeit hat sich stark erhöht, seit nicht mehr der Feuerbohrer verwendet wird.


leider keine Punkte mehr übrig, aber gute Werke:

Nr. 4 - Unterschiedliche Bewegung eines Hundes. Bewegung wird durch Bewegungsphasen gekennzeichnet, nicht durch Bewegungsunschärfe.
Nr. 5 - keine Bewertung, eigenes Bild
Nr. 8 - Unterschied Raupe - Radfahrer. Im ersten Bild sind die Radfahrer noch in weiter Ferne. (Sind sie schon zu sehen? zu erahnen? kaum.) Im zweiten und dritten Bild zeigt sich die unterschiedliche Strecke, die zurückgelegt wird in gleicher Zeit.
Nr. 9 - Geschwindigkeitsunterschiede werden fotografisch durch Bewegungsunschärfe gezeigt.
Nr. 11 - Ähnliches Motiv war vorhanden mit Radfahrern.
Nr. 12 - Ähnliches Motiv war vorhanden mit Ventilator. Hier: sehr schöne Farben.
Nr. 13 - entgegengesetzte Richtung, unterschiedliche Geschwindigkeit. Gut durch Mauer im Hintergrund verbunden. Schöne Gesamtkomposition.
Nr. 14 - Höhere Geschwindigkeit durch maschinelles Werkzeug. Geschwindigkeit symbolisiert durch Bewegungsunschärfe.
Nr. 15 - Unterschiedliche potentielle Geschwindigkeit. Stehende Autos.
Nr. 19 - Das Bild ist schwierig zu erkennen. Wenn ich es richtig sehe, sind unterschiedliche Übertragungen eingestellt. Eventuell auch: Das Teil kann schneller fahren als 10 km/h. Edit: bei genauem Hinsehen erkennt man unterschiedliche Bewegungsunschärfe beim Hinterrad. Also verschiedene Geschwindigkeit.
Nr. 20 - Unterschiedliche Geschwindigkeiten, angezeigt im Tachometer. Schöne SW-Bilder.
Nr. 21 - Unterschiedliche Maximalgeschwindigkeiten. Schilder farblich hervorgehoben im SW-Bild.


Es war wieder sehr schwierig. Ich hatte leider nicht genug Punkte, um alle zu belohnen, wo mir die Bilder gelungen erschienen. Einen richtigen "Ausfall" habe ich nicht gefunden.
Ich hatte aber einen klaren Favoriten mit ungewöhnlicher Idee und sehr guter Durchführung: Noten - Geschwindigkeit von Musik.

Erstellt mit dem Bewertungstool.
__________________
Bernd Hutschenreuther

Geändert von Hutschi (01.07.2019 um 13:52 Uhr)
Hutschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2019, 20:03   #3
Counter Culture
Benutzer
 
Registriert seit: 30.12.2017
Ort: Sachsen
Beiträge: 7
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb Juni 2019, Thema: "schnell/langsam" (Serie)

# 4 - 3 Punkte
# 6 - 3 Punkte
# 14 - 3 Punkte

Nr. 4 - Schöner Deutscher Boxer, lässt sein Testosteronüberschuss freien lauf. :-) Alle 3 Bilder gefallen mir richtig gut. Klasse eingefangen und wirkt authentisch. Mein Gewinner des Monats. Mich würde interessieren ob sich der Hund an der Pfote verletzt hat, aufgrund des Verbandes?
Nr. 6 - Zwei schöne Aufnahmen aus der Hauptstadt. Besonders die Langzeitbelichtung gefällt mir gut. Der Kontrast S/W und Rot sieht schön aus.
Nr. 14 - Schöne S/W Bilder. Was wird gebaut? 3 super Bilder.



Erstellt mit dem Bewertungstool.
Counter Culture ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2019, 15:17   #4
drums030
Benutzer
 
Registriert seit: 16.02.2014
Ort: Stettiner Haff
Beiträge: 373
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb Juni 2019, Thema: "schnell/langsam" (Serie)

# 4 - 1 Punkt
# 5 - 1 Punkt
# 6 - 2 Punkte
# 11 - 1 Punkt
# 12 - 3 Punkte
# 13 - 3 Punkte
# 16 - 1 Punkt
# 21 - 1 Punkt

Nr. 4 - Bekommt einen Punkt, weil ich als Hundeliebhaber und -besitzer einfach nicht anders kann. Gratulation zur Schärfe auf dem richtigen Punkt bei den beiden Action-Bildern. Mir ist allerdings die Umgebung sowohl zu unruhig als auch zu langweilig, ebenso das Licht. Dadurch fehlt den Bildern der Pep (finde ich).
Nr. 5 - Hier hat auch jemand es "gewagt" ein unbewegtes Bild einzustellen. Ich finde das völlig legitim denn meines Erachtens kann man schnell und langsam nicht nur durch Bewegung darstellen. Die Idee bekommt von mir 1 Punkt. Leider ist sie aber fotografisch nicht besonders spannend umzusetzen, deshalb nicht mehr Punkte.
Nr. 6 - Hier ist "schnell" und "langsam" wortgetreu festgehalten. Wobei die Autos vielleicht gar nicht so unterschiedlich schnell waren sondern einfach die Belichtungszeit einem das suggeriert. Ich finde auch die farbliche Umsetzung ganz passend weil es den richtigen Fokus setzt (bis auf das Coca Cola Schild ). Da die Reihe auf mich aber insgesamt eher trist und eintönig wirkt, keine 3 Punkte.
Nr. 11 - Ein typisches Schnell-Langsam-Beispiel: Schnecke gegen Bahn. Mir erschließt sich das dritte Bahnbild nicht, soll das noch etwas anderes zeigen? Ansonsten finde ich, dass ein Mal Schnecke und ein Mal Bahn ausgereicht hätten. Auch hier fehlt mir allerdings die "Finesse", es ist für mich eher dokumentarisch, weniger "ästhetisch" daher nur 1 Punkt.
Nr. 12 - Hier treffen getroffenes Thema und ansprechende Umsetzung aufeinander. Durch die Perspektive und die Farben sind die Bilder abwechslungsreich und ansprechend.
Nr. 13 - Auch hier ist das Thema für mich sehr gut getroffen. Die Umsetzung ist top und auch die Ortswahl finde ich super. Auf den ersten Blick vielleicht etwas mutig, einen derart überladenen Hintergrund zu wählen, ich finde aber, dass das Bild dadurch erst seinen Charakter bekommt.
Nr. 16 - Mir gingen bei der Motivwahl auch zahlreicher solcher Schnell-Langsam-Gegensätze durch den Kopf. Für mich ist das Thema gut getroffen, daher 1 Punkt. Ich finde die Umsetzung leider eher unspektakulär, vielleicht hätten hier ein Spiel mit Schwarz-Weiß oder knalligeren Farben oder ein anderer Tiefenschärfeverlauf geholfen.
Nr. 21 - Lustig, genau das hatte ich als Motiv auch zunächst im Kopf. Für die Idee bzw. den Themenbezug gibt es 1 Punkt. die Farbwahl gefällt mir gut weil sie den richtigen Fokus setzt. Ansonsten fehlt den Bildern meines Erachtens ein bisschen die Spannung. Vielleicht hätte hier eine andere Perspektive geholfen.

Leider hatte ich einen Punkt zu wenig übrig. Der wäre sonst an Bild 10 gegangen mit folgendem Kommentar:
Nr. 10 - Thema gut getroffen aber eher langweiliges Setup daher nur 1 Punkt.
drums030 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 06.07.2019, 21:02   #5
johnusal
Benutzer
 
Registriert seit: 26.12.2014
Beiträge: 2
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb Juni 2019, Thema: "schnell/langsam" (Serie)

# 6 - 3 PUnkte
# 2 - 2 Punkte
# 13 - 2 Punkte
# 14 - 1 Punkt
# 22 - 1 Punkt

Nr. 6 - Das Thema "Verkehr" haben viele Teilnehmer gewählt, aber niemand hat es so schön umgesetzt, wie Nordmann2000.
Nr. 2 - Hier gibt es die Punkte hauptsächlich für die sehr kreative Idee, Geschwindigkeit eben nicht durch die Belichtungszeit oder schnelle/langsame Objekte (Schnecke o. Ä.) darzustellen.
Nr. 13 - Die naheliegende Idee, drei verschieden schnelle Verkehrsteilnehmer unterschiedlich schnell darzustellen, ist hier am besten gelungen. Dazu hat heuermat mit Stativ auf den gleichen Rahmen für jedes Bild geachtet - eigentlich ein Muss.
Nr. 14 - Auch dieser Bildserie liegt eine schöne Idee zu Grunde. Nur 1 Punkt, weil das dritte Bild die Serie leider nicht besser macht: Warum hast du es nicht bei den zwei Sägen belassen, Dirty#Harry?
Nr. 22 - Diese Serie hat die beste fotografische Umsetzung, leider fehlt mir hier das gewisse Etwas.

Insgesamt eine schöne Aufgabe, die die Teilnehmer sichtlich gefordert hat. Also zunächst hohe Achtung vor allen, die sich der Aufgabe gestellt haben. Dennoch bin ich überrascht, dass in vielen Fällen drei Bilder eingereicht wurden, wo zwei Bilder mehr Wirkung erreicht hätten.
johnusal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2019, 10:59   #6
Nordmann2000
Benutzer
 
Registriert seit: 07.07.2012
Beiträge: 12
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb Juni 2019, Thema: "schnell/langsam" (Serie)

# 18 - 3 Punkte
# 13 - 2 Punkte
# 3 - 2 Punkte
# 14 - 1 Punkt
# 17 - 1 Punkt
# 22 - 1 Punkt

Nr. 18 - Raupe, Schmetterling. Eine schöne Idee für eine Serie, man könnte glauben, dass es das selbe Tier einmal vor und einmal nach der Verpuppung ist. Die Fotos passen vom Stil zusammen und sind auch außerhalb der Serie schöne Bilder.
Nr. 13 - Fußgänger, Fahrrad, Auto. Die unterschiedliche Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer ist gut fotografisch festgehalten. Schade finde ich, dass die Fußgängerin in eine andere Richtung läuft als die anderen beiden.
Nr. 3 - Noten. An sich schöne Bilder die auch in der Serie gut passen. Als jemand der nicht viel mit Musik und Noten zu tun hat kann ich aber nur raten welches Bild das langsame und welches das schnelle ist. Auch wenn das mittlere Foto durch den gleichen Hintergrund eindeutig zur Serie gehört, stört in meinen Augen, dass es als einziges ein Hochkantformat hat.
Nr. 14 - Sägen, Schrauber. Eine gute Idee. Die unterschiedlichen Schrauber auf einem Foto hätten schon als einziges Bild gereicht, wenn es keine Serie sein sollte. Die Sägen passen gut als Serie zusammen. Alle drei Bilder für eine Serie zu nehmen, finde ich zu viel.
Nr. 17 - Hummel. Die Fotos an sich sind sehr schön und passen vom Bildaufbau auch gut als Serie. Schnell und langsam kann man hier aber wohl nur auf den Flügelschlag beziehen, die Hummel ist wohl in keinem Bild so wirklich schnell unterwegs.
Nr. 22 - U-Bahn. Das Thema wird hier sehr deutlich da gestellt. Leider sind die Fotos für mich etwas langweilig. Vielleicht liegt es daran, dass ich schon so viele U-Bahn-Fotos gesehen habe die wirklich sehr futuristisch sind.




Erstellt mit dem Bewertungstool.
Nordmann2000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2019, 22:37   #7
heuermat
Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2013
Beiträge: 1.532
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb Juni 2019, Thema: "schnell/langsam" (Serie)

# 3 - 2 Punkte
# 6 - 2 Punkte
# 14 - 2 Punkte
# 16 - 2 Punkte
# 22 - 2 Punkte
# 7 - 2 Punkte

Meine Punktekandidaten

Nr. 3 - Unterschiedliche Tempi in Form von Notenblättern finde ich als Idee zum Thema gut, das Metronom als mittleres Motiv eine sinnvolle Ergänzung. Schärfeverlauf und Belichtungszeit sowie S/W-Umsetzung finde ich durchaus gelungen, ersterer könnte etwas einheitlicher sein. Vom Notenbild her - einmal überwiegend 1/8, beim anderen 1/16 - könnte der "Geschwindigkeitsunterschied" deutlicher sein.
Nr. 6 - Langsamer und schneller Verkehr - mit ND-Filter hätte man wohl auch das erste Photo mit 6s aufnehmen können... Colorkey zur Hervorhebung der Ampel- und Brems- bzw. Rücklichter macht Sinn - leider wird dadurch die Cola-Reklame zum Blickfang. Umso besser im Sinne der Themenstelllung, dass der Aufnahmestandort bei beiden Photos übereinstimmend gewählt wurde.
Nr. 14 - Unterschiedlich "schnelle" Werkzeuge - auch eine gute Idee. Die Umsetzung in S/W finde ich angenehm, ebenso die Lichtsetzung und den Schärfeverlauf. Ich hätte vielleicht auf das 3. Motiv verzichtet.
Nr. 16 - Eine zündende Idee im Wortsinn! Thematisch finde ich die Serie einen Volltreffer, das erste Photo finde ich leider nicht so überzeugend gestaltet (zu "statisch"). Das zweite dagegen ist für mich genau auf den Punkt.
Nr. 22 - Verschiedene Geschwindigkeiten im Untergrund. Schöne Serie mit klarer Inszenierung. Ein paar Schemen mehr hätten für mich das erste Motiv noch aufgewertet.
Nr. 7 - Schallplatten mit unterschiedlichen Abspielgeschwindigkeiten - auch eine schöne Idee. Die entsprechenden Markierungen sind in den gut gewählten knappen Bildausschnitten durch den Schärfeverlauf hervorgehoben. Die Aufnahme der Abtasteinheit finde ich überflüssig.

Weitere Kommentare

Nr. 2 - Die drei Photos ergeben für mich keine Serie im engeren Sinn. Langsam und schnell sind auf den Bildern 1 und 3 deutlich dargestellt, der Sinn des mittleren Bildes mit der Uhr erschließt sich mir nicht. Die Reduzierung auf S/W finde ich passend. Als Photo gefällt mir das dritte am besten.
Nr. 4 - Verschiedene Photos eines Hundes, wenn die EXIFs stimmen allesamt mit sehr kurzer Verschlusszeit aufgenommen. Das "Einfrieren" der Bewegung finde ich weniger passend zum Thema, auch wenn die Körperhaltung bei Bild 2 und 3 Geschwindigkeit anzeigt. Bild 1 zeigt für mich nicht "langsam" sondern Stillstand. Der Hund ist aber jeweils von der Schärfe her gut getroffen und schön freigestellt.
Nr. 5 - Das gute alte Verschlusszeitenrad... Die Idee finde ich originell, den Bildausschnitt nicht optimal. Der Seriengedanke ist hier klar erkennbar.
Nr. 8 - Die langsame Raupe und die schnellen Radler - daraus kann man eine Serie machen. Das erste Photo hätte weggelassen werden können. Dafür hätte beim dritten Motiv die Raupe etwas stärker im Vordergrund plarziert werden können - oder war sie dafür zu schnell unterwegs?
Nr. 9 - Verschieden schnelle Verkehrsteilnehmer als Serienmotiv, soweit so gut. Im ersten Photo scheinen Straßenbahn und Fußgänger der Bewegungsschärfe nach zu urteilen etwa gleich schnell zu sein - vermutlich fährt erstere gerade an. Das zweite Photo scheint ein Mitzieher der beiden Frauen auf dem Überweg zu sein - das wirkt auf mich eher wie eine Durchbrechung der Serie, weil der ganze Hintergrund sich zu bewegen scheint. Im letzten Photo dann ein PKW in typischer Bewegungsunschärfe - da ist der rechte Rand etwas ungünstig.
Nr. 10 - Eine Serie verschiedener Ventilator-Geschwindigkeiten. Gute Idee. Der Aufnahmewinkel und die Farbtönung der Photos wirken auf mich unvorteilhaft. Da hätte mich eine Variante von direkt unterhalb des Ventilators interessiert.
Nr. 11 - Eine langsame Schnecke. Und zwei Mitzieher von stark verdeckten Fahrzeugen der Wendelsteinbahn. Ein Mitzieher hätte als Kontrast zur Schneckenlangsamkeit gereicht. Und auf mich hätte es besser gewirkt, wenn beim Mitzieher nicht das halbe Fahrzeug verdeckt gewesen wäre.
Nr. 12 - Zwei unterschiedlich schnelle Windräder. Farbenfrohes Motiv, dass aber an den verschiedenen Farbtönungen der beider Photos leidet (des zweite sieht bei mir deutlich gelblicher aus). Das wäre mit ein wenig erlaubter Bildbearbeitung zu korrigieren gewesen. Ebenso hätte man die Windrichter gleich ausrichten können, um einen "Serien-Look" zu kreieren.
Nr. 15 - Unterschiedlich schnelle Autos (verstecktes Tuning einmal ausgeschlossen). Dem zweiten Motiv sieht man leider deutlich an, dass es lediglich als "Aufstockung" zur geforderten Mindestzahl dient.
Nr. 17 - Bei den beiden fleißigen Hummeln kann ich leider den Themenbezug nicht erkennen, so gelungen ich die Photos an sich auch finde.
Nr. 18 - Natürlich ist die Raupe langsamer als der Schmetterling. Letzteren finde ich nicht sehr gut "getroffen", bei der Raupe liegt die Schärfe auch eher auf dem "Hinterteil".
Nr. 19 - Das erste Bild der Serie wirkt auf mich wie eine "Gebaruchsanleitung" zur eigentlichen Serie. Auf den folgenden zwei Bildern ergibt sich die unterschiedliche Geschwindigkeit der beiden Räder für mich erst bei genauem Hinsehen auf die mehr oder weniger erkennbaren Speichen, Irritierend finde ich dabei, dass der Zahnriemen bei beiden Aufnahmen still zu stehen scheint.
Nr. 20 - Hier wiederholt sich für mich das Manko von Nr. 19. Das erste Photo gehört für mich nicht wirklich zur Serie "langsam - schnell". Die beiden folgenden Motive mögen mit viel Einsatz aufgenommen worden sein. Ein einheitlicher Bildaufbau und eine größere Geschwindigkeitsdifferenz hätten mir besser gefallen. So wirken beide Photos recht dynamisch, wodurch der Unterschied zwischen "langsam" und "schnell" kaum auffällt.
Nr. 21 - Verschiedene Tempolimits, o.k. Aus dieser Idee hätte man mehr machen können, zumal die Schilder an sich ja recht geduldige Motive sind. Die einzelnen Photos wirken auf mich wenig interessant. Die unterschiedlichen Geschwindigkeiten sind fast ausschließlich an den Verkehrsschildern zu erkennen. Zusätzlich irritiert mich, dass beim Colorkey ausschließlich in den Verkehrsschildern die Farbe Rot auftritt.

Eine kleine Zahl an Beiträgen dieses Mal, obwohl das Thema absolut alltäglich ist. Vielleicht war es die Anforderung einer Bildserie, die einigen zu schwierig erschien?



Erstellt mit dem Bewertungstool.

Geändert von heuermat (08.07.2019 um 22:39 Uhr)
heuermat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2019, 22:30   #8
Pixelissima
Benutzer
 
Registriert seit: 17.05.2010
Beiträge: 17
Pfeil AW: Abstimmung Wettbewerb Juni 2019, Thema: "schnell/langsam" (Serie)

# 3 – 1 Punkt
# 6 – 3 Punkte
# 10 – 2 Punkte
# 11 – 1 Punkt
# 13 – 2 Punkte
# 14 – 1 Punkt
# 16 – 1 Punkt
# 22 – 1 Punkt

Nr. 3 – Durch das Metronom gewinnt diese Serie sehr, da es das verbindende Element darstellt und selber in Bewegung ist. Nur die beiden Notenblätter wären mir zu „einfach“ gewesen. S/W ist hier sehr passend.
Nr. 6 – Mein Favorit. Mir gefällt, dass sich die Serie über Tag und Nacht bei gleichem Aufnahmestandpunkt erstreckt, ebenso die Reduktion auf S/W und Rot. Das „schnell“ wird durch die starke Bewegungsunschärfe sehr schön herausgearbeitet. Meine erste Assoziation war, dass bei Nacht weniger und damit schnellerer Verkehr herrscht. Mich stört das Coca-Cola-Logo nicht; es setzt einen schönen roten Kontrapunkt.
Nr. 10 – Ventilator. Thema voll getroffen. Die Dreierserie macht Sinn durch die drei deutlich erkennbar unterschiedlichen Geschwindigkeiten. Leider fehlt mir der Pep.
Nr. 11 – Schnecke und zweimal Straßenbahn. Schöne Bildidee, aber eine Straßenbahn würde reichen.
Nr. 13 – Langsam, schnell und sehr schnell werden in dieser Serie eindrucksvoll gezeigt. Die Graffitiwand passt in diesem Kontext sehr gut, ebenso das Panoramaformat. Schön, dass auch bei jedem bewegten Motiv etwas Rötliches zu sehen ist, sonst wäre der pinkfarbene Schriftzug zu dominant.
Nr. 14 – Werkzeuge. Mir gefallen die Werkzeuge in Bewegung. Konzentration auf Säge oder Schraubendreher hätte mir gereicht; schade dass die handbetriebenen Werkzeuge im Stillstand und nicht in „langsam“ abgelichtet wurden.
Nr. 16 – Feuer machen. Klasse Bildidee, sehr ansprechend fotografiert. Wenn noch Bewegungsunschärfe mit im Spiel gewesen wäre, hätte es mir noch besser gefallen.
Nr. 22 – U-Bahn. Thema getroffen und sehr reduziert dargestellt - das meine ich positiv. Gefällt mir wegen seiner Ästhetik und Aufgeräumtheit.
Pixelissima ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2019, 17:45   #9
Zephyra
Benutzer
 
Registriert seit: 26.11.2014
Beiträge: 269
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb Juni 2019, Thema: "schnell/langsam" (Serie)

# 3 – 2 Punkte
# 4 – 3 Punkt
# 8 – 3 Punkte
# 10 – 2 Punkte
# 16 - 1 Punkt
# 6 - 1 Punkt

Nr. 3 – Eine Idee wie meine eigene, Geschwindigkeiten im Kopf entstehen zu lassen. Die Umsetzung in s/w passt perfekt zum Motiv.

Nr. 4 - Geniale Idee, technisch perfekt, super schönes Motiv, mehr Punkte hab ich leider nicht

Nr: 8: Lange habe ich nach sowas gesucht, aber kam mir einfach nicht vor die Linse. Super Serie

Nr. 10: Sehr schöne Inszenierung von langsam und schnell. Das Windrad hätte mir wegen der Farbgebung besser gefallen, aber da fehlt mir die Schärfe, die hier vorhanden ist.

Nr. 16: Interessante Variante, die Schnelligkeit darzustellen, mit der etwas erzeugt wird. Gerade dem Bild mit dem Feuerzeug fehlt mir ein gewisser Pep.

Nr. 6: Schöne Umsetzung in s/w mit rot. Thema getroffen und technisch natürlich sehr gut, mir persönlich fehlt gegenüber meinen 3-Punktekandidaten etwas Besonderes.
Zephyra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2019, 17:48   #10
Calle2018
Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2018
Ort: Essen
Beiträge: 341
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb Juni 2019, Thema: "schnell/langsam" (Serie)

# 3 - 3 Punkte
# 6 - 3 Punkte
# 7 - 3 Punkte
# 17 - 1 Punkt
# 22 - 2 Punkte

Nr. 2 - Dame mit Rollator, Autobahn. Obwohl ich die Erklärung gelesen habe, verstehe ich den Zusammenhang der Bilder nicht.
Nr. 3 - Notenpapier, Metronom. Originelle Idee, schöne Umsetzung mit guter Nutzung der Schärfentiefe, das sich bewegende Metronom zwischen den beiden anderen Bildern macht unmissverständlich klar, worum es geht. Sehr schön.
Nr. 4 - Hund. Die ersten beiden Bilder hätten m. E. gereicht. Wenn der Hund frontal auf die Kamera zuläuft, ist von der Dynamik der Bewegung nicht viel zu sehen.
Nr. 5 - Kamera. Ich kann immer nur auf den Staub gucken.
Nr. 6 - Straße. Der Color Key Effekt ist geschickt eingesetzt, die Reklametafel oben rechts ist das Sahnehäubchen. Schnell/langsam wäre nicht das erste, was mir bei den Bildern einfallen würde. Aber ich finde sie richtig gut gelungen.
Nr. 7 - Schallplatte. Mein Favorit schon beim ersten Sehen. Das Bild vereint für mich die Vorzüge von #3 und #6!
Nr. 8 - mein Bild
Nr. 9 - Kreuzung. Die Serie hat etwas, aber mir sind doch zu viele Ungenauigkeiten dabei. Das zweite Bild finde ich noch am besten.
Nr. 10 - Deckenventilator. Im letzten Sommer habe ich mich auch einen Ventilator versucht und kenne die Tücke des Objekts. Hier ist es gut gelungen, aber insgesamt sind die Bilder doch etwas trist.
Nr. 11 - Schnecke, Straßenbahn. Leider nicht Schnecke UND Straßenbahn. Das zweite Bild finde ich unnötig,
Nr. 12 - Windrad. Hübsch aufgenommen vor dem blauen Himmel. Warum nicht beide Bilder aus der gleichen Perspektive?
Nr. 13 - Straßenszene vor Mauer mit Graffiti. Drei verschiedene Geschwindigkeiten, trotz des unruhigen Hintergrundes gut zu erkennen.
Nr. 14 - Werkzeuge. Schöne Idee und schön fotografiert. Ich hätte das dritte Bild (Schraubendreher) schweren Herzens weggelassen ODER versucht, auch andere Werkzeuge jeweils gemeinsam in einem Bild zu haben. So ist die Serie etwas inkonsequent.
Nr. 15 - Geparkte Autos. Auch diese Serie ist etwas inkonsequent. Im Prinzip hätte das erste Bild gereicht, aber nicht nach den Wettbewerbsbedingungen. Das zweite Bild zeigt zwar das gleiche Motiv, aber in einem anderen Format und lenkt auch meine Aufmerksamkeit nicht weiter auf den Gegensatz.
Nr. 16 - Feuerzeuge. Coole, nein, HEISSE Idee! :-)
Nr. 17 - Hummel. Richtig schöne Bilder, gerade auch das zweite.
Nr. 18 - Raupe, Schmetterling. Auch eine tolle Idee. Leider finde ich die Umsetzung nicht so gelungen.
Nr. 19 - Fahrrad. Der Unterschied zwischen schnell und langsam wäre mir fast nicht aufgefallen.
Nr. 20 - Motorrad. Interessanter Bildstil. Das erste Bild hätte ich nicht gebraucht, da ist mir der Hintergrund auch zu unruhig.
Nr. 21 - Verschiedene Straßenansichten. Nochmal Color Key. Die Bilder an sich finde ich aber relativ belanglos.
Nr. 22 - U-Bahn Station. Vielleicht haarscharf am Thema vorbei? Auf jeden Fall sehenswert und gut fotografiert.

Geändert von Calle2018 (19.07.2019 um 17:50 Uhr)
Calle2018 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Community > DSLR-Forum Fotowettbewerb
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:53 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren